Index · Artikel · DSM 5 Rejects Hebephilie 'Mit Ausnahme der Fine Print

DSM 5 Rejects Hebephilie 'Mit Ausnahme der Fine Print

2013-09-15 6
   
Advertisement
résuméDer Preis für die widerspenstigen aller DSM 5 Arbeitsgruppen müssen sicher gehen, um die sexuellen Störungen gruppen Machern von drei bemerkenswert Off-Beat-Vorschläge. Zum Glück haben sie nach und nach gezwungen, ihre gesamte Wunschliste zu verlasse
Advertisement

DSM 5 Rejects Hebephilie 'Mit Ausnahme der Fine Print

Der Preis für die widerspenstigen aller DSM 5 Arbeitsgruppen müssen sicher gehen, um die sexuellen Störungen gruppen Machern von drei bemerkenswert Off-Beat-Vorschläge. Zum Glück haben sie nach und nach gezwungen, ihre gesamte Wunschliste zu verlassen, weil jeder der Vorschläge in der Nähe von Universal-Opposition ausgelöst von Forensik-Experten und der sexuellen Forscher Störungen. Zuerst gehen war Hypersexualität (AKA Sexsucht); neben Raps (AKA Zwangs paraphilia); und in dieser Woche die Arbeitsgruppe hat sich schließlich in allen, aber feinen Druck zugelassen, die Unzucht mit Minderjährigen (AKA 'Hebephilie') ist auch nicht eine psychische Störung. Aber vor Freude müssen wir drei Fehler im Kleingedruckten herunterkommen, die behoben werden müssen, bevor der Abschnitt von forensischer Missbrauch sicher sein wird.

1) Definition von Pädophilie: Schwere forensischer Unfug lauert nach wie vor in der kürzlich vorgeschlagene Formulierung. Hier ist die problematische DSM 5 Kriterium:

"A. Über einen Zeitraum von mindestens 6 Monaten eine gleiche oder größere sexuelle Erregung von vorpubertären oder früh pubertierenden Kinder als von physisch reifen Personen, wie durch Phantasien manifestiert, drängt oder Verhaltensweisen."

Die Phrase "gleich oder größer" Streiks nur die falsche Note. Die Interpretation (oder falsche Auslegung) dieser drei kleinen Worte können über die Verfassungsmäßigkeit der unfreiwilligen psychiatrischen Engagement erhebliche Konsequenzen haben, wie es in sexuelle Gewalt Predator (SVP) Fälle angewandt wird. SVP Statuten ausdrücklich verlangen, dass psychische Störung von einfachen Kriminalität unterschieden werden. der Sexualstraftäter psychisch gestört sein muss für SVP Verpflichtungen zu qualifizieren. In unserem Land, es ist nie Verfassungs einfache Kriminelle in psychiatrischen Krankenhäusern zu zwingen, ihnen die Straßen als eine Form der präventiven zu halten Haft.

Dieser entscheidende Unterschied (hergestellt explizit durch den Supreme Court) scheint ganz auf die DSM 5 sexuellen Störungen verloren gehen Gruppe arbeiten. Eine genaue Definition des Begriffs "Pädophilie" müssen die selten anzutreffen, psychisch gestört "Pädophilen" getrennt von dem viel häufiger run-of-the-mill Sex Verbrecher. "Pädophilie" setzt voraus, dass der Täter von vorpubertären Kindern geweckt intensiv und wiederkehrend sexuell sein, und dass sie seine bevorzugte oder obligatorische Quelle der sexuellen Erregung sind. Der Kontrast ist mit dem einfachen Verbrecher, der opportunistisch auf Kinder ausbeutet, weil sie anfällig oder verfügbar sind oder vielleicht, weil er durch Drogen enthemmt ist.

Dies bringt uns zurück auf den Mangel an Präzision bei der DSM 5 Wortlaut. Ein Medikament addled Verbrecher kann 'gleich' angezogen werden, um so gut wie alles, was geht-das kein psychisch gestört "Pädophiler" macht ihn. Vor Pedophilia Diagnose, muss es eine etablierte Fixierung auf vorpubertären Kinder.

Die Lösung ist ziemlich einfach. Die DSM 5 Formulierung sollte für 'gleich oder größer' 'bevorzugt oder obligatorische' ersetzen. Die Phrase "bevorzugt oder obligatorisch" ist von zentraler Bedeutung für das Konzept der paraphilia, erscheint bereits in der Differentialdiagnose Abschnitt in DSM IV und verdient größere Bedeutung in den DSM 5 festgelegten Kriterien. "Größer oder gleich" wird die große Verwirrung über Paraphilia verewigen, die die ordnungsgemäße Anwendung der SVP Statuten geplagt hat. Und man fragt sich, wie "gleich oder größer" jemals gemessen werden zuverlässig-lässt hoffen, dies nicht als Entschuldigung gemeint ist phallometrischen Tests über seine richtige Kompetenz für den Ausbau.

2) Die Beschränkung Pädophilie zu vorpubertären Kinder: "früh pubertierenden" Jugendliche Hinzufügen ist eine unberechtigte und radikale Wechsel von der Standarddefinition von Pädophilie. Es spiegelt die Tatsache wider, dass die DSM 5 Arbeitsgruppe schief von den Forschern zu einem Zentrum verbunden dominiert wird. Sie haben einen hartnäckigen Ehrgeiz angezeigt, einen Platz in DSM 5 für ihr Haustier Diagnose zu finden: 'Hebephilie' von der unbewiesenen Vorschlag unterstützt, daß die Menschen angezogen Kinder zu pubertierenden eine psychische Störung haben. Abgesehen von seiner tiefen konzeptionellen Mängel und extrem dünne Forschungsbasis, ignoriert der Vorschlag, die Tatsache, dass Unzucht mit Minderjährigen für eine ganze Reihe von anderen viel häufiger Gründen begangen wird (zB opportunistische Verbrechen, eine verletzliche Opfer, Nichtverfügbarkeit von anderen Partnern, Unreife, Substanz Enthemmung , Vergewaltigung, etc.). Paraphilia würde nur einen verschwindend kleinen Teil der sexuellen Verbrechen begangen mit pubertierenden Opfer erklären, die unter dem Mündigkeitsalter sind. Und wir wissen bereits, dass "Hebephilie" viel im SVP-Anhörungen von Gutachtern missbraucht wurde, die zufällig die psychische Störung Label auf einfache Kriminelle Pin an die Verfassungsschutzvorkehrungen gegen die Sicherungsverwahrung laufen Ende.

Konfrontiert mit Universal-Opposition vom Rest des Feldes hat die DSM 5 Gruppe wurde nach unten ihr Haustier progressiv whittle gezwungen, aber sie haben es bisher abgelehnt, um es nur ganz fallen lassen. 'Hebephilie' verloren zuerst seine freistehenden Unabhängigkeit und wurde als Pedohebephilia verhüllte. Als dies nicht fliegen, wurde der Begriff fiel insgesamt im Titel, aber das Konzept wurde in die Definition von Pädophilie-die verstrich bis zur Unkenntlichkeit erweitert wurde ein Opfer Alter Cut-off von 14 Jahren. Niemand nahm diese abwegige Vorschlag und jetzt endlich die Arbeitsgruppe kommt zurück mit "früh pubertierenden Kinder und versucht, 'Hebephilie' als Begriff im Subtyp zu halten. Die Instabilität der Kriterien-Sets mit diesem Konzept verbunden ist, zusätzliche Beweise, dass die Begeisterung für die Annahme von emotionale Bindung stammt und nicht mit Gründen versehenen Überprüfung ihrer schwachen konzeptionellen und Forschungsbasis. Wie kann die Gruppe für die Zuverlässigkeit der Diagnose bürgen, wenn das Konzept und die Kriterien jeden Monat ändern? Dies ist keine Möglichkeit, ein Diagnosesystem zu entwickeln.

Die Arbeitsgruppe kann versuchen zu rechtfertigen "früh pubertierenden Kinder auf dem Gelände eingefügt, dass es in der ICD-10 erwähnt wird. Dies ist auf drei Arten irreführend: Erstens, ICD-10 seine Forschungskriterien sind nur vorpubertären Kinder inconsistent-; nur seine klinische Beschreibung erwähnt "frühen Pubertäts Kinder '; zweitens das Ziel von DSM-5 ist die Kompatibilität mit ICD-11 zu erreichen (nicht ICD-10) und mein Verständnis ist, dass der ICD-11-Arbeitsgruppe bereits die Formulierung "frühen Pubertäts Kinder als Fehler identifiziert, die korrigiert werden; und drittens, ICD ist viel freier zu sein lose in seiner Sprache, weil es nicht viel für forensische Zwecke verwendet (geschweige denn im SVP-Engagement Anhörungen, die so konsequent auf die ordnungsgemäße Anwendung unserer Verfassung und den richtigen Gebrauch der Psychiatrie in unserer Gesellschaft tragen.

3) Lassen Sie den Subtyp: "Hebephillic Typ-sexuell zu früh pubertierenden Kinder (Tanner Stufe 2-3) angezogen".

Come on guys. Das ist absolut absurd nur auf dem Gesicht davon. Sie wissen Ärzte wirklich, was die Tanner Stadien sind? Selbst wenn Sie getan haben, wie würden Sie möglicherweise jemals die Tanner-Stadium des Opfers bestimmen. Und wie zuverlässig die verschiedenen Tanner Stadien diagnostiziert werden? Ein waggish Kritiker verhöhnt die Tanner Stadien als aussichtsloses Unterfangen in Splittingschamhaare ". Putting Tanner Stadien in DSM 5 ist wirklich so dumm. Also zurück zum Zeichenbrett, DSM 5 Sexualstörungen Arbeitsgruppe. Der große Traum ist jetzt zumindest sicherstellen, dass Verloren Sie tun Chaos nicht auf dem feinen Druck auf.

Und noch etwas. Der Erkenntnis, dass die Vorrichtung auf dem großen Entwurf ist auf die Mitglieder der DSM 5 sexuellen Störungen arbeiten Gruppe gehört, haben gesagt, sie müssen für eine Anlage Platzierung für ihre drei Treibhaus Kreationen absetzen können. Dies würde zu forensischer Gefahren. Wir haben von den Missbrauch gelernt in SVP Fällen "Paraphilia nicht anders angegeben", dass jede (auch remote) Legitimierung von DSM 5 sicher ist, in den Gerichtssaal verkannt und missbraucht werden.

Ich empfehle Ihnen eine ausgezeichnete Diskussion dieser und viele andere Fragen im Zusammenhang mit der DSM gehör 5 Paraphilia Abschnitt in einem offenen Brief, verfasst von Richard Wollert und Thomas Zander. Psychische Gesundheit Profis mit diesen Fragen betroffenen können in dem Bemühen, anmelden, um die DSM 5 paraphilia verbessern, so dass es nicht weiter oder groß die Verwirrung verschlechtern wir durch die schlecht geschriebene Abschnitt in DSM IV verursacht. .

Siehe: http://bit.ly/LetterDSM

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated