Index · Fragen · Dieser Patient ist derzeit die Verwendung von Mirtazapin machen, 7,5 mg vor dem Zubettgehen, um einige zu gewinnen?

Dieser Patient ist derzeit die Verwendung von Mirtazapin machen, 7,5 mg vor dem Zubettgehen, um einige zu gewinnen?

2010-07-22 6
   
Advertisement
résumé... Dringend benötigten Schlaf, die gefehlt hat. Schlaf in der Nacht hat sich mehr zumutbar; aber jetzt Tagesschläfrigkeit mit normalen Tagesaktivitäten zu stören. Vor der Verwendung des Mirtazapin in der Nacht, hatte dieser Patient Verwendung von 5
Advertisement

... Dringend benötigten Schlaf, die gefehlt hat. Schlaf in der Nacht hat sich mehr zumutbar; aber jetzt Tagesschläfrigkeit mit normalen Tagesaktivitäten zu stören. Vor der Verwendung des Mirtazapin in der Nacht, hatte dieser Patient Verwendung von 5 mg lexapro, die jeweils am, in der Behandlung von ADHD und Depression. Dieses Medikament wurde 3 Wochen vor dem Beginn der Mirtazapin aufhörte. Nun, da tagsüber sleeipiness ist ein Problem zu schaffen, wird der Patient, ob der Lexapro fragen, bei 5 mg jeden Morgen, könnte Wachheit bei der Aufrechterhaltung der helfen sein, während des Tages. Der Patient hat gelesen, dass die Verwendung dieser zwei Medikamente gleichzeitig ein gewisses Risiko darstellen könnten. Einige Ratschläge von Erfahrungen bei der Verwendung dieser Medikamente, Lexapro & Mirtazapin, gleichzeitig werden, sehr zu schätzen! Danke!

----schneiden----

In Antwort auf grey_cyp ... bei 2010-07-22 19.51

First off-ID nur informieren Sie darüber, dass wir hier auf dieser Website (oder die meisten von uns zumindest) Arent Ärzte oder medizinische Fachleute aller Art. Ich sage das, weil die Sprache, die Sie in der Frage verwendet schien, als ob Sie einen Arzt selbst und wurden von anderen Ärzten für Rat suchen. Verstehen Sie mich nicht falsch, das ist eine sehr gute Seite mit vielen Informationen und informierte Leute, ich denke, es ist nur eine gute Idee, dass rechts von der Fledermaus zu klären.

Soweit Ihre Frage geht, habe ich gehört, dass, wenn remeron Mischen mit Lexapro ist es möglich, Serotonin-Syndrom zu verursachen, die eine potenziell tödliche Sache. Jedoch solange sie genau überwacht werden (und 5 mg lexapro ist eine sehr kleine Dosis) sie zusammen genommen werden können. Prozac und remeron wird als eine gute Kombination jedoch weithin bekannt. Ich nehme Lexapro und ich finde, dass es hilft mir aufwachen und wachsam bleiben, so glaube ich, nehmen es wäre wahrscheinlich jemandes slugish-ness helfen.

Ich hoffe, dass einige hilfreiche Informationen für ya hat

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated