Index · Artikel · Ein Tag im Leben eines Ex-Raucher: Zwei Wochen

Ein Tag im Leben eines Ex-Raucher: Zwei Wochen

2012-03-05 3
   
Advertisement
résuméDie fiktive Konto unten beschreibt , was eine neue Ex-Raucher könnte sowohl physisch als auch emotional auf zwei Wochen rauchfrei, sein Gefühl. ***** Ich weiß nicht, wo ich diese Idee, aber in der Vergangenheit habe ich immer gedacht, wenn ich nur fü
Advertisement

Ein Tag im Leben eines Ex-Raucher: Zwei Wochen

Die fiktive Konto unten beschreibt , was eine neue Ex-Raucher könnte sowohl physisch als auch emotional auf zwei Wochen rauchfrei, sein Gefühl.

*****

Ich weiß nicht, wo ich diese Idee, aber in der Vergangenheit habe ich immer gedacht, wenn ich nur für 10 Tage Rauchen aufhören könnte, hätte ich es geleckt. Der heutige Tag markiert 14 Tage nach meiner letzten Zigarette, und ich habe so viel über die Genesung von Nikotinsucht in dieser Zeit gelernt.

Ich verstehe jetzt, dass die Heilung allmählich kommt. So wie ich jede Tätigkeit in meinem Leben mit Zigaretten zu assoziieren gelernt, ich verstehe, dass ich ohne eine Zigarette tun, um diese Aktivitäten zu üben müssen, um mein Gehirn wieder trainieren.

Nehmen Sie morgens, zum Beispiel. Das erste, was ich denke, wenn ich aufwache, ist Kaffee ... und eine Zigarette. Nach zwei Wochen fühle ich mich immer noch stark Trieben erste, was am Morgen zu rauchen (und zu anderen Zeiten während des Tages), aber das Verlangen ist nicht ganz so scharf, wie es in der ersten Woche war.

Ändern Meine Routine

Ich habe meine morgendlichen Routine geändert, was hilft. Statt für den Kaffee zu brauen des Wartens, bekomme ich jetzt den Kaffee begann und Kopf für die Dusche. Sobald ich Handtuch, Slap ich auf einem Nikotinpflaster. Als ich meinen Kaffee trinken, hat sich die Nervosität nachgelassen und ich kann ohne Beschwerden mit wenig für meinen Tag fertig vorbereitet.

Ich habe das Internet gegrast Informationen zur Raucherentwöhnung suchen und haben für die Menschen auf einem Forum Community kommen, die Tabak aufhören werden.

Ich bin nicht eine Gruppe Unterstützung Art von Person, aber ich muss sagen, dass das Lesen (und Posting) dort meine Entschlossenheit etwa tausend Prozent gestärkt hat. Zu wissen, dass andere die gleiche Art und Weise das Gefühl ich bin, nicht zu erwähnen, alle Bildung und praktische Tipps zum Umgang mit Nikotin-Entzug zu behandeln hat mich zu glauben gemacht beginne ich für gut beenden können.

Raucherentwöhnung ist ein Prozess, kein Ereignis.

diese Aussage auf dem Forum Board Lesen war ein echtes Aha-Erlebnis für mich. Statt Gefühl besiegt, weil ich noch Zigaretten in zweiwöchigen rauchfrei sehnen, habe ich gelernt, dass es normal ist, so zu empfinden und jeden rauchfreien Tag ist ein großer Schritt in Richtung dauerhafte Heilung. Das neue Wissen hat mir erlaubt, Dinge, die man einfach Tag zu einer Zeit, um sich zu entspannen und zu nehmen. Und von Zeit zu sprechen, ich auf dem Forum im Augenblick eine Menge davon verbringe, aber ich sehe es als eine produktive Investition in meiner Genesung. Ich verdiene das!

Positive Veränderungen, die ich in 14 Tagen rauchfrei bemerkt haben:

  • Ich kann wieder riechen. Es erstaunt mich , wie sehr ich fehlte, in der Tat. Die Welt ist eine stinkende Ort ... meist in einem guten Weg, aber nicht immer. Ich entdeckte, zum Beispiel, dass die meisten meiner Kleidung / Mäntel wie kaltem Zigarettenrauch roch. Schrecklich. Ich habe gewaschen und das meiste davon chemisch gereinigt.
  • Meine Geschmacksknospen sind wieder da . Es war interessant , die subtilen Aromen von Lebensmitteln wie Avocado und Couscous neu zu entdecken. Einige Lebensmittel, nur schien Geschmack zu fehlen, wenn ich geraucht. Jetzt weiß ich, es ist nur, dass sie durch den blauen Dunst Tabak zwischen mir und der Welt setzen maskiert waren.
  • Stolz in mir selbst. Ich kann gar nicht ausdrücken , wie stolz ich bin , dass ich mit dem Rauchen aufzuhören haben. Ich wollte so lange, dies zu tun und es ist endlich passiert. Ich fühle mich immer noch zerbrechlich und Angst, wenn ich denke, über nie wieder zu rauchen, aber die Leute an der mir Forum sagen, einfach auf heute mein Fokus behalten und der Rest in Platz fallen wird, so das ist, was ich tue. Es funktioniert so weit.

Heute Abend werde ich zum Abendessen die 2 Wochen Marke zu feiern. Ich werde keinen Wein mit meiner Mahlzeit zu trinken, weil es ein großer Auslöser für mich, zu rauchen, und ich will nicht, dass es diese bald mit Alkohol zu schieben. Ich werde zu haben, was ich will, obwohl man essen, und vielleicht sogar protzen auf den Nachtisch.

Ich weiß, ich bin nicht aus dem Wald noch nicht, aber ich fange an zu begreifen, dass ich bin nicht willensschwach. Ich bin süchtig nach einem mächtigen Drogen (Nikotin). Wiederherstellung erfordert Geduld zu lernen, um die Beziehung zu ändern ich mit dem Rauchen und der Praxis leben, ohne es hatte. Wenn ich das tun, solange es für mich nimmt, um zu heilen, werde ich frei sein. Das ist mein Ziel, und ich fange an zu glauben, dass ich es erreichen kann!

Next: Ein Tag im Leben eines Ex-Raucher: Ein Monat Smoke-Free

Zurück: Ein Tag im Leben eines Ex-Raucher: Beenden Day

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Wegener-Granulomatose - Wie lange nach der Behandlung, bevor sie wieder zu arbeiten?

    Wie lange nach der Behandlung können Sie gehen zurück an die Arbeit, oder wie lange dauert es? ----schneiden---- In Antwort auf 2010.03.22 02.18 bis suzanne66 Dies ist eine hervorragende Verbindung. http://www3.niaid.nih.gov/topics/wegeners/ Wie schn
  • Ist Efudex so effektiv verwendet, wenn 1-2 Wochen, 2 Wochen ab?

    Ich begann, für etwa eine Woche Efudex verwenden, ist es am Morgen Anwendung und wieder in der Nacht, was ich nicht glaube, ich hätte tun sollen, aber es funktionierte ganz gut. Aufgrund der geschäftlichen Verpflichtungen ich es für 2 Wochen unterbro
  • Fancy Food: Preisgekrönte Oatcakes, Italienisch Honors

    Fancy Food: Preisgekrönte Oatcakes, Italienisch Honors
    Effie Hausgemachte Ich glaube nicht , dass ich jemals eine für campanalismo war -die italienische Wort für heiß Ihre eigene Gemeinde zu verteidigen, das heißt Nachbarschaft. Dann zog ich nach Jamaica Plain, und ich immer wieder fest, Grund zu. Wie Ef
  • Abnormale Größe Mitesser auf Rumpf des Körpers?

    Ein männlicher im Alter von 63, pensionierter Marine Corps. Stationiert in Okinawa während der Ära Vietnam-Krieg. Ausgebildet in den Dschungel in Okinawa, Japan. Unmittelbar nach der Entlassung aus Service groß suchen Mitesser auf seinem Oberkörper v
  • Smith & Nephew dreht NC Biologics-Einheit in Joint-Venture-off Bioventus

    Smith & Nephew dreht NC Biologics-Einheit in Joint-Venture-off Bioventus
    Smith & Nephew Exogen Ultraschall Knochen Healing System Smith & Nephew 's ( NYSE: SNN ) Spin - off seiner Biologics und klinischen Therapien Betrieb in ein Joint Venture wird das Unternehmen am heutigen Standort in Durham, North Carolina halten.
  • In Erinnerung an Washington DC Armory Square Militärkrankenhaus

    In Erinnerung an Washington DC Armory Square Militärkrankenhaus
    Als ich von dem gelesen Schließung von Walter Reed Army Medical Center, wurde ich von der Schließung eines anderen Militärkrankenhaus in Washington, DC, erinnerte vor fast 150 Jahren. Das Innere der Ward K, Armory Square Hospital, 1865 / Library of C
  • Was ist Pradaxa und Multaq nehmen - scheint kontra werden?

    Ich war mit AF im letzten Herbst diagnostiziert. Holter-Monitor zeigt Ich bin in AF 24/7. Ich hatte eine Kardioversion in 11/11. Arbeitete für 9 Tage. Haben Sie versucht Flecainid ohne positive Ergebnisse. Kardiologe schickte mich zu Electrophysiolog
  • Gibt es Behandlung für Ebola?

    Gibt es Behandlung für Ebola?
    Die einfache Antwort: Wir wissen nicht, aber wir sind zuversichtlich. Vor dem Ebola im Jahr 2013 in Westafrika verbreitet bis 2015, hatte keine Behandlung überhaupt beim Menschen erfolgreich getestet. Nachdem die Epidemie ausbrach, wurden Behandlunge
  • Restaurant Manners für Kinder

    Restaurant Manners für Kinder
    Vielleicht haben Sie und Ihr Kind wurde zu einer Familie Abendessen, Party oder Hochzeit eingeladen. Vielleicht ist es ein besonderer Anlass. Oder vielleicht möchten Sie einfach eine Abwechslung von Ihrem eigenen Speiseraum in Ihrem Haus. Was auch im
  • Weight Loss Sabotage

    Weight Loss Sabotage
    1 Ihre Familie - Wie Sie Ihre Familie kann Ihren Gewichtsverlust sabotieren Alle paar Monate, mein Mann verkündet seine Absicht, Gewicht zu verlieren. Früher habe ich meine Augen rollen, herauszufinden, er würde eine Gesundheit Mutter für eine Woche