Index · Artikel · Eine nicht-chirurgische Face Lift?

Eine nicht-chirurgische Face Lift?

2012-12-03 10
   
Advertisement
résuméEine Einführung in die nicht-invasive Gewebestraffung: Von der neuen Ernte von Hautstraffung Verfahren, dass die beiden bekanntesten sind, sind die proprietären Verfahren Thermage und Titan. Während diese beiden Behandlungen verschiedene proprietäre
Advertisement

Eine nicht-chirurgische Face Lift?

Eine Einführung in die nicht-invasive Gewebestraffung:

Von der neuen Ernte von Hautstraffung Verfahren, dass die beiden bekanntesten sind, sind die proprietären Verfahren Thermage und Titan. Während diese beiden Behandlungen verschiedene proprietäre Technologie zu nutzen, ist die Idee, im Wesentlichen gleich, dass sie beide darauf abzielen, die tiefere Schicht der Haut (Dermis) zu erhitzen, um eine "Heilungsreaktion" zu bewirken. Diese Heilungsreaktion fördert eine erhöhte Produktion von Kollagen und Umbau bestehender Kollagen.

Supportive Gewebe der Haut Vertrag zugrunde liegen, was zu einer engeren, erhobener Aussehen der Haut.

Wie diese Behandlungen können Sie helfen:

Obwohl es noch zu früh ist, Beweise zu haben, was die langfristigen Auswirkungen sein können, haben beide Behandlungen wurden mit Erfolg auf dem Gesicht und Bereiche des Körpers verwendet. Einige der dramatischsten Ergebnisse wurden im Bereich des Halses und der Kiefer-Linie gesehen. Allerdings sind diese Behandlungen auch einige vielversprechende Ergebnisse zeigen Haut auf dem Bauch, Oberarme auf schlaffe, Po und Oberschenkel, und scheinen etwas Hilfe bei abnehmenden das Erscheinungsbild der Cellulite sowie zu bieten.

Besondere Vorteile:

Anders als bei ablativen Laser oder chemische Peelings, gibt es kein Ablösen der oberen Schicht der Haut und damit die Verfahren sind besser geeignet für Patienten mit dunkler Hautfarbe, wegen der deutlich geringeres Risiko von Pigmentveränderungen. Die Kosten sind auch deutlich weniger als chirurgische Facelift, und weil das Verfahren nicht-invasiv ist (kein Schnitt) gibt es normalerweise keine Notwendigkeit, Zeit von der Arbeit auszuziehen.

Risiken, Erholung, und Ausfallzeiten:

Schmerzmanagement ist kaum ein Thema, da einige dieser Verfahren die Verwendung von örtlicher Betäubung erforderlich und / oder Over-the-counter Schmerzmittel, während einige Verwendung gar nichts. Alle inkorporieren irgendeine Art von Mittel während der Behandlung, um die Haut zu kühlen.

Für die meisten Patienten ist es keine Ausfallzeiten, obwohl ein paar Leute übermäßige Schwellung oder Rötung haben kann, oder auch temporäre Haut Abblassen (Weiße) sofort eine Behandlung nach.

Weitere ernsthafte Risiken umfassen Beulen, Blasenbildung, dauerhafte Pigmentierung Veränderungen oder Hautvertiefungen, obwohl diese selten sind. Extrem seltene Fälle von Narben oder Infektionen gemeldet wurden.

Kosten:

Die Kosten variieren zwischen $ 500- $ 5000 abhängig hauptsächlich von der Größe der Fläche behandelt werden. Die Kosten je Behandlung ist in der Regel höher mit Thermage, obwohl in der Regel nur eine Behandlung erforderlich ist. Titan erfordert 1-3 Behandlungen, wie von Ihrem Arzt empfohlen, um Ihre spezifischen Anliegen zu behandeln.

Unterschiede zwischen den Top - Anwärter:

Der grundlegende Unterschied zwischen Thermage und Titan ist der Mechanismus, durch den die Dermis erwärmt wird. Thermage beschäftigt Hochfrequenzenergie, während Titan Infrarot verwendet. Andere weniger bekannte Systeme umfassen eine Maschine namens Lux-IR, die Infrarot verwendet, und Aluma, die Radiofrequenz verwendet. Da sie relativ neuen Technologien sind, gab es keine beenLangZeitStudien auf ihre Sicherheit und Wirksamkeit. Allerdings gibt es viele, die die Infrarot-Technologie glauben, überlegen ist, weil es eine mehr bietet sogar, kontrollierte Erwärmung des Gewebes mit einem geringeren Risiko von post-Verfahren Konturunregelmäßigkeiten.

Realistische Erwartungen:

Beachten Sie, dass diese Verfahren nicht die gleichen Ergebnisse wie ein chirurgisches Facelifting zu liefern sollen. Sie können nicht 15 bis 20 Jahren mit nicht-invasiven Gewebestraffung zu löschen erwarten. Ebenfalls wichtig zu erinnern ist, dass die Ergebnisse variieren von Patient aufgrund der Unterschiede in der Hautdicke und Beschaffenheit, Heilung Reaktion auf Patienten und Lifestyle-Variablen. Diese Verfahren sind wahrscheinlich am besten betrachtete als eine Möglichkeit für jüngere Patienten mehr invasive Verfahren zur Abwendung oder für diejenigen Patienten, bei denen eine Operation nicht möglich ist.

Wer ist ein guter Kandidat ?:

Hautstraffverfahren scheinen am besten bei Patienten zu arbeiten, die dünnen Gesichter haben, die nicht ganz noch ein neues Gesicht brauchen und wollen, dass es für ein paar Jahre zu verschieben. In einigen Fällen kann diese Verfahren wenig oder keine erkennbaren Auswirkungen auf diejenigen, die für ein Facelift wirklich bereit sind, durch sehr lose Haut zu haben und, oder solche mit viel überschüssige Hautfett. Obwohl viele Patienten dramatische Unterschiede auftreten, so gibt es keine Garantie für eine spürbare Verbesserung.

So stellen Sie sicher das beste Ergebnis:

Operator-Technik ist von größter Bedeutung, um ein gutes Ergebnis mit diesen Verfahren zu Gewinnung, so stellen Sie sicher, dass Ihre Forschung in Bezug auf die Erfahrung und Ausbildung der Person zu tun, die Ihr Verfahren durchführen wird. Und vergessen Sie nicht, Referenzen zu erhalten und überprüfen!

Beachten Sie, dass seit Hautkollagen Umbau im Laufe der Zeit nimmt, kann man nicht das endgültige Ergebnis erwarten können, um zu sehen, bis bis zu sechs Monate nach Ihrer letzten Sitzung. Dies bedeutet, dass Patienten in der Lage sein kann, zu erwarten, dass einige sofortige Ergebnisse zu sehen, mit Verbesserungen nach dem Verfahren für bis zu sechs Monate fortgesetzt.

Now You Tell Me

Warum erwägen Sie ein neues Gesicht? Und warum suchen Sie in eine nicht-chirurgische Facelift, im Gegensatz zu gehen unter dem Messer? Teilen Sie Ihre Gründe, und lesen Sie, was andere About.com Benutzer zu sagen haben.

www.thermage.com

www.tightenmyskin.com

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated