Index · Nachrichten · Die Transgender-Programmierung von Kindern ist Kindesmissbrauch, warnt der American College of Pediatricians ... chemische Kastration, Genitalverstümmelung und psychische Erkrankungen Amok laufen ...

Die Transgender-Programmierung von Kindern ist Kindesmissbrauch, warnt der American College of Pediatricians ... chemische Kastration, Genitalverstümmelung und psychische Erkrankungen Amok laufen ...

2012-05-30 9
   
Advertisement
résuméSo geht dieser Typ in einen OB / GYN Klinik und verlangt eine gynäkologische Untersuchung. Der Arzt, eine Frau, nimmt einen Blick auf ihn und sagt: "Das wird nicht funktionieren. Du bist ein Mann." Der Mann aber "selbst identifiziert"
Advertisement

Die Transgender-Programmierung von Kindern ist Kindesmissbrauch, warnt der American College of Pediatricians ... chemische Kastration, Genitalverstümmelung und psychische Erkrankungen Amok laufen ...
So geht dieser Typ in einen OB / GYN Klinik und verlangt eine gynäkologische Untersuchung. Der Arzt, eine Frau, nimmt einen Blick auf ihn und sagt: "Das wird nicht funktionieren. Du bist ein Mann." Der Mann aber "selbst identifiziert" als Frau und sprengt den Arzt für ein Frömmler zu sein. "Ich selbst als Frau identifizieren", sagt er. "Und ich verlange, als Frau behandelt zu werden, oder ich werde meine Bürgerrechte Anwalt anrufen."

Der Arzt, kein Frömmler genannt werden wollen, geht der Mann eine gefälschte gynäkologische Untersuchung zu geben, in seine wahnhafte Verzerrungen über seine eigene Biologie spielen und wohl auch mit seiner physischen Selbst seine geistige trennen Verschlechterung.

Dies ist , was Transgenderismus und "biologische Subjektivismus" heute in Amerika kommen hat ... eine politisch korrekte Forderung , dass jeder in den psychischen Störungen von wenigen Personen teilnehmen zustimmen , die von ihren biologischen Realitäten aus psychologischer trennen leiden. Solche Ideologien stehen in krassem Widerspruch zu der bekannten Wissenschaft der Biologie und der physischen Realität, und leider, diese geistige Verzerrung jetzt auf Kinder als Teil eines kranken, dementen politische Agenda gestoßen wird, um die meisten lunatic fringe Elemente des politischen Spektrums zu beschwichtigen.

Das Programm fordert nun , dass die öffentlichen Schulen in transgender Kind Fabriken gedreht werden, verwirrt, Suizid Kinder, die physikalisch und chemisch von einer Gesellschaft verstümmelt am laufenden Band , die sie für die Verweigerung ihrer biologischen Realität applaudiert. Das gesamte Programm, jetzt gegen die Kinder von Amerika durch politisch motivierte kulturelle Brandstifter geführt wird, ist nichts weniger als ein Verbrechen gegen die Kinder.

Die Wissenschaft ist klar: Die Biologie des Geschlechts eine physikalische Realität ist, die auf "Identitätswechsel" nicht Gegenstand ist

" Die menschliche Sexualität ist eine objektive biologische binäre Merkmal" , erklärt der American College of Pediatricians . "Die American College of Pediatricians fordert Pädagogen und Gesetzgeber alle Richtlinien abzulehnen, die Bedingung Kinder als normal ein Leben der chemischen und chirurgischen Personifizierung des anderen Geschlechts zu akzeptieren Fakten -. Nicht Ideologie - Realität bestimmen."

Als Präsident Obama Aufträge Schulen in ganz Amerika zu transgender Verwirrung bei Kindern normalisieren, verschlechtert er diese Verwirrung in den Köpfen der Kinder, die mit ihrer Identität biologisch getrieben Geschlecht vor zu kämpfen haben. "Ein Glaube, der Mensch, dass er oder sie ist etwas, was sie nicht sind, ist besten, ein Zeichen für verwirrtes Denken", erklärt der ACP. "Wenn ein ansonsten gesunden biologischen Junge glaubt, ist er ein Mädchen, oder ein sonst gesundes biologisches Mädchen glaubt, dass sie ein Junge ist, ein Ziel, psychologisches Problem besteht, dass in den Köpfen nicht der Körper liegt, und es sollte als solches behandelt werden. Diese Kinder leiden Geschlechtsdysphorie. "

Obwohl liberale Ideologie, dass Transgenderismus vorgeben kann, ein "drittes Geschlecht", das ist Märchen Denken. Es gibt kein drittes Geschlecht. Und ein Mann vorgibt, eine Frau zu sein, nicht, dass Person machen eine Frau. Daher "biologische Subjektivismus" ist wahnhafte Denken. Und doch ist es eine Täuschung, die über shaming Taktik der politischen Korrektheit auf die gesamte Bevölkerung stoßen wird.

Alarmierend ist, hat sich diese politisch motivierten transgender Agenda jetzt unsere Schulen eingedrungen, wo gefährdete Kinder werden leicht in die verwirrend, beleidigende Welt der chemischen Kastrationen und Genitalverstümmelung Chirurgie gekehrt werden, während sie von gehorsamen Konformisten applaudiert wird, um den "Mut" für mit ihrer biologischen Existenz zu leugnen .

Und so leben wir jetzt in einem Land, in dem Kinder missbrauchen Eltern, die müssen in psychiatrischen Anstalten weggesperrt werden sollen, ihre Kinder in Geschlecht verwechselt hoffnungslose Fälle drehen, der auch psychiatrische Intervention am Ende brauchen kann. Dies ist, wie der Zyklus verewigt, und die politischen Kräfte in Washington sind ermutigend, diesen Zyklus von psychischen Erkrankungen, Kind Verstümmelung und schreckliche Leiden bei Kindern, die jetzt schob in Richtung Transgenderismus werden, weil es die perversen politischen Appetit von psychisch kranken Erwachsenen beschwichtigt.

Transgender Advocacy "Kindesmissbrauch" von der American College of Pediatricians genannt

Von der AKP :

Anlage Kinder zu glauben , dass eine Lebensdauer von chemischen und chirurgischen Personifizierung des anderen Geschlechts ist normal und gesund ist Kindesmissbrauch. Unterstützen Geschlecht Diskordanz als normal über die öffentliche Bildung und Rechtspolitik werden die Kinder und Eltern zu verwirren, mehr Kinder , die zu "Gender - Kliniken" zu präsentieren , wo sie die Pubertät-blockierenden Medikamenten gegeben werden. Dies wiederum sorgt praktisch , dass sie "wählen" eine Lebensdauer von karzinogenen und ansonsten toxischen Quer Sexualhormone und betrachten wahrscheinlich unnötige chirurgische Verstümmelung ihrer gesunden Körperteile als junge Erwachsene.

Denken Sie daran , dass Kinder zu verfolgen transgender Ideologien führt schließlich zu chemischen Kastration und / oder Genitalverstümmelung über Chirurgie zu fördern.

Geschlecht Verwirrung kann bei Kindern gemeinsam sein, aber fast alle von ihnen schließlich aus der Verwirrung wachsen und kommen, um die Biologie zu akzeptieren sie geboren wurden. "Nach dem DSM-V, so viele wie 98% der Geschlechter Jungen verwirrt und 88% der Geschlechter verwirrt Mädchen schließlich ihre biologische Geschlecht annehmen, nachdem natürlich durch die Pubertät vorbei", erklärt der ACP.

Doch wenn die Gesellschaft geschlechts verwirrten Kinder verhätschelt und ermutigt sie, ihre biologische Geschlecht durch chemische Kastration und chirurgische Verstümmelung zu ändern, entzieht es solchen Kindern die Möglichkeit zu erkunden, zu lernen und über ihre frühen Verwirrung wachsen. Um ein Kind zu erklären , ein "transgender" in der Notwendigkeit von chemischen und chirurgische Verstümmelung zu sein , ist ein Verbrechen gegen die Kinder.

Da die AKP erklärt: "Nie hat es mehr wissenschaftlich klar, dass Kinder und Jugendliche nutzen, um fundierte Entscheidungen unfähig sind, in Bezug auf permanente, irreversible und lebensverändernden medizinischen Eingriffen Aus diesem Grund hat das Kollegium hält es missbräuchlich ist, diese Ideologie zu fördern, zuerst. und vor allem für das Wohlergehen der Geschlechter dysphoric Kinder selbst, und zweitens, für alle ihre nicht-geschlechts diskordanten Kollegen, viele von ihnen werden anschließend ihre eigenen geschlechts~~POS=TRUNC in Frage stellen, und das Gesicht Verletzungen ihres rechts auf körperliche Privatsphäre und Sicherheit . "

Es ist Zeit, die Transgender-Programmierung von Kindern in unserer Gesellschaft zu stoppen

Transgenderism, sagt der AKP, ist "Kindesmissbrauch" und eine Art von Geisteskrankheit. Seine sehr Ideologie existiert im Gegensatz zu physikalischen und biologischen Realität, wo Chromosomen biologische Geschlecht bestimmen, und fast alle Kinder schließlich lernen, die Realität ihrer physischen Körper zu akzeptieren, auch wenn sie vorübergehend verwirrt sind.

Die Transgender-Programmierung von Kindern ist eine politisch motivierte Agenda eine Beschleunigung in der Geschlechter Verwirrung und verzerrte Geschlechteridentitäten in der Bevölkerung zu verursachen. Es ist in einem grundlegenden Masse psychische Erkrankung eines wahnhafte Gesellschaft verwurzelt ist, wo die "Realität" ist nun eher als Biologie Wirklichkeit beschämen über politische Meme und Social-Media-gespielt oder sogar die reale Welt der Natur um uns herum.

Wenn es um die physikalischen Biologie kommt, ist die Antwort klar: Sex binär ist. Sie sind entweder mit männlichen Biologie oder weiblichen Biologie geboren. Es gibt extrem seltene Fälle von Zwitter genetische Expression, aber dies ist nicht ein "drittes Geschlecht". Es ist eine genetische und / oder gestaltende Erkrankung.

Mutter Natur beabsichtigt, alle Menschen als entweder männlich oder weiblich, geboren zu werden. Es ist selbstverständlich im genetischen Code, der Biochemie und der Reproduktion der Arten. Um ein Kind zu lehren , dass er oder sie im Widerspruch zu der Biologie besteht sie geboren wurden mit ist eine Verletzung der Natur und eine Form von psychischer Gewalt gegen die Kinder.

Kinder brauchen, um ihren Körper zu verbinden und zu lernen, die "Hardware" zu akzeptieren und zu ehren, wurden sie geboren mit. Um ein Kind zu lehren , dass sie von ihrem biologischen Selbst getrennt sind , ist einladen und außer Kontrolle geratenen Scham, Peer Spott und tortorous Geisteskrankheit in diesem Kind zu fördern, was ein Grund ist , warum die Selbstmordrate sind so erschreckend hoch unter denen , die einen transgender Lebensstil verfolgen.

Danke, Obama, nicht nur für unsere gesamte Wirtschaft, unser Justizsystem, unserer Polizei, unsere Außenpolitik und unsere Grenzkontrolle zu vermasseln. Jetzt bist du mit der psychischen Gesundheit unserer Kinder Anschrauben, auch! Got mehr Zerstörung geplant, bevor Sie Büro verlassen?

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated