Index · Artikel · Eine Liste der psychischen Störungen

Eine Liste der psychischen Störungen

2013-06-07 9
   
Advertisement
résumé1 Eine Liste der psychischen Störungen Der Begriff psychische Störung wird manchmal verwendet , um zu bezeichnen , was mehr als psychische Störungen oder psychiatrischen Erkrankungen häufig bekannt. Psychische Störungen sind Muster der Verhaltens ode
Advertisement

1 Eine Liste der psychischen Störungen

Eine Liste der psychischen Störungen

Der Begriff psychische Störung wird manchmal verwendet , um zu bezeichnen , was mehr als psychische Störungen oder psychiatrischen Erkrankungen häufig bekannt. Psychische Störungen sind Muster der Verhaltens oder psychischen Symptomen, die mehrere Bereiche des Lebens auswirken. Diese Erkrankungen schaffen Bedrängnis für die Person, die diese Symptome auftreten.

Während keine umfassende Liste aller psychischen Störungen, enthält die folgende Liste zeigt einige der wichtigsten Kategorien von in der Diagnostischen und Statistischen Manual of Mental Disorders (DSM) beschriebenen Störungen. Das DSM ist eine der am häufigsten verwendeten Systeme zum Klassifizieren von psychischen Störungen und stellt standardisierte Diagnosekriterien.

Die neueste Ausgabe des Diagnosehandbuchs ist die DSM-5 und wurde im Mai 2013 Diese Liste der psychischen Störungen spiegelt zwischen der früheren Ausgabe des Handbuchs und der neuesten Version haben viele der Änderungen veröffentlicht.

Einige der wichtigsten Kategorien der Unordnung gehören die folgenden:

  • Angststörungen
  • Bipolare und verwandten Störung
  • Disruptive, Impulskontrolle und Verhaltensstörungen
  • dissoziativen Störungen
  • Füttern und Essstörungen
  • neurocognitive Disorders
  • Störungen der neurologischen Entwicklung
  • Persönlichkeitsstörung
  • Schlaf-Wach-Störungen
  • Somatische Symptome und verwandte Störungen
  • Substanzbezogenen und Suchtkrankheiten
  • Trauma und Stressor Bezogenen Störungen

2 Störungen der neurologischen Entwicklung

Eine Liste der psychischen Störungen

Störungen der neurologischen Entwicklung sind jene, die in der Regel während der Kindheit, Kindheit oder Adoleszenz diagnostiziert werden. Diese psychischen Störungen sind:

  • Geistiger Behinderung (oder geistigen Entwicklungsstörung), früher als geistige Behinderung bezeichnet
  • Entwicklungsverzögerung
  • Kommunikationsstörungen
  • Sprachstörung
  • Autismus-Spektrum-Störung
  • Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung

3 Bipolare und verwandte Störungen

Eine Liste der psychischen Störungen

Bipolare Störung wird durch Verschiebungen in der Stimmung sowie Veränderungen in der Aktivität und Energieniveaus gekennzeichnet. Die Erkrankung geht erleben Verschiebungen zwischen erhöhten Stimmungen und Zeiten der Depression. Solche erhöhten Stimmungen ausgesprochen werden können und entweder als Manie oder Hypomanie bezeichnet.

Im Vergleich zur vorherigen Ausgabe des DSM, in dem DSM-5 die Kriterien für die manischen und hypomanische Episoden umfassen eine verstärkte Konzentration auf die Veränderungen in der Energieniveaus und Aktivität sowie Veränderungen in der Stimmung.

4 Angststörungen

Eine Liste der psychischen Störungen

Angststörungen sind diejenigen, die durch eine übermäßige und krankhafte Angst gekennzeichnet sind, Sorgen, Angst und die damit verbundenen Verhaltensstörungen. Angst beinhaltet eine emotionale Reaktion auf eine Bedrohung, ob die Bedrohung real ist oder wahrgenommen. Angst beinhaltet die Erwartung, dass eine zukünftige Bedrohung entstehen können.

In einer Umfrage in den Archives of General Psychiatry veröffentlicht wurde geschätzt , dass mehr als 18% der amerikanischen Erwachsenen von mindestens einer Angststörung leiden.

Arten von Angststörungen sind:

  • Generalisierte Angststörung
  • Agoraphobie
  • Soziale Angststörung
  • Spezifische Phobien
  • Panikstörung
  • Eine posttraumatische Belastungsstörung
  • Trennung Angststörung

5 Trauma und Stressor Bezogenen Störungen

Eine Liste der psychischen Störungen

Unfall- und Stressor-bedingten Erkrankungen betreffen die Exposition gegenüber einer stressigen oder traumatisches Ereignis. Diese wurden zuvor von Angststörungen in Betracht gezogen, aber jetzt eine eigene Kategorie von Erkrankungen betrachtet.

Störungen in dieser Kategorie enthalten sind:

  • Akute Belastungsstörung
  • Anpassungsstörungen
  • Eine posttraumatische Belastungsstörung
  • Reaktive Bindungsstörung

6 dissoziativen Störungen

Eine Liste der psychischen Störungen

Dissoziative Störungen sind psychische Störungen, die eine Dissoziation oder Unterbrechung in Aspekte des Bewusstseins, einschließlich Identität und Erinnerung beinhalten. Dissoziative Störungen umfassen:

  • dissoziative Amnesie
  • Dissoziative Identitätsstörung
  • Depersonalisation / Derealisationsstörung

7 Somatic Symptom und verwandten Erkrankungen

Eine Liste der psychischen Störungen

Früher unter der Überschrift somatoforme Störungen bezeichnet, wird diese Kategorie jetzt als somatische Symptom und verwandten Erkrankungen bekannt. Somatic Symptom Erkrankungen sind eine Klasse von psychischen Störungen, die prominente körperliche Symptome beinhalten, die nicht eine diagnosefähige körperliche Ursache haben kann. Diese Symptome imitieren in der Regel medizinische Krankheiten oder Verletzungen und verursachen erhebliche Beeinträchtigung und Not.

Störungen in dieser Kategorie enthalten sind:

  • Somatic Symptom Störung
  • Krankheit Angststörung
  • Konversionsstörung
  • artifizielle Störung

Das DSM-5 umfasst auch factitious Störungen, die verwendet seine eigene Kategorie haben, unter den somatischen Symptome und verwandte Störungen Kategorie.

8 Fütterung und Essstörungen

Eine Liste der psychischen Störungen

Essstörungen sind durch obsessive Sorgen mit Gewicht und störende Essenmuster gekennzeichnet, die sich negativ auf die körperliche und geistige Gesundheit auswirken. Arten von Essstörungen sind:

  • Anorexia nervosa
  • Bulimie
  • Wiederkäuen Störung
  • Pica
  • Binge-Eating-Störung

Fütterung und Essstörungen, die in der Kindheit wurden in dieser Kategorie in der DSM-5 bewegt diagnostiziert verwendet werden.

9 Schlaf - Wach-Störungen

Eine Liste der psychischen Störungen

Schlafstörungen beinhalten eine Unterbrechung in Schlaf-Muster, die Not führen und tagsüber Funktionieren beeinträchtigen. Beispiele für Schlafstörungen sind:

  • Narkolepsie
  • Schlaflosigkeit Störung
  • Hypersomnolenz Störung
  • Die Atmung bedingte Schlafstörungen
  • Parasomnias
  • Albtraum-Störung
  • Syndrom der ruhelosen Beine

Schlafstörungen zu anderen psychischen Störungen sowie Schlafstörungen zu allgemeinen medizinischen Bedingungen im Zusammenhang wurden von der DSM-5 entfernt. Die neueste Ausgabe des DSM bietet auch mehr Gewicht auf die Bedingungen für jeden der Schlaf-Wach-Störungen koexistieren. Diese Änderung, erklärt der APA, "unterstreicht, dass das Individuum eine Schlafstörung rechtfertigen unabhängige klinische Aufmerksamkeit hat, zusätzlich zu den medizinischen und psychischen Störungen, die auch vorhanden sind, und erkennt die bidirektionale und interaktive Effekte zwischen Schlafstörungen und koexistieren medizinische und psychische Störungen . "

10 Disruptive, Impulskontrolle und Verhaltensstörungen

Eine Liste der psychischen Störungen

Impulskontrollstörungen sind diejenigen, die eine Unfähigkeit zur Kontrolle Emotionen und Verhaltensweisen beinhalten, was zu Schäden an sich selbst oder andere. Diese Probleme mit emotionalen und Verhaltensregulierung werden durch Maßnahmen aus, die die Rechte anderer verletzen, wie Eigentum zerstören oder physische Aggression und / oder solche, die einen Konflikt mit gesellschaftlichen Normen, Autoritätspersonen und Gesetze.

Typen von Impulskontrollstörungen sind:

  • Kleptomanie (Diebstahl)
  • Pyromania (Feuer Start)
  • Jähzorn
  • Verhaltensstörung
  • Oppositionelles Trotzverhalten

11 Substanz-Verwandte und Suchtkrankheiten

Eine Liste der psychischen Störungen

Substanzbezogenen Störungen sind diejenigen, die die Verwendung und den Missbrauch von Substanzen wie Kokain, Methamphetamin, Opiate und Alkohol umfassen. Diese Störungen können substanzinduzierten Bedingungen enthalten, die in vielen damit verbundenen Diagnosen einschließlich Vergiftung, Entzug, die Entstehung von Psychosen, Angstzustände und Delirium führen kann.

Beispiele von substanzbedingten Störungen umfassen:

  • Alkoholbedingte Störungen
  • Koffein-bedingten Erkrankungen
  • Cannabis-bedingten Erkrankungen
  • Inhalations-Dysfunktionen
  • Stimulanzien Störung
  • Der Tabakkonsum Störung

Der DSM-5 enthält auch Glücksspiel Störung unter dieser Klassifizierung. Die American Psychiatric Association erklärt, dass diese Änderung "spiegelt die zunehmende und konsistente Hinweise darauf, dass einige Verhaltensweisen wie Glücksspiel, das Gehirn Belohnungssystem mit Wirkungen ähnlich denen von Drogen und dass das Glücksspiel Störung Symptome ähneln Substanzstörungen in einem gewissen Umfang zu aktivieren . "

12 Neurocognitive Disorders

Eine Liste der psychischen Störungen

Neurocognitive Erkrankungen sind durch erworbene Defizite in der kognitiven Funktion aus. Zu diesen Erkrankungen gehören nicht solche, bei denen beeinträchtigte Kognition bei der Geburt vorhanden war oder früh im Leben. Arten von kognitiven Störungen sind:

  • Delirium
  • Major und mild neurocognitive Störungen
  • Wichtige oder leichte Störung neurocognitive aufgrund Alzheimer € ™ s Krankheit
  • Wichtige oder leichte Störung neurocognitive wegen Parkinsonâ € ™ s Krankheit

13 Persönlichkeitsstörungen

Eine Liste der psychischen Störungen

Persönlichkeitsstörungen sind durch maladaptive Denkmuster, Gefühle gekennzeichnet, und Verhaltensweisen, die schwerwiegende Beeinträchtigungen Beziehungen und andere Lebensbereiche führen kann. Arten von Persönlichkeitsstörungen sind:

  • Antisoziale Persönlichkeitsstörung
  • Aversionspersönlichkeitsstörung
  • Borderline-Persönlichkeitsstörung
  • Abhängige Persönlichkeitsstörung
  • Histrionic Persönlichkeitsstörung
  • Narzisstische Persönlichkeitsstörung
  • Zwangspersönlichkeitsstörung
  • Paranoid Persönlichkeitsstörung
  • Schizoide Persönlichkeitsstörung
  • Schizotypal Persönlichkeitsstörung

14 Weitere Informationen und Ressourcen

Möchten Sie mehr erfahren? Hier sind einige der Artikel, die helfen könnten:

  • 5-Profis, die Psychotherapie Kann
  • Was ist der Unterschied zwischen einem Psychologen und einem Psychiater?
  • Können Psychologen Medikamente verschreiben?
  • Therapieformen
  • Was ist der Client-Centered Therapy?

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated