Index · Nachrichten · Dinge, die Sie nicht Unsee (und was sie sagen über Ihr Gehirn)

Dinge, die Sie nicht Unsee (und was sie sagen über Ihr Gehirn)

2014-05-05 6
   
Advertisement
résuméIch will dir etwas einfach Ihren Geist tun kann, um zu zeigen, was eine faszinierende Schwellen Theorie zeigt, wie das Gehirn funktioniert. Zuerst schauen Sie sich dieses Logo der Weltmeisterschaft in diesem Jahr. Die Idee des Emblems ist klar: Dies
Advertisement

Ich will dir etwas einfach Ihren Geist tun kann, um zu zeigen, was eine faszinierende Schwellen Theorie zeigt, wie das Gehirn funktioniert. Zuerst schauen Sie sich dieses Logo der Weltmeisterschaft in diesem Jahr.

Dinge, die Sie nicht Unsee (und was sie sagen über Ihr Gehirn)


Die Idee des Emblems ist klar: Dies ist eine Darstellung einer Trophäe mit einem abstrakten Fußball an der Spitze. Die Farben-grün, gelb und blau-Spiegel der Flagge des Gastlandes.

Betrachten wir nun diesen Tweet von Texter Holly Brockwell , die 2.400 Tausend Retweets bekam: "CAN NOT Unsee: die Brasilien 2014 Logo wurde für kritisiert worden" sah aus wie ein facepalm. "

Wissen Sie, ein facepalm:

Dinge, die Sie nicht Unsee (und was sie sagen über Ihr Gehirn)

Mit dieser neuen Cue zu sehen, das Logo als ein facepalm-der gelbe Teil ein Arm mit seiner Hand in einen grünen Kopf gedrückt wird. Und, wie Brockwell angezeigt, sobald Sie diese zweite Möglichkeit sehen, können Sie Unsee es nicht.

Menschen berichten , diese Art der Sache die ganze Zeit, und sie verwenden diese gleiche Phrase: nicht Unsee . Jemand weist darauf hin, etwas, und plötzlich eine sekundäre Interpretation eines Bildes erscheint. Es gibt etwas, ein wenig unheimlich über diesen Prozess, auch wenn die Bilder sind harmlos. Wir haben einen Blitz der Erkenntnis und ein neues Muster innerhalb der Welt offenbart versteckt wir zu wissen glaubten. Es überrascht uns. Ah! Das ist kein Wein, das ist eine Schlange! Das ist ein LG - Logo. NO-es ist Pac-Man!

Dinge, die Sie nicht Unsee (und was sie sagen über Ihr Gehirn)


Aber in der Regel ist das Bild nicht verändert; nur das, was wir denken über sie hat. Was ist denn hier los?

Ich konnte nicht jeder, der das wirklich spezifisch kann nicht-Unsee Phänomen studiert, die ich über hier rede. Aber Villanova Psychologe Tom Toppino seit Jahrzehnten Phänomene wie diese studiert. Er schickte mir eine berühmte Bild aus der wissenschaftlichen Literatur , die auf das bekommt , was mit dem WM - Logo passiert. Ich werde Ihnen nicht sagen, was es ist, noch nicht, aber es ist eine Figur in diesem Bereich der Flecken. (Sie bewegen voraus nicht!)

Dinge, die Sie nicht Unsee (und was sie sagen über Ihr Gehirn)

Sehen Sie es noch?

Es ist eine dalmatinische, getarnt.

"Es ist schwer, ein Dalmatiner stehen unter vielen schwarzen Flecken auf einem weißen Hintergrund verstreut zu erkennen, weil der Teil des Bildes, um den Hund entsprechenden fehlt Konturen, die die Ränder des Hundes zu definieren, und das gepunktete Textur des Hundes ähnelt dem der Hintergrund" Dartmouth Kognitionswissenschaftler Peter Tse und Howard Hughes schreiben. "Viele Beobachter feststellen, dass sie zum ersten Mal ein Teil des Hundes erkennen, sagen Sie den Kopf, die dann den ganzen Hund macht Gestalt zu erkennen."

Hier, ich werde es skizzieren (nur für den Fall).

Dinge, die Sie nicht Unsee (und was sie sagen über Ihr Gehirn)


Und wenn Sie jemals wieder dieses Bild begegnen, werden Sie sofort die dalmatinische wieder sehen. Interessant ist, dass der visuelle Reiz (das Bild) ändert sich nicht, aber wenn Ihr Verstand weiß, welche Art von Organisation zu verhängen, es ist offensichtlich, dass die dalmatinische da ist.

"Wenn die Szene wieder angetroffen wird, sensorische Signale werden wieder hohe Informationsbereiche zu identifizieren, aber dieses Mal die Vorkenntnisse notwendig, um die Wahrnehmungs Akt zu vollenden ist leicht verfügbar, und die Wahrnehmungs Interpretation wird in einer Art und Weise erreicht, dass die automatische und vielleicht unvermeidlich scheint" Toppino sagte. "Eine allgemeine Lehre dieser Demonstration ist, dass die Wahrnehmung nicht das Ergebnis ist einfach Cues Reizverarbeitung. Es hat auch eine sinnvolle Interpretation zu schaffen wichtiger Anprobe Vorwissen auf die aktuelle Situation erfordert."

Kurz gesagt: Was Sie wissen Einflüsse, was Sie sehen.

Eine Möglichkeit, Psychologen und andere Menschen, die das Gehirn zu studieren haben diese bohrenden Fragen durch die Verwendung von mehrdeutigen Figuren ist. Es sind Bilder, für die es zwei völlig plausible alternative Interpretationen. Hier ist eine berühmte, die Sie Alpträume geben kann:

Dinge, die Sie nicht Unsee (und was sie sagen über Ihr Gehirn)


Was siehst du? Ich sehe eine Ente zuerst, dann ein Kaninchen. Aber in einem Test, Dinge, die Sie nicht Unsee (und was sie sagen über Ihr Gehirn)


. Aber es ist die Fähigkeit, hin und her zu drehen, die mir bekommt. Sobald ich das Kaninchen sah, konnte ich Unsee es nicht, auch wenn ich meine Wahrnehmung gelegentlich die Ente zu sehen, zwingen könnte.

Oder probieren Sie doch einmal, vielleicht der berühmteste mehrdeutige Bild von allen.

Dinge, die Sie nicht Unsee (und was sie sagen über Ihr Gehirn)


Die meisten Menschen sehen eine junge Frau, aber einige sehen eine ältere Frau. Andere sehen beide. Für das Leben von mir, ich kann meine Gedanken nicht zwingen, die ältere Frau im Bild zu finden.

Zurück in den 1960er Jahren ein Wissenschaftler ( Gerald Fisher ) auch gezeigt , wie man diese Art von Figur zu entwickeln Abstufungen der Mehrdeutigkeit verwenden.

Dinge, die Sie nicht Unsee (und was sie sagen über Ihr Gehirn)


Fast sieht jeder ein Kerl in der linken oberen Feld und fast jeder sieht eine Frau in der rechten unteren Feld, aber die Abbildungen in der Mitte in beide Richtungen gehen könnten.

Andere Bilder sind "reversibel" bezeichnet. Es sind Bilder, die zwischen den Zuständen hin- und herzuschalten. Sie sehen eine Sache, schauen weg, dann zurückblicken und sehen, eine andere. Viele dieser fallen in die optische Täuschung Kategorie und Psychologen mögen die Bedingungen zu manipulieren, unter denen der eine oder andere wird angezeigt.

Sie haben eine Tonne dieser Werkzeuge entwickelt, um verschiedene Bereiche der Mechanik Wahrnehmungs sondieren.

Dinge, die Sie nicht Unsee (und was sie sagen über Ihr Gehirn)


"Ich denke , man das kann nicht- beschreiben kann Phänomen Unsee wie folgt: Sobald Sie visuellen Reiz in einer bestimmten Art und Weise zu interpretieren, werden Sie weiterhin auf die gleiche Art und Weise zu interpretieren , jetzt und das nächste Mal , wenn Sie den Reiz begegnen" , sagte Toppino . "Unklare Zahlen sicherlich zum Teil die gleichen Prozesse beinhalten."

Bevor wir in die Mechanik dieser Prozesse erhalten, lassen Sie uns wieder für eine Minute Schritt und über eine aktuelle Hypothese über die Art und Weise der visuellen Verarbeitung funktioniert sprechen. Wir neigen dazu, von den Augen als Sensoren zu denken, wie eine CCD in einer Kamera. Das Licht fällt auf Netzhautzellen und sie vermitteln, dass die Informationen "oben" an das Gehirn, die uns ein Echtzeit-Bild unserer Umwelt zeigt.

Natürlich ist das Gehirn viel komplexer als diese. Wenn Wissenschaftler in der Sehrinde, so finden sie verschiedene Schichten, die in einer rauen Hierarchie funktionieren. Jede Schicht behandelt ein gewisses Maß an Komplexität. So ist die grundlegendste könnte einfach Prozesslinien unter einem bestimmten Winkel. Hier sehen wir eine berühmte Abbildung von Nobelpreisträgern David Hubel und Torsten Wiesel von neuronalen Aufnahmen in V1, der Bereich, der Eingang , die unmittelbar von der Netzhaut erhält, durch zwei Bereiche des Thalamus kollektiv als Corpus geniculatum laterale bekannt oder LGN.

Dinge, die Sie nicht Unsee (und was sie sagen über Ihr Gehirn)


Es zeigt Aufnahmen von Neuronen, die am stärksten auf diagonalen Linien reagieren durch ihre rezeptiven Feld ausgeführt wird, die als gestrichelter Kasten dargestellt. Diagonal Linie: schwere Zündung. Horizontale Linie: nicht so sehr.

Die Neuronen in der nächsten Schicht vielleicht am stärksten zu einem einfachen Muster reagieren, oder die Dichte der Linien. Durch die Rinde, bleiben die Komplexität zunimmt, aber die Mechanismen der gleiche: Neuronen auf bestimmte Phänomene abgestimmt werden, ob das eine Linie von einer bestimmten Orientierung oder einer Fläche 1.

Vieles davon ist seit Jahrzehnten bekannt. 2 , aber hier ist , wo die Wissenschaft wirklich interessant in den letzten fünf oder zehn Jahren bekommen hat. Wenn Neurowissenschaftler an den Verbindungen zwischen den Zellen aussehen, sie sehen nicht nur Weitergabe von Informationen, die Komplexität Kette. Es gibt Informationen, liefen von den höheren Ebenen des Neokortex zu den unteren.

"Für jedes Axon von der Retina in unserem Thalamus kommen, bevor unser" Bewusstsein "im primären visuellen Kortex, der primären Sehrinde Eingabe mindestens doppelt so viele Axone sendet wieder auf den Thalamus das Rohsignal zu modulieren", erklärte der UC San Diego Neurowissenschaftler Bradley Voytek . 3

Warum ist das so wichtig? "Unsere Kortex bereits die rohe visuelle Informationen zu ändern , bevor die Informationen in unser Bewusstsein wird" , schloss Voytek.

Sie sehen nicht nur das, was, bevor Sie tatsächlich ist; Sie sehen, was Ihr Gehirn sagt Ihnen, die es gibt.

Insbesondere wird die Rinde eine Kaskade von Prognosen über das Senden was sollte bei all den verschiedenen Schichten von Komplexität zu sehen. Also , was wieder nach oben aus den Augen reist nicht roh Visuals der Umwelt, aber , wie die Welt abweicht von dem, was das Gehirn erwartet.

Es ist nicht, dass der realen Welt nicht existiert, aber daß wir es als Hybrid Realität erfahren.

Nach University of Edinburgh Philosoph Andy Clark meister 2013 Zusammenfassung des Standes der Kognitionswissenschaft , diese neue Idee über das Gehirn ist die "bidirektionale hierarchischen Netzwerk - Modell" genannt . Es gilt, dass jede Ebene des Gehirns in die Erstellung von Prognosen im Eingriff ist, so die Erwartung, ein Haus des Sehens-Feeds durch die Rinde an den Augen nach unten, die dann eher sonst ein geneigtes Dach anstatt etwas zu erkennen. Aber wenn etwas nicht stimmt mit der Vorhersage, so wird die Information übertragen und das Gehirn versucht, eine bessere organisatorische Paradigma für die visuelle Eingabe zu finden. Wissen speist Wahrnehmung und wieder zurück. Es gibt Schleifen überall zu stärken und schwächen nach, wie gut sie scheinen äußere Wirklichkeit zu reflektieren.

Nun vielleicht sehen Sie , warum der facepalm Trick funktioniert: Wenn Sie für eine Hand zu suchen wissen, da ist es.

University of Sheffield Kognitionswissenschaftler Tom Stafford mag Leute dieses Bild in den Gesprächen zu zeigen. Er ", warnt das Publikum, dass [er] über zu" ihr Gehirn neu verdrahten. "

Dinge, die Sie nicht Unsee (und was sie sagen über Ihr Gehirn)


Dann sagt er: "Es ist ein Frosch."

In diesem Moment springt der Frosch, der die meisten Menschen, und sie finden es einfach, den Frosch von da an zu sehen. Sie können es nicht Unsee. Und obwohl er macht Witze über das Gehirn Verdrahtung Sachen-Wiedergabe der Medien Trope / Kutteln aus, dass dieses oder jenes, was das Gehirn-er rewires nicht falsch ist. Irgendwo in der Neocortex, das Vorhersagemodell, das weiß, was ein Frosch aussieht wird die Kaskade von neuronalen Aktivität zu beeinflussen, Wendekreise in die Augen und ein Bogen in einen Mund. Wenn du ihn noch nicht sehen können, hier ist das Original-Graustufen:

Dinge, die Sie nicht Unsee (und was sie sagen über Ihr Gehirn)


Also, wenn Holly Brockwell sagt uns, dass sie nicht die facepalm in der WM-Logo Unsee kann, sie ist, ganz wörtlich, Neuverkabelung Ihr Gehirn.

Wie Richard Shearwood hier:

RT @FacesPics : Seahorse Speck pic.twitter.com/woqmlu5Csw <- nicht Unsee traurig.

- Richard Shearwood (@mistersaxon) 4. Mai 2014

Und dieses, oh Gott, das ist ein ein gutes Beispiel für jemanden, der Ihre bewusste Aufmerksamkeit auf eine zuvor unbemerkt alternative Bildinterpretation zu lenken.

KANN NICHT Unsee OMG pic.twitter.com/aQMfW2tqc3

- Bye (@bootytbh) 16. März 2014

Diese dumme Bilder erzählen uns etwas Wichtiges über die Art, wie wir sind. Shakespeare war auf etwas mit seiner E-Mail-Signatur-berühmten Linie, die von Hamlet geliefert ", denn es gibt nichts weder gut noch schlecht ist, das Denken macht es so."

Kognitive Wissenschaftler haben andere Möglichkeiten, es auszudrücken. Hier sind ein paar: "sensorische Stimulation könnte die kleinere Aufgabe des Kortex sein, während seine Hauptaufgabe kommenden Stimulation ... vorhersagen , so genau wie möglich ist" , schreiben Lars Muckli und Kollegen an der University of Glasgow .

Oder Karsten Rauss an der Universität Tübingen in Deutschland und Mitarbeiter : "Neuronale Signale werden weniger auf einen Reiz per se bezogen als auf die Kongruenz mit internen Ziele und Prognosen, berechnet auf der Basis der bisherigen Eingabe in das System."

Um alle zu paraphrasieren: Es ist nicht, dass die reale Welt nicht existiert, aber mehr, dass wir es als Hybrid-Realität erleben: unsere Top-down-Kategorien und die Phantasie der Welt und Bottom-up-sensorische Erfahrung der Welt Mischung nahtlos in die Erfahrung von außen in die Sonne gehen oder einen Vogel auf einem Draht oder essen eine Auster oder das sehen sehen Jesus in einer Tortilla .

"All dies die Linie zwischen Wahrnehmung und Erkenntnis Fuzzy macht, vielleicht sogar verschwinden", ist der Abschluss Clark der Philosoph zieht.

Also, das nächste Mal, wenn jemand ein Bild Tweets können sie nicht Unsee, wissen, dass Ihr Gehirn wird nie mehr dieselbe sein.

Ich kann wirklich nicht Unsee pic.twitter.com/1TLPctWbAj

- Shai (@shaileebd) 3. Januar 2014

1. Dies ist eine sehr vereinfachte Rechnung, natürlich: Palm Mitbegründer und Neurowissenschaften Liebhaber Jeff Hawkins geschrieben hat eine populäre, Buchlänge Konto mit dem Namen auf die Intelligenz .

2. Dank der Neurowissenschaftler und maschinelles Lernen Experte Beau Cronin für seine Führung durch die Literatur.

3. Voytek veröffentlichte eine faszinierende Papier auf der "hypothetischen Neurowissenschaften" der Bewohner von China Mieville Roman Die Stadt und die Stadt, in der zwei Städte koexistieren jeweils anderen Existenz zu ignorieren.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated