Index · Artikel · Diabetes, Übergewicht in der Schwangerschaft mit Autismus Linked, Verzögerungen bei Kindern

Diabetes, Übergewicht in der Schwangerschaft mit Autismus Linked, Verzögerungen bei Kindern

2014-04-08 5
   
Advertisement
résuméCredit: Schwangerschaft Foto über Shutterstock Frauen, die übergewichtig sind oder Diabetes haben, während sie schwanger sind sein kann eher ein Kind mit Autismus oder Entwicklungsverzögerungen zu haben, eine neue Studie berichtet. Obwohl die Studie
Advertisement

Diabetes, Übergewicht in der Schwangerschaft mit Autismus Linked, Verzögerungen bei Kindern



Credit: Schwangerschaft Foto über Shutterstock


Frauen, die übergewichtig sind oder Diabetes haben, während sie schwanger sind sein kann eher ein Kind mit Autismus oder Entwicklungsverzögerungen zu haben, eine neue Studie berichtet.

Obwohl die Studie sie nicht zeigen eine Ursache für Kinderentwicklungsschwierigkeiten zu sein, ist es das erste Mal ist, eine starke Assoziation zwischen der mütterlichen Fettleibigkeit und Diabetes und Kinder Autismus oder Lern- und Sprachprobleme gefunden wurde, sagen die Forscher.

Die Forscher fanden heraus, dass übergewichtige werdende Mütter waren 1,6-mal häufiger einen Sohn oder eine Tochter mit Autismus zu haben, und waren mehr als doppelt so hohes Risiko, ein Kind mit einer anderen Entwicklungs Schwierigkeiten zu haben.

Frauen mit Diabetes - entweder Typ-2-Diabetes oder Schwangerschaftsdiabetes - hatte das 2,3-fache die Chance, ein Kind mit Sprache und Lernverzögerungen, nach den Feststellungen.

"Dies ist eine der ersten Studien an der pränatalen Umwelt zu suchen, auf einer detaillierteren Ebene, um zu sehen, ob es ein Faktor hinter den steigenden Raten von Autismus war", sagte der leitende Autor Paula Krakowiak, ein Doktorand in Epidemiologie an der Universität of California, Davis.

Weitere Arbeiten sind erforderlich, um die Ergebnisse zu bestätigen, sagte der Forscher. Ihre Studie erscheint online heute (9. April) in der Zeitschrift Pediatrics.

vorgeburtliche Einflüsse

In der Studie haben die Forscher bei 1.004 Jungen und Mädchen im Alter zwischen 2 und 5 und ihre Mütter, von denen alle sie geboren in Kalifornien gab. Bei diesen Kindern wurden 517 mit einer Autismus-Spektrum-Störung diagnostiziert wurde, und 172 Kinder hatten eine Entwicklungsverzögerung. Es gab auch eine Vergleichsgruppe von 315 Kindern, deren Entwicklung war normal.

Alle Jugendlichen waren die Teilnahme an einer Langzeitstudie, wie Genetik und Umweltfaktoren eines Kindes Risiko für Autismus beeinflussen.

Während dieser Forschung, auch die Wissenschaftler auf eine mögliche Verbindung zwischen Kinder neurologische Entwicklung und Mütter sahen die hohen Blutdruck hatten, als sie schwanger waren, aber die Zahl der Frauen mit Bluthochdruck war zu klein, Schlüsse zu produzieren, sagte Krokowiak.

"Die Studie zeigt - wenn nicht für eine Mutter das eigene Wohlbefinden, dann für das Wohlergehen ihres Babys - [ihr Bedürfnis] keine Veränderungen im Lebensstil zu machen, sie kann ihr Risiko von Fettleibigkeit und Diabetes während der Schwangerschaft zu reduzieren", sagte Krokowiak .

Am frühen Entwicklung des Gehirns

Was, warum mütterliche Fettleibigkeit und Diabetes kann bei Kindern mit Autismus verknüpft werden, schlug die Forscher einige Mechanismen.

Eine Möglichkeit, Krokowiak erklärt, ist, dass, wenn ein Blut Mutter Zuckerspiegel hoch sind, mehr Glukose die Plazenta passiert. Dies bewirkt, dass der Fötus eine höhere Insulin zu produzieren und bewirkt, dass sie schneller wachsen, mehr Sauerstoff verbrauchen und möglicherweise nicht genügend Sauerstoff aus dem mütterlichen Blut Versorgung erhalten, um die Bedürfnisse seiner Entwicklung des Gehirns entsprechen.

Eine zweite Erklärung für die Verbindung ist, dass Fettleibigkeit oder Diabetes während der Schwangerschaft führt zu der Mutter, die Resistenz gegenüber Insulin und eine höhere chronische Entzündung erhöht entwickeln. Wenn mehr Proteine ​​mit einer Entzündung verbunden die Plazenta passieren, die normale Entwicklung des Gehirns des Babys kann gestört werden.

Obwohl diese Forschung betrachtet, wie die pränatale Faktoren, die mit Autismus verknüpft sein, vermuten die Wissenschaftler, dass sowohl genetische Anfälligkeit und Umweltfaktoren auftreten, vor oder während der Geburt spielen eine Rolle in der frühen Entwicklung des Gehirns.

"Diese Studie beweist nicht, dass eine metabolische Zustand in der Schwangerschaft aufweisen, wie Typ-2-Diabetes oder Schwangerschaftsdiabetes, Autismus oder andere Entwicklung des Nervensystems Probleme bei den Nachkommen verursacht", sagte Linda Dodds, ein Professor in der Abteilung für Geburtshilfe und Gynäkologie und Pädiatrie an Dalhousie University in Nova Scotia, die nicht an der Forschung beteiligt war.

Dennoch Dodds und vor kurzem eine Studie ihre Kollegen veröffentlicht, die auch mütterliche Fettleibigkeit mit einem erhöhten Risiko von Autismus bei Kindern verbunden.

"Die Ergebnisse dieser Studie und die vorgeschlagenen Mechanismen interessant sind", sagte Dodds. Doch wie genau, wie die Verbindung funktionieren könnte, und ob Veränderungen im Lebensstil der Mutter vor oder während der Schwangerschaft könnte das Risiko von Autismus tatsächlich verringern, bleiben unklar.

Dodds sagte: "Wie in vielen Studien üblich ist, die Ergebnisse sind in der Regel mehr Fragen aufwerfen als Antworten."

Direkt auf: Eine starke Verbindung zwischen Fettleibigkeit oder Diabetes während der Schwangerschaft und ein erhöhtes Risiko für Entwicklungsstörungen, einschließlich Autismus, in dem Kind gefunden.

Diese Geschichte wurde von MyHealthNewsDaily, eine Schwester - Site zu Livescience zur Verfügung gestellt. Folgen Sie MyHealthNewsDaily auf Twitter @ MyHealth_MHND . Finden Sie uns auf Facebook .

Empfehlungen der Redaktion

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Lachen, Weinen, Essen Wachtel und Souffle

    Lachen, Weinen, Essen Wachtel und Souffle
    Foto von entfernteren Epicure / Flickr CC Gibt es überhaupt zu viel des Guten? Aristoteles sicherlich so gedacht, als er die Bedeutung der Mäßigung betont. Und psychologische Forschung zeigt , dass , wenn sie durch zu viele Optionen konfrontiert, ver
  • Regulators looking at antibacterial in soap

    Regulators looking at antibacterial in soap
    WASHINGTON The U.S. Food and Drug Administration said on Thursday it was reviewing the safety of triclosan, a widely used antibacterial agent found in soap, toothpaste and a range of other consumer products. The agency stressed there are no grounds t
  • Wenn suppost die Implanon in Wirkung zu beginnen?

    nur möchte Nein, wenn es in immedate geht beeinflussen, wenn Sie es zuerst in bekommen? ----schneiden---- In Antwort auf die Marvell bei 2010-07-26 15.47 Es kann bis zu sieben Tage dauern, bis wirksam. Verwenden Sie eine andere Form der Geburtenkontr
  • Study: Cancer drugs approved in U.S. before Europe

    Study: Cancer drugs approved in U.S. before Europe
    WASHINGTON New cancer medicines typically reach the U.S. market several months before they go on sale in Europe, according to a study published amid a debate about access to new drugs. The findings released on Thursday counter a common belief among d
  • Ich habe vor kurzem eine fast 18-jährige erworben, die Familie ist ihre Medikamente vorenthalten. Sie Ids?

    auf 2 mg. Abilify daily.I Hilfe müssen wissen, ob es geht, ihr zu schaden nicht nehmen Sie die med til sie sich in einen Arzt zu bekommen, wenn es unsere wenn eine gleichwertige sie stattdessen nehmen sie durch diese Zeit zu bekommen. ----schneiden--
  • Folk Vortrag über Benadryl nehmen sie schlafen zu helfen?

    Tabletten Ich denke, sie beziehen sich auf. Wenn ich habe eine Flasche benadryl Sirup würde ich die ganze Flasche nehmen müssen, damit es funktioniert? Nicht, dass ich mich nur gefragt, würde im, wenn der Sirup funktioniert oder muss ich die Tablette
  • OXBT globalen Vertriebsabkommen endet, zieht Dermacyte Vertriebsfokus auf US

    OXBT globalen Vertriebsabkommen endet, zieht Dermacyte Vertriebsfokus auf US
    Oxygen Biotherapeutics ( NASDAQ: OXBT ) wird weltweite Vertriebs- und Marketingpläne Skalierung wieder für seine nur kommerzialisierten Produkt zu konzentrieren , nur zwei US - Staaten nach der Beendigung der Verträge mit Vertriebsstellen in der Schw
  • Warum Kinder sollten nicht Aspirin nehmen

    Warum Kinder sollten nicht Aspirin nehmen
    Gerade vor ein paar Jahrzehnten, war Aspirin ein weit verbreitetes Medikament sowohl für Schmerzen und Fieber Reduktion. Es wurde von Babys für ältere Menschen zu jedem gegeben. Allerdings ist es heute nicht für Kinder überhaupt zu empfehlen. Leider
  • Kann Kortison ein Grund für eine Fehlgeburt im ersten Monat der Schwangerschaft?

    Ich habe eine IVF & den Arzt gemacht hat mich zu geben 20mg. von corotrope täglich im Fall i-Antikörper aufweisen, die den Fötus tötet, aber leider miscarriaged i; wäre das Kortison ein Grund dafür sein? ----schneiden---- In Antwort auf kaismama bei
  • Ambivalent Mitarbeiter kreativer, Studie schlägt

    Ambivalent Mitarbeiter kreativer, Studie schlägt
    Achtung Bosse: Ihre innovativsten Mitarbeiter können diejenigen, die mit gemischten Gefühlen sein. Ambivalenz, ein Zustand der doppelten Emotionen, kann mehr Kreativität bei Arbeitern fördern als nur positive oder negative Emotionen, die nach einer S