Index · Artikel · Dysthymie: oft nicht diagnostiziert, aber gut behandelbar

Dysthymie: oft nicht diagnostiziert, aber gut behandelbar

2013-06-04 4
   
Advertisement
résuméEs gibt viele Menschen, die depressiv fühlen, damit Laufe ihres Lebens gehen unerkannt über. Ein Grund dafür kann sein, dass mit einer Depression in unserer Gesellschaft diagnostiziert hat eine negative Konnotation hatte. Wir hoffen, mit mehr Mensche
Advertisement

Dysthymie: oft nicht diagnostiziert, aber gut behandelbar

Es gibt viele Menschen, die depressiv fühlen, damit Laufe ihres Lebens gehen unerkannt über.

Ein Grund dafür kann sein, dass mit einer Depression in unserer Gesellschaft diagnostiziert hat eine negative Konnotation hatte. Wir hoffen, mit mehr Menschen zu bloggen und diskutieren Themen, die wir arenâ € ™ t komfortabel mit, das Stigma verschwinden. Mit der laufenden Forschung und Ressourcen zur Verfügung, um Menschen besser fühlen helfen, scheint es eine Schande, dass viele Menschen in der Stille leiden fortsetzen wird.

Ein weiterer Grund , dass die Menschen nicht diagnostiziert kann, ist jedoch, dass sie aus einer Art von Depression leiden Dysthymie genannt (jetzt als Persistent Depressive Disorder in der fünften Ausgabe des Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders bekannt). Gefühle der Hoffnungslosigkeit, geringes Selbstwertgefühl, Schwierigkeiten bei der Entscheidungsfindung, Appetitlosigkeit, Schlaflosigkeit und niedrige Energie können alle Symptome von verschiedenen Krankheiten sein; aber mit zwei oder mehr dieser Symptome mit depressiver Stimmung die meiste Zeit des Tages, für mehrere Tage als nicht, im Laufe von mindestens zwei Jahren, kann diese Störung anzuzeigen.

Wenn Sie launisch und zeigte Reizbarkeit als Kind oder Jugendlicher genannt worden sind, und jetzt sind ein Erwachsener, der gerade fühlt sich an wie Sie durch die Bewegungen gehen, ohne die Freuden der Ekstase zu erleben und die Sorgen des Verlustes, können Sie Dysthymie haben. Es ist eine Art von Depression mit einem niedrigen Niveau an die meiste Zeit nach unten Gefühl, die nicht aufgrund von Drogenmissbrauch, Medikamente oder eine Krankheit ist.

Sie können bei der Arbeit auf einem normalen Niveau funktionieren, aber zu Hause Canâ Sie € ™ t eine Beziehung zu halten oder sind Single. Gesellschaftlich, können Sie sich wie Sie nur € ™ t fit in dona und die meisten der Zeit, die Sie nicht die Mühe zu versuchen. Oder könnten Sie sich zu Hause in Ordnung sein, aber zeigen Beeinträchtigung in Ihrem Job. Sie dürfen keine Notwendigkeit sehen, um auch weiterhin neue Dinge zu lernen, und Sie ohne Gefühl der Erfüllung Aufgaben bei der Arbeit durchführen.

Oder vielleicht Sie dona € ™ t zum aktuellen Zeitpunkt einen Job haben und Sie dona € ™ t haben die Energie man entweder zu finden.

Manchmal auch Ereignisse, die in unserem Leben passieren werfen uns in einen Sturm und wir kämpfen unsere Basis zurück zu bekommen. Die Situation kann vorübergehende depressive ähnliche Symptome verursachen; aber, wenn Sie noch nie von dem Verlust zu erholen scheinen, sind Sie stecken und kann gedrückt werden.

Also, was Sie können denken, ist: Ich habe mich noch nie anders als dieses und das ist nur, wie mein Leben ist. Iâ € ™ m verwendet, um das Gefühl auf diese Weise und Iâ € ™ m bequem. Kann ich ändern, um diese Gefühle wirklich? Sie sind ein Teil von mir und itâ € ™ s nicht so schlimm.

Bitte beachten Sie, deprimiert ist nicht deine Schuld. Gehirnchemie Forschung viele der whys Aufdeckung und die chemische Serotonin scheint einer der Täter zu sein. Es ist aus der Balance in Ihrem System. Als psychische Gesundheit Therapeuten lizenziert, habe ich mit Leuten gearbeitet, die depressiv sind und kognitive und dialektischen Verhaltenstherapien, Meditationen, positiv denkenden Mantras und Rituale, tägliche Gebete, Ernährung und Bewegung, Selbsthilfe-Bücher und Energiepsychologie und habe bemerkt, verwendet dass diese Methoden alleine nicht den Menschen helfen, die Symptome der Depression für die lang~~POS=TRUNC zu überwinden.

Aber, fügen Sie eine tägliche Pille auf die Mischung und itâ € ™ s wie mit dem neuen, verbesserten Version der Person zu arbeiten. Sie werden in Ehrfurcht vor, wie wunderbar das Leben fühlt und canâ € ™ t glauben, was sie haben all die Jahre vermisst.

Wussten Sie, dass depressiv potentiell mit vielen verschiedenen gesundheitlichen Problemen verbunden ist? Wenn wir älter werden, das Potenzial für Herzkrankheiten, Diabetes, Krebs und Autoimmunerkrankungen steigt exponentiell. Ich weiß, dass Sie gelernt haben, mit Gefühl, faul zu leben, aber helfen und Gefühl erfüllt und glücklicher ist vorhanden. Wenn Sie sich für Behandlungsmöglichkeiten erreichen und fragen, ich glaube, es wie der Suche nach der Quelle der Jugend sein kann. Es könnte das erste Mal in Ihrem Leben sein, wenn Sie, warum jeder bekommen sonst lächelt.

Also, nehmen Sie den ersten Schritt. Vereinbaren Sie einen Termin einen Fachmann zu sehen. Es kann Ihr Arzt, ein lizenzierter Therapeut, ein Psychiater oder ein Kinderarzt sein (wenn Sie die Symptome bei Ihrem Kind bemerken). Das Stigma, das verwendet existieren wird abzuführen. Gehen Sie weiter und erzählen Sie Ihre Geschichte. Dona € ™ t Angst, so viele Informationen wie möglich zu geben. Nehmen Sie die Kontrolle über Ihr Leben und haben das Gespräch. Bitte haben Sie Verständnis, dass das Problem nicht über Nacht geschah und itâ € ™ nicht über Nacht fix s. Das Finden der richtigen Medikamente für Ihren Körper Chemie dauert in der Regel einige Versuch und Irrtum. Sie können und werden sich besser fühlen. Das Leben doesnâ € ™ t haben so melancholisch zu sein. Itâ € ™ s Zeit leben zu genießen. Wir sollen sich gut zu fühlen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated