Index · Artikel · Draper Laboratories schafft Nanosensor Chemikalien im Blut zu überwachen

Draper Laboratories schafft Nanosensor Chemikalien im Blut zu überwachen

2011-01-15 10
   
Advertisement
résuméIn Iron Man 2, schafft unser Held Tony Stark der Welt, aus dem militärisch-industriellen Komplex zu sparen und ein völlig neues chemisches Element schaffen, aber leidet noch immer durch die unbequem und leicht schmerzhafte Leiden zahlreicher Nadelsti
Advertisement

Draper Laboratories schafft Nanosensor Chemikalien im Blut zu überwachen
In Iron Man 2, schafft unser Held Tony Stark der Welt, aus dem militärisch-industriellen Komplex zu sparen und ein völlig neues chemisches Element schaffen, aber leidet noch immer durch die unbequem und leicht schmerzhafte Leiden zahlreicher Nadelstich Blut testet einen Tag.

Draper Laboratories, direkt auf der Straße von Starks Alma Mater, MIT, hat eine Lösung. Ein Wissenschaftler im Labor erfolgreich ein implantierbares Nanosensor gezeigt, dass Farbe als chemische Konzentrationen schwanken im Blut verändert.

Anstelle der Palladium Ebenen Stark überwachen müssen, getestet Heather Clark eine viel praktischer Anwendung für die Nanosensor: Blutzuckerspiegel. Ihr Sensor kann ohne die Notwendigkeit einer Pin - Prick - Glucosespiegel in vitro und in Mäusen zu bestimmen.

Clark fügt sie polymerbasierte Nanopartikel in flache Schichten der Haut von Mäusen, in denen Geräte Glukose aus dem Blut in seinem Kern zieht. Eine chemische Reaktion im Inneren des Partikels bewirkt, dass es mit Farbänderungen zu fluoreszieren, um die Konzentration von Glukose im Blut anzeigt.

Clark verwendet dann ein iPhone-sized Handheld-Gerät ein Licht auf die Partikel zu glänzen, um die Helligkeit der 100-Nanometer-Implantats Fluoreszenz auf die Menge an Glukose im Blut korreliert.

Clark vergleicht das Gerät an eine Tätowierung, wenn auch von einem weit weniger schmerzhaft Art. Das Gerät geht nur in die äußeren Schichten der Haut, nicht tiefer in die Dermis mit Tätowierungen, und ist auch nicht permanent.

"Ich habe immer das Wort Tattoo verwenden, aber es ist nicht nur nicht gespritzt, dann ist es sehr klein. Es sieht eher aus wie ein Maulwurf auf dem Arm, aber es hat eine schwache Farbe, um es ", sagte Clark. "Es ist nicht fett und groß, es ist sehr klein und fein."

Die Nanokugel ist eine Plattformtechnologie dass verschiedene Chemikalien eingesetzt werden, können unterschiedliche Mengen an Nährstoffen im Blut zu lesen, sie hinzu. Ihrem Labor untersucht eine Vielzahl von Sensoren, die für verschiedene Anwendungen verwendet werden kann. Die mikroskopische Geräte können Chemikalien, wie Natrium, Kalium und Chlorid messen. Clark sagte, dass die Geräte möglicherweise bei Sportlern oder militärischen Truppen eingesetzt werden könnten, in denen bestimmte Ebenen Nährstoff Überwachung, um die Leistung oder das Überleben von entscheidender Bedeutung ist.

"Man könnte denken Sie an einen Läufer oder jemand im Militär, die über Austrocknung betroffen sein könnten. Ich nenne es immer mein Nano-klinischen Analysator in den Arm ", sagte sie," weil wir eine so breite Palette von diesen Sensoren machen könnte. Wenn Sie kleine Punkte in den Arm für alle klinischen Analyten hatte möchten Sie vielleicht für eine Blutentnahme zu nehmen, ist es in Ordnung, es gibt. "

Die Frage, ob das Labor war auf der Suche, die Technologie zu kommerzialisieren, sagte Clark das Labor bei der Verfolgung von kommerziellen Partnern interessiert ist, aber noch nicht, dass die Bewegung gemacht.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated