Index · Blog · Die Saga von Rick Simpson Versuch kanadischen Cannabis Cures zum Angebot

Die Saga von Rick Simpson Versuch kanadischen Cannabis Cures zum Angebot

2013-08-27 17
   
Advertisement
résuméVor ein paar Jahren, einem kleinen kanadischen Erfolg der Gemeinschaft mit der Heilung von Krebs wurde natürlich zerkleinert und zwang sein Anbieter ins Exil in Europa. Rick Simpson hatte ein Heilmittel für sich entdeckt und hatte es mit anderen in d
Advertisement

Die Saga von Rick Simpson Versuch kanadischen Cannabis Cures zum Angebot


Vor ein paar Jahren, einem kleinen kanadischen Erfolg der Gemeinschaft mit der Heilung von Krebs wurde natürlich zerkleinert und zwang sein Anbieter ins Exil in Europa. Rick Simpson hatte ein Heilmittel für sich entdeckt und hatte es mit anderen in der kleinen ländlichen Stadt Maccan, Nova Scotia ohne Kosten dann geteilt.

Kosten war nicht das Problem. Kanada bietet eine Steuer auf Basis Single-Zahler Gesundheitssystem. So ist die Zahlung nicht das Problem. Da die Behandlungen medizinischen Monopol selten heilen und böse Nebenwirkungen haben, die Wirksamkeit ohne Nebenwirkungen war.

Rick angeboten Ergebnisse ohne Nebenwirkungen, und die Maccan Bewohner nutzten. Die Ergebnisse waren erstaunlich, mit sogar Krebspatienten. Es gibt immer wieder Probleme Förderung alternativer Kuren. Aber hier war ein zusätzliches Hindernis. Die Heilung war Hanföl mit der illegalen Substanz THC.

Ricks Gründe

Rick Simpson erlebt eine Kopfverletzung bei der Arbeit im Jahr 1997. Danach wurde er geplagt mit Post Gehirnerschütterung-Syndrom. Er wurde auf Arzneimittel gestellt, die dysfunktionalen Nebenwirkungen geschaffen. Er gehört zu den medizinischen Nutzen von Marihuana. So kaufte Rick eine Tasche und begann täglich zu rauchen.

Schließlich sowohl hinter dem Gehirnerschütterung-Syndrom und die Arzneimittelsicherheit Nebel verschwand vollständig. Rick Arzt entmutigt ihn vom Rauchen. So Rick entschied sich für seinen eigenen Hanf wächst und das Öl mit THC zu extrahieren. Er reduziert ein Pfund von Pflanzen durch langsame Kochen in einer Lösung, die eine kleine Tube dicke THC konzentrierte Öl zu erhalten.

Bald darauf begann er, wurde Rick mit Basalzellkarzinom diagnostiziert. Nach einer der drei Krebsen chirurgisch entfernt wurde, kam es zurück. So entschied er sich aktuell die THC beladen Hanföl zu versuchen. Innerhalb weniger Tage alle drei Hautkrebs wurden vollständig geheilt. Rick abgeleitet, dass THC Hanföl Krebs geheilt, aber das Rauchen von Marihuana würde nicht.

Anderen helfen

So begann Rick das Hanföl in seiner Gemeinschaft zu teilen, ohne aufzuladen. Jeder erlebt eine bemerkenswerte Verbesserung durch einen Tropfen zweimal täglich oral einnehmen oder es topisch anzuwenden. Rick Dwyer, der Manager der lokalen Königlichen American Legion Zweig war sehr beeindruckt. Sein Vater Lungenkrebs im Endstadium wurde in Wochen geheilt, nachdem die Medicos ihn nach Hause geschickt hatte, um zu sterben.

Schnell war das Wort aus lokal über Simpson THC Hanföl. Mehrere andere wurden ohne Nebenwirkungen aus einer Vielzahl von ernsten Erkrankungen geheilt, einschließlich Krebs.

Dann entschied beide Ricks sollte es Bürgerversammlungen in der Legion Halle über die THC Hanföl sein, und dass sie sehen, was die Verbreitung des Wortes zu tun. Naiv, wollten sie die Welt über diese natürliche Heilung zu erfahren.

Die Consequence of Healing

Die Werbung von einem neugierigen kanadischen Medien angehoben genug Aufsehen für die Legion der Maccan Zweig und Feuer Rick Dwyer als der lokale Manager zu schließen. Dann wurde die Einheimischen besorgt über die Royal Canadian Mounted Police (RMPC) auf Rick Simpson`s lebensrettende Operation Spann nach unten.

So ging Rick Simpson nach Halifax, Nova Scotia, die juristischen Befreiung erwerben für seine Öl als medizinisches Marihuana verwenden. Er nahm 14 Dutzend eidesstattliche Erklärungen von denen, die er in Maccan geholfen hatte. Aber diese Erklärungen wurden nicht berücksichtigt, und sein Antrag abgelehnt wurde. Neun Monate später wandte er sich an die Nova Scotia Supreme Court.

Dieses Mal hatte Rick zehn geheilt Bürger und sechs anwesenden Ärzte zu bezeugen. Ihre Aussagen wurden nicht einmal erlaubt. Seine Berufung wurde abgelehnt, und seine kleinen lokalen Betrieb der Versorgung frei Cannabis heilt wurde bedroht. Langsam dämmerte es ihm, dass es nicht nur das Rechtssystem war, das natürliche Cannabis heilt verhindert.

Rick Simpson erkannte, dass die Krebs-Industrie konzentriert sich auf die Behandlung, nicht Härten für hohe Gewinne. Monopoly Medizin und Sorge der Big Pharma für einen massiven Cash-Flow-Erhaltung haben alle natürlichen Heilmittel für die Führung nach unten das Hauptmotiv gewesen.

Ricks exzellente Videodokumentation Titel "Run from the Cure" ist ein satirischer Kommentar zu den "Run for the Cure" Krebsgeldbeschaffer, die nichts als rosa Bänder für die Teilnehmer und hohe Gehälter für die Geldbeschaffer anbieten.

Bleiben Sie für mehr in Teil II abgestimmt.

Quellen für weitere Informationen:

Rick Simpson`s Ort, Phoenix Tränen
http://www.phoenixtears.ca/index.php

Dr. Mark Sircus http://www.thenhf.com/articles/articles_659/articles_659.htm

Referenz für THC Hanfkrankengeschichte
http://www.hoboes.com/Politics/Prohibition/Notes/Forbidden/

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated