Index · Artikel · Die Anhebung Kinder, die Eat Right

Die Anhebung Kinder, die Eat Right

2012-10-09 1
   
Advertisement
résuméDie meisten Erwachsenen kämpfen mit ihrem eigenen Gewicht. Als Nation haben wir es mit völlig widersprüchlichen Botschaften bombardiert: Seien Sie dünn und schön! Essen! Genießen! Frönen! Adipositas ist genetisch! Diät! Auch die Nahrungsmittelnetz vo
Advertisement

Die Anhebung Kinder, die Eat Right

Die meisten Erwachsenen kämpfen mit ihrem eigenen Gewicht. Als Nation haben wir es mit völlig widersprüchlichen Botschaften bombardiert:

  • Seien Sie dünn und schön!
  • Essen! Genießen! Frönen!
  • Adipositas ist genetisch!
  • Diät!

Auch die Nahrungsmittelnetz voller Widersprüche. Neben Fernsehern zeigt auf leckeres Essen konzentriert, sorgfältig vorbereitet, unterbrochen von kommerziellen nach Handels für ungesunde Fertiggerichte.

Und dann gibt es unsere Kinder.

Die schlechte Nachricht: Viele unserer Kinder sind übergewichtig, und sie sind geboren auf diese Weise

Eine neue Studie wurde von der New England Journal of Medicine gestern auf Fettleibigkeit bei Kindern veröffentlicht. Wir sind nicht von der Erkenntnis überrascht mehr, dass unsere Kinder übergewichtig sind: wir nun seit Jahren mit dieser Botschaft bombardiert habe. Dennoch sind die Ergebnisse lohnt sich zu wiederholen:

  • Mit dem Kindergarten 12 Prozent der Kinder waren so schwer wie die Top 5 Prozent der Kinder waren, als die Centers for Disease Control Standards wurden in den 1990er Jahren entwickelt.
  • Weitere 15 Prozent waren übergewichtig klassifziert (zwischen dem 15. und dem 5. Perzentil.
  • Obwohl der BMI kann nicht verwendet werden, um das Gewicht von Individuen beurteilen, ist es vollkommen ausreichend für Populationen zu beurteilen. Unsere Kinder werden immer schwerer und sie üben weniger als wir. Und wir üben weniger als unsere Eltern und Großeltern.
  • Trotz seiner Einschränkungen ist BMI ein anständiger Indikator dafür, ob Ihr Kind die Babyfett ist mehr oder weniger als ihre Altersgenossen. Sie können ihr BMI mit Alter, Geschlecht, Größe und Gewicht berechnen hier . Stellen Sie sicher, dass Sie die Kind-Charts verwenden und nicht die adulte! Sie sind sehr unterschiedlich.

Die schlimmsten Nachrichten aus der neuen Studie?

  • Wenn Sie schwere geboren sind, sind Sie viel eher von Kindergarten fettleibig.
  • Die Hälfte der adipösen kindergarteners waren in der 8. Klasse fettleibig. Drei Viertel der sehr fettleibig waren noch Kindergartenkinder fettleibig in der achten Klasse.
  • Fettleibige Kindergartenkinder waren vier bis fünf Mal häufiger als ihre Kollegen in der Mittelschule fettleibig.
  • Fettleibigkeit in der Mittelschule sagt Fettleibigkeit im Erwachsenenalter.

Die gute Nachricht: Viele Kinder sind schlank, und Sie können Ihr Kind entwickeln gesunde Gewohnheiten helfen

Gene bestimmen, wie dick wir sind. Ich kenne. Ich komme aus einer Familie von übergewichtigen Diabetikern. Aber Verhalten tut viel mehr. Als Bevölkerung haben unsere Gene seit den 1950er Jahren nicht verändert. Aber als Bevölkerung, haben wir viel dicker geworden. Wir wissen, dass Fettleibigkeit ist ein entscheidender Faktor in den meisten wichtigen Fragen der Gesundheit im Erwachsenenalter. So einfach, wie wir versuchen, unsere Kinder gute Arbeitsgewohnheiten entwickeln zu helfen, in der Schule erfolgreich zu sein und höflich glückliche Menschen mit guten sozialen Fähigkeiten zu sein, sollten wir ihnen auch helfen, gute Essgewohnheiten zu entwickeln, die sie auch im Erwachsenenalter dienen wird.

Einige Dinge, die Sie tun können:


Die Anhebung Kinder, die Eat Right

Setzen Sie schmackhafte, nahrhafte Lebensmittel auf dem Tisch

Hausgemachte Speisen hat weniger Zusatzstoffe und ist weniger teuer zu dienen. Kinder lernen Lebensmittel zu genießen, die sie essen. Nutzen Sie, dass:

  • Servieren Sie Lebensmittel, die in Geschmack, Farbe und Textur variieren. Wir essen mit mehr als unseren Geschmack-it ist das Aussehen und der Geruch und die Berührung, die Nahrung verlockend oder ekelhaft macht. Nutzen Sie, dass durch Lebensmittel setzen aus, die gefällt.
  • Proportions Materie. Die Harvard und Regierung Nahrungsmittelplatten unterscheiden sich im Detail, aber beide sehen ganz anders aus als die typischen McDonalds Happy Meal.
  • Sie suchen für eine Platte, die drei Viertel voll von Vollkornprodukte, Obst und Gemüse ist. Ein Viertel der Platte sollte gesunde Protein-geringerem Fettgehalt, einschließlich Eier und Nüsse sowie Fleisch.

Setzen Sie Knabbereien auf dem Tisch. Kinder lieben Fingerfood. Zusätzlich zu den Hauptplatten setzen Sie heraus, eine kleine Platte aus zu knabbern löschte. Nüsse, eine geschnitten Apfel oder Karotten geben können Kinder (und Sie!) Etwas mit Knirschen oder Süße zu knabbern die Hauptgerichte zu beglückwünschen.

Ja, essen am Tisch.

  • Kinder essen besser, wenn sie mit Erwachsenen essen. Es verlangsamt sie. Es gibt Ihnen alle Zeit zu sprechen. Sie können sie Tischmanieren helfen lernen.
  • Hinzufügen regelmäßige Struktur in den Tag reduziert Kindheit stress es etwas ist, sie zu zählen. Die Leute essen besser und sie weniger essen, wenn sie nicht gestresst sind.
  • Wenn sie mit Ihnen essen, können Sie mit gutem Beispiel zu lehren. Sorgen Sie für eine gute.
  • Wenn Kinder essen vor einen Bildschirm-den Fernseher, eine Spielekonsole oder einen Computer-sie essen gedankenlos. Sie setzen mehr Nahrung in den Mund, und sie genießen es weniger.

Überspringen Sie die sauberen Teller Club.

Kinder essen viel, aber sie haben kleine Mägen. Wie wir, müssen sie aufhören zu essen, lernen, wenn sie voll sind. LASSEN SIE SIE!

  • Eine kürzlich durchgeführte Studie fand heraus , dass 85 Prozent der Eltern sagten ihr 5-Jährigen , mehr zu essen , nachdem das Kind sagte , sie waren voll. Dies setzt sich fort in der Adoleszenz . Tun Sie das nicht!
  • Lassen Sie sie ihre eigenen Platten zu füllen. Serve Familie Stil. Bitten Sie Ihre Kinder einige von allem auf ihre Teller zu legen und es zu versuchen, aber nur ein Punkt ist in Ordnung. Sie können ihre Platten mit mehr füllen, was sie wollen. Und Sie können feststellen, dass diese von Nacht zu Nacht unterscheidet. Sie mögen es nicht, heute Abend, aber Sie tun? Legen Sie es heraus wieder ein paar Tage ab jetzt. Sie können, um es aufzuwärmen. Viele Kinder nehmen drei oder vier Präsentationen eines neuen Lebensmittel, bevor sie es wirklich mögen.
  • Kinder , die ihre eigenen Platten füllen essen weniger und besser wählen. Die meisten Eltern von kleinen Kindern für sie ihre Teller füllen. Tun Sie es nicht! Selbst kleine Kinder können lernen, können sich ihr-und junge Kinder im Vorschulalter können Sie direkt ihre Teller mit zu füllen, was sie wollen. Das ist, was Platzdeckchen (oder Tabletts!) Für sich. Wenn wir Entscheidungen treffen, nehmen wir die Verantwortung. Kinder auch.
  • Sie nicht beenden ihre Nahrung legen Sie sie in den Kühlschrank stellen, wenn sie jünger waren?! - Und jetzt noch als Teenager-meine Kinder oft teilweise durch ihr Abendessen bekommen würde und entscheiden , sie waren voll. Sie würden ihre Teller in die "Kühlschrank verstauen für später. Nach den Hausaufgaben fanden sie oft selbst wieder hungrig. Sie würden nehmen ihre Teller und beenden sie auf, bevor andere Snacks oder Nachtisch nehmen.

Achten Sie darauf , Kinder genug Ruhe

Kinder, die gut schlafen, gut essen. Und das ist nicht nur ein Zusammenhang zwischen Persönlichkeit Unterschiede oder regelmäßige Familienleben mit guten Essgewohnheiten. Eine Interventionsstudie festgestellt , dass , wenn die Kinder zu Bett ging früher, sie essen weniger Kalorien. So zusätzlich zur Verbesserung der Verhalten, Schulleistungen, und das Glück, Schlaf hilft auch Kinder bessere Lebensmittel Entscheidungen zu treffen. Obwohl diese Unterschiede gering waren, fügen sie im Laufe der Zeit.

Unterm Strich: Start jung. Kleine Veränderungen machen einen Unterschied.

Niemand kann unsere Gene ändern. Aber auch kleine Veränderungen einen großen Unterschied machen für Gewicht. Und Gewicht macht einen großen Unterschied für die Gesundheit. Kleine Investitionen, die Sie als Eltern, kann Ihr Kind die gesunde Zukunft machen in:

  • Servieren Sie gutes, gesundes Essen
  • Lassen Sie sie so viel oder so wenig essen-jenes gesunde Lebensmittel , wie sie wollen
  • Essen Sie mit ihnen, aber nicht vor einem Bildschirm
  • Holen Sie sie zu Bett Zeit

Und vergessen Sie nicht, dass ein kleines Dessert geht ein langer Weg. Alles, was wir essen muss nicht gesund sein - so lange, wie das meiste davon ist.

Frühere Beiträge auf den Gewichtsverlust:

  • Der erste Biss ist das beste
  • Ein gesundes Gewicht zu erreichen,: A Thousand Kleine Entscheidungen
  • Urlaub genießen Essen

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated