Index · Artikel · Diagnose Normal: Hell, Conflicted und Out of Sync

Diagnose Normal: Hell, Conflicted und Out of Sync

2012-04-26 5
   
Advertisement
résuméWas ist die psychische Gesundheit aussehen? Für viele unserer hellsten Jugendlichen, das Bild möglicherweise nicht das sein, was Sie denken. Conflicted In neu Forschung veröffentlicht , studierte Dr. Carrie Lynn Bailey 70 hochbegabten Schüler in Bezu
Advertisement

Diagnose Normal: Hell, Conflicted und Out of Sync

Was ist die psychische Gesundheit aussehen? Für viele unserer hellsten Jugendlichen, das Bild möglicherweise nicht das sein, was Sie denken.

Conflicted

Diagnose Normal: Hell, Conflicted und Out of Sync

In neu Forschung veröffentlicht , studierte Dr. Carrie Lynn Bailey 70 hochbegabten Schüler in Bezug auf ihr Niveau der Persönlichkeitsentwicklung, Kazimierz Dabrowski Theorie Positive Disintegration (TPD) verwendet wird . Dabrowski, ein polnischer Psychiater und Psychologen, der ein Schüler von Piaget war, beschrieb ein Kontinuum von fünf Stufen der Entwicklungs Wachstum von "primären Integration" durch drei Stufen von "Desintegration", auf der fünften Ebene der "sekundären Integration", in dem die Persönlichkeit ist uneigennützig und voll ausgebildet. Dabrowski schrieb, dass die Mehrheit der Bevölkerung hat zumindest ein gewisses Maß an primären Integration, die eine egozentrische Ebene ist, die internen Konflikte ausschließt (und damit das innere Wachstum), aber, dass einige Leute haben mehr Potenzial als andere auf höhere Ebenen zu entwickeln.

Dr. Bailey fand heraus, dass 70 Prozent ihrer Studienteilnehmer in Dabrowskis Entwicklungsstufe II waren, wo den Zerfall und die inneren Konflikt beginnen. Dieses Niveau stellt eine "Lockerung" der vorherigen integrierten Persönlichkeit, was zu negativen Emotionen wie Scham, Angst und Verzweiflung. Nur durch intensive Selbstreflexion und der Erkenntnis, dass man nicht, wer man sein will - weitere Desintegration - können diese Jugendlichen weiter in Richtung höheres Maß an Wachstum zu bewegen. Dabrowski glaubte, dass ich war ein Zeichen von eher negativ als positiv Zerfall, von psychischen Erkrankungen und Psychosen eher als psychische Gesundheit, und dass viele Menschen rutschen aus Stufe II zurück zum komfortablen Niveau auf Stufe II stecken zu bleiben:

Disintegration wird als positiv bezeichnet, wenn es das Leben bereichert, erweitert den Horizont und bringt Kreativität; es ist negativ, wenn es entweder keine Auswirkungen auf die Entwicklung hat oder verursacht Involution. (Dabrowski, Seite 10)

Er forderte, dass Gutachten der psychischen Gesundheit, insbesondere für solche mit hohen Fähigkeiten widerspiegeln sollte "individuelle, fast einzigartig, Persönlichkeit Normen" und "ihre eigene Persönlichkeit Ideale" eher als eine one-size-fits-all sichts dessen, was es bedeutet, zu sein normal (Dabrowski, S.. 113).

Nicht mehr synchronisiert

Diagnose Normal: Hell, Conflicted und Out of Sync

Bildnachweis: Sam LeVan

Erschwerend kommt hinzu, dass viele hochintelligente Kinder und Jugendliche Erfahrungen und zeigen asynchrone Entwicklung, das heißt, ihre Entwicklungsstufen - kognitive, emotionale, soziale - nicht synchron sind, nicht nur intrapersonally , sondern auch in Bezug auf die Altersgenossen. Zum Beispiel, dass allein die Tatsache, jung, unersättliche Leser Informationen auf einem Niveau jenseits ihrer Lebenserfahrung und emotionale Entwicklung absorbieren führt zu dem, was wir als ein Mismatch der Entwicklung denken könnte; wenn sie Bücher betrachtet werden altersgerechte lesen, werden sie unterfordert und schnell das Interesse verlieren, aber wenn sie für die Titel auf ihre tatsächlichen Leseniveau entscheiden, können sie Themen und Themen jenseits ihrer emotionalen Kapazität begegnen ihnen umgehen. Hohe Fähigkeit bedeutet nicht hoch , selbst abiltiy.

Für High-Fähigkeit Studenten, "out of sync" zu sein kann der Entwicklungsnorm und nicht als die Anomalie. Dr. James T. Webb, in einer von der Universität von Wisconsin Medical School Grand Rounds Präsentation der Abteilung für Pädiatrie auf eine genaue Beurteilung ( online ), erklärt , dass die Spanne von Fähigkeiten steigt mit höherer Intelligenz. Er gibt das Beispiel, wie, für High-Fähigkeit, Kinder, "Urteil hinterherhinkt Intellekt. Die das Kind heller, desto größer ist die Lücke" Jahr für Jahr viele der Lücken der Asynchronität der Nähe, aber in der Zwischenzeit diese Studenten sind mit einem Risiko für gemeinsame misdiagnoses von, unter anderen Bedingungen, OCD, oppositionell-trotzige Störung, Angststörungen, ADHS und Asperger-Syndrom, vor allem , wenn die Eltern und Fachleute verstehen nicht, wie die kognitiven Fähigkeiten und anderen Bereichen der Entwicklung verbunden sind und oft nicht synchron.

Einer von Dr. Bailey Ziele mit ihrer Forschung ist "Eltern, Lehrer zu helfen, und die Schüler selbst die positiven Aspekte dieser Wachstumsperiode zu verstehen" und nicht unbedingt Verhaltensweisen Pathologisierung, die am Ende kann ein Katalysator für soziale und emotionale Entwicklung sein (persönliche Mitteilung, 10. Juli 2011). Immerhin Zerfall geschieht, weil wir mit uns selbst in irgendeiner Weise unzufrieden sind, und obwohl es oft von Angst und Depression einhergeht, können wir die Unzufriedenheit über zu bewegen verwenden, wo wir jetzt etwas mehr, wie mehr geben, mehr Verständnis zu werden, disziplinierter, mehr qualifizierte und kenntnisreich, oder einfallsreicher.

das Verhalten jedoch, die vor dem Zerfall zur Folge haben, so Dr. Bailey, kann "vermengen" Lehrer und Eltern. Sie betont, dass "Jugendliche in diesem Stadium brauchen Führung und Verständnis und ein Support-System zu helfen, sie durch ihre Erfahrungen zu sortieren" (persönliche Mitteilung, 10. Juli 2011) unter Berufung auf Forschung was darauf hindeutet, dass "die Erfahrung, verstanden" ist ein "essentieller Komponente erfolgreich den Übergang von Stufe II zu Stufe III zu navigieren. "

Verstehen manchmal bedeutet die Diagnose möglicherweise Störungen frühzeitig schwächende, aber in anderen Fällen bedeutet es verfrüht Diagnosen Widerstand und Jugendliche helfen, weiterhin durch ihre Asynchronität und Zerfall zu arbeiten, um zu werden, gesünder, integrierte Erwachsene.

Referenzen und Ressourcen

Bailey, CL (2011). Eine Untersuchung der Beziehungen zwischen Ich - Entwicklung, Dabrowski Theorie Positive Disintegration und die Verhaltensmerkmale von begabten Jugendlichen. Gifted Child Quarterly, 55 (3), 208-222.

Dabrowski, K. (1964). Positive Zerfall. Boston: Little Brown & Co.

Mendaglio, S. (Herbst 2002). Dabrowski Theorie der positiven Auflösung. Einige Implikationen für Lehrer von begabten Studenten ACHAT, 15 (2), 14-22.

Webb, JT, Amend, ER, Webb, NE, Goerss, J., Beljan, P., & Olenchak, FR (2005). Fehlende oder falsche Koinzidenz von begabten Kindern und Erwachsenen: ADHS, bipolare, OCD, Asperger, Depressionen und anderen Störungen. Scottsdale, AZ: Großes Potenzial Press.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated