Index · Artikel · Der Mond jüngste Krater

Der Mond jüngste Krater

2012-11-26 4
   
Advertisement
résuméWenn Sie auf den Mond schauen, scheint es in der Zeit eingefroren, an Ort und Stelle, unveränderlich gesperrt. Jetzt sicher, vor ein paar Tagen habe ich geschrieben ein kühles Bild zeigt Mond Geröll, die, aus unbekannten Gründen, bergab auf dem Mond
Advertisement

Wenn Sie auf den Mond schauen, scheint es in der Zeit eingefroren, an Ort und Stelle, unveränderlich gesperrt.

Jetzt sicher, vor ein paar Tagen habe ich geschrieben ein kühles Bild zeigt Mond Geröll, die, aus unbekannten Gründen, bergab auf dem Mond gerollt. Aber wir wissen nicht , wann das Ereignis aufgetreten ist . Es könnte buchstäblich Dutzende von Millionen von Jahren.

Aber es stellt sich heraus, wenn man auf dem Mond ein wachsames Auge zu behalten, die Dinge ändern sich. Und wir haben den Beweis! Erblicken! Der Mond jüngste bekannte natürliche Krater:

Der Mond jüngste Krater

Der jüngste bekannte natürliche Krater auf dem Mond.

Dieses Bild von der NASA Lunar Reconnaissance Orbiter (LRO), zeigt , was wie ein Patch von unauffälligen Mond Immobilien aussieht. Aber das Krater in der Mitte, den Blick dominiert, ist eigentlich recht bemerkenswert: Es ist nicht mehr als 41 Jahre alt.

Woher wissen wir? Da wir schon seit einiger Zeit auf den Mond aus der Nähe suchen. Die Apollo-Missionen stellen den Menschen in der Umlaufbahn um den Mond, Menschen mit Kameras. Während Apollo 15, die im Jahr 1971 auf dem Mond ging, blieb Kommandomodul Pilot Al Worden in der Umlaufbahn und nahm Mapping Bilder von der Oberfläche. Er passierte einen Schnappschuss von diesem Bereich zu bekommen, und der Krater war nicht in diesem Bild:

Der Mond jüngste Krater


Apollo 15 Bild (links) und LRO (rechts) Blick auf die gleiche Fläche von fast 40 Jahren getrennt. Klicken Sie hier um enlunenate.

LRO nahm den Schuss auf der rechten Seite im Jahr 2009, so dass der Krater irgendwann vorher gebildet wurde, aber nicht früher als 1971. Hinweis zu , dass oben, ich sagte , dies der jüngste natürliche Krater war. Das ist, weil in den späteren Apollo-Missionen, die verbrauchte dritte Stufe der Saturn-V-Rakete, die Astronauten zum Mond nahm absichtlich auf einer Bahn geschickt wurde den Mond zu beeinflussen. Seismografen von früheren Missionen verlassen könnte dann verwendet werden, um die Energie des Aufpralls zu messen und mehr über das Innere des Mondes zu erfahren, wie Erdbeben auf der Erde können von den Wissenschaftlern verwendet werden, um mehr über unser Planeteninneren zu lernen. Fünf neue Krater auf dem Mond von den Auswirkungen (von Apollo-Missionen 13 bis 17), aber keine Hardware geschickt wurde, in der Nähe des Kraters im Bild oben zu schlagen, so dass nur natürliche Ursachen es zu erklären.

Dieser neue Krater ist etwa 10 Meter (etwa 30 Fuß) über. Da typische Aufprallgeschwindigkeiten, was auch immer treffen die Mond-höchstwahrscheinlich ein kleiner Asteroid-muss etwa 50 Zentimeter haben (20 Zoll) oder so über. Zuschlagen in den Mond an dutzende Male die Geschwindigkeit einer Gewehrkugel, geschnitzt die Energie ihrer Auswirkungen, die Krater aus. Unglaublich!

Vielleicht noch unglaublich ist die Tatsache, dass jemand diesen Krater überhaupt gefunden. Können Sie? Die ursprüngliche Übersichtsbild von LRO ist Online , wo man über sie schwenken und scannen. Es dauerte ein paar Minuten, um diesen Krater zu finden, und ich wusste, dass es da war. Stellen Sie sich vor, wie dies alle Bilder durchlaufen und vergleichen sie mit früheren von Apollo, zu wissen, nicht einmal, was Sie finden können! Das ist eine schwere Menge an Arbeit.

Aber es hat sich gelohnt. Es ist die Wissenschaft hier gelernt werden: Frische Auswirkungen kippen die Oberfläche des Mondes und enthüllt, was darunter liegt. Die raue pulverförmige Material der Beschichtung der Oberfläche, die so genannte Regolith, dunkler wird im Laufe der Zeit aus der Sonnenstrahlung, so sehr frisch Regolith aufweist, kann das Alter der anderen, älteren Krater helfen messen.

Hat Blick auf Karten von Mondkrater klingen wie Spaß für Sie? Es ist eigentlich ist, und ich weiß , sollte: ich es getan habe. Mond Mapper ein "Citizen Science" Projekt ist, wo jemand den Fortschritt der Wissenschaft durch die Teilnahme helfen können. (Full Disclosure: Ich bin ein Berater für CosmoQuest ., Die der Gastgeber Mond Mapper und andere Bürger wissenschaftliche Projekte) Mit nur wenigen Minuten Übung können Sie auf der Suche auf tatsächlichen LRO Bilder und hilft Wissenschaftler den Krater und ihre messen Größe. Es macht wirklich Spaß, und es ist auch echte Wissenschaft . Versuch es einmal! Sie könnten etwas kühl Ihrer eigenen finden.

Tipp o 'der Objektivdeckel zu Emily Lakdawalla auf den Blog Planetary Society .

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated