Index · Blog · Die größten Lügen über Nutrition

Die größten Lügen über Nutrition

2016-02-01 1
   
Advertisement
résuméMit guter Beratung kommt auch schlecht. Es ist nicht immer möglich, dass Sie ehrlich oder wahre Informationen, auch auf dem Gebiet der Ernährung zu erhalten. So, hier sind ein paar gemeinsame Mythen im Zusammenhang mit Gesundheit und Ernährung werden
Advertisement

Die größten Lügen über Nutrition


Mit guter Beratung kommt auch schlecht. Es ist nicht immer möglich, dass Sie ehrlich oder wahre Informationen, auch auf dem Gebiet der Ernährung zu erhalten. So, hier sind ein paar gemeinsame Mythen im Zusammenhang mit Gesundheit und Ernährung werden Sie wahrscheinlich in Ihrer Routine über gekommen wäre.

Misguided Begriffe sind schädlich, vor allem im Bereich der Ernährung. Viele der Zeit, können diese beweisen sogar gefährlich Sie auf der Straße zu schweren gesundheitlichen Problemen führen und kann sogar trimmen Jahre Ihr Leben. Es ist daher kritisch lebenswichtige Wahrheit von Mythos zu entziffern.

Sie könnten in vielen Ernährungsmythen immer wieder von Informationen über die TV kommen; durch ein Magazin oder Hüpfen auf Social Media zu lesen. Mythen wie gegeben hätte den unten gewesen auf der Oberseite:

  • Essen eine Diät mit hohem Protein Ursachen für Nierenerkrankungen!
  • Essen Fett macht dick!
  • Zucker ist nur leere Kalorien!

Für unser gesundes Leben, wir alle versuchen, gesunde Entscheidungen zu treffen und eine Mischung anwenden, was wir lesen, sehen oder hören zu unserer so genannten Experten. Wir tun es für unsere gute !!! Leider ist die Realität, dass ein Großteil der Informationen, die wir lesen völlig falsch ist!

So haben Sie einen Blick auf diese Lügen, die wir seit Jahren verfolgt haben, ohne die Realität zu kennen.

  1. Das Frühstück ist die gesündeste Mahlzeit des Tages, und dass Sie viele kleine Mahlzeiten pro Tag essen sollten

Dieser Mythos ist in der Regel mit dem Versprechen einer erhöhten Stoffwechsel und schnellen Gewichtsverlust assoziiert. Allerdings ist die Realität, dass während der Stoffwechsel leicht erhöht hat, wenn wir essen, es ist der Gesamtbetrag der Nahrung, die wir in jedem einem Tag essen, die unser Gewicht bestimmt und nicht, wie viele Mahlzeiten, die wir essen!

Jüngste Studien empfehlen, dass intermittierende Fasten die gleichen gesundheitlichen Vorteile wie konstante Kalorien Einschränkungen bieten kann. Es kann auch für diejenigen hilfreich sein, die nicht ihre tägliche Kalorienzufuhr erfolgreich reduzieren kann.

  1. Protein Essen ist schlecht für Ihre Knochen und Nieren

Viele Quellen gemacht hätte Sie glauben, dass eine proteinreiche Ernährung führt zu Osteoporose und Nierenerkrankungen. Allerdings kommt der Grund, aus der Tatsache, dass Protein essen tut erhöhen die Ausscheidung von Kalzium aus den Knochen; nur auf kurze Sicht!

Auf lange Sicht, zeigen viele Studien, dass eine Ernährung reich an hohen Protein tatsächlich die widersprüchliche Wirkung hat, und Verbesserungen sind in die Knochengesundheit und minimierter Gefahr von Knochenbrüchen gesehen. Auch einige andere neuere Studien zeigen, gibt es keine Verbindung mit einem hohen Protein-Diät und Nierenerkrankungen bei gesunden Menschen.

Tatsächlich kann bei der Prävention von Diabetes und Bluthochdruck helfen einen hohen Protein-Diät essen, die zwei der wichtigsten Risikofaktoren für Nierenversagen sind. Die Schlussfolgerung ist, dass eine proteinreiche Diät essen tatsächlich schützt vor Osteoporose und Nierenversagen.

  1. Zucker ist ungesund , da sie "leer" Kalorien enthält

Es mag Sie überraschen zu wissen, dass Zucker nicht nur leere Kalorien ist; es zerstören tatsächlich Ihren Körper!

Essen zu viel Zucker Auswirkungen Ihr Körper den Stoffwechsel, die schnelle Gewichtszunahme und mögliche Stoffwechselkrankheit führt. Dies ist auf den Widerstand der Hormone Insulin und Leptin, die in Adipositas, metabolisches Syndrom und / oder Diabetes führen!

Vielleicht Zucker, der die schlechteste Zutat in der modernen Ernährung ist, kann auch zu einem unerbittlichen biochemischen Antrieb führen, im Grunde, was bedeutet, einige Leute nicht in der Lage sind, es aufwendig zu stoppen und mehr und mehr übergewichtige bekommen.

  1. Fettreiche Nahrungsmittel machen Sie Fat

Essen Fett, fett klingt richtig, aber es ist völlig falsch! Trotz höher ist in Kalorien als Kohlenhydrate und Eiweiß, Fett ist ein wichtiger Nährstoff und somit kein Feind.

Während es klingt vielleicht albern, hat mehrere Studien gezeigt, dass eine Diät mit hohem gesunden Fetten und niedriger in Kohlenhydrate essen kann viel wichtiger als fettarme Diäten zum Abnehmen.

  1. Low Carb Diäten sind schädlich

Sie könnten stoßen haben sogenannte Gesundheit Profis, die Sie fettarme Ernährung zu erzählen und Kalorienreduktion ist am effektivsten, Gewicht zu verlieren. Komm wieder!!!

Low-Carb-und fettreichen Diäten wurden erwies sich als eine sehr effektive Art und Weise zu verlieren unerwünschte Körperfett in reichlich medizinischen Studien zu sein. Weitere Vorteile sind die niedrigeren Blutdruck zu helfen und gute HDL-Cholesterin zu erhöhen.

Referenzen / Quellen:

10 Lies and Misconceptions Verbreiten von Mainstream Nutrition

Top 10 Destructive Nutrition Lügen sagte überhaupt

Top 13 Nutrition Lügen , die die Welt gemacht Sick and Fat

7 Nahrungs Mythen abzutun sofort

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated