Index · Artikel · Diagnose ... Scheidung?

Diagnose ... Scheidung?

2012-10-01 4
   
Advertisement
résuméMein Hausarzt schaute mich an, hob die Augenbrauen. "So Rachel", sagte sie: "Ist Ihre Ehe jetzt stabilisiert? Wenn wir Sie besser wird es mehr Purzelbäume sein, oder das Leben ist endgültig entschieden?" Inzwischen ein paar Wochen zuvo
Advertisement

Diagnose ... Scheidung?

Diagnose ... Scheidung?

Mein Hausarzt schaute mich an, hob die Augenbrauen.

"So Rachel", sagte sie: "Ist Ihre Ehe jetzt stabilisiert? Wenn wir Sie besser wird es mehr Purzelbäume sein, oder das Leben ist endgültig entschieden?"

Inzwischen ein paar Wochen zuvor, meine Krankenschwester Praktiker - die mit seltsam Hormonschwankungen konfrontiert Frauen unterstützt - hatte gesagt, warm, als ich mit Hormonen und Vitaminen beladen ihr Büro verlassen Schlaf zu fördern: "Zuerst wirst wir Ihre Brände löschte , dann werden wir Sie besser werden. "

Für den letzten sechs Monaten hatte ich schwere Schlaflosigkeit die zehn Tage vor der Menstruation konfrontiert. Ich hatte das Gefühl wach jede Nacht gelegen, wie ich den Schlaf Lotterie spielte und verlor. In diesen dunklen Zeiten, kam ich ein drei oder 4 Stunden der Nacht , als Geschenk zu sehen.

Und vor fast zwei Jahren, jeden Monat mein Körper mir mitgeteilt drohender Mondzeit - wie Paul Revere auf seine loszog - durch den Schlaf mehr als ein Myzel Baby widerstehen. Aus diesen gefürchteten Nächte würde ich lag die ganze Nacht wach. Im Laufe der Zeit kam ich zu erfahren, dass mein Körper und rief: "Deine Zeit kommt morgen, wird Ihre Zeit morgen kommen!" Ich würde stöhnen, Danke, es bekam. Nun lassen Sie mich schlafen.

Inzwischen andere Sachen passiert. Andere Symptome, die ich als Warnzeichen sehen nicht, und andere Ereignisse in meinem Leben, dass Punkte in einer Konstellation verbunden, das war, wie noch unsichtbar für mich. Wenn ich auf ein Buch über Perimenopause kam ergriff ich ihn und dachte, Aha! Das ist , was es hier geht. Ich dachte, ich war ein Jahrzehnt oder so weg von der Menopause (ich war 38 zu der Zeit), und wie viele Frauen, meine Hormone begannen erratisch wie Murmeln in einem Flipper zu tanzen. Die Perimenopause Hypothese ist, was hat mich schließlich in die Krankenschwester Praktiker.

Das ist, wenn der Boden angeschnallt. Sie gab mir einen zwölfseitigen Fragebogen, der zwei Stunden dauerte auszufüllen. Ich hatte über meinen Körper und all seine kleinen Macken explizit sein; über meinem Kopf und die Art und Weise es erbeten manchmal Depressionen und über die eher schmutzigen Details meines Lebens.

Das ist , als ich begann , die Punkte zu verbinden. Oh, ich dachte, vielleicht ist dies nicht über Perimenopause. Oh ... Oh.

Der Fragebogen hat mich gezwungen, um das Gewicht zu konfrontieren von Ich habe, was ich durchgemacht hatte; Sachen, die ich würde abgetan, zu glauben, es ist alles nur ein Teil des täglichen Lebens. Ich hatte früher Ehe Trennung und Scheidung 3 Jahre ausgehalten. Ich hatte vier Mal in drei Jahren bewegt. Ich hatte eine Änderung in meiner Arbeit sowie die Arbeit Verantwortung (ich würde meine eigene einzige Verdiener werden). Ich würde von meiner Schwieger isoliert werden (einmal kostbare Familie für mich), hatte eine Revision in persönlichen Gewohnheiten, und eine Änderung der Schlafgewohnheiten. Und oh Wunder, mein Ex-Mann und ich versöhnt und wieder heiratete ein Jahr und eine Hälfte nach unserer Scheidung.

Bei der Besetzung dieser Fragebogen aus, hatte ich eine Flut von Artikeln auf der Liste der abhaken "erhebliche Stressoren." Ich entdeckte, dass "Scheidung" war an zweiter Stelle nach "Tod eines Ehepartners" auf der Rangliste der am stärksten belastenden Ereignisse im Leben. Viele der markierten Elemente in den letzten Jahren geschehen war. Alle waren mit meiner Scheidung korreliert.

Blut Arbeit und ein Speicheltest meine Cortisolspiegel zu überprüfen, zeigte, dass mein Körper in adrenalen Erschöpfung war auf dem Weg. Mein Cortisolspiegel hatte unter dem Normalwert gesunken ... mein Körper nicht genug davon mit all dem Stress zu bewältigen machen könnte. Die meisten meiner Symptome mangel Cortisol verfolgt - Schlaflosigkeit, Depressionen, schlechtes Gedächtnis, Herzklopfen, Apathie, Übermüdung, Unfähigkeit sich zu konzentrieren, das Verlangen nach Alkohol, Kopfschmerzen, Reizbarkeit, dramatische Stimmungsschwankungen, Stress-induzierte Übelkeit ... vergessen zu atmen.

Kleine Dinge.

Sobald ich begann, begannen die Fragen zu heilen (und schlafen). Als Wissenschaft Schriftsteller wollte ich zu verstehen , warum. Wie funktioniert das? Und warum tut Scheidung Hund die Fersen von "Tod eines Ehegatten" ganz oben auf der Liste des Lebens Stressoren? Es stellte sich eine wachsende Liste von Studien zeigen, dass die Scheidung für uns nicht alles, was gut ist (Fälle Flucht vor Missbrauch sind die Ausnahme beteiligt). Es scheint, dass, statistisch gesehen, Erwachsene und Kinder von Scheidung - im Allgemeinen - ein höheres Risiko für Faktoren, die die Gesundheit und das Wohlbefinden herauszufordern. Dazu gehören psychische und physische Gesundheit, Langlebigkeit, das Risiko der sexuellen Belästigung, Alkoholismus, Depression, finanzielle Sicherheit, sexuelle Befriedigung, Suizidgefahr und andere.

Diagnose ... Scheidung?

Aber wieder ... Warum? warum Aus biologischer Sicht würde Scheidung Menschen beeinträchtigen? Vielleicht gibt es einen Punkt ... um einen Punkt zu verbinden links, dass der Kern dieser ganzen Konstellation sein könnte. Wir Menschen sind soziale Wesen zutiefst ... vielleicht die sozialen Säugetier von allen. Unsere Bindung Bindungen mit bestimmten anderen sind von größter Bedeutung für uns, und sind durch eine Reihe von Hormonen und Neurotransmittern unterstrichen, die Freude, Frieden, Zufriedenheit fördern und Gesundheit. Wir sind für die hohe Kapazität der Liebe fest verdrahtet. Es ist kein Wunder, dass einige Befestigungs Theoretiker - nachdem er Zeuge Schimpansen und Waisen zuverlässig, wenn der Liebe Bindungen beraubt sterben - behaupten, dass solche Anleihen zu uns mehr zwingend notwendig sein können, als Essen, Sex, Obdach oder Wasser. So genannte "Bindungstheorie" hat die Art, wie wir Eltern (man denke Attachment Parenting) umgewandelt und beginnt Paare Unterstützung zu revolutionieren.

***
Ich schaue auf mein Hausarzt, die Augenbrauen hoch kulminierte noch.

"Ja", sage ich: "Ja, meine Ehe fest ist", wie ich mich erinnern zu atmen, während der Hauch von Adrenalin schießen in meine Adern spüren, auch jetzt ... auch als Antwort auf ihre fürsorgliche Frage. Aber unter meinen Atem, murmele ich mir im Stillen. Ist es nicht Zeit , dass wir herausfinden , wie und warum Scheidung spielt in die menschliche Gesundheit?

Ein studierte Blick darauf, wie Scheidung wirkt sich auf die menschliche Bindung Bindung Scheidung machen würde helfen, wenn gewählt, leichter zu ertragen. Ohne das sage ich voraus, es ein tragisches nehmen weiter, und in zu vielen Fällen nicht definiert Tribut.

Ich werde mehr über die Studien überprüft werden wir darüber, wie Scheidung Auswirkungen die menschliche Gesundheit und das Wohlbefinden in Zukunft Beiträge haben.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated