Index · Artikel · Effektive Disziplin Techniken für die 6-jährige Kinder

Effektive Disziplin Techniken für die 6-jährige Kinder

2012-06-13 5
   
Advertisement
résuméDie meisten 6-Jährigen machen unglaubliche Vorteile in Bezug auf ihr Verhalten. Aber in diesem Alter kann für mehr Unabhängigkeit für Ihr, wie Ihr Kind Jahre wie eine wilde Fahrt fühlen, als er wahrscheinlich umgehen kann. Es ist eine großartige Zeit
Advertisement

Effektive Disziplin Techniken für die 6-jährige Kinder

Die meisten 6-Jährigen machen unglaubliche Vorteile in Bezug auf ihr Verhalten. Aber in diesem Alter kann für mehr Unabhängigkeit für Ihr, wie Ihr Kind Jahre wie eine wilde Fahrt fühlen, als er wahrscheinlich umgehen kann.

Es ist eine großartige Zeit, um neue Fertigkeiten zu vermitteln und früheren Fähigkeiten verstärken Ihr Kind bereits gelernt hat. Mit etwas Übung und laufende Führung, kann Ihr Kind lernen, die Fähigkeiten er effektiv sein Verhalten zu verwalten muss.

Typische 6-Year-Old-Verhalten

Die meisten 6-Jährigen zeigen wesentliche Verbesserungen in ihrer Aufmerksamkeitsspanne.

Das heißt, sie sollten besser bei Erledigung von Aufgaben bekommen, wie ihre Zimmer reinigen oder ihre Kleidung einlagern.

Sie schätzen auch neue Verantwortung zu übernehmen, aber oft versuchen, die Gewissheit, dass sie die Dinge richtig tun. Sie genießen in der Regel neue Talente zu vorführt. Und viele von ihnen das Vertrauen in ihre Fähigkeiten zu gewinnen.

Sie neigen dazu, mit Gleichaltrigen zu genießen teilen; jedoch sind sie mit anderen Kindern zu konfliktanfällig, da sie noch nicht über die sozialen Fähigkeiten haben viele Peer-bezogene Probleme zu lösen. Sie sollten eine erhöhte Fähigkeit gewinnen werden, ihre Gefühle zu erkennen und sie sollten Empathie zu zeigen, für andere sein können.

Sie neigen dazu, häufig zu den Erwachsenen zu suchen, denen sie vertrauen zu lernen, wie man in schwierigen Situationen zu reagieren. Sie können sehr emotional sein, wie sie von glücklich verschieben und liebevoll zu wütend und trotzig.

Obwohl sie eine verbesserte Selbstdisziplin Fähigkeiten zeigen sollten, wie sie in der Regel an die Grenzen zu testen.

Als ich ihm sagte, etwas zu tun, könnten sie nur nicht sehen wollen, wie Sie reagieren wirst. Jammern, klagen, und Wutausbrüche sind in diesem Alter noch ziemlich normal.

Beste Disziplin Strategien

Der beste Weg, mit Verhaltensproblemen zu behandeln ist, sie zu verhindern. Bringen Sie Ihrem Kind mit unbequemen Emotionen in sozial angemessenen Weise zu behandeln.

Langeweile, Wut und Trauer sind oft die Ursache für schlechtes Benehmen.

Wenn das Verhalten Probleme auftreten, verwenden konsequente Disziplin Strategien Ihr Kind aus seinen Fehlern lernen zu helfen. Hier sind die effektivsten Möglichkeiten, Verhaltensprobleme in 6-Jährigen zu adressieren:

  • Geben Sie Routine und Struktur - die meisten 6-Jährigen gedeihen in gut strukturierten Umgebungen. Sorgen Sie für eine konsequente Routine und viel Struktur zu Tag Ihres Kindes in Bezug auf Hausaufgaben, Hausarbeiten und Morgen und Gute-Nacht-Routinen. Klare Haushaltsregeln Ihr Kind verstehen, Ihre Erwartungen zu helfen.
  • Ignorieren Mild Misbehavior - Ignorieren ist eine effektive Verhaltensmodifikation Technik , die Aufmerksamkeit suchendes Verhalten wie jammern, klagen oder milde Wutanfälle zu reduzieren.
  • Lob - Lob positive Verhalten, wie Compliance, leise zu spielen, und die gemeinsame Nutzung. Ihr Kind ist gut Fangen wird sein Vertrauen stärken und sicherzustellen, dass Sie ihm seine Versuche feststellen, die Regeln zu befolgen.
  • Time-Out - Time-out lehrt Ihr Kind , wie er sich zu beruhigen. Sie können sie auch als "stille Zeit" oder einer Karenzzeit beziehen, so dass er eher Zeit zu verwenden out sein wird auf seinem eigenen, wenn er aufgeregt fühlen.
  • Belohnungen - Die meisten 6-Jährigen sind interessiert an Prämien sichern . Erstellen Sie ein Belohnungssystem ein bestimmtes Verhalten Probleme zu lösen oder ein Token Wirtschaft System betrachten gutes Verhalten zu fördern.
  • Logische Folgen - Logische Folgen sind eine gute Möglichkeit , Ihr Kind zu helfen , aus seinen Fehlern zu lernen. Mit diesem Alter verstehen Kinder die direkte Verbindung zwischen ihrem Verhalten und die Folge.
  • Natürliche Folgen - Da eine Menge von 6-Jährigen wollen in der Lage sein, einige Entscheidungen über ihre eigenen zu machen, so dass sie zu natürlichen Konsequenzen zu tragen kann eine großartige Lernerfahrung sein, solange es sicher ist , dies zu tun.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated