Index · Artikel · Drug Alternative zur Dialyse in der Niere, bekommt Leberversagen $ 5.300.000

Drug Alternative zur Dialyse in der Niere, bekommt Leberversagen $ 5.300.000

2012-07-24 4
   
Advertisement
résuméName des Unternehmens: ZS Pharma Inc. Standort: Ft. Worth, Texas Branche: Pharmaceuticals Werbung Lösung / Produkt: ZS-9, ein orales Sorbens - Technologie - Plattform , die zunächst auf die Beseitigung von Toxinen in Patienten , die an Hyperkaliämie
Advertisement

Drug Alternative zur Dialyse in der Niere, bekommt Leberversagen $ 5.300.000

Name des Unternehmens: ZS Pharma Inc.

Standort: Ft. Worth, Texas

Branche: Pharmaceuticals

Werbung

Lösung / Produkt: ZS-9, ein orales Sorbens - Technologie - Plattform , die zunächst auf die Beseitigung von Toxinen in Patienten , die an Hyperkaliämie oder hohe Kaliumwerte im Blut, als Folge von Nieren- und Lebererkrankungen und verwandten Erkrankungen leiden , angewendet werden.

Eingenommene Geld: $ 5.300.000 seit November

Wie wird es verwendet werden: Erste Runde der klinischen Studien , die Droge in akuten Hyperkaliämie zu testen . Nach dem Dallas Business Journal President und CEO von Al Guillem wasnâ € ™ t sofort zur Verfügung zu kommentieren.

Investoren: Die Einreichung Listen Marc Ostro, von Devon Park Bioventures und Robert Truitt, von Ash Access Technology , unter die companyâ € ™ s Board of Directors. Im Jahr 2010 erhielt ZS Pharma $ 2 Millionen von der stateâ € ™ s Emerging Technology Fund .

Wettbewerber: Künstliche Nieren wie die diejenigen werden von den Forschern an der UCSF entwickelt , ; CreatiVasc Medical Blutreinigung Technologies .

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated