Index · Artikel · Emotionale Verbindung mit der Arbeit Erhöht Wohlbefinden - Wie das?

Emotionale Verbindung mit der Arbeit Erhöht Wohlbefinden - Wie das?

2012-06-09 3
   
Advertisement
résuméEinige neue Forschung über Verhalten am Arbeitsplatz erregte meine Aufmerksamkeit vor kurzem. Sie weist auf - durch Unterlassung - die wichtige Verbindung zwischen einer Managementkultur der Organisation und die psychologische Erfahrung in ihr arbeit
Advertisement

Emotionale Verbindung mit der Arbeit Erhöht Wohlbefinden - Wie das?

Einige neue Forschung über Verhalten am Arbeitsplatz erregte meine Aufmerksamkeit vor kurzem. Sie weist auf - durch Unterlassung - die wichtige Verbindung zwischen einer Managementkultur der Organisation und die psychologische Erfahrung in ihr arbeiten. Das ist ein Link, der untersucht werden muss, aber oft nicht ist; und diese Studie zeigt, dass die Lücke. Es wurde festgestellt, dass Menschen, die emotional engagiert Bericht Gefühl und verbunden mit ihrer Arbeit und ihren Organisationen auch größere psychologische Erfahrung des Wohlbefindens.

Diese Feststellung mag offensichtlich klingen, obwohl es immer gut ist, empirische Daten, die offensichtlich bestätigen zu lassen. In diesem Fall zeigt es, dass, wenn Sie zu den Glücklichen sind, die über Ihre Arbeit und Management engagiert und positiv fühlen, sind Sie wahrscheinlich ein größeres Gefühl des Wohlbefindens zu erleben. Das Problem ist, die meisten Menschen sind nicht so glücklich, wie Umfragen immer wieder zeigen. Aber diese Studie hat wichtige Fragen aussetzen, durch seine eigene Erkenntnisse angehoben:

Was genau fördert, mit einem Gefühl der emotionalen Verbindung mit Ihrer Arbeit zu beginnen? Und wie könnte, dass Ihre allgemeine Wohlbefinden steigern?

Zuerst schauen wir uns die Studie sehen, in Dänemark durchgeführt und in der veröffentlichten Journal of Occupational and Environmental Medicine . Es ist zu prüfen, das Wohlbefinden und anderen gesundheitsbezogenen Ergebnisse in 5000 dänischen Arbeiter. Bei den Mitarbeitern in den verschiedenen Arbeitsgruppen fand die Studie deutlich höher Wohlbefinden in Bezug auf "die emotionale Bindung des Mitarbeiters an, die Identifikation mit und Mitwirkung in der Organisation." Diejenigen Mitarbeiter hatten auch niedrigere Krankenfehlzeiten und weniger Schlafstörungen.

Der Hauptautor, Thomas Clausen, deutet darauf hin , dass die Bemühungen um emotionale Verbindung mit der Arbeit zu erhöhen , kann zu einem glücklicheren, gesünderen Belegschaft führen. Na sicher. Das macht Sinn, und die meisten Unternehmen würden wahrscheinlich zustimmen. Das Problem ist, dass ein positives Gefühl der Verbundenheit mit der Arbeit mehrere Bedingungen und Faktoren erfordert, dass oft organisatorische Führung verkennt oder Adresse.

Unter den wichtigsten sind aus meiner Sicht:

  • Hat oberste Führung eine positive Arbeitskultur zu fördern, in denen die Arbeitnehmer bewertet und Chancen für weiteres Lernen und Entwicklung zur Verfügung gestellt?
  • Ist Vielfalt gefördert und in der Praxis geschätzt, nicht nur in Unternehmen Leitbilder?
  • Gibt es ein Workaholic und / oder sexistische Managementkultur der Organisation durchdringen?
  • Vielleicht am wichtigsten ist, tun, um Mitarbeiter ein Gefühl der Auswirkungen erleben ihre Arbeit hat auf dem Produkt oder eine Dienstleistung bietet das Unternehmen? Letzteres erscheint immer wichtiger jüngere Arbeitnehmer, wie Umfragen zeigen.
  • Ich habe vorher über diese Themen geschrieben, und sie sind von entscheidender Bedeutung für die langfristigen und nachhaltigen Erfolg im heutigen Umfeld - eine der zunehmende Vernetzung, Transparenz und ständiger Bewegung; des schnellen technologischen Wandels und Generationswechsel in Bezug auf Werte, Ziele im Leben; und wie die Menschen neu definieren persönlichen und beruflichen Erfolg.

[email protected]

Center for Progressive Entwicklung

Progressive Auswirkungen - meine neuesten Essays & neue researach

2015 Douglas LaBier

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated