Index · Nachrichten · Dieses Hackathon Team will Lücke zwischen Smartphones zu schließen und Sehbehinderte

Dieses Hackathon Team will Lücke zwischen Smartphones zu schließen und Sehbehinderte

2015-09-08 1
   
Advertisement
résuméViele Aktivitäten mit der Entwicklung von Lösungen für das Gesundheitswesen verbunden ist zu der Annahme gebunden, dass jede andere Person, die ein Smartphone hat. Aber Zugang bleibt ein großes Hindernis, und zwar nicht nur für die Menschen können di
Advertisement

Dieses Hackathon Team will Lücke zwischen Smartphones zu schließen und Sehbehinderte
Viele Aktivitäten mit der Entwicklung von Lösungen für das Gesundheitswesen verbunden ist zu der Annahme gebunden, dass jede andere Person, die ein Smartphone hat. Aber Zugang bleibt ein großes Hindernis, und zwar nicht nur für die Menschen können diese Handys nicht leisten können. Wenn es darum geht, für Sehbehinderte Smartphones besser zugänglich zu machen, hat Fortschritte fleckig gewesen. Aber eine Gruppe von Entwicklern , die an Schüler Hackathon PennApps nahm entwickelt ein Gerät sehbehinderte Nutzer das Beste aus ihren Smartphones machen helfen . Es kombiniert den Zugriff mit einer Variation auf andere Navigationshilfen in der Entwicklung haben.

Fünfte Sense verwendet einen Sechs-Tasten-Braille-Eingabe-Ausgabe-System stellte der Artikel. Buttons Senden und Empfangen von Nachrichten in Braille - Schrift und sind Motoren , die eine Beschreibung der Fifth Sense Smartphone - Hack von der in Braille - patterns.Here des vibrieren Philadelphia Magazine Webseite :

"Die App enthält auch Sprachfunktionen für Menschen Anfragen zu sprechen anstelle von Braille-Muster in manuell eingeben. Die Notwendigkeit eines Spazierstock wird auch durch die Zugabe eines Abstandssensors auf dem Gerät eliminiert, was die Person durch Schwingungen alarmiert, wenn etwas zu ist schließen und möglicherweise gefährlich für eine sehbehinderte Person. "

Das Team von der Carnegie-Mellon University enthalten Edward Ahn, Cyrus Tabrizi, Rajat Mehndiratta und Vasu Agrawal.

In diesem Jahr half Comcast den Austragungsort des alle zwei Jahre Hackathon von der University of Pennsylvania Campus an Wells Fargo Center bewegen - Sportstätte Philly enger mit der Stadt NBA und NFL-Teams verbunden als mit Technik-Freaks, die 48 Stunden lang bleiben bis zu genießen.

Apropos Schlaf, erzeugt ein anderes Team ein Werkzeug Elektro Kaffee genannt verhindern, dass Benutzer versehentlich während des Arbeitstages einzuschlafen. Zwei Infrarot-Sensoren werden verwendet, Augenbewegung zu erkennen. Wenn die Augen zu lange geschlossen sind, verursacht es die Gläser mit der Pebble-Uhr zu vibrieren zusammen, zu dem es synchronisiert wird.

Eine weitere Gruppe an der Parkinson-Krankheit mit einem Werkzeug nahm Gang zu beurteilen, die so genannte Gaitorade. Es entwickelte sich eine Möglichkeit , Druckstellen und Sensoren abzubilden, die beurteilen können , wie Benutzer zu Fuß je nachdem , wie die Druckverschiebungen in ihren Halt. Es sieht auch Anwendungen für andere Bewegungsstörungen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated