Index · Artikel · Die Entscheidung, wo sie leben nach einem Schlaganfall Emotionally zermürbend Kann

Die Entscheidung, wo sie leben nach einem Schlaganfall Emotionally zermürbend Kann

2013-12-24 2
   
Advertisement
résuméDas Thema, wo ein Schlaganfall Überlebende leben können eine Quelle von viel Überlegung und mögliche Selbstvorwurf für den Ehepartner und die Kinder des Schlaganfall Überlebenden sein. Als Neurologe, ich habe meinen Anteil von Wut, unrealistische Erw
Advertisement

Die Entscheidung, wo sie leben nach einem Schlaganfall Emotionally zermürbend Kann

Das Thema, wo ein Schlaganfall Überlebende leben können eine Quelle von viel Überlegung und mögliche Selbstvorwurf für den Ehepartner und die Kinder des Schlaganfall Überlebenden sein. Als Neurologe, ich habe meinen Anteil von Wut, unrealistische Erwartungen und die Schuld in den Familien gesehen, wie sie auf die Entscheidung über die Wohnverhältnisse für einen geliebten Menschen nach einem Schlaganfall zu beginnen. Wenn Familienmitglieder entscheiden, dass ein Schlaganfall Überlebenden an Home- nicht weiter zu leben, kann es einige starke Emotionen aus vielen Richtungen kommen werden.

Unerfüllte Erwartungen

Die Eltern haben die Erwartungen von erwachsenen Kindern. Gewachsene Kinder haben die Erwartungen ihrer Geschwister. Ehegatten von erwachsenen Kindern kann durch die Aufmerksamkeit, die Alterung in-Gesetze Ohr gehauen fühlen. Erwachsene Kinder haben die Erwartungen ihrer Eltern caregivers-, ob der Betreuer der Hub survivorâ € ™ s Ehepartner, Ex-Ehepartner oder neue Ehepartner. Und natürlich, halten viele Menschen noch höhere Erwartungen an sich selbst als die von anderen gesetzt. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, wie Sie einen Schlaganfall Überlebenden helfen können, aber die Wohnverhältnisse einzustellen, ist eine der anspruchsvollsten.

Sie könnten hier einige Ihrer familyâ € ™ s Verhalten erkennen. Wenn ja, sollten Sie wissen, dass Sie nicht allein sind, da diese Fragen gemeinsam sind. Oder Sie Atem ein Seufzer der Erleichterung, wenn Sie Ihre eigenen Erfahrungen wurden weniger emotional als die vieler Familien von Schlaganfallpatienten.

Geschwister

Geschwister können einander die Schuld für nicht in ihren gerechten Anteil in der Obhut eines Elternteils setzen, die einen Schlaganfall erlitten hat.

Erwachsene Geschwister können in subtilen oder unfreundliche Art und Weise durch ein upping einander konkurrieren. Zum Beispiel kann ein Geschwister behaupten die er hat eine weitere wichtige Aufgabe, und damit nicht so viel Zeit auf die elterliche Sorge als die Geschwister, die Geld verdient weniger ausgeben kann oder eine â € ~less importantâ € ™ Job. Auf der anderen Seite kann ein Geschwister rühmen, dass seine finanzielle Sicherheit ihm Zeit weg von der Arbeit nehmen können für die Eltern zu kümmern.

Erwartungen der Eltern

Stolz können einige Schlaganfall überleben unrealistisch über ihre Selbstpflege Fähigkeiten machen. Dies kann viele Schlaganfallpatienten streben nach Unabhängigkeit machen, lange nachdem sie Fähigkeiten der Selbstpflege verlieren.

Eltern könnten Schuld Fahrten auf ihre Kinder setzen, indem sie mit anderen zu vergleichen, Enttäuschung übertrieben, sogar € ~helpâ € ™ der gesunden erwachsenen Kind als Weg zur bot ihm von shaming für nicht ausreichend zu sein. Einige Eltern können die Manipulation oder passive aggressive Bedrohungen über Vererbung Druck erwachsenen Kindern nutzen für sie zu sorgen. Insgesamt Muster, die von den frühen Jahren gesetzt wurden neigen dazu, mehr emotional aufreibenden als â € ~newâ € ™ Methoden der Manipulation und der Schuld zu sein.

Ehegatte des Stroke Survivor

Erwachsene Kinder können setzen Schuld auf geschiedenen Eltern stellt, die den Schlaganfall Überlebenden aufgegeben oder vernachlässigt. Erwachsene Kinder können auch sehr hohe Erwartungen an den Ehegatten des Hubes survivor setzen, ihm die Schuld für nicht unter € ~good enoughâ € ™ Pflege, vor allem, wenn der Ehegatte nicht der Erwachsene childâ Mutter € ™ ist.

Die Stroke Survivors Network of Freunde

Geschwister und Freunde der Schlaganfall Überlebenden können die erwachsenen Kinder beurteilen hart wie nicht genug für die Eltern zu kümmern.

Die Adult Childa € ™ s eigene Familien

Auch Kinder Ehepartner oder Kinder von Erwachsenen, die Zeit und Energie in die Betreuung von erwachsenen Eltern stellen, die einen Schlaganfall überleben sind, können vernachlässigt fühlen. Im Allgemeinen ist die Familie eines Betreuer besser auf ihre Gefühle auszudrücken, weil es in der Regel weniger Geschichte und emotionalen Aufruhr beteiligt.

Ausarbeiten Probleme

Es ist wichtig, mehr Verständnis zu sein, wenn die Leute Ihre Erwartungen nicht erfüllen. Die meiste Zeit, Familienmitglieder, die nicht die Sache anzunehmen sind nicht wirklich Dumping. Normalerweise, die Betreuer arbeiten müssen oder können nicht helfen, finanziell fühlen sich schuldig, über ihren Mangel an Beteiligung.

Wenn Sie sich entscheiden, dass Ihr Familienmitglied besser ist irgendwo neben Hause weg leben, müssen Sie erkennen, dass Emotionen eine Rolle spielen, und so zu tun, dass alle Entscheidungen rein objektiv sind, ist ein großer Teil des Bildes zu ignorieren.

However- einige objektive Benchmarks können in der Kommunikation mit den Familienmitgliedern helfen und ein Teil der Schuld und Schuld zu lindern. Erfahren Sie mehr über einige der wichtigsten Faktoren, die Sie beachten müssen, wenn Sie entscheiden, wo sollte ein Schlaganfall Überlebenden leben. Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Wohnmöglichkeiten für Schlaganfallpatienten.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated