Index · Nachrichten · Eine neue Kniesystem: Der richtige Weg Gebrochene Gelenke zu ersetzen

Eine neue Kniesystem: Der richtige Weg Gebrochene Gelenke zu ersetzen

2011-12-18 7
   
Advertisement
résuméUltra-hochmolekulares Polyethylen ist nicht nur Spaß zu sagen, aber es ist auch ein unglaublich vielseitiges Material, gewöhnlich als Lagerfläche in Gelenkersatz verwendet. Polyethylen hat eine geringe Reibung, gute Bruchzähigkeit und Ermüdungsfestig
Advertisement

Ultra-hochmolekulares Polyethylen ist nicht nur Spaß zu sagen, aber es ist auch ein unglaublich vielseitiges Material, gewöhnlich als Lagerfläche in Gelenkersatz verwendet. Polyethylen hat eine geringe Reibung, gute Bruchzähigkeit und Ermüdungsfestigkeit. Trotz ihrer bemerkenswerten Materialeigenschaften, gab es eine Pandemie mit der frühen Generation Polyethylen-Implantate lockern. Wissenschaftler entdeckten mikroskopische Abriebpartikel aus dem Polyethylen eine Immunantwort erzeugen, die umgebenden Knochen zerstört, anschließend Gelenkersatz verursacht ihre Fixierung zu verlieren.

Eine neue Kniesystem: Der richtige Weg Gebrochene Gelenke zu ersetzen

MEHR VON Medgadget


Zur Bekämpfung wurde dieses Thema stark vernetzte Polyethylen entwickelt. Aussetzen des Kunststoff-Strahlung erzeugt Vernetzungen, die drastisch die Menge an Abriebpartikel abnimmt. Leider litt diese Implantate früh ein katastrophales Versagen. Es wurde entdeckt, dass die Vermietung der bestrahlte Kunststoff mit Sauerstoff erzeugt freie Radikale interagieren, Schwächung des Implantats. Nun sind diese Implantate in einem Vakuum oder Inertgas gespeichert, die die zerstörerische Oxidation verhindert.

Und das bringt uns bis heute. Während Oxidations Implantate aus Polyethylen nicht als dire ein Problem, da in der Vergangenheit liegt, ist es immer noch ein Problem. Sowohl bei der auf dem Regal und im Körper gespeichert leiden diese Implantate eine gewisse Menge an oxidativem Degeneration. Eine neuere Entwicklung ist das Konzept eines Antioxidans in dem Polyethylen (wie Vitamin E) Infundieren freie Radikale zu neutralisieren.

Ein neues Produkt in diesem relativ neuen Gebiet der Antioxidans infundiert Implantate DePuy AOX Antioxidans Polyethylen für den Einsatz in der Sigma rotierenden Plattform Kniegelenksersatz und LCS komplette mobile Lagerkniesysteme. DePuy hat soeben angekündigt, dass diese Geräte FDA Premarket Approval (PMA) erhalten haben. DePuy sagt ihr neues Antioxidans während freie Radikale stabilisiert auf die mechanischen Eigenschaften des Polyethylens keine Wirkung. Während diese viel versprechende Implantate Oxidation im Labor zu wider gezeigt worden sind, ob sie den Gelenkersatz Langlebigkeit zu verbessern, bleibt abzuwarten.



Dieser Beitrag erscheint auch auf Medgadget , einem atlantischen Partner - Site.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated