Index · Artikel · Ein Jahr im Wert von Days

Ein Jahr im Wert von Days

2013-08-10 6
   
Advertisement
résuméjeden Tag für ein Jahr in San Francisco noch aus dem Video, die zeigen, wie es um 06.56 aussieht. Wir leben in Zyklen, offensichtliche und subtile eingebettet. Kürzere Zyklen sind leicht zu erkennen: Die Sonne jeden Tag steigt, setzt in der Nacht, di
Advertisement

Ein Jahr im Wert von Days

jeden Tag für ein Jahr in San Francisco noch aus dem Video, die zeigen, wie es um 06.56 aussieht.

Wir leben in Zyklen, offensichtliche und subtile eingebettet. Kürzere Zyklen sind leicht zu erkennen: Die Sonne jeden Tag steigt, setzt in der Nacht, die Sterne kommen, bewegt sich der Mond über den Himmel. Andere sind länger und schwieriger zu bemerken: Die Temperaturen steigen und fallen mit den Jahreszeiten, die Länge des Tages ändert sich im Laufe des Jahres die Spitzenhöhe der Sonne über dem Horizont in der Nähe von Mittag steigt und sinkt über Wochen und Monate.

Künstler, Musiker, Fotograf und selbsternannte "Tüftler" Ken Murphy entdeckte eine interessante Möglichkeit , diese verschiedenen Zyklen einander gegenüberzustellen. Er installiert eine Kamera auf dem Dach des Exploratorium Museum zum Anfassen in San Francisco und programmiert es ein Bild für ein ganzes Jahr alle zehn Sekunden dauern, im Juli 2009 beginnen.

Nun, wenn er einfach ein einziges, langes Video geschaffen hätte, wäre es nicht viel helfen; die kurzen Tag / Nacht-Zyklen immer noch leicht zu sehen wäre, während die längeren Zyklen würde nicht. Also tat er etwas sehr, sehr clever: spaltete er das Video in 360 Einzel täglich Videos und angezeigt sie in einem Array, 18 Zeilen und 20 Spalten. Er synchronisiert sie dann, so dass sie alle die gleiche Tageszeit zugleich zeigen, und lassen Sie sie rollen. Das Ergebnis ist dieses ätherische Zeitraffer-Video, "A History of the Sky" :

[Es ist auch oben auf YouTube .]

Die obere linke Ecke zeigt den Himmel am 28. Juli 2009 und dann jedes der aufeinander folgenden Tag ist im nächsten Rechteck über. Da das Video fortschreitet, sehen Sie die gleichen Tageszeit in jedem Video; gibt es eine Uhr in der unteren rechten Ecke, die die Zeit anzeigt. Jedes Video beginnt bei etwa 04.00 Uhr und endet um 08.30 Uhr

Plötzlich werden die längeren Zyklen der Hand:. Im Sommer sind die Tage länger und die Sonne aufgeht früher und setzt später * So sind die Boxen den Sommerhimmel-zu zeigen, die oben und unten an der Hauptvideo-get hell erste und dunkel letzte. Wintertage sind in der Mitte des Haupt-Video (Neujahrstag ist etwa in der Mitte), mit der Sonne später steigen und frühere Einstellung.

Es kann nehmen Sie einen Moment oder zwei zu erreichen, was Sie sehen, aber es ist die Mühe wert. Sobald Sie das bekommen, subtiler Variationen werden offensichtlich, wie, wie das Wetter ist grayer im Winter (es im Allgemeinen nicht kalt genug, um Schnee bekommt in San Francisco, aber es bekommen bewölkt und trostlos in diesen Monaten), aber mit fantastisch und schön die meiste Zeit des Jahres blauen Himmel. Wenn Sie die Aufmerksamkeit auf einige einzelne Tage zahlen können Sie auch sehen, wie sie neblig beginnen, aber das löscht in der Regel bis Mitte Morgen.

Sie wissen, was ich würde gerne als nächstes sehen? Ein Video wie dieses mit jeder Box eine Weitwinkelansicht von einer Kamera Anzeige nach Süden, in Richtung der Sonne, zeigt es steigen und jeden Tag einstellen. Sie könnten dann die verschiedenen Pfade sehen die Sonne, die verschiedenen Bögen über den Himmel, die durch die Neigung der Erde und seiner leicht elliptischen Umlaufbahn nimmt. Das wäre fantastisch.

Zeitrafferaufnahmen ermöglicht es uns, Dinge zu sehen, unsere Augen und Gehirn kann nicht anders bemerkt, oder zumindest können wir lungen auf eine neue Weise zu sehen. Es kam nie zu mir, dass ein Zeitraffer-Video eine Meta-Blick auf die beschleunigte-up Himmel werden könnte. Ich liebe es, wenn ich etwas Neues, etwas Gescheites zu erleben bekommen. Es ist immer wieder wundervolle neue Augen auf die Welt um uns herum zu bekommen.

Tipp o 'der Objektivdeckel APOD .

Korrektur, 11. August 2013: Dieser Beitrag erklärt ursprünglich , dass die Sonne setzt früher im Sommer. Er setzt später. (Rückkehr.)

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated