Index · Artikel · Eine Push-to Reduce Geburt Induktionen

Eine Push-to Reduce Geburt Induktionen

2013-12-27 2
   
Advertisement
résuméWir haben sicherlich entlang Weg kommen, wenn es darum geht, Mütter und Babys während der Geburt zu speichern. Aber wir haben noch viel zu lernen. In der 1. März Ausgabe des Wall Street Journal, Laura Landro , der informierte Patient Kolumnist, schre
Advertisement

Eine Push-to Reduce Geburt Induktionen

Wir haben sicherlich entlang Weg kommen, wenn es darum geht, Mütter und Babys während der Geburt zu speichern. Aber wir haben noch viel zu lernen.

In der 1. März Ausgabe des Wall Street Journal, Laura Landro , der informierte Patient Kolumnist, schreibt ein Stück , das in gewisser Weise albern scheint , überhaupt zu müssen geschrieben wurden. Beweise Schwellen, schreibt sie, legt nahe, dass, wenn die Schwangerschaft entlang glatt gehen wird, sollte die Geburt nicht vor 39 Wochen induziert werden.

So genannte elektive Induktionen (Induktion aus keinem anderen Grund aber, dass Sie oder Ihr Arzt will schon das Baby out), für ein Viertel aller Geburten heutzutage, im Vergleich zu weniger als 10 Prozent in den 1990er Jahren, berichtet Landro.

Warum sollte jemand mit der Natur zu basteln wollen? Nun, es scheint, dass manchmal das Datum oder dass ein passt einen hektischen Zeitplan der Mutter. Oder vielleicht ist es nur bequemer für den Geburtshelfer. Das Denken war, dass 37 Wochen genug Zeit im Mutterleib ist, so kann es nicht das Kind kurz danach verletzt raus.

Ein Teil des Problems ist die Fixierung auf Fälligkeiten. Vor Jahren, schlug eine Gruppe von Gynäkologen in The Lancet schreibt, dass ihre Kollegen den spezifischen Datum und stattdessen sagen, ihre Patienten zu verzichten, dass das Baby einige Zeit in einem Zeitraum von vier Wochen geboren werden. Auf diese Weise, wenn die Schwangerschaft vorbei, dass willkürliche Datum geht, Frauen nicht zu kümmern. Aber irgendwie wir alle wollen ein Datum. Es ist ein Spaß-Gag. Wir alle hören Frauen beziehen sich auf ihr Baby einen Tag zu früh geboren werden, oder zwei Tage zu spät, wenn in der Tat, dass Baby pünktlich kam heraus.

Menschliche Babys gestate für einige 38 bis 42 vor. Das Problem bei der Wahl Induktion, wie Landro schreibt, ist, dass die Schwellen Studien Babys vorschlagen bei 37 wochen die geboren viele Ärzte voll angesehen haben zeit eher defekt Entwicklung des Gehirns zu haben, möglicherweise die Chancen auf emotionale Probleme Upping später, nach das Nationale Institut für Kindergesundheit und Entwicklung.

Ich denke, es gibt einen Unterschied zwischen einem Baby, das von Natur aus in der 37. Woche herauskommt und eine, die zugleich zu kommen gefördert wird, stieß durch die moderne Technik. Diese letzten Wochen der Schwangerschaft und sogar Arbeit können einige der letzten Schliff notwendig für die richtige Gehirn und Körperfunktion anregen.

Es gibt Zeichen der Hoffnung. Einige Krankenhäuser, nach dem Wall Street Journal, haben neue Richtlinien vor 39 Wochen Ärzte von der Terminplanung Lieferungen zu verbieten, wenn es nicht medizinischen Grund, dies zu tun. Auch versuchen, einige der Geburt Klassen Frauen über die Risiken zu unterrichten, früh zu induzieren.

Es gibt so viele wunderbare Geheimnisse über den gesamten Geburtsvorgang. Wir können jetzt Spermien treffen Ei beobachten; wir können den Embryo in die Gebärmutter platzieren; und dann können wir unsere Hormone zu messen und das Kind mit Ultraschall auf dem Weg zu sehen. Aber lassen Sie uns nicht unser Know-How überschätzen. Manchmal Babys wissen, wann sie bereit für die Außen sind welt oder zumindest unsere Körper scheinen zu wissen. Unsere Kinder haben so viele gesunde Jahre außerhalb der Gebärmutter, lassen Sie uns nicht voreilig Entscheidungen zu treffen. Wir sind es ihnen schuldig, sie die beste Vorbereitung in der Gebärmutter erhalten zu lassen, damit sie das Beste, was sie können draußen sein kann.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated