Index · Artikel · Die häufigste Low Carb Misconception

Die häufigste Low Carb Misconception

2013-10-21 4
   
Advertisement
résuméFast jeder sagt "anti-Low-Carb" Artikel oder News-Bericht, die gleiche Sache: reduzierte Carb-Diäten haben nicht genug Obst und Gemüse. Aber wenn Sie mit jemandem sprechen, die eine gesunde Low-Carb-Weg des Essens folgt, oder sorgfältig die meis
Advertisement

Die häufigste Low Carb Misconception

Fast jeder sagt "anti-Low-Carb" Artikel oder News-Bericht, die gleiche Sache: reduzierte Carb-Diäten haben nicht genug Obst und Gemüse. Aber wenn Sie mit jemandem sprechen, die eine gesunde Low-Carb-Weg des Essens folgt, oder sorgfältig die meisten Bücher über Low-Carb-Diäten lesen, werden Sie, dass nichts könnte weiter von der Wahrheit zu finden! Es ist nicht nur eine Vielzahl von nicht-stärkehaltige Gemüse und zuckerarme Früchte eines der wichtigsten Dinge, essen wir für unsere langfristige Gesundheit tun können, ist es sehr einfach, sie in eine gesunde Low-Carb-Diät-Plan zu passen. In der Tat, viele Low-carbers finden sich mehr Gemüse und Obst essen, als je zuvor, ohne wirklich zu versuchen.

Warum sind Gemüse und Obst so wichtig?

Nicht nur sind diese Anlage Lebensmittel reich an Ballaststoffen und beladen mit Vitaminen und Mineralien enthalten sie Myriaden von Substanzen, sogenannte sekundäre Pflanzenstoffe oder Phytochemikalien. Diese Verbindungen sind wohl die Erklärung dafür, warum Menschen, deren Diäten sind reich an Gemüse sind auf einem niedrigeren Risiko für Krebs, Herzkrankheiten, bestimmte Augenerkrankungen und viele andere gesundheitliche Probleme. Phytonutrients können als Antioxidantien wirken, unser Immunsystem stärken, Zellschäden zu reparieren, und vieles mehr. Es gibt Hunderte, vielleicht Tausende von diesen Verbindungen - unmöglich, durch Pillen zu erhalten.

Glücklicherweise sind nicht nur Gemüse gefördert, wenn Kohlenhydrate schneiden, passen sie in dieser Weise sehr natürlich und leicht zu essen. Sie sorgen für Abwechslung in Geschmack, Textur und Farbe, so dass es leichter glücklich weniger Kohlenhydrate essen zu sein. Darüber hinaus sind viele der Gemüse und Früchte mit den höchsten Mengen an pflanzlichen Nährstoffen auch arm an Kohlenhydraten.

Tipps für die Anhebung Ihr "Obst und Gemüse Count"

Verwenden Sie Low-Stärke Gemüse als Ersatz für stärkehaltige Lebensmittel. Mashed Blumenkohl für Kartoffeln stehen in ein Klassiker. Versuchen Sie Zucchini-Streifen oder Spaghettikürbis anstelle von Nudeln. Legen Sie Käse oder Brotaufstrich auf Gurken oder jicama Scheiben, oder, natürlich, Sellerie.

Beeren sind nicht nur wenig Zucker, aber einige der höchsten Antioxidans Grafen von allen. Einfrieren sie verliert nicht eine der "Güte", so haben sie mit Joghurt oder Quark zum Frühstück, backen sie in Low-Carb-Pfannkuchen und Muffins, oder sie genießen gerade nach oben, wissend, dass sie wunderbare Dinge für Ihren Körper, während tun Verkostung köstlich!

Put "grün leafies" und andere Gemüse in Eierspeisen (Omelette, frittatas, etc.), Suppen, Aufläufe, und wirklich jedes Gericht. Gehackte sautiertem Mangold kann eine subtile Tiefe von Geschmack zu viele Pfanne Mahlzeiten hinzuzufügen.

Versuchen Sie einige neue Gemüse Zum Beispiel, ich höre immer wieder über pürierte Selleriewurzel ist ein anderes Ersatz für Kartoffeln - ich werde es bald zu versuchen! Seien Sie mutig und experimentieren! Vergleichen Sie Notizen mit Ihren Freunden! Low Carb Gemüse Liste

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated