Index · Artikel · Die vier Abkommen von Don Miguel Ruiz

Die vier Abkommen von Don Miguel Ruiz

2014-02-04 0
   
Advertisement
résuméDie vier Abkommen, die von Don Miguel Ruiz, ist ein wunderbares Buch für Stress-Management und persönliches Wachstum. Es ist in einfacher Sprache geschrieben, sondern befasst sich mit komplexen Themen, als sich die Menschen bringen umfassende Änderun
Advertisement

Die vier Abkommen von Don Miguel Ruiz

Die vier Abkommen, die von Don Miguel Ruiz, ist ein wunderbares Buch für Stress-Management und persönliches Wachstum. Es ist in einfacher Sprache geschrieben, sondern befasst sich mit komplexen Themen, als sich die Menschen bringen umfassende Änderungen an ihrem Leben helfen. Ein Nachteil des Buches ist, dass einige der "Vereinbarungen" zu extrem sind und, wenn wörtlich genommen werden, können zusätzliche Probleme im Leben führen, wenn ohne sprichwörtlich Körnchen Salz.

Doch mit ein bisschen Balance und ein Gefühl der Offenheit können diese Vereinbarungen jedes transformierende und Spannungsarmglühen sein. Hier ist eine Erklärung von jedem.

Seien Sie Impeccable mit Ihrem Wort

Dies bedeutet, zu vermeiden Klatsch, Lügen, leere Versprechungen und andere Möglichkeiten, die wir verursachen Probleme mit unseren Worten. Sagen Sie nur, was Sie meinen, und erkennen, dass Sie einen Schaden verursachen kann, wenn Sie mit nicht aufpassen, was Sie sagen.

Dies ist eine große Empfehlung. Viele Menschen wissen nicht, die Macht ihrer Worte und den Schaden anzusehen, die nachlässig mit dem Sprechen verursacht werden können, gedankenlos oder aggressiv. Die meisten von uns sind sich bewusst, dass auf jemanden schreien ihnen belästigend sein kann, aber subtile wenig gräbt sie an, oder Klatsch hinter dem Rücken, andere können mehr schaden als uns bewusst ist, und sie zu verletzen, wir verletzen uns. Dies ist eine wichtige aber schwierige Vereinbarung vollständig zu folgen. Es ist ein großes Ziel zu streben, aber, und eine gute Richtung zu arbeiten.

Nehmen Sie nicht alles persönlich

Dieses Konzept befasst sich mit dem Verständnis, wie andere das Verhalten der Menschen nur ein Spiegelbild von ihnen sind. Wenn jemand uns Feedback über unser Verhalten oder über uns als Menschen gibt, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass keine Meinungen wirklich objektiv sind; wir haben alle unsere Vorurteile, 'Filter', durch die wir die Welt sehen, und dergleichen.

Aus diesem Grund sollten wir nicht jemand anderen nehmen Blick auf uns oder unsere Handlungen als ganz korrekt; wenn jemand etwas über uns (oder etwas anderes) sagt, sie sagen, wirklich etwas über sich selbst und wie sie die Welt sehen.

Dies ist ein guter Rat, dass sie uns besser zu fühlen und weniger reaktiv, defensiv, und Vergeltungs, aber es mit einem Körnchen Salz. Während alle ihre Vorurteile hat , und es gibt nicht so etwas wie wahre Objektivität, indem er nie persönlich etwas nehmen, können die Menschen beschränken ihre Fähigkeit , wirklich ihre eigenen negativen Mustern und voreingenommen Denken zu sehen, und die Arbeit mehr gesunde Muster auf die Entwicklung und klarsichtige Denken. Als Scott Peck sagt in The Road Less Traveled " , das Problem der Unterscheidung , was wir sind und was wir verantwortlich sind nicht in dieses Leben ist eines der größten Probleme der menschlichen Existenz." Während es wichtig ist, sich von viel von unserer Besorgnis über die Meinungen anderer Menschen zu lassen, sollte ein Feedback in Betracht gezogen werden, und die Bedürfnisse der anderen auch respektiert werden sollte.

Geben Sie nicht auf die Arbeit der Unterscheidungs ​​Verantwortung, oder Sie am Ende mehr Stress auf lange Sicht zu schaffen.

Machen Sie keine Annahmen

Viel Stress entsteht, wenn Menschen davon ausgehen, wissen sie, was andere Menschen mit ihnen, ohne zu überprüfen denken. Das Verständnis, dass andere Menschen andere Beweggründe für ihr Handeln haben könnte, auch Weltbilder drastisch variiert, und die Erinnerung versuchen wirklich, andere zu verstehen und diese Motivationen zu diskutieren, bevor Schlussfolgerungen über ihr Verhalten springen kann einen langen Weg zur Verhinderung zwischenmenschliche Konflikte gehen.

Es kann jedoch zu einer extremen diesen Rat nehmen führen, dass Menschen ihre Intuition über die Menschen zu ignorieren, oder der gesunde Menschenverstand über das Verhalten jemand, das schädlich ist. Es kann auch offene Menschen bis zur Manipulation, wenn sie selbst trainieren jemand erklären negatives Verhalten zu glauben, anstatt das Verhalten auf seiner eigenen Beurteilung. (Zum Beispiel, nicht "unter der Annahme," sie sind, betrogen auf, wenn ihre Ehepartner ein unregelmäßiges Verhalten und die klassischen Zeichen der Untreue, aber vehement bestreitet Fehlverhalten.) Dieser ist ein guter Vorschlag ist, sondern durch innere Weisheit und gemeinsam temperiert werden Sinn.

Gib immer dein bestes

Damit meint Ruiz das Beste, was Sie können zu einem bestimmten Zeitpunkt zu tun, und Sie werden es nicht bereuen. Einige Tage, die beste ist nicht so gut wie andere Tage, und das ist okay. Solange Sie eine ehrliche Anstrengung ins Leben setzen, werden Sie nichts zu schämen haben, und nicht über einen weniger als stellare Leistung im Nachhinein 'dich verprügeln. "

Ich denke, dies ist ein guter Rat für alle, und sehen keine Down-Seite zu. Dieses Verhalten kann den Menschen helfen, mehr Fortschritte in Richtung ihrer Ziele zu erreichen, und unnötige Gefühle des Bedauerns zu verhindern.

Während manchmal die "Vereinbarungen" stark vereinfacht sind, meiner Meinung nach, ist dies immer noch ein großes kleines Buch mit einigen schweren Ideen. Die Konzentration auf eines dieser Vereinbarungen kann man stark das Leben verbessern und Stress zu verringern; auf allen vier Fokussierung kann wirklich mein Leben verändert für viele Leute sein. Wenn im Allgemeinen gefolgt (und nicht fanatisch), können diese Vorschläge helfen Ihnen, eine große Menge an Stress zu reduzieren, indem die Menschen vermeiden Denk- und Verhaltensmuster zu helfen, die Frustration erzeugen, schuld, verletzte Gefühle und andere negative Emotionen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated