Index · Artikel · Disseminierte Herpes-Infektion

Disseminierte Herpes-Infektion

2015-02-17 153
   
Advertisement
résuméDie meisten Herpes-Infektionen verursachen nur lokale Schmerzen oder gar keine Symptome. Doch in seltenen Fällen kann Herpes Ganzkörper Krankheit verursachen. Dies wird als disseminierte Herpes bezeichnet. Disseminierte Krankheiten sind Krankheiten,
Advertisement

Disseminierte Herpes-Infektion

Die meisten Herpes-Infektionen verursachen nur lokale Schmerzen oder gar keine Symptome. Doch in seltenen Fällen kann Herpes Ganzkörper Krankheit verursachen. Dies wird als disseminierte Herpes bezeichnet. Disseminierte Krankheiten sind Krankheiten, die im ganzen Körper verteilt sind.

Disseminierte Herpes wird am häufigsten als Komplikation einer neonatalen Herpes gesehen. Allerdings Thesen Infektionen auch bei Erwachsenen auftreten können. Eine verbreitete Herpes-Infektion kann einfach als Läsionen an verschiedenen Hautstellen auftreten.

Das ist nicht immer ein Notfall. Solche Infektionen sind wesentlich schwerer, wenn die Infektion des zentralen Nervensystems verbreitet.

Wenn Herpes das zentrale Nervensystem (CNS) infiziert, kann es Enzephalitis oder Meningitis verursachen. Diese Erkrankungen beinhalten Schwellung des Hirns und des Rückenmarks. Linkes unbehandeltes, disseminierte Herpes-Infektionen, die das ZNS beeinflussen haben eine hohe Sterblichkeitsrate. Zum Glück, Sterblichkeit und langfristige Komplikationen können durch eine sofortige Behandlung mit Aciclovir verringert werden.

Disseminierte Herpes-Infektion kann unter Verwendung von PCR nachgewiesen werden, für Herpesviren in Fluid aus dem Rückenmark zu sehen. da diese Art von Test zu falsch-negative Ergebnisse führen können, jedoch, und ein Mangel an eine sofortige Behandlung kann tödlich sein, werden viele Ärzte mutmaßlich mit Aciclovir behandeln auf der Grundlage eines Symptome des Patienten. Die Symptome von ZNS-Herpes kann Kopfschmerzen, Erbrechen und andere neurologische Symptome.

Säuglinge mit disseminierter Herpes-Infektionen beginnen in der Regel Symptome innerhalb von 5-9 Tagen nach der Geburt zu zeigen.

Diese Symptome können Krämpfe, Atembeschwerden, Reizbarkeit und Gelbsucht. Disseminierte Herpes bei Säuglingen hat eine Mortalitätsrate von 85 Prozent, wenn die Infektion unbehandelt bleibt.

Disseminierte Herpes-Infektionen können durch Varicella-Zoster-Virus und anderen menschlichen Herpesviren verursacht werden. Es ist nicht nur durch die Herpes-simplex-Viren verursacht, die Genital-und oralen Infektionen verursachen.

In allen Fällen können disseminierte Infektion eher in immunsupprimierten Individuen auftreten, wie jene mit fortgeschrittenem AIDS

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated