Index · Artikel · Die Wirkung von Stress aus Kindheit Missbrauch

Die Wirkung von Stress aus Kindheit Missbrauch

2019-03-14 0
   
Advertisement
résuméQuelle: Ocus Focus / BigStock Einer der größten Schuldigen, glaube ich, von verbleibenden körperlichen Effekten aus Kindheit Missbrauch ist Stress. Kinder, die missbraucht wurden, erleben körperliche und emotionale Not und Trauma. Der körperliche Sch
Advertisement

Die Wirkung von Stress aus Kindheit Missbrauch

Die Wirkung von Stress aus Kindheit Missbrauch

Quelle: Ocus Focus / BigStock

Einer der größten Schuldigen, glaube ich, von verbleibenden körperlichen Effekten aus Kindheit Missbrauch ist Stress. Kinder, die missbraucht wurden, erleben körperliche und emotionale Not und Trauma.

Der körperliche Schaden kann reparieren und heilen, aber die emotionale Reaktion auf dieses Trauma bleibt oft aktiv und kraftvoll. Angst, Ungewissheit, Wut und Frustration können die Nebenprodukte des Missbrauchs sein, die nicht verblassen, sondern im Laufe der Zeit bauen. Eine Person im ständigen Stress-Modus sieht überall Gefahr und Sicherheit nirgendwo. Eine Person unter Stress ist eine reaktive Person, die nicht warten kann, um die volle Situation zu betrachten - eine Bedingung des Schusses zuerst, stellen Sie Fragen später.

Versuchen Sie, den Missbrauch zu vergessen, den Sie als Kind erlitten haben, weil es Ihnen das Gefühl gibt? Ist das Denken über diese Zeiten Ihr Herz zu Rennen, Ihre Handflächen zu schwitzen, Ihre Hände oder Füße zu kribbeln? Finden Sie sich in den Hochspannungsmodus, auch wenn andere nicht das gleiche Anliegen haben? Fühlst du dich manchmal von Umständen oder anderen Menschen bedroht? Sobald die Gefahr verstrichen ist, ist es schwieriger für Sie als für andere, von diesem erhöhten Gefühl der Warnung zu kommen? Ist es besser oder sicherer, auf Alarm zu sein, anstatt entspannt zu sein?

Die Antwort des Körpers auf Stress ist ein All-Hand-on-Deck-Aufruf zum Handeln für physikalische Systeme, die als kurzfristige Antwort auf die Gefahr gedacht ist. Das Leben im Stress-Modus für die langfristige schafft eine physische Abfluss auf diese Systeme, die zu physiologischen Schwierigkeiten später im Leben führen kann.

Mit den Überlebenden des Kindesmissbrauchs zu arbeiten, habe ich körperliche Zustände gesehen, die ich glaube, abgeleitet werden, zum Teil wenn nicht alle, von einer Fortsetzung des erhöhten Stresses. Dieser Glaube, den ich über dreißig Jahre lang beraten habe, erscheint durch die Forschung.

Eine aktuelle UCLA-Studie, die im Jahr 2013 von den Proceedings der Nationalen Akademie der Wissenschaften veröffentlicht wurde, stellte fest, dass "Sucher darauf hindeuten, dass toxische Kindheit Stress neuronale Reaktionen auf Stress, die Förderung der emotionalen und physischen Erregung der Bedrohung und macht es schwieriger für diese Reaktion zu sein Abschalten. "[1]

Kinder, die missbraucht worden sind, betreten einen Zustand von Stress und Not, der die Art und Weise verändert, wie ihre Gehirne auf die Umstände reagieren und später im Leben betonen. Sie werden verdrahtet, um zu reagieren und eine schwierige Zeit zu haben.

Die American Psychological Association listet eine Fülle von negativen gesundheitlichen Auswirkungen durch Stress, wie Muskelspannung; Kopfschmerzen; Asthmaanfälle; Schnelle Atmung, die zu Panikattacken führt; Herz-Kreislauf-Probleme; Hypertonie; Entzündung des Kreislaufsystems; Höhere Cholesterinspiegel; Erhöhte Epinephrin- und Cortisolspiegel; Nebennierenermüdung; Insulinresistenz und Typ 2 Diabetes; Sodbrennen; Magen-Darm-Not; Reizdarmsyndrom; Erektile Dysfunktion; Unregelmäßige, schmerzhafte oder fehlende Menstruation; Erhöhte Menopause Hitzewallungen; Und Verringerung der sexuellen Libido. [2]

Wegen der engen Verbindung zwischen dem, was wir erleben und wie wir uns fühlen, müssen diejenigen, die Kindesmissbrauch überlebt haben, sich bewusst sein, dass das Potenzial für gesundheitliche Probleme heute mit Missbrauch aus der Vergangenheit verbunden ist.

Die Kosten für Kindesmissbrauch können erheblich sein, was emotionale, physische, relationale und spirituelle Aspekte des Lebens einer Person betrifft. Der Stress, der durch das Trauma ausgelöst wird, kann zu einer engagierten Antwort ins Erwachsenenalter werden und ein Erbe von Not, Misstrauen und Angst hinterlassen.

Die Forscher tauchen tiefer in die weitreichenden negativen Folgen des Kindesmissbrauchs und verbessern unser kollektives Verständnis. In gewisser Weise kann das Hinzufügen zur Liste der negativen Ergebnisse entmutigen. Allerdings habe ich Zeuge, dass die Leute endlich einen Grund dafür haben, warum sie denken, fühlen und handeln, vor allem in schädlichen Weisen. Die Kenntnis der Gründe gibt einen Ausgangspunkt für die Suche nach einer Lösung.

Verfasst von Dr. Gregory Jantz, Gründer des Zentrums • Ein Ort der HOFFNUNG und Autor von 36 Büchern. Pionier-Ganzkörper-Pflege vor fast 30 Jahren hat Dr. Jantz sein Lebenswerk gewidmet, um Möglichkeiten für andere zu schaffen und Menschen zu helfen, ihr Leben für immer zu verändern. Das Zentrum • Ein Ort der HOFFNUNG, auf dem Puget Sound in Edmonds, Washington, schafft individualisierte Programme zur Behandlung von Verhaltens- und psychischen Problemen, einschließlich Essstörungen, Sucht, Depressionen, Angst und andere.

[1] Universität von Kalifornien-Los Angeles Gesundheitswissenschaften, "Missbrauch, Mangel an elterlicher Wärme in der Kindheit verbunden mit mehrfachen Gesundheitsrisiken bei Erwachsenen," Science Daily, zugegriffen 12. Januar 2017, https://www.sciencedaily.com/releases /2013/09/130926205005.htm

[2] "Stress-Effekt auf den Körper", American Psychological Association, zugegriffen 12. Januar 2017, http://www.apa.org/helpcenter/stress-body.aspx .

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated