Index · Artikel · Einen mentalen Bruch machen

Einen mentalen Bruch machen

2019-09-10 3
   
Advertisement
résuméEs ist nicht ungewöhnlich, sich zu dieser Jahreszeit überanstrengt und überarbeitet zu fühlen. Viele von uns können nicht bis in die Feiertage warten, um unsere geistigen, emotionalen und physischen Batterien aufzuladen. Interessanterweise könnte das
Advertisement

Einen mentalen Bruch machen

Es ist nicht ungewöhnlich, sich zu dieser Jahreszeit überanstrengt und überarbeitet zu fühlen. Viele von uns können nicht bis in die Feiertage warten, um unsere geistigen, emotionalen und physischen Batterien aufzuladen. Interessanterweise könnte das Anschauen einer Fernsehserie helfen.

Vorteile eines Mental Breaks

Binge, der ab und zu eine Fernsehserie sieht, könnte als eine notwendige Notwendigkeit für den Einzelnen dienen, sich von alltäglichen Stressfaktoren zu befreien. Es ist eine Chance, in eine andere Welt zu entfliehen und in das Leben der Charaktere der Serie einzutauchen.

Wir machen eine mentale Pause, wenn wir uns in eine TV-Show vertiefen, ähnlich wie wir uns fühlen, wenn wir einen guten Roman lesen. Es gibt etwas Erfreuliches und Befriedigendes, wenn wir dem Leben der Charaktere folgen und unserem Alltag und Stress entkommen.

Wenn man eine Show binge, ist es nicht ungewöhnlich, äußere Interaktionen zu minimieren. Manche sezernieren sich auf der Couch und stehen nur für Essen und persönliche Bedürfnisse und Verantwortungen auf. Wenn man mit jemandem persönlich interagiert, ist es nicht ungewöhnlich, diese Person mit einem Charakter zu vergleichen oder eine Situation mit dem zu vergleichen, was in der Show passiert.

Wie viel ist zu viel?

Binge beobachten hin und wieder bietet uns eine mentale Pause. Aber, wenn Sie einer sind, der von der Anspielung springt, eine Reihe zu beobachten, um zu versuchen, andere zu beobachten, dann kann es angemessen sein, Ihren Fernsehapparat zu verlangsamen. Versuchen Sie auch, körperliche Aktivität oder ein anderes Hobby in Ihren Tag zu integrieren.

Einen mentalen Bruch machen

Quelle: Pexels

Zum Beispiel, Binge beobachten eine Serie für ein Wochenende pro Monat könnte ein nettes Vergnügen für Sie sein, und bietet Ihnen eine gute Möglichkeit, von alltäglichen Stressoren zu trennen. Aber wenn du von einer Show zur nächsten sprichst, ohne von deiner Couch und deinem Essen zum Mitnehmen im Restaurant wegzukommen, dann wirst du ein bisschen zu viel aufpassen. Es ist gesund, sich ab und zu sozial und emotional zu trennen, aber wenn dein Fernseher dein neuer bester Freund ist, dann musst du Pläne machen, mit anderen ohne Elektronik in Kontakt zu treten.

Wenn Sie also einen Kaffee mit einem Freund oder einen Anruf bei einem Familienmitglied ablehnen, weil Sie Ihre letzte Episode beenden möchten, haben Sie möglicherweise ein Problem. Wenn Sie sich beruflich bedingten Zuständigkeiten entziehen, weil Sie herausfinden müssen, was in der nächsten Folge passiert ist, müssen Sie sich vielleicht von Ihrem Fernseher trennen (oder zumindest eine kurze Pause einlegen).

Wie man von Binge Watching profitiert

Konsequentes Binge Watching ist ein Suchtverhalten. Gelegentliches Binge Watching ist jedoch nur eine Chance, eine mentale und emotionale Pause von der Welt um uns herum zu machen und macht nicht unbedingt süchtig. Manchmal warten Leute, um eine Show in ihrer Gesamtheit aus Bequemlichkeitsgründen zu sehen. Es ist einfach, der Geschichte zu folgen, wenn du von einer Episode zur nächsten gehst. Es ist auch eine lustige Aktivität für Paare oder Freunde zusammen zu machen.

Wählen Sie eine Show, um jeden Monat zu weinen. Begrenzen Sie Ihre Binge Watching auf ein Wochenende im Monat oder sogar auf einen Abend in der Woche. Stellen Sie sicher, abwechselnd Binge Watching mit anderen Formen der Erholung, die Ihre Heimat für etwas frische Luft und menschliche Interaktion verlassen beinhalten.

2017 Amy Cooper Hakim

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated