Index · Artikel · Dieser Schrittmacher erfolgt über ein Virus nach rechts in ein Schweineherz durch Einspritzen

Dieser Schrittmacher erfolgt über ein Virus nach rechts in ein Schweineherz durch Einspritzen

2014-07-20 0
   
Advertisement
résuméPacemakers sind-auch bei ihrer kleinsten intrusive Metallstücke in das Herz verdrahtet. Aber jetzt haben sich Wissenschaftler mit etwas völlig anderes: einen " biologischen Schrittmacher " in einem Schwein gemacht durch das Herz der eigenen Zell
Advertisement

Dieser Schrittmacher erfolgt über ein Virus nach rechts in ein Schweineherz durch Einspritzen

Pacemakers sind-auch bei ihrer kleinsten intrusive Metallstücke in das Herz verdrahtet. Aber jetzt haben sich Wissenschaftler mit etwas völlig anderes: einen " biologischen Schrittmacher " in einem Schwein gemacht durch das Herz der eigenen Zellen mit einem modifizierten Virus Umprogrammierung ein spezifisches Gen trägt.

Der biologische Schrittmacher wird durch Gentherapie geschaffen, eine viel angepriesen Idee, die noch echte Einbrüche in der Medizin zu machen hat. Wenn diese Technik beim Menschen arbeiten endet, wäre es viel versprechende Richtung für die Gentherapie sein und eine Alternative zu elektronischen Schrittmachern in winzigen fetalen Herzen oder Fälle von schlechten Infektion.

Um zu verstehen, wie diese biologischen Schrittmacher funktioniert, müssen wir verstehen, wie das Herz funktioniert. Ihr Herzschlag wird durch einen kleinen Klumpen von Schrittmacherzellen in einem Gebiet namens der sinuatrialer Knoten gesetzt. Andere Herzzellen folgen dem Rhythmus der sinuatrialer Knoten. Wenn die sinuatrialer Knoten beschädigt oder getrennt artig in sogenannten "total Herzblock" kann -das Herz nur schwach pumpen.

Die Wissenschaftler nahmen sieben Schweine mit insgesamt Herzblock und injiziert eine kleine Menge des Virus, das das Gen TBX-18 trägt. Die Zugabe dieses Gens aus gewöhnlichen Herzzellen rhythmisch plötzlich zu schlagen beginnen. Und sie schlugen nicht nur mit einer festen Rate entweder. Wenn die Schweine ausgeübt, beschleunigt ihr Herz auf. Wenn sie ruhten, verlangsamte sich ihr Herz nach unten. Dieser Effekt war jedoch nur vorübergehend, dauerhafte etwa zwei Wochen, und Forscher untersuchen, wie es zu verlängern.

Dr. Eduardo Marbán, einer der leitenden Autoren dieser Studie, ist seit mehr als einem Jahrzehnt auf diese Arbeit. Bereits im Jahr 2002 veröffentlichte er auf TBX-18 - Zellen zu Schrittmachern in Guineas, und im Jahr 2012, eine Umwandlung raffinierter Technik entdeckt wurde. So Guineas Schweine für Schweine-was ist die große Neuigkeit jetzt? Dies ist tatsächlich eine große Sache, weil während Meerschweinchen sind bequem Labortiere, Schweine sind eigentlich ganz eng mit dem Menschen verwandt. Pig Herzklappen sind bereits in Menschen transplantiert, und es ist schon die Rede Umpflanzen ganze Schweineherzen in Menschen nach einer erfolgreichen von Schwein zu Pavian Transplantation.

Sponsored

Kommen wir zurück zu den biologischen Schrittmacher, die Idee, ein Virus der Injektion kann mehr ausländische und gefährlich erscheinen als ein elektronisches Gerät im Herzen setzen. Bis zu einem gewissen Grad ist dies wahr ist; Gentherapie steht vor vielen Herausforderungen. Aber Viren schon neben uns leben und in uns und auch in unserer Genome: 8 Prozent der menschlichen DNA in Herkunft viralen ist . Viren nicht nur wenig bummelt versucht, uns zu machen krank, manchmal können wir sie auch für einen guten Zweck. [ Science Translational Medicine über New York Times ]

Top Bild über Science Translational Medicine

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated