Index · Nachrichten · Die wichtigsten Eigenschaften des Wassers

Die wichtigsten Eigenschaften des Wassers

2012-04-25 6
   
Advertisement
résuméhttp: //www..com/034028_water_properties.html Tweet Vielleicht ist jetzt , dass ich in Sanctuary umgeben von zwei Flüssen lebe, die uns auf drei Seiten umhüllen, werde ich wieder in mein Wasser des Lebens Buch zu bekommen und schließlich beenden. Hie
Advertisement

http: //www..com/034028_water_properties.html

Tweet

Vielleicht ist jetzt , dass ich in Sanctuary umgeben von zwei Flüssen lebe, die uns auf drei Seiten umhüllen, werde ich wieder in mein Wasser des Lebens Buch zu bekommen und schließlich beenden. Hier sind wir jeden Tag die Bedeutung des Wassers erinnert und wie es ist, es zu trinken, da es die Spitze eines Berges herauskommt. Wir haben ein Dorf Wassersystem für unser kleines Tal von vielleicht 70 einfache Häuser haben, aber es ist für die Sammlung und keine Behandlung erfolgt.

Es ist etwas, das ich mit unserem Trinkwasser gefunden, die eine interessante Lektion über und pH-Wert macht. Getestet habe ich unser Wasser und zu meinem Entsetzen war es leicht sauer, aber nur eine Prise Natriumbicarbonat in einen halben Liter bewegt es kräftig in den alkalischen setzen. Es gibt einige Verwirrung zwischen Alkalität und pH-Wert. Es scheint, dass es nicht genug ist, hohen pH-Wasser zu trinken. Alkalinity muss auch hoch für die hohen pH-Wert Wasser zu sein eine starke medizinische beeinflussen zu haben.

Alkalität ist wichtig , weil es schützt oder Puffer gegen eine schnelle pH - Änderungen.

Alkalität und pH-Wert sind miteinander in einer Weise verbunden, dass offensichtlich sind, und auch auf andere Weise, die subtil sind. Die Idee , dass die Alkalität von pH - Wert getrennt ist (die durch "Zufall" genannt wird entweder sauer oder alkalisch) ist ein Mythos , obwohl pH - Wert und Alkalität sind zwei verschiedene messbare Parameter des Wassers. Auch wenn der pH-Wert sehr hoch sein können wir feststellen, dass un-mineralisiertem Wasser wenig Fähigkeit Säure im Magen zu neutralisieren, hat die Produktion von Bicarbonat in den Blutkreislauf zu initiieren.

Alkalinität ist ein Maß für die Pufferkapazität von
Wasser - seine Fähigkeit , plötzliche Veränderungen des pH - Wertes zu widerstehen.
pH ist ein Maß dafür , wie saure oder basische Wasser ist.

Alkalität ist die Fähigkeit des Wassers, Änderungen des pH - Werts widerstehen, die das Wasser saurer machen würde. Diese Fähigkeit ist allgemein bekannt als "Pufferkapazität." beide mit einem pH-Wert von 7, aber man ohne Pufferkraft (zB Null Alkalität) und das andere mit Puffervermögen (zB eine Alkalität von 50 mg / l - zum Beispiel, wenn Sie die gleiche Lösung einer schwachen Säure zu zwei Fläschchen Wasser hinzufügen ) - der pH-Wert des Null Alkalität Wasser wird sofort fallen, während der pH-Wert des gepufferten Wasser verändern wird sehr wenig oder gar nicht.

pH - Wert drückt einfach den Grad der Wasserstoffionenkonzentration.
Alkaline bedeutet , dass der pH - Wert größer als 7. Alkalität der ist
wahre Maß an Säure-neutralisierende Kapazität , die das beinhaltet
Hydrogencarbonat (HCO 3 ^ -1), Carbonat (CO 3 ^ -2) und Hydroxid
(OH ^ -1) -Ionen. Es wird in mg / l oder ppm als CaCO3 gemessen.

Alkalität des natürlichen Wassers wird durch den Boden und Grundgestein bestimmt die er durchläuft. Die wichtigsten Quellen für natürliche Alkalität sind Gesteine, die Karbonat enthalten, Bicarbonat und Hydroxid-Verbindungen. Borate, Silikate und Phosphate können auch Alkalität beitragen. Kalkstein ist reich an Karbonaten, so fließenden Gewässern durch Kalkstein Regionen oder Grundgestein Carbonaten im Allgemeinen hohe Alkalität haben - somit eine gute Pufferkapazität. Umgekehrt Bereiche reich in Graniten und einige Konglomerate und Sandsteine ​​können niedrige Alkalität haben und deshalb schlechte Pufferkapazität.

Ein pH - Wert von weniger als 6,5 kann dazu beitragen, die Korrosion von
Rohre und Armaturen und sicher , wenn saures Wasser tun kann
dies kann man sich nur fragen , was es für die menschliche Innereien tut.

Der pH-Wert des Trinkwassers ist ein Maß dafür, wie sauer oder basisch ist es - pH-Wert auf den Wasserstoffionen in Zusammenhang mit Wasser und steht für "Potenzial von Wasserstoff." Alkalinität ist ein Maß für die Fähigkeit des Wassers Säuren zu neutralisieren. Er misst die Gegenwart von Kohlendioxid, Bicarbonat, Carbonat und Hydroxid - Ionen , die von Natur aus in Wasser. Bei normalem Trinkwasser pH-Werte, Bicarbonat und Carbonat sind die Hauptursachen für Alkalität. Wie können wir die CO2 desto alkalischer das Wasser zu einem bestimmten pH-Wert in der Grafik unten sehen die höher.

Die wichtigsten Eigenschaften des Wassers

In der Chemie der natürlichen Gewässern, gibt es mehrere Arten von Alkalinität, die angetroffen werden. Jeder von ihnen ist ein Maß dafür, wie viel Säure (H +) erforderlich, um den pH-Wert auf einem bestimmten Niveau zu senken. Der Grund , dass Aquarianer Alkalität messen ist , dass bei normalem Meerwasser, die meisten Alkalität von Bicarbonat und Carbonat besteht. Folglich Alkalinität ist ein Hinweis darauf, ob oder nicht eine ausreichende Bicarbonat in dem Wasser vorhanden ist. Natriumbicarbonat ist die Haupt alkalische Puffer in unserem Blut.

Alkaline zugeführt von außerhalb des Körpers,
wie alkalisches Wasser trinkt, Ergebnisse
in einem Nettogewinn von Alkalität in unserem Körper.

Die wichtigsten chemischen Spezies, die im Meerwasser zu Alkalität beitragen, sind Bicarbonat und Carbonat. Die nachstehende Tabelle (von "Chemical Oceanography" von Frank Millero; 1996) zeigt den Beitrag zur Alkalität von den größten Beitrag im Meerwasser bei pH 8.

Chemische Spezies ---------------------------- Relative Beitrag zur Alkalität
HCO3- (Bicarbonat) ------------------------ 89.8
CO3-- (Karbonat) ---------------------------- 6.7
B (OH) 4- (Borat) ------------------------------ 2,9
SiO (OH) 3- (Silikat) -------------------------- 0,2
MgOH + (Magnesium monohydroxylate) --- 0,1
OH- (Hydroxid) ------------------------------- 0,1
HPO 4 - und PO 4 --- (Phosphat) ------------ 0,1

Kohlendioxid hat eine spezifische Löslichkeit in Wasser als Kohlensäure (H2CO3). Zu jedem gegebenen pH gibt es eine exakte mathematische Beziehung zwischen H2CO3 und sowohl Bicarbonat und Carbonat. Beispielsweise bei einem pH-Wert von etwa 9,3 in Süßwasser (etwa 8,4 in Meerwasser) das Carbonat-Konzentration 100-fache der Kohlensäure. Bei höheren pH Dieser Multiplikator steigt, und es ist folglich mehr Bicarbonat und Carbonat anwesend.

Alkalität steigt stark wie pH - Wert erhöht wird. Dies wird
vor allem über pH 8 in Salzwasser, wo es
eine nennenswerte Konzentration von Karbonat wird.

Die wichtigsten Eigenschaften des Wassers

Die theoretische Beziehung zwischen Carbonat und pH-Wert für Meerwasser (blau) und Süßwasser (rot) mit der Atmosphäre (350 ppm Kohlendioxid) ins Gleichgewicht gebracht.

Normale bis hohe Alkalität erfordert angemessene Bicarbonat, während niedrige Alkalität impliziert, dass es knapp ist. Bicarbonated Wasser ist das gesündeste Wasser zu trinken und das ist klar in meinem Natriumbikarbonat Buch gemacht. Es ist wichtig zu sehen, dass die Alkalität nicht streng obwohl auf pH-Wert abhängt. Es besteht eine Beziehung zwischen den beiden , aber pH misst den Grad der Alkalität , aber nicht seine Menge. Es ist wie das Verhältnis zwischen Temperatur und Wärme. Sie können eine Büroklammer erhitzt auf 10.000 Grad haben, aber es wird kein Haus fast sowie 90-Grad-Luft von einem Heim-Heizung geblasen erwärmen.

Alkalinity misst die Konzentrationen von Bicarbonat,
Carbonat und Hydroxid - Ionen und als ein exprimiertes
äquivalente Konzentration von Calciumcarbonat (CaCO3).

Alkaline-Ionisierer liefern nicht immer Wasser, das ausreichend Säure neutralisierende ist, einen Unterschied zu machen. Alkaline Ionisator Promotoren gleichsetzen säureneutralisierenden Fähigkeit, mit hohem pH-Wert. Aus der obigen Diskussion können wir sehen, dass es die Parameter der Alkalität, die allein Säure, nicht pH-Werte neutralisiert. Mit anderen Worten: Sie können hohe pH-Wert und wenig Alkalität und Sie können niedrigen pH-Wert haben und eine Menge Alkalität (zB Mineralwasser). Wenn es nur eine kleine Menge an alkalischen Elementen (von den ersten zwei Spalten des Periodensystems) ist ein Ionisierer wird eine magere Menge Säure neutralisierende Alkalinität erzeugen - aber der pH zeigt noch als hochalkalischen Wert (beispielsweise 8,5 bis 10,5) .

Die Anwesenheit von Calciumcarbonat oder anderen
Verbindungen wie Magnesiumcarbonat
beitragen Carbo zum Puffersystem.

Die Menschen in niedrigen Mineral Gebieten leben (viele Stadtteile und Brunnen) denken, sie bekommen eine gute Dosis von Alkalität von ihrer Ionisierer, wenn sie viel besser dran mit 1/2 TL wäre. Backpulver oder ein Schnapsglas von Gerolsteiner Mineralwasser. So wird es für viele Anwender von Wasser Ionisierer geraten werden, Natriumbicarbonat auf ihr Wasser hinzufügen, wenn sie für eine stärkere Heilwirkungen suchen.

"Basisches Wasser" ist nicht das gleiche wie "Wasser mit Alkalität". Dafür
Grund, Wasser mit einem pH - Wert von 6.3 (zB Mineralwasser)
haben mehrere hundert Mal mehr Säure neutralisierende "Alkalität"
als Wasser mit einem alkalischen pH - Wert von 9,5 aus einer alkalischen-Ionisator.
Robert Slowakisch

Der Nachteil Ionisierer ist einfach, dass die Eingangswasserchemie der Grad der Nutzen in Bezug auf säureneutralisiere Alkalität bestimmt (nicht pH!) Und negativen ORP (aktiven Wasserstoff). Die Qualität der eigenen "rohen" Ressource Wasser hat eine Menge zu haben mit unserer Entscheidung in Bezug auf die Filter und Ionisierer gewählt zu tun.

Wasser Ionisierer

Die meisten Praktiker fördern die Idee, dass alkalischem pH-Wert signifikant Säure-neutralisierende Kapazität schon sagt - aber das ist nicht immer richtig. Es gibt gute Gründe dafür, dass diejenigen, die Ionisator Maschinen haben extra Alkalität sollte hinzufügen (Bicarbonat) - wenn der Mineralgehalt ihrer Wasserversorgung niedrig ist. Wenn das Quellwasser niedrig ist in Mineralien (die meisten öffentlichen Trink Gewässer sind niedrig in Mineralien vor allem Magnesium und Bicarbonat) Remineralisierung wird kritisch.

Schlussfolgerungen

Alkalische Lösungen, bei etwa 8,5 pH - Wert wurde offen gezeigt
erhöhen die antioxidative Wirkung um bis zu 60% relativer
zu derselben in einem nahen Bereich biologischer pH von 7,4 getesteten Verbindung.

Sang Whang, einer der großen Experten der Welt Alterung auf Umkehr erinnert uns daran, dass "Die Inhaltsstoffe im Magen Zelle, die Salzsäure (HCl) sind Kohlendioxid (CO2), Wasser (H2O) und Natriumchlorid (NaCl) oder Kalium machen Chlorid (KCl). "

NaCl + H2O + CO2 = HCl + NaHCO3 oder
KCl + H2O + CO2 = HCl + KHCO3

Wang sagt: "Um Nahrung zu verdauen und die Arten von Bakterien und Viren töten, die mit der Nahrung kommen, ist das Innere unseres Magen sauer. Der Magen-pH-Wert wird bei etwa 4 gehalten wird, wenn wir essen und Wasser trinken, vor allem alkalisches Wasser, im Magen der pH-Wert steigt. Wenn dies geschieht, gibt es einen Feedback-Mechanismus in unserem Magen, dies zu erkennen und Befehle, um die Magenwand mehr Salzsäure in den Magen absondern den pH-Wert zu bringen, zurück zu 4. So der Magen wird wieder sauer. Wenn wir mehr alkalische Wasser, mehr Salzsäure trinken sezerniert wird der Magen-pH-Wert zu erhalten. "

Wie man aus den obigen chemischen Gleichungen das Nebenprodukt der Herstellung von Salzsäure Natriumbicarbonat (NaHCO3) oder Kaliumbicarbonat (KHCO 3). In Reaktion auf die Aufnahme von Natriumbicarbonat oder hohen pH alkalischem Wasser die Produktion von Salzsäure sehen kann , ist tatsächlich , weil die erhöhte Magen reagiert der pH-Wert wieder auf normalen sauren Bedingungen zu senken. So wie wir das Trinken von hohem pH-Wert und alkalisches Wasser mehr Alkalität nehmen, zwingt es unser Magen mehr Säure zu produzieren (und ausgleichend Menge von Bicarbonat). Unterm Strich ist, dass ein Nettogewinn von Alkalität im Körper erreicht wird, und dies ist sehr hilfreich in einem Körper zu kämpfen Gleichgewicht zu halten.

Für alle Referenzen, Quellen und weitere Artikel, besuchen Sie bitte Dr. Mark Sircus Blog .

Über den Autor:
Über den Autor:
Mark A. Sircus, Ac., OMD, ist Direktor des International Medical Veritas Association (IMVA) http://www.imva.info/.

Dr. Sircus wurde in der Akupunktur und orientalischen Medizin am Institut für Traditionelle Medizin in Sante Fe, NM, und an der School of Traditional Medicine von New England in Boston trainiert. Er diente im Central Public Hospital von Pochutla in Mexiko, und erhielt den Titel eines Doktors der orientalischen Medizin für seine Arbeit ausgezeichnet. Er war einer der ersten staatlich geprüften Akupunkteure in den Vereinigten Staaten. Dr. Sircus der IMVA widmet sich mit dem Ziel, die verschiedenen Disziplinen in der Medizin zur Vereinheitlichung einer neuen Morgenröte im Gesundheitswesen zu schaffen.

Er ist besonders besorgt über die Wirkung Impfungen auf gefährdete Kinder haben und ist der rote Faden von vielen toxischen Stoffen zu identifizieren, die dramatisch gegenwärtigen und zukünftigen Generationen von Kindern drohen. Sein Buch, The Terror of Pediatric Medizin, ist ein kostenloses E-Book auf seiner Website angeboten. Humane Pediatrics wird ein E-Book verfügbar Anfang 2011 und dann schnell wie möglich Put in Druck sein.

Dr. Sircus ist ein produktivsten und mutige Schriftsteller und man kann Hunderte von Seiten auf seinen verschiedenen Web-Sites durchlesen.

IOD: Er hat vor kurzem eine Reihe von E-Bücher, darunter gewinnen den Krieg gegen den Krebs, Überleben Medizin für das 21. Jahrhundert, Natriumbikarbonat, Reich Manas Schlechte Manas Krebsbehandlung, neue Paradigmen in Diabetische Pflege und bringt wieder die Universale Medizin freigegeben.

Dr. Sircus ist ein Pionier auf dem Gebiet der natürlichen Entgiftung und Chelat von giftigen Chemikalien und Schwermetalle. Er ist auch ein Meister der medizinischen Wert von Mineralien und Meerwasser.

Transdermal Magnesium-Therapie, seine erste veröffentlichte Arbeit, bietet einen atemberaubenden Durchbruch in der Medizin, eine völlig neue Art und Weise Magnesium zu ergänzen, die DHEA-Spiegel erhöht natürlich, bringt zelluläre Magnesiumspiegel schnell, lindert Schmerzen, senkt den Blutdruck und schiebt die Zellphysiologie in einem positiven Richtung. Magnesiumchlorid lieferte transdermal bringt eine schnelle Freisetzung aus einem breiten Spektrum von Bedingungen. Seine zweite Auflage von Transdermal Magnesium-Therapie wird aus kurz sein. Darüber hinaus schreibt er sich kritisch über die politischen und Finanzkrisen um uns herum auftritt.

International Medical Veritas Verband: http://www.imva.info/
http://publications.imva.info/

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated