Index · Blog · Die Inspirierende Geschichte von Danny Bryant: Hyperbare Kammer speichert die Beine des Pueblo-Mannes

Die Inspirierende Geschichte von Danny Bryant: Hyperbare Kammer speichert die Beine des Pueblo-Mannes

2018-04-15 1
   
Advertisement
résuméWer weiß nicht, wie wichtig Sauerstoff für die normale Zellphysiologie ist? Es gibt viele Situationen, in denen Sie jemanden Leiden aufgrund des Mangels an Sauerstoff finden können. Hyperbare Kammer ist für hyperbare Sauerstofftherapie oder HBOT konz
Advertisement

Die Inspirierende Geschichte von Danny Bryant: Hyperbare Kammer speichert die Beine des Pueblo-Mannes


Wer weiß nicht, wie wichtig Sauerstoff für die normale Zellphysiologie ist? Es gibt viele Situationen, in denen Sie jemanden Leiden aufgrund des Mangels an Sauerstoff finden können. Hyperbare Kammer ist für hyperbare Sauerstofftherapie oder HBOT konzipiert. HBOT beinhaltet das Einatmen von 100 Prozent reinen Sauerstoff unter hohem Druck. Dieses Verfahren macht Sauerstoff leicht absorbiert und in den Blutkreislauf mit einer beschleunigten Rate aufgelöst. Irgendeine Art von Infektion kann den Heilungsprozess verlangsamen, da Infektionen das gesamte Blutversorgungssystem an die infizierte Stelle schädigen. Es gibt viele Fälle, in denen HBOT funktioniert wie eine Magie. Sie können die Geschichte von Danny Bryant als Beispiel nehmen. Was ist mit Bryant passiert? Lass es uns herausfinden.

Die Geschichte von Bryant:

Danny Bryant , aus Pueblo, ging durch eine Griming-Periode, nachdem er mit Autoimmun-Hepatitis im vergangenen März diagnostiziert. Der 63-jährige Bryant fand kleine Wunden und Schwellungen auf dem unteren Teil seines Körpers. Er entdeckte auch Extremitäten, die nicht heilten. Er wurde mehrmals nach St. Mary-Corwin zur Behandlung zugelassen. Aber sein Zustand verschlechterte sich weiter. Er musste aufhören zu arbeiten, da er nicht mehr gehen konnte. Bryant wurde vorgeschlagen, dass er sein Bein amputieren muss in naher Zukunft wegen der Schwere der Wunden. Die Ärzte räumten ihre Unfähigkeit zu heilen. Schließlich erreichte sein Gesundheitsteam und er eine Schlussfolgerung. Bryant's HBOT-Behandlung wurde in einer hyperbaren Kammer begonnen.

Bryant begann zu erleben, Komfort und Entspannung in der innovativen und führenden Alters-Kammer, wo er erlaubt, fernsehen zu entspannen und Ruhe während der Sitzungen der Behandlung. Unzählige Menschen kamen mit Wunden. Die meisten Menschen gaben die Hoffnung auf, dass eine Erholung nicht möglich ist. Häufig erhielten einige negative Gedanken den Geist und den Körper dieser Leute; Oft befürchteten sie, ihre Glieder zu verlieren. Bryant empfahl HBOT diesen Leuten, die vom Fluch der Wunden ergriffen wurden.

Bryant erhielt HBOT für fünf Tage pro Woche. Nach 20 Sitzungen begann Bryant sich besser zu fühlen. Er erhielt 60 Behandlungen. Nach Beendigung aller 60 Behandlungen wurde jede seiner Wunden geheilt. Er war überrascht, die Verwandlung seines Beines zu sehen. Bryant, der als Pastor von Beruf an der örtlichen First Church arbeitet, dankt dem Behandlungszentrum, wo er HBOT unterzog. Jetzt ist der Mann wieder in seinem Leben, er ist wirklich glücklich und es ist wie seine Wiedergeburt.

Funktionen der hyperbaren Sauerstofftherapie:

Bryant ist nicht allein, es gibt viele Menschen, die von HBOT profitiert wurden. Wer heilt von einem Zustand, der durch Entzündungen im Körper ausgelöst wird, kann Komfort durch HBOT bekommen. HBOT verbessert den Heilungsprozess, um dem Gewebe, das beschädigt wurde, eine höhere Sauerstoffrate zu verleihen. Wir finden unter welchen Bedingungen HBOT einen großen Beitrag leisten kann.

  • Luft- oder Gasembolie
  • Kohlenmonoxidvergiftung
  • Dekompressionskrankheit
  • Anämie
  • Intrakranieller Abszess
  • Clostridiale Myositis
  • Nekrotisierende Infektionen
  • Zuckerkranke Geschwüre
  • Wundverletzung
  • Osteomyelitis
  • Hautpflege und Klappen
  • Thermische Verbrennungen

Alle oben aufgeführten Behandlungen sind hyperbare Sauerstoff-Therapie-Behandlungen von FDA genehmigt. Aber wenn Sie über HBOT im Internet suchen, finden Sie eine Reihe von Websites behaupten, dass HBOT Krankheiten wie AIDS, Autismus und viele andere Krankheiten heilen kann. Aber, ist die Wirksamkeit von HBOT für diese Krankheiten nicht durch FDA genehmigt worden, obwohl viele Leute berichtet haben, dass HBOT für diese Bedingungen auch nützlich ist. Nun haben einen Blick auf die Krankheiten , die nicht von der FDA zugelassen sind:

  • AIDS oder HIV
  • Alzheimer-Erkrankung
  • Asthma
  • Bell-Lähmung
  • Zerebrale Lähmung
  • Herzkrankheiten
  • Gehirn Verletzung
  • Depression
  • Parkinson-Erkrankungen
  • Migräne
  • Multiple Sklerose
  • Rückenmarksverletzungen

Wie hyperbare Kammer funktioniert:

In einer hyperbaren Kammer, die für die Behandlung bestimmt ist, erhöht die hyperbare Behandlung die Menge an Sauerstoffzufuhr zu den beschädigten Abschnitten, wenn der Zustand der Blutversorgung schlecht ist. Dann reduziert es die Reizung der Schwellung und hilft, die Wunden zu heilen. HBOT kämpft gegen die Infektionen bei den problematischen Wunden. HBOT stimuliert auch die Bildung von neuen Knochen, während Ihr Knochen von einer Infektion betroffen ist.

Wenn Sie in eine hyperbare Kammer für die Behandlung eintreten, wird Ihnen Sauerstoff durch eine geeignete Maske zugeführt, die es Ihnen ermöglicht, während der Behandlung zu entspannen. Allmählich können Sie fühlen, wie Luft wird gezwungen, in die Kammer langsam eintreten. Dieser langsame Vorgang wird als Komprimierung bezeichnet. Es wird Sie fühlen sich etwas in Ihrem Ohr, das ähnlich wie ein Gefühl, das Sie in einem Flugzeug bekommen können. In diesem Augenblick müssen Sie Ihr Ohr klären. Fo dies, sollten Sie Ihren Unterkiefer bewegen oder blasen Sie es durch die Nase. Gleichzeitig müssen Sie Ihre Nasenlöcher mit den Fingern halten. Ihr Mund sollte in diesem Moment geschlossen werden.

Wenn die Sitzung zu Ende geht, wird die Maske weggenommen. Die Luft in der hyperbaren Kammer wird langsam freigesetzt. Dieser Vorgang wird als Dekomprimierung bezeichnet, genau umgekehrt zur Kompression. Im Allgemeinen dauert jede Sitzung eineinhalb Stunden. Aber in Notfällen müssen Sie 1 bis 12 Stunden geben.

Zusammenfassen:

Danny Bryant hatte eine kluge Entscheidung getroffen, indem er hyperbare Sauerstofftherapiebehandlung umfaßte. Es heilte die Wunden seines Beines. Wenn Sie unter dem gleichen Problem wie Bryant leiden, dann können Sie auch loswerden die Probleme mit Hilfe von HBOT. Aber bevor du blind über sie springst, solltest du es im Detail wissen. Verlassen Sie sich nicht nur auf das Internet; Versuchen, die richtigen Informationen zu erhalten. Suchen Sie die Vorschläge eines autorisierten Arztes über die Entscheidung für HBOT und die Behandlung erst nach Erhalt der ärztlichen Genehmigung. Ihre richtige Entscheidung kann Ihnen helfen, sich bald wieder wie Danny Bryant.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated