Index · Artikel · Die feministische Ursprünge der "Acht Tassen pro Tag"

Die feministische Ursprünge der "Acht Tassen pro Tag"

2014-02-09 0
   
Advertisement
résuméDie Wasserkur beraten Patienten Wasser in einer Vielzahl von Möglichkeiten zu nehmen, von Dampfbädern und voll Wannen Duschen und Fuß- und Sitzbäder. Auszug aus Markt der Marvelous: The Strange Ursprünge der modernen Medizin von Erika Janik, aus jetz
Advertisement

Die feministische Ursprünge der "Acht Tassen pro Tag"

Die Wasserkur beraten Patienten Wasser in einer Vielzahl von Möglichkeiten zu nehmen, von Dampfbädern und voll Wannen Duschen und Fuß- und Sitzbäder.

Auszug aus Markt der Marvelous: The Strange Ursprünge der modernen Medizin von Erika Janik, aus jetzt von Beacon Press.

Heute, wo es scheint, dass die meisten Amerikaner eine Wasserflasche tragen ihre täglich acht Gläser zu trinken, scheint die Bedeutung des Wassers für die Gesundheit offensichtlich. Aber für aus dem 19. Jahrhundert hydropaths, das Wasser war mehr als nur eine zucker- und kalorienfreien Getränken: Es war ein soziales Gut Lage , fast jede Krankheit heilen sowie die sozialen und kulturellen Übel, die die Gesundheit und die Stabilität der Nation bedroht .

Trinken war nicht der einzige Weg, Wasser Freigebigkeit zu genießen, obwohl; Wasser wurde auch durch aufwendige Rituale Baden, Duschen, Einweichen, Schwitzen und Verpackung zu erleben. Diese Vielfalt der Bäder, nicht die Idee des baden, sich zu erwähnen, war sehr ungewöhnlich für die meisten Amerikaner. Im Jahre 1835 bat ein Brief von einem Leser in Boston Moral Reformator : "Ich habe im vergangenen Winter in der Gewohnheit gewesen alle drei Wochen ein warmes Bad zu nehmen. Ist das zu oft das ganze Jahr über zu folgen? "Obwohl es Heilmittel für Krankheiten angeboten, funktioniert hydropathy mehr als einem wasserbasierten Lifestyle-Plan mit einer Vision von radikal die Welt durch persönliche Gesundheit Umwandlung erreicht durch reinste Substanz der Natur.

Hydropathy wuchs aus den Beobachtungen und Experimente von Vincent Priessnitz. Ein Bauer im Jahre 1799 auf einem Bauernhof in Grafenberg in Schlesische Österreich geboren, in der heutigen Republik Tschechien gelegen, entdeckt Priessnitz Wasser Potenzial als Allheilmittel nach einer 1816 Bauernhof Unfall. Eines Tages, während er Heu Pressen, ein durchgehendes Pferd und Wagen mit Füßen getreten, die halbwüchsigen Priessnitz, ihn mit mehreren gebrochenen Rippen und einem gequetschten linken Arm zu verlassen. Der Arzt von einer nahe gelegenen Stadt sagte ihm, dass die Schwere seiner Verletzungen war es unwahrscheinlich, dass er jemals wieder arbeiten würde. Priessnitz weigerte sich jedoch, diese Prognose zu übernehmen. Er wickelte sich in nasse Tücher und aß sehr wenig, während große Mengen an kaltem Wasser verbrauchen. Um seine gebrochenen Rippen zurückgesetzt, drückte er seinen Bauch gegen einen Stuhl und atmete tief ein, die Erweiterung seiner Brust so dass seine Rippen zu schieben wieder an ihren Platz. Priessnitz erholte sich schließlich von seinen Verletzungen, und der Erfolg seiner Selbstheilungs führte ihn seine Untersuchung in die Aushärtung Kraft des Wassers zu erweitern.

Priessnitz suchte nicht nur Krankheit weg zu waschen, aber es Eintritt in den Körper durch eine gesunde Lebensweise von Ernährung und Bewegung zu verweigern. Priessnitz argumentiert, dass Schmutz und eine schlechte Ernährung Krankheit einfachen Zugang in den Körper gab. In der Hydropatische Enzyklopädie , erklärt amerikanischen Hydropath Dr. Russell Trall dass Krankheit "durch schlechte Luft, falsche Licht, unreine Speisen und Getränke, übermäßige oder defekte Alimentation, Indolenz oder Überanstrengung erzeugt, [oder] ungeregelte Leidenschaft." Wurde für Trall, es ist alles zu kocht "unphysiologisch freiwillige Gewohnheiten." Mit anderen Worten, Krankheit resultiert aus Faulheit, mangelnde Bewegung, und Junk-Food, die bekannten Akkorde von Fettleibigkeit Debatten zu diesem Tag.

Vielleicht hydropathy die sichtbarsten Erbe ist in der Volks gehalten Glauben an das Trinken acht Gläser Wasser pro Tag. Dieser Begriff wurde angeeignet und hallte Inbrunst im späten 19. Jahrhundert von der Abstinenzbewegung mit zunehmender. Durch den 1910er und 1920er Jahren wurden amerikanische Zeitungen und Zeitschriften mit Ermahnungen gefüllt acht Gläser Wasser für die Gesundheit auf einer täglichen Basis zu verbrauchen. Obwohl die Wissenschaftler und Ärzte weiterhin über anderer Meinung zu sein, wie viel Wasser ist genug, bleibt die Idee von Flüssigkeiten regelmäßig für die Gesundheit zu trinken unumstritten.

Priessnitz Wasserkur wurde in der gesamten westlichen Hemisphäre bekannt. Die Besucher staunten Fähigkeit bei Priessnitz-Krankheit zu diagnostizieren und einen Behandlungsplan einfach planen, durch die Qualität und die Besetzung von der Haut eines Patienten zu studieren. Er überprüfte nie den Puls, schaute auf die Zunge oder die Patienten gebeten, über ihre Beschwerden. Bis 1840 fast 1.700 Patienten pro Jahr suchte Behandlung in Grafenberg.

Priessnitz Erfolg angespornt unzählige Nachahmer und Bewunderer. Die erste Wasserkur in den Vereinigten Staaten öffnete seine Türen im Jahr 1843 durch eine zweite im nächsten Jahr folgen. Beide waren in New York City und wurden von enttäuschten regulären Ärzten betrieben. Aber es war Mary Gove Nichols und ihr Ehemann, Thomas, der berühmt gemacht hydropathy. Geboren in Goffstown, NH, im Jahre 1810, war Mary Sargeant Neal die altklug Tochter eines Freidenkertum Vater, der sie aktiv und neugierigen Geist ermutigt. Als Teenager brüteten sie über die Seiten der Bücher ihres Medizinstudent Bruder nach Hause gebracht, fasziniert von der Funktionsweise des menschlichen Körpers, sondern vielleicht auch fragen, warum sie so wenig Informationen über die Gesundheit von Frauen wie sie selbst finden konnte.

Eine unglückliche Ehe im Jahr 1831 zu Hiram Gove, der ihr das Lesen und kreatives Schreiben verschmäht, half Mary in einen Champion der Frauenrechte und einem prominenten Gesundheitsreformer drehen. Zu ihrer geistigen und körperlichen Leiden zu lindern, trotzte Mary ihrem Mann und wandte sich wieder an die medizinische Bücher, die so ihr als Kind begeistert hatte. Sie entdeckte Sylvester Graham, ein früher Verfechter der Ernährungsreform, Vegetarismus und hygienische Reform und festgestellt, dass die Frauen Wohlbefinden und das Glück der Freiheit hing durch persönliche Gesundheit erreicht. Angeregt durch ihre neu gewonnene Wissen, wollte Mary andere Frauen des Heils zu sagen, dass in dem Wissen, über und unter die Verantwortung für ihre eigenen Körper gefunden werden konnte.

Im Jahre 1838 machte Mary sich einen Namen (ein Skandal an und für sich für eine Frau) auf den schockierenden Themen der Frauengesundheit, Anatomie und Physiologie Vorlesungen. Die Gesundheit von Frauen war ein Thema nur selten, wenn überhaupt, zu der Zeit diskutiert, viel weniger in der Öffentlichkeit. Ohne weibliche regulären Ärzten, ignoriert viele Frauen ihre eigenen Gesundheitsprobleme und ertrug schweigend von männlichen Ärzten nicht gesehen zu werden, die sozialen Sitten als bestimmungswidrig. Hunderte verpackt Hörsäle der dünnen, dunkelhaarige Frau mit einer offenen und intelligentes Gesicht und üppigen braunen Augen zu sehen, diskutieren die gesunde weibliche Körper.

Im Sommer 1845 schließlich ihres Mannes frei, reiste Maria Brattleboro, Vt., Priessnitz Schüler Dr. Robert Wesselhoeft der Hydropatische Institutionen einer der exklusivsten und teuersten Wasserkuren in den Vereinigten Staaten zu untersuchen. Beeindruckt von dem, was sie sah, begann sie eine Ausbildung als Wasser Kurarzt, Physiologie Unterricht Patienten im Austausch für ihre Ausbildung anbietet.

Die feministische Ursprünge der "Acht Tassen pro Tag"

Während Priessnitz für Wasser genannt Original-System sowohl intern als auch extern genutzt werden, glaubten die meisten amerikanischen hydropaths, dass das Wasser am besten funktioniert, wenn nach und nach durch die Haut aufgetragen. Das nasse Blatt wurde die Standardmethode zur Anwendung. Erstens würde der Begleiter ein Blatt aus Baumwolle oder Leinen in kaltem Wasser tauchen und es auf mehrere dicke Wolldecken verteilt. Der Patient würde dann vom Operator in der Folie und Decken gewickelt werden und mit Stiften oder Klebeband befestigt. Einmal eingewickelt, würden Patienten zittern und dann liegen Schwitzen auf Federbetten für überall von 25 Minuten bis mehrere Stunden nach der Schwere der Erkrankung abhängig. Nachdem sie einen guten Schweiß aufgearbeitet, wickelte die Wärter sie und tauchte sie in ein kaltes Bad von einem flotten Trocknen. Für stark geschwächten Patienten konnte das nasse Blatt Behandlung zu viel sein, so eine Alternative als das nasse Kleid bekannt wurde verwendet, statt. Eine lose sitzende nightgownlike Kleidungsstück, erlaubt das nasse Kleid Patienten mit den Leistungen eines Wärters zu verzichten und bequem zu Fuß, während auch Wasser zu genießen. Die meisten nass-Kleid Patienten gingen auch in das Outfit zu Bett, einem feuchten und vermutlich klamme Nacht schlafen.

Wesselhoeft lehrte seine Schüler, Mary unter ihnen, die Kunst der einzelnen Rezept, Kuren jeden Patienten die Symptome, Ausdauer Anpassung und Alter. "Die gleiche Behandlung, die man würde heilen könnte ganz mit einem anderen scheitern", bemerkte sie später.

Nach drei Monaten in Brattleboro, zog Mary nach New York City im Jahr 1846 und begann mit Vorträgen und das Schreiben von Artikeln und Bücher über Gesundheit und hydropathy geben.

Obwohl sie nie medizinische Schule besucht hatte, von den späten 1840er Jahren führte sie ein Leben des Arztes und hatte einen Ruf als vertrauenswürdiger medizinischer Experte verdient. Marys Ehemann, Hiram Gove, willigte schließlich in eine Scheidung im Jahr 1847. Im selben Jahr wurde sie einen jungen Schriftsteller traf namens Thomas Low Nichols, dessen Schreiben und progressive Ansichten über Frauen, die sie bewundert. Die beiden heirateten im darauf folgenden Juli. Inspiriert von seiner neuen Arbeit der Frau in hydropathy, schrieb Thomas in der medizinischen Schule ", die sehr Fehler und Ungereimtheiten" der regelmäßigen Medizin zu studieren, Abschluss an der New York University mit seinen medizinischen Abschluss in 1850.

Die meisten hydropaths angenommen, dass die einzigen notwendigen Qualifikationen zu üben sollte ein persönliches Engagement für die Grundsätze der Hydropathie und die Bereitschaft und die Fähigkeit, sie verantwortungsvoll zu üben. Im Gegensatz zu herkömmlichen Medizin, hydropaths de-betonte die Autorität des Arztes zugunsten der Schaffung unabhängiger Patienten in der Lage, die für sich selbst zu diagnostizieren und zu pflegen. Die Patienten hatten somit eine wesentliche Verantwortung für ihre Ergebnisse. "Wenn ein Patient seine Krankheit gründlich versteht, und hat die erforderliche Energie, um eine Heilung zu erreichen", schrieb Mary, "es ist fast überall durchgeführt werden kann, und mit sehr mageren Vorteile." Sie Geschichten von weiblichen Patienten erzählt, die es geschafft zu heilen sich selbst, während schwach mit der Krankheit durch ihre eigenen "unbezähmbare Energie." Hydropaths glaubte, dass hygienische Gewohnheiten am besten durch Willenskraft und Selbstbeherrschung gemeistert wurden, eine Ideologie, die breiter gesellschaftlicher Überzeugungen über die persönliche Verantwortung und soziale Verbesserung gespiegelt.

Im Jahre 1851 eröffnete Mary und ihr neuer Mann der ersten hydropathischer medizinischen Schule der Nation, die amerikanische Hydropatische Institute in New York City. Besorgt über die Gefahren der falschen Anwendung von kaltem Wasser, nicht Scharlatane wie hydropaths für Gewinn getarnt zu erwähnen, glaubten die Nicholses, dass die Wirksamkeit von Wasser fachmännisch erforderlich. Mehr als über Wasser Unterricht, aber wollte Nichols eine medizinische Ausbildung zu schaffen, für Frauen die nationale Nachfrage nach weiblichen Ärzte zu erfüllen.

Mit wenigen Ausnahmen, weigerte sich die meisten der Nation medizinischen Schulen Frauen zuzulassen. Im Großen und Ganzen eher regelmäßige Medizin ist weiblich als eine Krankheit an und für sich zu betrachten. Erstmalig in der neuen Zeremonien des amerikanischen Hydropatische Institute lieferte Mary eine Adresse dem Titel "Frau der Arzt", die für die Bedeutung der weiblichen Ärzte argumentieren. Anstatt kulturelle Annahmen über die Pflege der Natur der Frauen ablehnen, behauptete sie Frauen angeborenen Talente sie für den Beruf einzigartig qualifiziert. Die Nicholses 'progressiven Ansichten von Frauen ausgerichtet sind perfekt mit hydropathy expansive Verständnis von Frauen und die Gesundheit von Frauen. Hydropaths teilten ihre Zeit den Glauben an Frauen weicher, fürsorglichen Art: Sie gerade dies nicht als Rechtfertigung gesehen haben Frauen aus der Ärzteschaft zu halten.

in hydropathy Frauen ermutigen, sich zu engagieren beigetragen als auch auf die finanzielle Gesundheit der Wasserkuren der Nation. Um zu gewinnen Frauen und ihr Geld, hydropaths benötigt weiblichen Begleitern und Praktiker, ihnen zu dienen. Frauen zahlenmäßig überlegen gewesen durchweg Männer in die Teilnahme an hydropathischer Instituten. Es ist nicht schwer, sich vorzustellen, warum. Für viele Frauen war eine Wasserkur besuchen die erste und vielleicht nur, Zeit, um ihre Bedürfnisse über denen ihrer Männer und Kinder gesetzt wurden.

Hydropathy nahm den radikalen Schritt der Frauenlebensphasen Verwilderung. Für hydropaths, Pubertät, Menstruation, gebärfähigen und Menopause wurden Krankheiten nicht fürchten Intervention benötigen aber natürliche Prozesse im Leben einer Frau. Frauen werden nicht schwach und krank wegen ihres Geschlechts, sondern wegen etwas außerhalb Ursache, ebenso wie Männer. Hydropaths forderte Frauen eine aktive Rolle in ihrer eigenen Gesundheit zu übernehmen und ihre Gesundheit und Glück durch Ernährung, Bewegung und andere Hygienepraxis zu maximieren, von denen alle dramatisch die Macht der Frauen erweitert, um zu bestimmen und ihr eigenes Leben zu kontrollieren. Als Ergebnis vorgesehen hydropathy eine Zuflucht für progressive Frauen, und viele von der ersten Generation der weiblichen Ärzte Amerikas kam aus hydropathy.

Auszug aus Markt der Marvelous: The Strange Ursprünge der modernen Medizin von Erika Janik, aus jetzt von Beacon Press.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Self Magazine Will Nag Sie über Text, bis Sie Gewicht verlieren

    Self Magazine Will Nag Sie über Text, bis Sie Gewicht verlieren
    Self Magazine hat eine Lösung für Sie chronische dieters. Alles, was Sie tun müssen, ist für ihre SMS-Plan registrieren, und sie werden Ihnen Tipps und sanfte Ermutigung 5 mal am Tag fit zu halten, schicken. Großartige Idee. Bis es beginnt Sie Stress
  • Hat Lexapro oder Wellbutrin machen Sie Ihre Haare fallen aus?

    Ich habe für ca. 6 Monate Lexapro 10mg pro Tag statt und etwa einen Monat, nachdem ich die Einnahme von Medikamenten eine Menge meiner Haare gestartet wurde herausfallen. Viel. Jedes Mal, wenn ich es zu putzen oder Hände voll Haare kommen auszuwasche
  • Hat jemand hatte die "trockenes Würgen" aus Angst?

    Ich nehme 200 mg Zoloft und 300 mg Welbutrim (das wie so viel scheint) Gelegentlich, mein Körper über nur nimmt und ich bin buchstäblich bereit zu werfen, aber ich weiß nicht. Es ist aus heiterem Himmel. Ich sehe den Psychiater nächste Woche und ich
  • Der ausweichende Definition von Telemedizin und Telemedizin

    Der ausweichende Definition von Telemedizin und Telemedizin
    Telemedizin ist ein schnell ohne allgemein akzeptierte Definition entwickelndes Feld. In diesem Artikel werden Definitionen von Telemedizin und dem verwandten Gebiet der Telemedizin zusammenfassen, wie durch die US-Regierungsbehörden sowie einer groß
  • Wie würden Sie Ihr Leben bewerten?

    Wie würden Sie Ihr Leben bewerten?
    UPDATE: 6/27/14: Weil dieser Artikel sehr beliebt ist (3.500 Facebook Likes) Ich dachte , dass ich es ein wenig etwas hinzufügen würde. Ein kleines Video , das ich sowohl erstellt den Punkt nach Hause fahren und Sie hoffentlich lachen HIER ist der Li
  • Wie nicht zu trainieren - Top 8 Übung Mistakes

    Wie nicht zu trainieren - Top 8 Übung Mistakes
    Übungen und Übungsprogramme sind nicht einfach nur "gut" oder "schlecht", aber viele Athleten haben ein paar ziemlich schlechte Bewegungsgewohnheiten, die im Laufe der Zeit zu einer Verletzung führen kann. Hier sind gemeinsame Übung Fe
  • Ignorieren Sie nicht Ihre Unterschenkelmuskulatur

    Ignorieren Sie nicht Ihre Unterschenkelmuskulatur
    Die Kälber (Wade Einzel) sind die Muskeln des Rückens des Unterschenkels. Die beiden wichtigsten Muskeln sind hier die soleus und die gastrocnemeus. Zusammen sind sie die Triceps surae genannt, die nicht mit dem Trizeps von der Rückseite der Oberarme
  • Sind Sie für die fünf Phasen der wirtschaftlichen Zusammenbruch vorbereitet?

    Sind Sie für die fünf Phasen der wirtschaftlichen Zusammenbruch vorbereitet?
    Es gibt keinen Mangel an Experten und Beobachter eines drohenden Warnung wirtschaftlichen Zusammenbruch - und das aus gutem Grund. Die Vereinigten Staaten - zusammen mit dem Rest der Welt - ist in einer tiefen und fast unüberwindbaren Schulden verstr
  • Spinalkanalstenose Behandlung

    Spinalkanalstenose Behandlung
    Spinale Stenose ist eine Bedingung, die Kompression der Spinalnerven im Spinalkanal verursacht. Typische Symptome der lumbalen Spinalkanalstenose (wenn die Verengung im unteren Teil der Wirbelsäule ist) sind Schmerzen, Taubheit, und in den unteren Ex
  • NZ's Fonterra pulls 'DCD' milk powder in Sri Lanka, disputes test

    NZ's Fonterra pulls 'DCD' milk powder in Sri Lanka, disputes test
    WELLINGTON/COLOMBO New Zealand-based dairy giant Fonterra Co-operative Ltd said on Sunday it had withdrawn milk powder under orders from the Sri Lankan authorities for showing traces of the toxic agricultural chemical dicyandiamide (DCD), although it