Index · Nachrichten · Eine asiatische Karpfen Invasion

Eine asiatische Karpfen Invasion

2010-03-17 9
   
Advertisement
résumélsgcp / flickr Im vergangenen August Philippe Parola wurde in einem bayou in der Nähe von Pierre Part, im Südwesten von Louisiana fischen. Parola, ein Französisch Koch, der in Anfang der 1980er Jahre in die Vereinigten Staaten kam, war von den Herste
Advertisement

Eine asiatische Karpfen Invasion


lsgcp / flickr

Im vergangenen August Philippe Parola wurde in einem bayou in der Nähe von Pierre Part, im Südwesten von Louisiana fischen. Parola, ein Französisch Koch, der in Anfang der 1980er Jahre in die Vereinigten Staaten kam, war von den Herstellern aus dem Food Network Programm Extreme Cuisine mit Jeff Corwin zu fangen einen Alligator gar, ein toothy Fisch beliebt bei Sportfischer in der Region gefragt.

Kurz nach auf dem Wasser heraus vorangehen, Parola und sein Führer wurden plötzlich von einem unerwarteten Gast verbunden. "Wörtlich Minuten von der Landung, das 25-Pfund-Fisch aus dem Wasser sprang und landete direkt auf einem Sitz in dem Boot," Parola erinnerte. "Ich war wie, was zum Teufel? Und dann sahen wir hinter uns und es gab weitere 50 oder 100 Fische überall zu springen."

Parola wurde Zeuge eines Ereignisses, das in den Gewässern des Mississippi River Valley immer häufiger: die rasenden Springens der asiatischen Silberkarpfen. Silberkarpfen, zusammen mit drei verwandten asiatischen Karpfen Arten sind nicht heimisch in die USA und werden als Bezeichnung "Wasser invasive Arten." Sie sind fruchtbar Esser, in der Lage zu verbrauchen große Mengen an pflanzlichen und tierischen Plankton. Und sie wachsen sehr groß, sehr schnell: eine der Arten, der Marmorkarpfen, können fünf Meter lang und mehr als 100 Pfund wiegen.

Silberkarpfen, wie derjenige, der in Parola Boot sprang, auf etwa drei Meter in der Länge wachsen, und kann so viel wie 60 Pfund wiegen. Aus Gründen recht niemand versteht, werden sie intensiv von Bootsmotoren bewegt und reagieren, indem sie aus dem Wasser springen, manchmal als acht Meter hoch. Dies stellt ein ziemlich ernst (wenn auch manchmal humorvoll) Risiko für die Fischer und Nautiker.

"Ich habe hart getroffen worden", sagte Duane Chapman, ein Fischbiologe mit dem US Geological Survey und einer der führenden amerikanischen Experten auf asiatischen Karpfen. Chapman, der in Missouri basiert, installiert Netze um sein Boot selbst zu schützen. Aber das hat nicht funktioniert recht gut genug. Einmal, erinnert er sich, "ein wirklich großes kam hinter mir. Ich habe gehört, es aus dem Wasser kommen, und ich drehte mich ein wenig. Der Sohn einer Pistole gelöscht das Netz und traf mich direkt über die Zähne. I Ihnen sagen, mein Hals zwei Wochen lang verletzt. Es war wie eine Bowlingkugel getroffen zu werden. " Chapman beschlossen, eine Plexiglasschild zu installieren. [Kuratorin Anmerkung: Um similarâ € "aber vielleicht etwas funnyâ €" Schaden, beobachten Sie die erste Minute dieses Video zu sehen.]

Asiatische Karpfen eine noch ernstere Bedrohung für die Wirtschaft und die Umwelt darstellen. Ihre massiven Appetit ist der Grund, warum sie ursprünglich in den 1970er Jahren eingeführt wurden, durch die Fischzüchter im Süden der USA, die den Karpfen, die zur Reinigung aus Abfallmaterial und unerwünschte Wachstum von Rückhaltebecken. Aber der Karpfen bald entkommen und begann langsam Populationen in den Mississippi River und seinen Nebenflüssen zu etablieren. Die katastrophale Mississippi Flutung von 1993 angespornt, diesen Prozess durch mehr Laichmöglichkeiten bieten.

Bis zum Ende der 1990er Jahre hatte asiatischen Karpfen zu einem ernsten Problem geworden. Die Unersättlichkeit Karpfen hat die Nahrungskette unterbrochen, wodurch Nahrungsquellen für wichtige einheimische Fische wie der bighead Büffel. Und der Karpfen wachsen so schnell, dass sie weniger anfällig für Räuber als viele einheimische Konkurrenten. In den letzten 10 Jahren haben die Karpfen gemacht stetig ihren Weg nach Norden, das Leben für die kommerzielle und Erholungs fishermenâ € "vor allem in der Illinois River verkompliziert, die eine besonders gute Lebensraum erwiesen hat.

Nun ist die größte Sorge, dass die Karpfen sind bereit, die Großen Seen durch eine Reihe von künstlichen Kanälen in der Gegend von Chicago zu geben, die unnatürliche den Mississippi River Basin zum Lake Michigan verbinden. Eine asiatische Karpfen Bevölkerung in der Großen Seen könnte weit mehr Schaden anrichten als die Präsenz im Mississippi-Tal beweisen. Der Karpfen würde eine große Bedrohung für Glasaugen, ein zentrales Element der $ 7000000000-a-Jahr der Großen Seen Fischereiindustrie.

Im vergangenen Monat kündigte die Regierung Obama eine $ 78.500.000 Initiative soll asiatischen Karpfen zu verhindern , dass eine Bevölkerung in der Region der Großen Seen zu etablieren. Der Plan beinhaltet die Menge an Zeit, die Senkung der Chicago-Bereich Kanalschleusen geöffnet bleiben; Verbesserung der physischen und elektrischen Barrieren sollen die Fische zu halten; verstärkte Anstrengungen und töten die Fische zu fangen; und mehr Forschung in die Machbarkeit der permanent die canalsâ € Schließen "eine Option strenuously durch den Staat von Illinois und einer Reihe von einflussreichen Industrie- und Schiffsinteressen gegenüber.

Die Bundes anti-Karpfen Initiative umfasst auch $ 3.000.000 bei der Finanzierung für "kommerziellen Markt Erweiterungen" â € "Bemühungen um die Menschen asiatischen Karpfen kaufen und zu essen zu bekommen, um mit der Hoffnung, dass ein Markt für die Fische ihrer Bevölkerung zu begrenzen helfen. Das Haupthindernis ist, dass Menschen in der Regel davon ausgehen, dass die asiatischen Karpfen an die gemeinsame Karpfen ähnlich ist, ein übelriechender Boden Feeder, die nur sehr wenige Amerikaner essen genießen. Tatsächlich teilen sich die zwei Arten von Fisch sehr wenige Eigenschaften. Aber wird es möglich sein, "re-Marke" asiatischen Karpfen?

WEITER:

SEITEN:

Nutria , ein unersättlicher Sumpf Nagetier , das zwischen einer Ratte und einem Biber wie ein Kreuz aussieht.

Parola hatte über die Probleme asiatischen Karpfen gehört verursacht wurde, und beschlossen, zu sehen, ob es ein Kandidat für die Re-Branding sein könnte. Er nahm den Fisch, der zu einem Freund Küche in sein Boot sprang es zu testen. "Ich schnitt es auf und kochte es auf, und auf meine wirkliche Überraschung, es war eine unglaubliche Fisch", sagte er. "Es ist wie Jumbo Klumpen Krabbenfleisch zu essen, wenn Sie diesen Fisch zu essen. Es ist erstaunlich."

Als selbsternannter Sprecher der Art für eine neue Anstrengung asiatischen Karpfen in Louisiana zu fördern, ist Parola kaum ein desinteressiert Kritiker. Aber es ist wahr, dass die asiatischen Karpfen ist ein ausgezeichneter Fisch zu essen als in vielen Teilen der Welt, vor allem China. "Ich gegessen habe sie viele, viele Male in China", Chapman, der Fisch Biologe, sagte. "Sie werden die Fische nehmen und Dampf es mit Paprika. Es ist wirklich gut."

Doch zusätzlich zu seinem Namen, asiatischen Karpfen hat ein weiteres großes Problem. "Es ist ein extrem Knochenfische", gab Parola. Die Karpfen komplexe Knochenstruktur macht es unmöglich, eine traditionelle Art und Weise Herstellung zu Filet in es schwierig zu sehen, wie es viele Anhänger in den amerikanischen Markt gewinnen konnte. "In China, die Sie nicht anderen Menschen die Knochen für sie holen, es sei denn, sie Babys sind, weil sie die Menschen wollen lernen, wie man es zu tun", erklärt Chapman. "Aber in unserem Land, die Menschen nicht wissen, wie Knochen zu holen."

Dennoch fühlte Parola der Fisch marktfähig war. Er nahm Kontakt mit Gary Tilyou, einen Administrator an der Louisiana Department of Wildlife und Fischerei, mit dem er auf dem unglückseligen Nutria Kampagne gearbeitet hatte. Gemeinsam entwarfen sie eine Werbestrategie, die die asiatischen Karpfen die Mängel zu beheben versucht. Um das Knochen Problem bekommen, beschlossen sie zunächst den Karpfen auf den Markt für den Einsatz in verarbeiteten "Fischprodukte" wie Fisch Kuchen und Fischsuppen. Sie lehrten auch Lieferanten Methoden des Schneidens der Fische, die zum Kochen relativ Knochen freien Portionen Fleisch ergeben.

Zur gleichen Zeit, zu seiner Verbindung mit dem gemeinsamen Karpfen reduzieren, beschlossen sie, die Fische einen neuen Namen zu geben: silverfin. "Ich glaube nicht, dass wir niemanden irreführen müssen, aber [Karpfen] ist ein schlechter Name", sagte Tilyou. Diese Art von Fisch Umbenennung hat gut funktioniert vor: bevor es an die amerikanischen Verbraucher in den 1990er Jahren eingeführt wurde, wurde die geliebte chilenischer Seebarsch als Schwarzer Seehecht bekannt. (Anscheinend wird asiatischen Karpfen genießen nicht so gründlich eine Verjüngungskur. Nach Tilyou, Einzelhandel Fischmarkt wird immer noch das Fleisch als Karpfen zu beschriften haben.)

Auf den ersten Blick hat der Plan eine gewisse Limonade-out-of-Zitronen-Appeal. Aber etwas über sie kam mir seltsam: würde keinen Markt für asiatische Karpfen Konflikt mit dem Ziel, es zu beseitigen zu schaffen? "Es gibt einen inneren Widerspruch, wenn jemand versucht, zu sagen:" Wir werden einen Markt zu schaffen, um es zu beseitigen ' ", wies darauf hin, David Lodge, Biologe an der University of Notre Dame, die die Ausbreitung der asiatischen Karpfen erforscht . Lodge beschrieben den Plan der kommerziellen Nachfrage zu erhöhen, wie ein zweischneidiges Schwert. "Wenn es ein reichlich Fische, die wir attraktiv für den Menschen machen können, dann lassen Sie uns davon etwas mehr Nutzen daraus ziehen", sagte er. "Aber die andere Kante des Schwertes ist dies: sobald es ist ein Anreiz, diesen Fisch zu ernten, gibt es auch ein Anreiz Bevölkerung davon zu erstellen oder starten Populationen es an anderer Stelle." Mit anderen Worten, wenn die Bemühungen asiatischen Karpfen als Nahrung zu fördern, sind erfolgreich, andere Flüsse und Seen bald gefährdet sein könnte.

Die Louisiana asiatischen Karpfen Kampagne begann ernsthaft im letzten Monat, wenn der Staat mit Low-Cost-asiatischen Karpfen Versorgung Fischgroßhändler begonnen und ermutigte sie, es zu den Retail-Markt zu bringen. Einer der teilnehmenden Großhändler ist die Louisiana Seafood Börse. Rob Walker, einer der Eigentümer des Unternehmens, sagte mir, dass nach einiger Experimentierens, sie entschieden hatten, ihre Kunden mit Karpfen Steaks zu versorgen. "Wenn man grillen, oder in der Pfanne anbraten es, oder es backen, einmal, dass Fleisch Stakes zum Abplatzen, können Sie eine Gabel benutzen können um die Knochen zu navigieren", sagte Walker. Aber er sagte seinen Kunden sie sollten Käufer warnen, dass "Sie sind nie zu graben in der Lage sein, einen großen Teil zu packen und gehen gerade nach unten mit ihm."

In Anbetracht der niedrigen Preis, zu dem der Staat den Fisch zur Verfügung gestellt, Walker praktisch gab es weg zu sein Einzelhändler. Unter der Annahme, der Probebetrieb erfolgreich ist, glaubt Walker es schließlich für etwa $ 1,75 pro Pfund verkaufen könnte, die verfügbar ist eines der billigsten Speisefische machen würde.

Walker sagte mir, seine Firma einige Karpfen Steaks zu einem Breaux Mart Supermarkt in New Orleans gebracht hatte, wo ich lebe. Letzte Woche traf ich mit Brad Horton, der freundlichen und kompetenten Manager das Geschäft der Fleisch und Fisch-Abteilung. Horton hatte beschlossen, den Fisch einen Probelauf zu geben, aber er war sehr skeptisch. Er hatte den Fisch in der Vitrine gestellt, aber hatte es nicht geschafft, ein einziges Stück zu verkaufen. Er sagte mir, dass ein paar Kunden kommentiert hatte: "Ist das nicht der Abfall-Fisch, sie versuchen, sie wieder loszuwerden?" Nach zwei Tagen, entschied er es aus dem Regal zu entfernen.

Horton führte mich in einen Kühlraum und nahm ein Paket mit ein paar Karpfen Steaks innen gewickelt. "Es sieht nicht sehr gut aus für mich", sagte er. Ich musste zustimmen. Das Fleisch sah ziemlich blutig und ziemlich dunkel, und es war möglich, die Knochen in den Fischen zu fühlen, nur indem es. Horton schüttelte den Kopf. "Ehrlich gesagt", sagte er, "Ich habe nicht vor, es zu tragen, ohne dass Kunden für sie beginnen zu fragen."

Ich kaufte zwei Steaks für den Schnäppchenpreis von 99 Cent pro Pfund, für insgesamt $ 1,47. Mit niedrigen Erwartungen, nahm ich sie mit nach Hause und durchtränkt sie für ein wenig in einer Marinade aus Limettensaft, Dijon-Senf, dunkle Sesamöl, Sojasauce und frischem Ingwer.

Als ich den Fisch behandelt, wurde ich optimistischer: das Fleisch war hart, aber fühlte sich zart, und es war eigentlich gar kein Blut. Auch gab der Fisch erstaunlich wenig Geruch. Duane Chapman, der Fisch Biologe, hatte die Steaks grillen empfohlen, so legte ich den Fisch auf dem Grill und hoffte das Beste.

Mein Urteil? Sehr lecker. Es ist fest und feucht, mit einem sehr milden Geschmack. Seine Konsistenz war nicht so toll: ein bisschen dicht. Aber wenn ich es an einen anderen Fisch zu vergleichen hätte, würde ich wählen cod. Es ist nicht eine genaue Übereinstimmung, um sicher zu sein, aber nicht zu weit weg. (Eine Sache, es auf jeden Fall nicht schmecken wie war Jumbo Klumpen Krabbenfleisch.)

Und in Wahrheit waren die Knochen ein echtes Hindernis. Der Fisch ist einfach voll von ihnen, und ich fand, dass das Fleisch viel nicht abblättern. Grundsätzlich Sie in Ihrer Gabel setzen, ziehen Sie ein Stück Fisch, und sehen, was passiert. Das Problem ist, dass jeder Bissen Ihre ungeteilte Aufmerksamkeit erfordert, so dass Sie sofort nicht. Inzwischen wird der Fisch kalt, während Sie essen.

Das heißt, für 99 Cent pro Pfund, war es schwer, sich zu beschweren.

SEITEN:

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated