Index · Nachrichten · Die Steuerrechnung ist eine Gesundheitsrechnung

Die Steuerrechnung ist eine Gesundheitsrechnung

2019-08-12 0
   
Advertisement
résuméZum ersten Mal in der Geschichte der USA hat der führende Verband von Psychiatern eine Steuererklärung verurteilt. Sie sind nicht allein unter den Ärzten. In einer gemeinsamen Erklärung in diesem Monat, der American Psychiatric Association, dem Ameri
Advertisement

Die Steuerrechnung ist eine Gesundheitsrechnung


Zum ersten Mal in der Geschichte der USA hat der führende Verband von Psychiatern eine Steuererklärung verurteilt.

Sie sind nicht allein unter den Ärzten. In einer gemeinsamen Erklärung in diesem Monat, der American Psychiatric Association, dem American College of Physicians, dem American Congress of Gynäkologen und Geburtshelfer, der American Academy of Pediatrics - unter anderem, bekommen Sie die Idee - heftige Opposition gegen den republikanischen Steuervorschlag.

Ihr Hauptanliegen ist die Versicherung. Die Aufhebung des individuellen Mandats des Affordable Care Act - eine Bestimmung, die in die republikanische Steuerrechnung aufgenommen wurde - bedeutet, dass bis 2027 Millionen mehr Menschen unversichert sein werden, so das Congressional Budget Office (CBO). Einzelne und kleine Marktplätze werden destabilisiert und die Insolvenzraten werden wieder auf das Niveau vor Obamacare zurückgehen.

Das alles klingt düster. Typischerweise beachten die Menschen die Warnungen ihrer Ärzte. Amerikaner haben jetzt Warnungen von Gruppen, die zusammen mehr als 560.000 Ärzte vertreten. Dennoch denke ich, dass diese Gruppen die volle Breite und Tiefe der Trostlosigkeit vermissen.

Diese Ärzte konzentrieren sich auf den Verlust der Krankenversicherung, unter anderem weil sie finanzielle Beteiligungen an Personen haben, die eine Krankenversicherung haben, und in der medizinischen Einrichtung, die so viele Menschen wie möglich umfasst. Obwohl sie schreiben, dass eine Krankenversicherung "das Tor zu Prävention und Wellness ist", ist es ein kleiner Teil der Prävention und des Wohlbefindens, einen Arzt zu sehen. Es gibt ernsthafte Grenzen für das, was in einem 10-minütigen Gespräch jedes Jahr erreicht werden kann.

Der Zusammenbruch des Krankenversicherungsmarktes ist zwar wichtig, aber weit davon entfernt, dass diese Steuerrechnung sich auf die Gesundheit bezieht. Das meiste von dem, was Menschen gesund oder ungesund macht, ist das Ergebnis unserer alltäglichen Aktivitäten in unserem täglichen Umfeld und welcher Art von Stress wir uns stellen. Indem sie sich auf die Krankenversicherung konzentrieren, übersehen diese Gruppen die heimtückischere Gesundheitsgefahr in diesem Gesetzentwurf: die gesundheitlichen Auswirkungen der Einkommensungleichheit.

Barbara Wolfe, eine Professorin für Bevölkerungsgesundheitswissenschaften an der Universität von Wisconsin, erklärte mir, dass dies die Ökonomen eine Einkommen-Ungleichheits-Hypothese nennen : Ihre Gesundheit wird nicht nur durch Ihr eigenes Einkommensniveau beeinflusst, sondern auch durch das Ausmaß der Ungleichheit. wo Du wohnst. Soziologen haben eine ähnliche Sozioökonomie-Ungleichheits-Hypothese beschrieben : Wenn die sozioökonomischen Disparitäten wachsen, sinken die allgemeinen Gesundheitsdaten.

Gesundheitliche Auswirkungen von Einkommensungleichheit scheinen durch soziales Kapital zu wirken, ein breiter Begriff, der den Zusammenhalt der Nachbarschaft, enge Freunde und emotionale Unterstützung durch die Familie einschließt. Diese Dinge mildern einige negative Auswirkungen der Armut auf die Gesundheit. Der Soziologe Robert Putnam trat bekanntermaßen für die Wiederbelebung des Sozialkapitals vor allem durch bürgerschaftliches Engagement ein. Natürlich hängt die Bereitschaft und Fähigkeit zum Engagement von mehr als der eigenen Motivation eines Individuums ab, aber auf einer zirkulären Art und Weise von vorhandenem sozialem Kapital. Es ist eine Sache, die auf sich selbst aufbauen und exponentiell wachsen kann. Oder es kann zusammenbrechen.

Während sich viele Forschungen auf die gesundheitlichen Auswirkungen von Armut konzentriert haben, sind die Auswirkungen der Einkommens-Segregation zunehmend relevant, da die meisten wohlhabenden Länder wachsende Spaltungen erleben. In den Vereinigten Staaten kontrollieren 1 Prozent der Amerikaner etwa 20 Prozent des Einkommens (der Prozentsatz hat sich seit 1980 verdoppelt ). Zwischen 1970 und 2007 ging der Anteil der Familien in Ballungsgebieten, die in bürgerlichen Vierteln leben, um ein Drittel zurück . Reichtum verschlang den Mittelgrund.

Laut einem CBO- Bericht, der am Sonntag veröffentlicht wurde, verschärft der aktuelle Senatsentwurf diese Konzentration nur noch. In den kommenden zehn Jahren werden Amerikaner, die zwischen 40.000 und 50.000 US-Dollar verdienen, 5,3 Milliarden US-Dollar mehr an Steuern zahlen, als sie dies derzeit tun würden. In der Zwischenzeit würden diejenigen, die 1 Million Dollar oder mehr verdienen, 5,8 Milliarden Dollar weniger bezahlen.

Kurzfristig werden einige Familien der Mittelklasse mehrere hundert zusätzliche Dollar pro Jahr erhalten. Wie Paul Ryan Anfang des Monats twitterte: "Lerne Cindy kennen: eine alleinerziehende Mutter, die 30.000 Dollar pro Jahr verdient, und die hofft, dass sie eines Tages über den Gehaltsscheck zum Gehaltsscheck hinauskommt. Mit einer jährlichen Steuererhöhung von $ 700 pro Jahr kann Cindy für ihre Zukunft sparen. "

Das kommt auf 13,46 Dollar pro Woche. Es ist zwar nicht unbedingt belanglos, wenn alle anderen Dinge gleich bleiben, aber die viel größeren Steuersenkungen für die Reichen bedeuten, dass Cindy noch weniger mit den Menschen, die Wohlstand definieren, leben wird. Die Chance, dass sie oder ihr Kind bis zu diesem Punkt "klettern" kann, nimmt ab.

Obwohl es seit langem bekannt ist, dass Armut ein Risikofaktor für viele Krankheiten und vorzeitigen Tod ist, gibt es auch Hinweise darauf, dass diese "relative Benachteiligung" der Gesundheit in einer gerade erst beginnenden Weise folgt. "Die breitere Beobachtung ist, dass Einkommensungleichheit selbst zu einer schlechteren Gesundheit führt", sagte Wolfe und merkte an, dass dies auch Auswirkungen auf die Wohlhabenden und die Mittelschicht hätte. "Wir könnten erwarten, dass diejenigen am unteren Ende schlechter gestellt würden, aber es gibt Hinweise, dass dies auch für einkommensstarke Einwohner schlecht ist."

Ichiro Kawachi, ein Professor für Epidemiologie an der Harvard University, hat eine führende Stimme darin, die Aufmerksamkeit auf die gesundheitlichen Auswirkungen von Einkommensungleichheit zu lenken. Er hat postuliert, dass der soziale Zusammenhalt durch einen "Verschmutzungseffekt" untergraben wird: Reichtum wird in private Enklaven, gated Unterteilungen und Nachbarschaften gesogen, wo die 1 Prozent aus dem Gesundheitssystem auskaufen und weniger Grund haben mit den anderen zu interagieren oder sich um andere zu kümmern. 99.

Gleichzeitig wird immer deutlicher, dass die meisten Krankheiten durch Stress beeinflusst, wenn nicht sogar verursacht werden. Psychosoziale Umstände modulieren alles vom Blutdruck über das Immunsystem bis zum Schlafen. Die Hauptstressoren in der amerikanischen Gesellschaft belasten die Finanzen. Die Auswirkungen der sozialen Immobilität werden durch eine stärkere Segregation der Einkommen verschlimmert; die scheinbare Leiter, die unmöglich zu klettern schien, wird immer länger.

"Einkommensungleichheit hat Wege, durch die sie Gesundheit beeinflussen kann, keine Frage über sie", sagte Subu Subramanian, ein Professor der Bevölkerungsgesundheit und -geographie in Harvard. "Die Besorgnis um eine Gesellschaft wie die Vereinigten Staaten ist mehr in Relation zu relativer Benachteiligung - neben absoluter Benachteiligung. Sei es durch steigende Prämien oder schrumpfende Investitionen in die Gemeinschaft oder Entrechtung oder Vertreibung. "

Die Idee ist, dass, sobald einige Grundbedürfnisse erfüllt sind, die viszeralen Auswirkungen des Nicht-Wohlstands nicht viel in absoluten Zahlen sind. Wohlstand ist wichtig für die Gesundheit, da er die Wahrnehmung unserer selbst und unser Gefühl für Wachstum und Mobilität vermittelt. Als John Henryism bekannt, ist es gut dokumentiert, dass, wenn wir gegen gestapelte Verschiedenheit kämpfen, wir mit unserer Gesundheit bezahlen.

"Es ist nicht wirklich 'Hat diese Person schönere Schuhe als ich?' Zeug ", sagte Subramanian. "Es ist das große Gefühl von Ort und Wert: In welche Nachbarschaft kann ich mich leisten, und welches Leben kann ich meiner Familie bieten?"

In diesem Sinne sagte er, dass das Phänomen "Ich habe nicht sehr viel" nun auch in der oberen Mittelschicht in der Einkommensklasse von 80.000 bis 100.000 Dollar eintrete. Dazu gehören Menschen, die es sich leisten können, in Großstädten wie New York oder San Francisco zu leben, für die es aber klare Linien gibt, welche Nachbarschaft sie sich leisten können.

Das Tempo, in dem Gentrifizierung und Einkommenstrennung stattfinden, bedeutet, dass es Orte gibt, an denen Menschen, die so viel verdienen, ausgepreist werden und sich bewegen müssen, und obwohl sie weit von Armut entfernt sind, erleben sie relative Benachteiligung. Den meisten Menschen geht es gut, wenn sie nicht das schönste Haus auf dem Block haben oder wenn sie nicht in ihrer idealen Nachbarschaft leben. Aber sobald es unmöglich wird, in dieser Gegend überhaupt zu leben, und große Teile der Großstädte einfach nicht in Frage kommen, ist das soziale Gefüge zerrissen, das soziale Kapital bricht zusammen.

"Wenn man eine Stunde von dem entfernt ist, was man als Heimat betrachtet, und wo Freunde und Familie sind und man sich deplatziert oder relativ benachteiligt fühlt, wird das eine wirkliche Wirkung haben", sagte Subramanian. Dies wird begünstigt durch die Unsicherheit darüber, ob die Kinder "besser" sein werden als sie, und ob die Eltern diese Möglichkeit bieten können, wenn sie nicht in dem Bezirk leben können, von dem sie glauben, dass sie diese Möglichkeit bietet. Es kann bedeuten, Freunde und Familie zurückzulassen, auf ein besseres Schulsystem zu verzichten - oder zu versuchen, es durch mehr Schulden, Leben über den eigenen Mitteln und dann mehr über Karriere und weniger über ein gesundes, aktives, soziales Leben zu erreichen.

In diesem Milieu, ohne ein individuelles Mandat, kann es vernünftig oder sogar notwendig erscheinen, dieses Geld in eine größere Hypothek zu stecken, anstatt es zu sparen oder eine Versicherung zu kaufen. All das zeichnet kein Bild des Aufblühens.

Die Ärzte, die dem am nächsten kamen, waren in der Association of American Medical Colleges, die in zwei Erklärungen sagte, die Organisation sei zutiefst enttäuscht, dass die republikanische Führung im Senat beschlossen habe, die Gesundheit und das Wohlbefinden von Millionen von Amerikanern zu gefährden. "Und dass die Gesetzgebung" schädliche Auswirkungen auf die medizinischen Schulen und Lehrkrankenhäuser des Landes und auf die Patienten, die wir betreuen, die Studenten und Bewohner, die wir unterrichten und ausbilden, und die Millionen von Amerikanern, die durch die Forschung, die wir durchführen, Hoffnung haben . "

Schließlich, wenn all dies nicht genug düster ist, gibt es auch die Tatsache, dass die Rechnung die Steuern auf Alkohol senkt . Alkoholismus ist die dritthäufigste Todesursache des Landes. Während sich die verbliebene Mittelschicht zunehmend gefangen und entrechtet fühlen wird und sinkendes Sozialkapital zu Ressentiments und Isolation führt und mangelnder Zugang zu bezahlbarer Gesundheitsversorgung mehr Selbstmedikation bedeutet, wird es billigen Alkohol geben.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Rethinking Thunfisch in Dosen

    Rethinking Thunfisch in Dosen
    Foto von Biskuit / Flickr CC Um zu verstehen, warum ich Thunfischkonserven empfehlen würde, müssen Sie aus dem Thunfisch in Dosen Mentalität bekommen, dass die meisten von uns allen mit hier in den Staaten erhoben wurden. Während in diesem Land in ei
  • Sulfacetamide Natrium - geht das mit einem sty helfen?

    seine in meinem rechten Auge und ich nicht fehlte, wenn es mit einem sty hilft ----schneiden---- In Antwort auf die Marvell bei 2009-12-10 01.27 Es wird mit einem sty helfen, aber vielleicht ein bisschen schwierig sein Tropfen auf dem Gerstenkorn zu
  • Some child hearing loss tied to virus in pregnancy

    Some child hearing loss tied to virus in pregnancy
    NEW YORK (Reuters Health) - Hearing loss in a child may have links to a virus that Mom got while she was pregnant, according to a new study. In kids that had some degree of hearing loss, about 9 percent also had cytomegalovirus (CMV) at birth, says a
  • The 7-year itch is now the 3-year glitch

    The 7-year itch is now the 3-year glitch
    LONDON The "three-year glitch" has replaced the "seven-year itch" as the tipping point where couples start to take each other for granted, according to a new survey. Weight gain, stinginess, toe-nail clippings on the bathroom floor and
  • Juni 2011. Nicht in Danville, Chatham, Sterling, Va. Oder Jacksonvillel, NC gefunden. habe es?

    Dies ist das einzige Medikament, das für meine Migräne-Kopfschmerzen arbeiten. Ich bin jetzt seit über 3 Monaten gesucht, und kann es nicht überall zu finden. Ich bin von allen Apothekern gesagt, dass es in der Warteschleife oder Rückstand ist, und e
  • Der Verlust Lieberman? MedCity Morgen lesen, 14. Dezember 2009

    Der Verlust Lieberman?  MedCity Morgen lesen, 14. Dezember 2009
    Bild über Wikipedia Highlights der wichtigen und interessanten aus der Welt der Gesundheitsversorgung: Welche waya wird Joe gehen? Demokraten erlitt eine Überraschung Rückschlag an diesem Wochenende , wenn Joe Lieberman sagte , er würde dagegen stim
  • Verbinden Sie uns ein und alles

    Verbinden Sie uns ein und alles
    Am vergangenen Montag war Cyber ​​Montag, dem größten Online-Shopping-Tag des Jahres. Laut USA Nun, USA TODAY, am 2. Dezember, 2014) mehr als hundert Millionen Kunden ausgegeben, im Durchschnitt mehr 124 Dollar pro Bestellung. Offensichtlich hat Cybe
  • Cheat Mahlzeit Ideen, die Sie auf Kurs zu halten

    Cheat Mahlzeit Ideen, die Sie auf Kurs zu halten
    1 Cheat Mahlzeiten Sie können ein gutes Gefühl Wenn es darum geht Mahlzeiten zu betrügen, einige der begehrten Komfort Lebensmittel in gesündere Versionen genießen erfüllt immer noch das Verlangen wir alle von Zeit zu Zeit erliegen außer ohne die gan
  • Warum sind einige begabte Kinder Bossy und was Sie dagegen tun können

    Warum sind einige begabte Kinder Bossy und was Sie dagegen tun können
    Kein Kind ist perfekt und die meisten Eltern wissen, dass ihre Kinder keine Ausnahme. Eine ziemlich häufige Fehler von begabten Kindern ist Rechthaberei. Dieser Fehler kann ziemlich verwirrend sein, Eltern zu, wenn es bei einem Kind besteht, die sons
  • Könnte Cannabis aus dem Schlafzimmer Big Pharma treten? Beleuchtung kann Steigerung der Libido, bekämpfen erektiler Dysfunktion

    Könnte Cannabis aus dem Schlafzimmer Big Pharma treten?  Beleuchtung kann Steigerung der Libido, bekämpfen erektiler Dysfunktion
    Eine Umfrage von Kalifornien medizinisches Marihuana Unternehmen durchgeführt, HelloMD, dass der 1400 Patienten , die an der Umfrage teilgenommen haben , 14 Prozent von ihnen erfahren Libido steigernden Vorteile als Ergebnis ihrer Marihuana-Rauchen V