Index · Artikel · Eine neue Migräne-Medikament von der Haut aufgenommen? Wie Achelios könnte es passieren

Eine neue Migräne-Medikament von der Haut aufgenommen? Wie Achelios könnte es passieren

2012-02-27 2
   
Advertisement
résuméEine neue Migräne-Behandlung von pharmazeutischen Startup Achelios Therapeutics könnte die klinische Entwicklung noch in diesem Jahr, und es wird ein neues Nehmen auf einem älteren Schmerzmittel sein. Die Chapel Hill, North Carolina Unternehmen hat 1
Advertisement

Eine neue Migräne-Medikament von der Haut aufgenommen?  Wie Achelios könnte es passieren

Eine neue Migräne-Behandlung von pharmazeutischen Startup Achelios Therapeutics könnte die klinische Entwicklung noch in diesem Jahr, und es wird ein neues Nehmen auf einem älteren Schmerzmittel sein.

Die Chapel Hill, North Carolina Unternehmen hat 1.800.000 $ aus einem gezielten $ 3.000.000 ersten Runde angehoben der Finanzierung , da das Unternehmen startet Operationen und verfolgt eine Behandlung von Migräne - Kopfschmerzen und periphere Schmerzen zu behandeln. Das Unternehmen Ende Januar gebildet, nach Korporation Aufzeichnungen mit dem North Carolina Secretary of State eingereicht. CEO Crist Frangakis, sagte er nicht zu viel über das Unternehmen oder seine Drogen-Programm zu sagen wollte, weil es Geld immer noch mitten in der Aufzucht ist. Aber er sagte, dass das Unternehmen zielt darauf ab, ihre Migräne und peripheren Schmerz Verbindung in klinische Studien zu bringen, vielleicht in diesem Jahr.

"Wir sind immer noch in der vorklinischen Phase", sagte Frangakis. "Wir hoffen, bald in der Klinik zu sein."

Werbung

Der Name Achelios spielt auf den Namen "Achelois." Die griechische Göttin 'Name frei übersetzt als "sie, die wäscht Schmerz." Das Unternehmen Achelios keine neue Verbindung entdecken, noch es hat eine Migräne Behandlung von einem anderen Unternehmen lizenzieren. Achelios arbeitet an einer Neuformulierung einer bestehenden Behandlung. Das ist das gleiche Modell verfolgt von Exodos Life Sciences , der Chapel Hill Unternehmen , das Achelios ausgegliedert. Darüber hinaus Führungskräfte zu teilen - Frangakis ist auch CEO von Exodos - die beiden Unternehmen teilen sich die gleiche Chapel Hill Geschäftsadresse.

Exodos führt keine Drug Discovery Arbeit. Das Unternehmen umformuliert stattdessen bestehende Produkte, die bereits von der US Food and Drug Administration als sicher und wirksam genehmigt. Die Neuformulierung könnte in einer Form vorliegen, die leichter zu verabreichen ist. Das ist, was Exodos mit Medikamentenkandidaten ELS115 tun, wird eine Verbindung der Unternehmen wird als entzündungshemmendes Arzneimittel als topische Behandlung geliefert zu entwickeln, die in die Haut eindringen können. Exodos sagte im letzten Herbst, es erwartet, bis Mitte 2012 eine Investigational New Drug Application auf dieser Verbindung einzureichen.

Exodos Arbeit mit Umformulierungen nutzt die 505 FDA (b) (2) Verfahren, die bisher zugelassene Medikamente gilt, die eine begrenzte Änderung haben. Diese Berichte stützen sich auf die Sicherheits- und Wirksamkeitsdaten des bereits zugelassenen Arzneimittel. Das Unternehmen muss in klinischen Studien zeigen nur, dass das Medikament noch sicher und wirksam mit der Änderung ist. Es ist ein schneller Weg, als ein neues Medikament Antragstellung.

Exodos 'ELS115 wird mit Technologie entwickelt , lizenziert von San Diego, Kalifornien Biotechnologie - Unternehmen Apricus Biosciences . Apricus patentierte Drug-Delivery-Technologie verbessert die Lieferung eines Wirkstoffs des Arzneimittels durch Zugabe von nicht-aktiven Inhaltsstoffe, die ein Medikament in die Haut eindringen können. Eine topische Option bietet eine Alternative für Patienten, die in Form von Tabletten verabreicht Magen-Darm-Probleme oder andere Nebenwirkungen von Schmerzmittel auftreten.

Pillen verwendet, um Migräne-Kopfschmerzen zu behandeln Sie mit Nebenwirkungen kommen. Ibuprofen und Paracetamol kann den Magen reizen und zu Geschwüren oder Magen-Darm-Blutungen führen. Triptane sind eine häufig verschriebene Migränebehandlung. Aber diese Klasse von Medikamenten kommt mit kardiovaskulären Risiken. Als Neuformulierung, haben Achelios 'Migräne-Behandlung eine schnellere regulatorischen Weg als eine völlig neue Medikamentenkandidaten. Wenn Achelios ist für diese Behandlung unter Verwendung der gleichen topische Drug-Delivery-Technologie von Apricus lizenziert, konnte das Unternehmen auf seine Hände haben eine neuartige Behandlung der Migräne, die nicht in den Magen oder Herz-Kreislauf Risiken wie die aktuelle Schiefer von Migräne Behandlungen nicht darstellen - ein Vorteil, würde kommen von der Lieferung über die Haut.

[Foto von stock.xchng Benutzer Marcelo Gerpe ]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated