Index · Nachrichten · Die Mehrheit der Menschen mit Einzelversicherung Terrible Coverage

Die Mehrheit der Menschen mit Einzelversicherung Terrible Coverage

2012-05-29 4
   
Advertisement
résuméDie gute Nachricht ist , dass ihre Deckungssummen müssen unter der Affordable Care Act steigen werden. Army Medicine / Flickr Die Hälfte der Amerikaner mit einzelnen Krankenversicherung (das heißt, diejenigen, die durch ihre Arbeitgeber nicht versich
Advertisement

Die gute Nachricht ist , dass ihre Deckungssummen müssen unter der Affordable Care Act steigen werden.

Die Mehrheit der Menschen mit Einzelversicherung Terrible Coverage


Army Medicine / Flickr

Die Hälfte der Amerikaner mit einzelnen Krankenversicherung (das heißt, diejenigen, die durch ihre Arbeitgeber nicht versichert sind) Abdeckung haben, die als kategorisch schlimmer ist, was wird unter den Reformen des Affordable Care Act erlaubt sein, die nach einer neuen Studie. Neue Änderungen, die im Jahr 2014 in Kraft tritt, wird mehr Amerikaner Zugang zu einer besseren Versorgung zu gewinnen, mehr Krankheiten für weniger Deckung out-of-pocket Kosten .

Die neue Analyse, die von der Commonwealth Fund unterstützt, bewertet aktuelle individuelle Absicherung und Gruppenabdeckung, auf der Suche, wie viel Menschen wurden jedes Jahr für medizinische Rechnungen zu bezahlen, und die Arten von Bedingungen, die bedeckt waren.

Die Menschen in dieser "tin" Kategorie nicht haben Vorteile wie die psychische Gesundheit Abdeckung oder sogar Entbindungen.



Die Mehrheit der Menschen mit Einzelversicherung Terrible Coverage

MEHR VON DEN ARZT sehen Sie JETZT


Im Rahmen des neuen Programms werden die Menschen haben die Möglichkeit, den Kauf Abdeckung, die in eine von vier Kategorien der Kostenteilung fällt - Platin (die im Durchschnitt 90 Prozent der Krankheitskosten abdeckt), Gold, Silber und Bronze (die etwa 60 decken Prozent). So sind die Autoren der Studie wollte sehen, wie aktuelle Berichterstattung über Menschen stapelt bis zu dem, was in naher Zukunft beauftragt werden.

Sie fanden heraus, dass für Menschen, die heute individuelle Pläne haben, 51 Prozent Krankenversicherung hatte, die schlimmer ist als die neue Bronze-Berichterstattung war. Die Autoren dieser Kategorie "tin" Deckung genannt, und die Menschen, die in diese Gruppe fiel bezahlt einen Durchschnitt von 4.127 $ in Out-of-Pocket-Ausgaben pro Jahr, aber die Menschen mit den meisten Gesundheitsprobleme über 27.000 $ pro Jahr bezahlt. Die Menschen in dieser "tin" Kategorie nicht haben Vorteile wie die psychische Gesundheit Abdeckung oder sogar Entbindungen.

Menschen mit Gruppe Krankenversicherung waren besser dran, mit 60 Prozent in entweder fallenden Gold oder Platin Kategorien. Etwa 80 Prozent ihrer medizinischen Kosten wurden abgedeckt, und sie in der Regel hatten die vorbeugende Pflege und Screening - Tests , Mutterschaft Berichterstattung und geistige Gesundheit zu bewahren. Ihre Out-of-Pocket-Ausgaben waren 1765 $ pro Jahr, und sogar Menschen mit den meisten gesundheitlichen Probleme haben nur 7.513 $ pro Jahr. Beide Kosten sind deutlich geringer als die von Menschen, die eine individuelle Absicherung haben.

Die gute Nachricht ist, dass die Dinge zu ändern, fortzusetzen. Versicherungen können nicht mehr Leute Deckung verweigern, weil sie Vorerkrankungen haben, oder setzen Sie Raten auf eine Person, abhängig Gesundheit. Staatliche Austausch und Kleingruppen und individuelle Pläne werden die Menschen viel mehr umfassende Abdeckung und Schutz bieten, als wir sie heute haben, laut den Autoren.

"Diese Studie zeigt, dass Millionen von Amerikanern derzeit Abdeckung haben, die sie keinen Zugriff auf die rechtzeitige Versorgung nicht überein und lässt sie möglicherweise zu einem katastrophalen medizinischen Rechnungen ausgesetzt", sagte Sara Collins, Vice President des Commonwealth Fund. "Die Bestimmungen des Affordable Care Act wird nicht nur neue Abdeckung für Millionen von nicht versicherten Amerikaner, verlängern aber erheblich die Reichweite vieler verbessern, die versichert sind, aber schlecht durch ihre Gesundheitspläne geschützt."

Die Studie wurde von einem Team an der University of Chicago durchgeführt und in der veröffentlichten Health Affairs .



Dieser Artikel erschien ursprünglich auf TheDoctorWillSeeYouNow.com , einem atlantischen Partner - Site.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated