Index · Nachrichten · Die Giftstoffe in Baby-Produkte (und fast überall)

Die Giftstoffe in Baby-Produkte (und fast überall)

2011-06-02 3
   
Advertisement
résuméKarzinogene Flammschutzmittel sollten von nun verschwunden sein, aber, wie endokrin wirksame Weichmacher, sie bestehen Eine gefährliche Flammschutzmittel als "Tris" bekannt ist, die für Säuglinge und Kleinkinder in den Produkten wieder aufgetauc
Advertisement

Karzinogene Flammschutzmittel sollten von nun verschwunden sein, aber, wie endokrin wirksame Weichmacher, sie bestehen

Die Giftstoffe in Baby-Produkte (und fast überall)


Eine gefährliche Flammschutzmittel als "Tris" bekannt ist, die für Säuglinge und Kleinkinder in den Produkten wieder aufgetaucht, darunter Autositzen, Tischbelagwechsel, tragbare Krippe Matratzen, Hochstuhl Sitzen und Stillkissen. (Tris, einmal in Kindernachtwäsche verwendet wird, aus diesen Produkten in den 1970er Jahren entfernt wurde, nachdem er als karzinogen und mutagen identifiziert wurde, eine Verbindung, die genetische Mutation verursacht.) In diesen Produkten gefunden Auch nach dem gleichen aktuellen Studie, die in Environmental Science & Technology erschienen , ist ein weiterer schwer entflammbar, PentaBDE. Diese Verbindung wurde im Jahr 2004 in Europa verboten, wenn seine US-Hersteller eingestellt es freiwillig, nachdem es gefunden wurde, der Umwelt persistent, bioakkumulierbar zu sein, und zu negativ Schilddrüsenfunktion und neurologische Entwicklung beeinträchtigen.

Die Studie auch neue Verbindungen, deren Zutaten sind einige der älteren toxischen Substanzen identifiziert-und es fanden all diese und andere Flammschutzmittel in 80 Prozent der 101 Säuglings- und getestet Kinderprodukte. Dass diese Chemikalien, mit negativen Auswirkungen auf die Gesundheit, einschließlich Krebs und Störungen des Hormonsystems verbunden sind, so weit verbreitet sind, wirft ernste Fragen über die US-System der Chemikalienmanagement und wie wir die Produktsicherheit zu bewerten.

Mit den möglichen gesundheitlichen Gefahren von weit verbreiteten synthetische Chemikalien zunehmend unter Kontrolle kommt, und mit einem wachsenden Ruf von medizinischen und wissenschaftlichen Fachkräften für die Politik , die Kinder aus solchen Gefahren, die Frage, was an die Stelle einer bedrohlichen chemischen Schutz immer wichtiger geworden. Es fordert auch Fragen darüber, ob es besser ist, eine andere Chemikalie für die eine Aufstellung Probleme zu ersetzen oder ein Produkt neu zu gestalten, damit es seine gewünschte Leistung erreichen können, vielleicht ohne solche Chemikalien.

Zusammen bilden diese Flammschutzmittel und Weichmacher erhöhen grundlegende Fragen darüber, wie wir denken über neue Materialien entwerfen und die Weisheit von Chemikalien ein zu einer Zeit zu regulieren.

Die bromierten und chlorierten Flammschutzmittel (BFR und CFRs) in diesen Produkten für Kinder gefunden bieten ein warnendes Beispiel. Eine weitere Gruppe von Chemikalien wie Phthalate bekannt, verwendet, um die Flexibilität der einer der am häufigsten verwendeten Kunststoffe weltweit erhöhen, Polyvinylchlorid (PVC), bietet eine andere. Zusammen machen diese Verbindungen für die überwiegende Mehrheit aller weltweit eingesetzten Kunststoffadditive.

Im Falle der Flammschutzmittel in Polsterschäume verwendet, Teppichrücken, Textilien und Hartplastikgeräten und anderen Produkten seit den 1970er Jahren wurden neue Verbindungen die gefährlichen diejenigen in der Tat zu ersetzen ihre Vorgänger ähnelte. Das Ergebnis, trotz "Frühwarnungen und regelmäßige Erinnerungen über die problematischen Eigenschaften dieser Chemikalien" ist ein "fort Muster unglücklicher Substitution", schrieb Linda Birnbaum, Direktor des National Institute of Environmental Health Sciences und National Toxicology Program und Ake Bergman, Professor für Umweltchemie an der Universität Stockholm, in Environmental Health Perspectives im Oktober. Sie wurden zur Einführung einer Erklärung der Besorgnis über BFR und CFRs unterzeichnet von fast 150 Wissenschaftler aus 22 Ländern.

Während Kissen und Elektronik ohne Flammschutzmittel wirken können, können PVC ohne Weichmacher nicht funktionieren. Phthalate-ölige, farblose Flüssigkeiten auf Basis von Benzol chemie haben die Weichmacher der Wahl, da PVC im frühen 20. Jahrhundert den Handel gebracht wurde. Ohne Phthalate, würde PVC spröde und nur von begrenztem Nutzen sein. In einigen biegsamen PVC-Produkten, Phthalate können so viel wie 40 bis 50 Prozent des fertigen Kunststoff-und im Jahr 2008 fast 540 Milliarden Pfund PVC bilden, wurden weltweit produziert.

Phthalate werden auch in anderen Vinyl-basierten Produkten verwendet werden, dünne und flexible Filme zu erstellen (sie haben in Nagellack und andere Kosmetika verwendet wurden), als Schmiermittel (daher ihre Verwendung in Lotionen), als Lösungsmittel, und die Lebensdauer zu verlängern Duftstoffe, unter vielen anderen Anwendungen. Sie sind in der alles von Lebensmittelverpackungen Insektenschutzmittel zum Bad und Zahnen Spielzeug gefunden. Einige Phthalate wurden in Tierstudien gezeigt, Geburtsfehler verursachen, und eine Reihe von beliebten Phthalate wurden als endokrine Disruptoren identifiziert, die mit männlichen Fortpflanzungs Entwicklung stören. Besorgt eingeschränkt Europa Verwendung von etwa einem halben Dutzend Phthalate im Jahr 2008 und in den USA beschränkt sie in Produkte für den Gebrauch durch Kinder unter 12 Jahren Ähnliche Regelungen gibt es an anderer Stelle, darunter Kanada, Japan und Taiwan. Am 4. Mai stimmte die Französisch Nationalversammlung Phthalate ganz zu verbieten, basierend auf Sorgen über Störungen des Hormonsystems.

Wie das BFR und CFR Flammschutzmittel, Phthalate aus den Materialien freigesetzt, zu denen sie hinzugefügt sind. Das Phthalaten aus PVC wandern könnte, hat sich seit den 1960er Jahren bekannt, als die Luftwaffe festgestellt, dass diese Probleme auf Raumschiff dazu führen könnten, und Phthalate wurden aus Plastikschlauch in Bluttransfusionen und Melkausrüstungen verwendet erkannt leeching. Wir können sie Phthalate in unseren Körper nehmen durch die Atmung, die Einnahme von ihnen und von ihnen durch unsere Haut absorbieren. Eine Studie im März dieses Jahres veröffentlicht festgestellt , dass , wenn Menschen bestimmte verpackte Lebensmittel aus ihrer Ernährung eliminiert, Niveaus der entsprechenden Phthalate im Urin von mehr als 50 Prozent gesunken.

Also mit Bedenken über Phthalate und zunehmende Einschränkungen ihrer Verwendung wächst, ist eine Suche nach Alternativen im Idealfall nicht-toxische Verbindungen, die aus den Kunststoffen nicht migrieren. Aber PVC selbst, auch ohne die Phthalate, wirft Fragen über Produktsicherheit. Während es möglich sein kann, einen nicht-toxischen Weichmacher, Vinylchlorid, der Hauptbestandteil von PVC zu finden, ist ein Humankarzinogen die auch Leber und Nervenschäden verursacht. PVC stellt auch Gefahren, wenn sie verbrannt, als unvollständige Verbrennung in Dioxine entstehen können, auch karzinogenen Verbindungen. Im April schlug die Environmental Protection Agency Emissionsstandards für Anlagen zu erhöhen, die PVC, unter Berufung auf die Inhalation Risiken für Menschen, die in Gemeinschaften leben, produzieren, wo diese Produktionsstätten befinden. Es gibt derzeit 17 solcher Anlagen in den USA, vor allem in Louisiana und Texas.

Zusammen bilden diese Flammschutzmittel und Weichmacher erhöhen grundlegende Fragen darüber, wie wir denken über neue Materialien entwerfen und die Weisheit aus ökologischer Gesundheit Perspektive-Chemikalien ein zu einer Zeit statt durch ihre Eigenschaften untersucht und das Verhalten zu regulieren. Sie verweisen auch auf die Notwendigkeit, bei einer Produkt den gesamten Lebenszyklus zu betrachten, wenn ihre Auswirkungen auf die Gesundheit berücksichtigen. Es gibt viele Argumente über die Kosten und den Nutzen der Verwendung dieser Materialien hergestellt werden, und sich von weg so weit und lang verwendeten Materialien viele Herausforderungen. Doch als Paul Anastas und John Warner, oft als die Gründer der grünen Chemie zu sein, weisen darauf hin, gibt es keinen Grund, ein Molekül, gefährlich sein muss, eine bestimmte Aufgabe zu erfüllen. Um die Art von Problemen, die sich durch Materialien wie PVC zu lösen, müssen wir, wie Anastas hat gesagt: "Design in unsere Technologien, um die Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit und die Umwelt."

Bild: mbaylor / flickr

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Ich hatte Implanon put in 4 Wochen, nachdem ich mein Baby hatte. Ich hatte Blutungen bereits aufgehört haben?

    Ich begann meine Periode 2 Wochen später und jetzt fast 2 Wochen Blutungen wurden. Ich nicht Versicherung haben, so ich möchte nicht noch zum Arzt gehen. Weiß jemand, was die Ursache sein könnte ... was soll ich tun? Haben sie entfernt? ----schneiden
  • Massiver Gewichtszunahme?

    Ich nehme Lescol XL, Nexium, Lovaza, Premarin, Plavix, Dynacirc cr, Allopurninol, Atacand, Zetia, Folsäure und Vitamine. Ich habe keine Energie, Steifigkeit. Ich hatte einen vierfach im Jahr 2000 und 70 Pfund gewonnen haben. Ist einer dieser Medikame
  • Synthetische Biotechnologie-Unternehmen Intrexon wirft $ 100M

    Synthetische Biotechnologie-Unternehmen Intrexon wirft $ 100M
    Synthetische Biotechnologie - Unternehmen Intrexon - deren Website ist die beschreibende www.dna.com - hat 100.000.000 $ angehoben , die das Unternehmen nutzen , um ihre Genetik - Technologie erweitern. Mit dem Abschluss seiner Serie E Runde des Fund
  • MedCity Morgen lesen für Dienstag, 3. März

    MedCity Morgen lesen für Dienstag, 3. März
    Ein Mangel an Zahnärzte hat so schlecht in Maine geworden , dass medizinische Erzieher in den Staat Ärzte trainieren Zähne zu ziehen, nach der New York Times . Hausärzte, die ihre Residencies in den Staat tun lernen Abszesse zur Lanze und andere grun
  • Die Angst vor Schlangen | Ophidiophobia 101

    Die Angst vor Schlangen |  Ophidiophobia 101
    Ophidiophobia oder ophiophobia, ist die Angst vor Schlangen. Es ist vielleicht die häufigste Untergruppe von herpetophobia, die Angst vor Reptilien. Einige Forscher glauben, Phobien Reptilien verwandt und speziell Schlangen können von unseren Vorfahr
  • Im auf Rituxan und mit ungewöhnlichen Schmerzen und Kribbeln in den Händen, jemand anderes dieses hatte?

    Hallo. Die seit etwa einem Monat von meinem zweiten Infusion erste Behandlung dieser Droge. Zunächst entwickelte ich eine allergische Reaktion, wenn sie die Infusion wurden zu geben. Sie hielten es gab mir mehr benadryil und neu gestartet mit keine p
  • Ich hatte einen Fahrradunfall?

    Ich hatte einen kleinen Fahrradunfall und hatte einige Kratzer auf meinem Ellbogen und knee.My Ellbogen ist in Ordnung, aber mein Knie ist immer noch problem.There keine jede Wunde zu geben, aber Schmerzen in diesem Bereich haben, kleine Stücke von F
  • Verdauungsenzyme für IBS: helfen sie?

    Verdauungsenzyme für IBS: helfen sie?
    Lesen Sie alle Online-IBS-Diskussionsforum und Sie werden sicher schnell für die Verwendung von Verdauungsenzym ergänzt durch eine Empfehlung zu kommen. Wie bei vielen Dingen IBS bezogen, ist die Forschung sehr begrenzt. In der Tat stellte eine Überp
  • Top French court backs stem-cell research

    Top French court backs stem-cell research
    PARIS France's top court approved a law on Thursday making it easier to conduct research on human embryos and stem cells as long as strict rules are followed to prevent cloning. Predominantly Roman Catholic France has until now had tough curbs on emb
  • Depo-Provera - Depo withdrawl?

    Ich habe mich nur gefragt, ob jemand irgendwelche Symptome der Schwangerschaft hatte, während von der Depo Schuss zu kommen? ... Mein letzter Schuss war im April 2013 und 22. Juni 2013 ich eine Zeit hatte ... aber jetzt schwere Symptome der Schwanger