Index · Artikel · Die Macht der Gefühle

Die Macht der Gefühle

2013-07-21 6
   
Advertisement
résuméNaturwissenschaftler sagen gern, dass nichts über Lebewesen macht keinen Sinn, ohne das Verständnis der Evolution. Die Eigenschaften der menschlichen Natur machen keinen Sinn, ohne ein Verständnis der Gefühle. Gefühle sind die bewusste Wahrnehmung de
Advertisement

Die Macht der Gefühle

Naturwissenschaftler sagen gern, dass nichts über Lebewesen macht keinen Sinn, ohne das Verständnis der Evolution. Die Eigenschaften der menschlichen Natur machen keinen Sinn, ohne ein Verständnis der Gefühle. Gefühle sind die bewusste Wahrnehmung der Empfindungen in den Arten der körperlichen Aktivität, die Ursprung ausgewählten Gehirn Sites aktivieren. Gefühle haben zwei deutlich unterschiedliche Herkunft. Ein Satz kommt von Aktivität in Herz, Darm, Lunge und Muskeln. Die zweite Quelle ist ein externes Ereignis, das einen Geschmack, Geruch, Fühlen, Sehen, oder Ton erzeugt.

Obwohl Gehirnzustände die Grundlage der Gefühle sind, wird eine veränderte Gehirnzustand nicht immer durch die bewusste Wahrnehmung einer Veränderung Gefühl begleitet. Die meisten Gefühle sind schwer, eine Interpretation, die sich gelegentlich zu ignorieren und einladen, ein Verhalten motiviert, die entstanden wäre nicht, wenn der Gedanke an Gefühl gebleicht wurden. Nathan McCall, ein afroamerikanischer Schriftsteller, eroberte die Macht der Gefühle. "Das Herz ist eine hartnäckige Sache ist, es nicht geben einen Dreck, was Sie sagen, es zu tun. Es tut, was es will, und es kann nicht zu tun, sonst trainiert werden. "Die Integrität eines Streifens Kortex im vorderen Teil des Gehirns, der Inselrinde genannt, ist eine der wichtigsten Websites, die von den bewussten Erfahrung beitragen ein Gefühl, obwohl ist es nicht für alle Gefühle erforderlich.

Jeder Mensch besitzt eine vorherrschende Gefühl Ton oder Stimmung, die das Hintergrundmuster von körperlichen Empfindungen darstellt, die typischerweise während der meisten Zeit des Tages wird ignoriert, es sei denn, die Person, es zu besuchen stoppt. Diese Stimmungen werden in der Regel mit Worten wie entspannt, üppig, leicht angespannt, erregbar, apathisch oder wachsam beschrieben. Die alten griechischen Begriffe Sanguiniker, Choleriker, Phlegmatiker und melancholisch waren Stimmungen. Obwohl wir alle Prozesse nicht kennen, die eine Stimmung zu erzeugen, stellt die Balance zwischen den Sympathikus und Parasympathikus Arme des autonomen Nervensystems ein Beitrag. Eine Balance, die den sympathischen Arm begünstigt durch eine höhere Herzfrequenz und eine weniger variable Rate, was bedeutet, wenig Variation in der Zeit zwischen aufeinanderfolgenden Herzschlägen begleitet. Personen mit dieser Eigenschaft sind in der Regel angespannt und wachsam. Ein Gleichgewicht der Parasympathikus Arm begünstigt wird mit einer niedrigeren und variablen Herzfrequenz und einer entspannten Stimmung verbunden. Die Variation in dem Gleichgewicht zwischen den beiden Systemen unterliegt genetischen Kontrolle. Die meisten Männer haben eine geringere und variable Herzfrequenz als die meisten Frauen und die am meisten entspannt, gesellig, furchtlos Männchen haben geringere und variable Herzfrequenz als angespannt, schüchtern, ängstlich Männer.

Eine akute Gefühl, auf der anderen Seite, ist eine unerwartete, oft kurze, Änderung in der üblichen oder dominant, das Gefühl Ton, der ausreichend aufdringlich ist, Aufmerksamkeit zu gewinnen und eine Vermutung, die Ursache einladen. Diese Gefühle variieren in pleasantness, Intensität, Dauer, Vertrautheit und wahrgenommen Ursprung in oder auf den Körper. Das Individuum kann die Ursache eines Gefühl zu einem voraus Gedanke, ein äußeres Ereignis oder eine Änderung in den Körper übertragen. Die Ursache ausgewählte Einflüsse die emotionale Wort gewählt, um den Zustand zu beschreiben. Die unmittelbare Umgebung ist immer ein Faktor für die emotionale Begriff gewählt. Die Worte fürchten, traurig, glücklich, wütend, Stolz, Liebe, Scham, Schuld, nostalgisch, eifersüchtig, Ekel, und ihre Synonyme in anderen Sprachen, sind am häufigsten gewählt ein Gefühl in einem Kontext zu nennen. Eine Wahrnehmung erhöhter Wärme im Gesicht durch einen Anstieg der Herzfrequenz begleitet kann auftreten, wenn eine Person beleidigt wird, schwappt Essen in der Öffentlichkeit, oder erhält unerwartete Lob. Der Kontext und begleitende Gedanken bestimmen, ob das Wort Wut, Scham oder Stolz ausgewählt ist.

Unterstützung für diese Forderung in einer Studie von Frauen beobachtet mehrmals über ihren Menstruationszyklus gesehen. Eine Frau, die Bericht des Schmerzes auf eine elektrische Stimulation eines Nervs im Sprunggelenk zu einer Zeit als Estradiol und Progesteron-Spiegel hoch auf dem Kontext abhängig waren. Wenn die Frauen bei verstümmelten Leichen waren auf der Suche berichteten, dass sie ein hohes Maß Schmerzen, aber berichtet unteren Ebenen, wenn sie in erotischen Szenen waren auf der Suche. Die höheren Geschlechtshormonspiegel erstellt einen speziellen Zustand des Gehirns, aber die psychologischen Folgen dieser Zustand des Gehirns wurden von der Frau Gedanken in einer Einstellung bestimmt. Wut liefert eine überzeugendes Beispiel. Die Qualität und die Intensität des Gefühls, die von einem Freund über das Gesicht schlug folgt ist im Gegensatz zu den Gefühlszustand hervorgerufen, wenn das Opfer eine Woche später an diesem Vorfall reflektiert.

Diese Tatsache hat Auswirkungen auf die Laboruntersuchungen von Emotion, weil die meiste Zeit der Entstehung des Gefühls im Labor ein Gedanke ist, anstatt eine tatsächliche Erfahrung. Psychologen fragen häufiger Teilnehmer über eine Vergangenheit Vorfall zu denken, wenn sie waren glücklich, traurig oder wütend, anstatt die Situationen schaffen, die die Gefühle veranlassen könnte, die bei typischen Umgebungseinstellungen auftreten. Das Nachdenken über Ereignisse, die sollte Zorn hervorrufen, Ekel oder Traurigkeit oder sehen Fotos von Gesichtern, diese Gefühle auszudrücken, erzeugt Gefühle, die nicht identisch mit dem Gefühl werden über das Gesicht geschlagen, eine tote Kakerlake auf einem Teller Obst zu sehen, oder ein Kind sterben an einer seltenen Krankheit zu beobachten. Daher sollte auch anders sein, die Gehirnmuster und psychologische Antworten.

Die spezifischen Wörter, die Interpretationen der ähnliche Gefühle sind mit der Zeit ändern. Das 19. Jahrhundert Schriftsteller Thomas Hardy war begeistert von der Worte temerity, verworren und Gleichmut. Zeitgenössische Autoren sind eher ängstlich zu verwenden, verwirrt und heiter. In den in englischer Sprache veröffentlichten Bücher 1800 bis 2000 der Begriff glücklich tritt häufiger als freudige, Angst häufiger als Angst und wütend häufiger als wütend, verärgert oder irritiert. Einige emotionale Worte sind neue Ergänzungen zu einer Sprache. Die emotionale Wort "Anomie", zum Beispiel, scheint nicht bis in die 1960er in englischer Sprache Bücher.

Czeslaw Milosz, ein berühmter europäischer Dichter erlebte ein unangenehmes Gefühl während der Zeit er als Gastdozent an der Universität von Kalifornien war. Nach seiner Rückkehr nach Europa beschrieb er sein Gefühl in einem Brief an Thomas Merton. "Vor zehn Jahren entkam ich nur aus Amerika, ohne Zweck Angst vor einem Leben zu sein und von Acedia." Acedia Milosz Interpretation des Gefühls als einer der Schrecken angesichts der geistigen Leere war. Marc Liebovich, ein Journalist, "This Town" schrieb, erlebte offenbar ein ähnliches Gefühl, wenn er in der Hauptstadt der Nation stationiert war. Er sagte Bill Moyers, dass er Angst vor in Anbetung der Berühmtheit, Macht Washingtons gefegt und Geld.

Die Sprachen der Welt haben viele weitere Worte, die Interpretationen von Gefühlen als Worte für Gefühle sind, weil die Körperempfindungen eine Fuzzy-Qualität haben, die schwer zu beschreiben ist. Es gibt zwei Gründe für die Unschärfen. Die Empfindungen von Herz, Magen, Lunge und Muskeln haben weniger Rezeptoren und ihre Informationen an das Gehirn senden langsamer als die Rezeptoren im Auge, Ohr, Nase, Zunge, Ohren und Haut. Daher sind die Gefühle, die in den früheren Empfindungen entstehen mehr ambiguous.In hinaus sind mehr diese Empfindungen vollständig von der rechten Hemisphäre ausgearbeitet, die vorgespannt ist, Empfindungen etwas langsamer zu verarbeiten. Die Worte für Gefühle sind ausführlicher von der linken Hemisphäre ausgearbeitet, die die detaillierten Funktionen von Gefühlen registriert, die oft für einen kürzeren Intervall dauern.

Diese Beobachtungen bedeuten, dass einige Gefühle wie Fotografien sind aus dem Fokus genommen, die mehr als eine Interpretation einladen. Obwohl Säuglinge auf ihre Gefühle reagieren, reagieren Erwachsenen oft auf ihre Interpretationen und sind daher geeignet, eine emotionale Wort zu wählen, die nicht immer die richtige Herkunft des Gefühls offenbaren. Die meisten Erwachsenen richtig das plötzliche Gefühl der Entspannung zu interpretieren, die am Ende des Tages ein Glas Wein zu trinken folgt. Aber es gibt mehr als eine vernünftige Interpretation eines plötzlichen Anstieg der Herzfrequenz während in einem Stuhl sitzen. Viele zeitgenössische Amerikaner und Europäer sind voreingenommen dieses Gefühl, als Angst zu interpretieren, wenn sie es zu Krankheit nicht zuordnen können oder etwas, was sie aßen. Mitglieder anderer Kulturen, jedoch könnte das gleiche Gefühl interpretieren, wie das heißt, sie müde sind. Schizophrene häufig berichten, Stimmen zu hören ihnen sagt, was zu tun, weil sie den Ursprung der privaten Rede an eine externe Einheit misattribute, dass alle normalen Erwachsenen Erfahrung.

Da Gefühle genau privaten und extrem schwierig zu messen sind, gingen die Wissenschaftler davon, dass die meisten Schlüsse über Gefühle richtig waren und verwendet die Worte die Gefühle geschnitzt Natur in ihrer Gelenke zu beschreiben. Wenn diese Prämisse in der Welt die Sprache jedes der emotionalen Worte wahr waren sollten auf ein bestimmtes Gefühl entsprechen und Sprechern verschiedener Sprachen mit den Worten, die in Englisch bedeutete ängstlich, glücklich oder wütend, sollten die gleichen Gefühle erleben. Diese Annahme ist äußerst mangelhaft. Englisch-Lautsprecher verwenden, um die Worte verärgert oder wütend eine Vielzahl von Frustrationen zu beschreiben, die deutlich unterschiedliche Gefühle hervorrufen. einer der Schlüssel zu verlieren, was auf einen dummen Fehler auf einer Prüfung am Vortag gemacht, wobei das Ziel eines Bogen oder ein Nachbar Müll auf einem Rasen evozieren unähnlich Gefühle werfen zu sehen, aber viele englische Muttersprachler die gleiche Wort- verrückt oder böse verwenden würde - zu beschreiben, wie sie sich fühlten. Andere Sprachen erfunden klingenden Namen für die verschiedenen Gefühle in diesen Einstellungen hervorgerufen. Die Utku Eskimo von Hudson Bay erfunden vier Worte zu den charakteristischen Gefühle zu unterscheiden, die Englisch Einsamkeit nennt. Ein Problem, englische Muttersprachler plagen ist, dass sie nur die Worte, Angst, Sorge oder ängstlich, die Gefühle von Bedingungen erzeugt, zu beschreiben, die mit einem Herzfehler geboren aus der Zukunft Gesundheit eines Kindes reichen, den Arbeitsplatz zu verlieren, um mit einem illegalen sexuellen Affäre entdeckt. Die Zustände des Gehirns, diese Erfahrungen begleiten, sind wahrscheinlich anders sein, aber Lautsprecher haben nicht die Worte benötigt unter den vielen Arten von Angst zu verschiedensten Umständen verknüpft zu unterscheiden.

Sprachen sind unzureichend Fahrzeuge meisten psychologischen Zustände zu beschreiben. Eine Person, die Vokabular für ihre psychische Zustände können onlysix pigmentsbelonging einem Künstler enthält, auf einer Palette verglichen werden, die alle Blumen in einem großen Garten im späten Mai malen wollte. Der Mensch erfand Sprachen Fakten über die Umwelt zu folgen, moralischen Regeln Zustand zu kommunizieren, und Fertigkeiten zu vermitteln. Sprachen wurden keine privaten Gefühle zu beschreiben soll, weil es nicht immer adaptive ist eine Wut, Schuld, oder Lust zu offenbaren. Schließlich haben Sprachen nicht viele Worte, die Mischungen aus Gefühle zu beschreiben. Eine junge, ledige Frau, die im Begriff ist ihr neugeborenes Kind zu ertrinken erfährt ein Gefühl Mischung von dem Gedanken provoziert, dass sie Verhütungsmittel verwendet haben, sollten die Schwangerschaft, Wut auf den Jungen zu vermeiden, der sie und Schuld über den Akt verlassen sie plant. Gehirne bevorzugen einen einzigen Zustand über einen durchschnittlichen oder mischen, und der Geist begünstigt die man am besten Wort, das eine zweideutige Gefühl beschreibt.

Diese Tatsachen deuten auf eine ernsthafte Lücke zwischen Gefühlen und die Worte, die sie sollen beschreiben, wie die meisten Autoren verstehen. Mischungen von Gefühlen sind kohärente Zustände eher als Additivkombinationen. Wie die irrationalen Zahlen griechischen Mathematiker erfunden, mar Gefühl Mischungen die Schönheit der Blick in die Natur als eine Sammlung von elementaren Staaten benannt mit einzelnen, eindeutigen Worten.

Obwohl die Beweise für geschlechtsspezifische Unterschiede in dominant, oder sonst, Stimmung für starke Schlüsse zu schwach ist, vermute ich, dass die verschiedenen Physiologien von Männern und Frauen etwas anderes Gefühl Töne erzeugen. Es ist wahrscheinlich, dass die Auswirkungen auf das Gehirn des männlichen Geschlechtshormons Testosteron und das weibliche Hormon Estradiol, zusammen mit ihren Rezeptoren, einen wichtigen Beitrag zu den dominanten Stimmungen von Männern und Frauen zu machen. Nur die männlichen Fötus sondert Testosteron, die das Gehirn und trägt zu einer Sammlung von Funktionen masculinizes, die größer Muskelmasse umfassen, ein breiteres Gesicht und häufigere Morde und Vergewaltigungen, aber weniger häufig Furcht oder Angst.

Der Anstieg der pränatalen Testosteron führt auch zu einer leichten Dehnung des Ringfingers und damit das Verhältnis der Länge des Index über den Ringfinger ist kleiner bei Männern als bei Frauen (0,95-0,97 bei Männern im Vergleich zu 0,98-1,00 für Frauen). Diese anatomische Merkmal ist mit einer Vielzahl von physischen und psychischen Eigenschaften korreliert. Zum Beispiel Männer mit sehr männliche Verhältnisse sind stärker und engagieren sich in mehr Aktivitäten mit hohem Risiko als Männer mit weniger männliche Verhältnisse. Frauen mit männlichen Verhältnisse sind eher in Leistungssport zu engagieren und haben Gesichter, die Männer als eher beurteilen, sexuell untreu zu sein.

Eine Kombination von höheren Testosteronkonzentrationen und eine größere Anzahl von Opioid-Rezeptoren, die mute Gefühle von Schmerz charakteristisch für Männer als Frauen. Im Gegensatz dazu verstärkt das weibliche Hormon Estradiol Schmerz in ausgewählten inneren Organe. Jungen und Männer lächeln weniger oft, aber berichten, weniger Stress als Mädchen und Frauen. Die Männchen sind dreimal häufiger als Frauen einen Wunsch zu berichten, um das andere Geschlecht und den geringen Anteil von Mädchen zu sein, die geboren wurden höher als normal Konzentrationen des männlichen Hormons sind wahrscheinlich männliche Verhaltensweisen, die als Kinder angezeigt werden soll.

Die seltenen Säuglinge, die genetische Männchen geboren wurden (sie hatten ein X- und ein Y-Chromosom), sondern als Mädchen erzogen, weil sie nach dem Erhalt Injektionen von Testosteron weiblichen Genitalien entwickelt typisch männliche Interessen in der Pubertät hatte. Die rasante Entwicklung der männlichen psychologischen Eigenschaften, trotz 12 Jahren Sozialisation als Mädchen, impliziert einen biologischen Beitrag zu leicht unterschiedlichen Gefühlstöne bei Männern und Frauen. Diese Behauptung wird durch die Tatsache gestützt, dass die Gene, die von der Mutter gekommen, um einen wichtigen Beitrag zum Wachstum des gewundenen Kortex machen, die für das Denken verantwortlich ist. Der Vater der Gene machen einen wesentlichen Beitrag zur Bildung des Hypothalamus, der die Entstehung von Molekülen ist, die akute Gefühle kontrollieren, chronische Stimmungen und sexuelle Erregung. Es scheint, dass Athena, nicht Venus, die für Frauen geeignetes Modell ist.

Ein Team an der University of Pennsylvania das Gehirn die Konnektivitätsmuster studieren gefunden, dass Männer mehr Flächen haben in jeder der zerebralen Hemisphären Verbindungsstellen. Diese Tatsache legt nahe, dass Männer sollte es einfacher finden Schemen frei von semantischen Netzen zu manipulieren und zu koordinieren Wahrnehmung mit der Aktion. Weibliche Person, dagegen haben mehr Flächen, die beiden Hirnhälften verbindet. Diese Anordnung bedeutet, dass Frauen sollte es einfacher finden, die semantischen Netze von der linken Hemisphäre mit den Gefühlen zu kombinieren, die von der rechten Hemisphäre mehr ausgearbeitet werden. Als Ergebnis sollten Frauen es leichter zu emotional erregt durch sinnvolle Veranstaltungen.

Geschlechtsspezifische Unterschiede in der Konzentration des Gehirns des Moleküls Dopamin kann helfen zu erklären, warum Männer mehr auf Aktivitäten mit hohem Risiko angezogen werden, die neuartige Erfahrungen zu bieten versprechen. Das Gehirn sondert einen kurzen Anstieg der Dopamin, wenn eine seltene wünschenswert Ereignis unmittelbar bevorsteht oder tritt unerwartet. Die Gehirne von Affen zum Beispiel absondern Dopamin, wenn sie ein Signal verspricht eine gewünschte Futterbelohnung zu sehen, dass sie nicht erwartet. Dieser Anstieg trägt zur bewussten Gefühl der Freude, dass solche Veranstaltungen begleitet. Die weibliche Hirnfunktionen normalerweise auf einer höheren Ebene von Dopamin-Aktivität, zum Teil, weil das weibliche Sexualhormon Dopaminsekretion stimuliert und stört Absorption von überschüssigem Dopamin aus den Synapsen. Daher sollte der Anstieg von Dopamin auf ein gewünschtes Ereignis haben eine proportional größere Wirkung auf die Gehirne von Männern im Vergleich zu Frauen, weil die meisten männlichen Gehirne auf einem niedrigeren Niveau von Dopamin-Aktivität in Betrieb sind. Als Ergebnis sollten Männer eine markantere Gefühl der Freude an den Gedanken oder den Empfang eines seltenen Erfahrung erleben, die einen Moment der Freude verspricht, wie High Stakes spielen, große Mengen an Geld in riskante Aktien investiert, Fallschirmsport, Gletscher bedeckt Klettern Berge, Drag racing, oder unerlaubte sexuelle Intimitäten. Angegeben ein wenig zu einfach, drückt die Biologie der Männer sie unwahrscheinlich oder riskante Lustquellen zu suchen.

Gefühle sind oft die Grundlage von Rationalisierungen für Entscheidungen über Ehen, Einkäufe und ethische Entscheidungen. Eine ganze Reihe von Entscheidungen des Supreme Court sind logisch zusammenhängende Argumente Entscheidungen zu verteidigen, die von einer Zurückhaltung auf einem Gefühl Ruhe provozierte die Stimmung der Mehrheit der amerikanischen Bürger zu bekämpfen. Drei Zeilen des Dichters EE Cummings reflektieren seine Freude über die Tatsache, dass Gefühle oft Trumpf Grund.

Wer zahlt keine Aufmerksamkeit

Um die Syntax der Dinge

Wird nie ganz dich küssen.

  • Die Macht der Gefühle

    Die Macht der Gefühle
    Naturwissenschaftler sagen gern, dass nichts über Lebewesen macht keinen Sinn, ohne das Verständnis der Evolution. Die Eigenschaften der menschlichen Natur machen keinen Sinn, ohne ein Verständnis der Gefühle. Gefühle sind die bewusste Wahrnehmung de
    2013-07-21
  • Die Macht der Ideology

    Die Macht der Ideology
    flickr.com Warum das? Die Leute fragen immer wieder mir die gleichen Fragen: Wie kann man köpfen Kinder? Warum ISIS Mitglieder tun ein Pilot am Leben zu verbrennen, Film, den Mord und es triumphierend global zu verteilen? Wenn es eine Antwort auf die
    2014-01-14
  • Kann die Super Bowl und Barack Obama Leben retten? Die Macht der Social-Verbindung

    Kann die Super Bowl und Barack Obama Leben retten?  Die Macht der Social-Verbindung
    Stellen Sie die meisten Menschen über ihre Lieblings-Teil der letzten Super Bowl oder die Präsidentschaft Barack Obamas, und Sie werden viele verschiedene Antworten. Mögliche Super Bowl Favoriten gehören Big Bens Spiel-winning Pass zu Santonio Moss,
    2015-11-19
  • Die Macht der Gewohnheiten und wie neu zu programmieren und unsere optimieren

    Die Macht der Gewohnheiten und wie neu zu programmieren und unsere optimieren
    Als junger Mann, Set Benjamin Franklin aus sich selbst zu verbessern, indem ein Diagramm basierte Protokoll Konzeption für seine Fortschritte gegen die Tugenden Tracking er als wichtig für eine gute Persons identifiziert. Jede Woche, würde er eine Tu
    2012-03-08
  • Die Macht der Protein zur Optimierung der Gehirn-Gesundheit

    Die Macht der Protein zur Optimierung der Gehirn-Gesundheit
    Bei so vielen verschiedenen Diäten gibt, wie Sie wissen, was für Sie am besten? Unabhängig davon, welche Diät Sie sich entscheiden zu folgen, stellen Sie sicher, dass es die Macht der Protein-Packs. Protein spielt eine wichtige Rolle in jeder Ernähru
    2012-07-09
  • Forscher die Macht der molekularen Selbstorganisation zu nutzen

    Forscher die Macht der molekularen Selbstorganisation zu nutzen
    Dies ist ein Molekulardynamik (Computersimulation) Modell einer Graphit Bindung Dodecapeptides auf Graphen gebunden. Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung von Professor Mehmet Sarikaya, GEMSEC, University of Washington Diese Hinter den Kulissen
    2016-05-09
  • Mindfulness: Die Macht der "Denken an Ihr Denken"

    Mindfulness: Die Macht der "Denken an Ihr Denken"
    Quelle: pixabay / Free Image Dan Harris von ABC News kontaktiert mich out-of-the-blue vor ein paar Jahren die Kraft der Achtsamkeit und Meditation zu diskutieren. Sein Buch, 10% glücklicheres , die seit ein No. 1 New York Times Bestseller geworden is
    2012-04-26
  • Die Macht der Rohkost

    Die Macht der Rohkost
    "Nichts wird die menschliche Gesundheit zugute kommen und die Chancen auf ein Überleben auf der Erde so viel wie der Schritt zur vegetarischen Ernährung zu erhöhen." -Albert Einstein Stellen Sie sich für einen Moment eine Brennstoffquelle so mäc
  • Heilung durch Harmonie: Die Macht der Musiktherapie

    Heilung durch Harmonie: Die Macht der Musiktherapie
    Amerikanischer Soldat John A. Logan sagte einmal: "Musik ist die Medizin des Geistes ist." Die Forscher stellen fest, dass Logan hatte Recht: Musik in der Tat medizinische Eigenschaften hat, die den Geist und mehr helfen. In der Tat umfasst das
  • Die Macht der "gut genug"

    Die Macht der "gut genug"
    Vor über einem Jahrzehnt, Psychologe Barry Schwartz veröffentlicht , was vielleicht die ultimative psychologischen Lebens Hacking Wälzer sein, Das Paradox of Choice: Warum ist weniger mehr . Darin argumentiert Schwartz , dass die bunte Mischung der m
    2015-03-10
  • Die Macht der Bilder

    Die Macht der Bilder
    Imagination ist eine wunderbare Sache. Ich liebe es zu träumen von Reisen Iâ € ™ ll Iâ € ™ ll treffen zu machen oder Menschen. Die meisten von uns nutzen Phantasie in der einen oder jeden Tag ein anderes. Wir stellen uns vor, was unsere Zukunft sein
    2015-06-18
  • Die Macht der "Power-Haltung"

    Die Macht der "Power-Haltung"
    Ein Comic Con Teilnehmer stellt sich als Wonder Woman während der 2014 New York Comic Con in Jacob Javitz Center am 9. Oktober 2014 in New York City. Als Statistiker der auch in den Sozialwissenschaften arbeiten, haben wir ein dunkles Geheimnis zu of
  • Die Macht der zusammen essen

    Die Macht der zusammen essen
    Foto mit freundlicher Genehmigung von Josh Viertel Loslassen ist schwer für mich. Ich will alles zu berühren. Ich habe starke und spezifische Meinungen über die Dinge, die ich liebe: Ich habe Meinungen darüber, wie fein Petersilie hacken und ich bin
    2009-09-14
  • Ein weiterer Sieg für Foldit Gamers zeigt die Macht der Crowdsourcing

    Ein weiterer Sieg für Foldit Gamers zeigt die Macht der Crowdsourcing
    MEHR VON Medgadget Erste Echtzeit - MRT bewegter Organe und Gelenke Google - Funktionen Drug Info in Suchergebnisse Amazon bietet ab sofort Geld sparen Digitale Lehrbuch mieten Spieler des Online - Faltung Spiel Protein Foldit haben einen weiteren Me
    2012-02-02
  • Die Macht der Wahl Resilience

    Die Macht der Wahl Resilience
    Psychologische Bedingungen , die Epidemie unter den städtischen homo- und bisexuelle Jugendliche Warrant bewusste Anstrengungen sind Selbstwertgefühl, positive Beziehungen zu fördern und soziale Unterstützung. Aaron Favila / AP "Er würde in einen Rau
    2013-02-17
  • Schlaf Beeinflusst die Macht der Impfstoffe

    Schlaf Beeinflusst die Macht der Impfstoffe
    Der Sommer ist zu Ende, und mit Herbst und Winter kommen Erkältungs- und Grippesaison. Möchten Sie Ihre jährliche Grippeimpfung einen kräftigen Schub zu geben? Starten Sie mehr schlafen. Eine neue Studie legt nahe, dass ein Mangel an Schlaf kann die
    2013-04-29
  • Die Macht der Leidenschaft Zweck

    Die Macht der Leidenschaft Zweck
    Ich möchte diesen Blog zu beginnen, indem Sie eine persönliche Geschichte zu teilen. Als Adjunct Professor an der University of Virginia, ich lehren regelmäßig ein Kredit Kurse für Pädagogen im Bereich Nord-Virginia der Nähe von Washington, DC. Ich h
    2013-11-04
  • Die Macht der Musik-Therapie für die Alzheimer-Krankheit

    Die Macht der Musik-Therapie für die Alzheimer-Krankheit
    Haben Sie einen geliebten Menschen mit Alzheimer oder einer anderen Art von Demenz? Wenn ja, können Sie daran interessiert zu wissen, dass die Musik der Lage sein, könnten Sie mit Ihrem Familienmitglied in einer Weise zu verbinden, dass Worte nicht.
  • Die Macht der Drogen Farbe

    Die Macht der Drogen Farbe
    Das erste Mal , Drogenboss Tuco Salamanca Walter White charakteristische blaue Meth auf dem AMC - Drama Breaking Bad, seine Prioritäten sind einfach versucht: Er ist nicht über die Farbe egal ist , er will nur um hoch. "Blau, gelb, rosa, was auch imm
    2014-10-13
  • Sonnen gegen Windenergie: die die Macht der Zukunft ist?

    Sonnen gegen Windenergie: die die Macht der Zukunft ist?
    Jeder, der ein Interesse an erneuerbaren Energien hat, weiß, dass die beiden größten und vielversprechendsten Mittel sind Solar- und Wind. In beiden großen Städten und kleinen Städten, sind Sie wahrscheinlich über Solarzellen glänzend auf einem Hausd

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Was kann ich erwarten? Wird es mir weh?

    Ich bin zu 1 mg Prednison pro Tag nach unten verjüngt. Ich habe RA. Ich habe 4 links. Ich möchte, dass sie zu retten und nehmen sie am Neujahrstag, so kann ich mit meinem Mann tanzen. Wird das mich verletzt und was wird es zu meinem Körper zu tun. Wa
  • Ist die Wissenschaft bewegen wirklich schneller als je zuvor?

    Ist die Wissenschaft bewegen wirklich schneller als je zuvor?
    Alexander Graham Bell Willst du ein lustiges Wort zu hören? Beispiellos. Die Dinge sind immer nur beispiellos , wenn man zu faul ist für Präzedenzfall zu suchen. Um eine Phrase Münze: Es gibt nichts Neues unter der Sonne ist. Oh, Moment mal. "Es ist
  • Wie Akute Migräne Chronische Migräne Werden

    Wie Akute Migräne Chronische Migräne Werden
    Migräne sind schwächende und einen großen Dämpfer auf eine Person, die tägliche Funktionieren und Lebensqualität setzen. Dies wird verstärkt, wenn Migräne chronisch werden. Die gute Nachricht ist, dass "Chronifizierung der Migräne" kann durch di
  • Wie blockiert Tränendrüsen behandelt?

    Wie blockiert Tränendrüsen behandelt?
    Frage: Wie sind blockiert Tränendrüsen behandelt? Was ist die Behandlung für blockierte Tränenwege bei Säuglingen? Antwort: Wenn Sie Ihr Kind vermuten , dass ein blockiert haben kann Tränenkanal, haben eine pädiatrische Optometristen / Augenarzt oder
  • Lithium und Fluxotine?

    Hallo Ich habe Bi-Polar und war auf Fluoxetin, ich habe vor kurzem in die Tschechische Republik aus dem Vereinigten Königreich bewegt und hatte den Doktor hier zu besuchen, aber meine tschechischen ist weniger Null, hat er mir vorgeschrieben mit flux
  • Geburtenkontrolle Frage sehr dringend?

    Ich habe vergessen, einen Tag meines Geburtenkontrolle und dann verließ ich meine Schule nach Hause (Internat) und vergessen, meine Geburtenkontrolle Pack zu kommen, damit ich nach Hause ging und nahm eine neue Packung, weil ich nur wie 3 Tage in die
  • As Ebola stalks West Africa, medics fight mistrust, hostility

    As Ebola stalks West Africa, medics fight mistrust, hostility
    CONAKRY Guinea/KENEMA Sierra Leone Governments and health agencies trying to contain the world's deadliest ever Ebola epidemic in West Africa fear the contagion could be worse than reported because suspicious locals are chasing away health workers an
  • Magengeschwür - Ich habe gastroitis und ich nehme Omeprazole 40mg, aber jede Nacht bekomme ich eine Magenverstimmung

    ... Und es wird spastischen, dann mein ganzer Körper spastischen bekommen und ich kann schlafen oder entspannen Sie nicht. Was kann ich tun? ----schneiden---- In Antwort auf kaismama bei 2014.09.11 08.59 Was meinen Sie Ihren Körper spastischen bekomm
  • Ist Marihuana süchtiger als Alkohol?

    Ist Marihuana süchtiger als Alkohol?
    Sie sind also ein Umzug nach Colorado erwägen, ein Leben zu führen, die die lokale (pflanzliche) Erfrischungen enthält. Aber Sie wollen nicht wie eine Art von Burnout zu landen. Sie beabsichtigen, Ihre Waffen-grade professionelle Flugbahn zu halten,
  • Was ist die Positive Psychologie, und was ist es nicht?

    Was ist die Positive Psychologie, und was ist es nicht?
    In weniger als einem Jahrzehnt hat positive Psychologie nicht nur die Aufmerksamkeit der akademischen Gemeinschaft, sondern auch die breite Öffentlichkeit gefangen. Ich habe gerade eine Google-Suche nach "positiven Psychologie" und fand 419,000+