Index · Artikel · Der Markt für Religion schrumpft

Der Markt für Religion schrumpft

2013-02-24 5
   
Advertisement
résuméEs gibt einen Markt für die Religion ebenso wie es einen Markt für materielle Güter ist. Die primäre Funktion der Religion ist es, Menschen über ihr Leben besser fühlen. Konkurrierende Wohlfühl Produkte umfassen Psychotherapie, Anti-Angst-Medikamente
Advertisement

Der Markt für Religion schrumpft

Es gibt einen Markt für die Religion ebenso wie es einen Markt für materielle Güter ist. Die primäre Funktion der Religion ist es, Menschen über ihr Leben besser fühlen. Konkurrierende Wohlfühl Produkte umfassen Psychotherapie, Anti-Angst-Medikamente und Unterhaltung. Da die Zahl der Wettbewerber in den entwickelten Ländern wächst, sinkt die Religion an Bedeutung.

Religion hilft Menschen mit Angst fertig zu werden

Er gilt als ein Produkt, organisierte Religion erscheint die primäre Funktion der emotionsorientierte Bewältigungs zu haben. Um genauer zu sein, hilft Religion Menschen mit Angst fertig zu werden.

Ich machte den Fall für die Religion als ein Anti-Angst - Gerät (oder "Downer") in einem früheren Post und die Idee erschöpfend in meinem Buch entwickelt Warum Atheismus Wird Religion ersetzen (1). Der Fall für die Religion als eine Art Sicherheitsnetz, die Angst beruhigt ist relativ einfach und wird durch reichlich wissenschaftliche Erkenntnisse als auch als intuitiv überzeugend unterstützt.

Gesundheit Forscher wissen, dass religiöse Rituale wie Gebet und Meditation, Blutdruck mit potenziell positiven gesundheitlichen Folgen (2) zu reduzieren. Religiously aktive Menschen haben robuster Immunsystem als ihre Kollegen, die Kirche nicht besuchen. Sie sind besser auf Stress zu verwalten. Solche Schlussfolgerungen sind umstritten, natürlich, und die vermeintliche Verlängerung der Lebensdauer von religiösen Praktiken reichen von mindestens acht Jahren mehr zu nichts, auch in scheinbar gut durchgeführten Studien.

Angst reiche Situationen heraufbeschwören auch eine religiöse Antwort. Religiöse Menschen beten, wenn ihr Flug einen schlechten Patch der Turbulenz auftritt. Naturkatastrophen erhöhen die religiöse Temperatur der betroffenen Bevölkerung. Das mag sein, warum praktisch jeder religiöse in Ländern, in denen die Lebensbedingungen sind schwierig, wo das Leben ist böse, brutal und kurz als englische Philosoph Thomas Hobbes es zum Ausdruck gebracht.

Die Bewohner von Afrika südlich der Sahara werden von vielen verschiedenen Krankheitsepidemien einschließlich HIV / AIDS in Frage gestellt, die durch chronische schwächenden Krankheiten wie Malaria, durch erschreckende Parasiten wie Guinea-Wurm, und durch Insekten beißen, die sind Vektoren von Krankheit und viele andere Krankheiten zu schlafen. Es ist kaum verwunderlich, dass die überwältigende Mehrheit sehr religiös sind (2).

Umgekehrt, wenn die Lebensbedingungen aufgrund der wirtschaftlichen Entwicklung zu verbessern, lehnt die Religion an Bedeutung in dem Maße, dass einige der sozialen Demokratien Europas haben säkularen Mehrheiten.

Ein Grund dafür, dass die Religion ablehnt, wie der Lebensstandard verbessert ist, dass das tägliche Leben ist weniger erschütternd: Es gibt weniger Notwendigkeit der Religion als ein Anti-Angst-Mechanismus. Ein weiterer wahrscheinlicher Grund ist, dass die Religion mehr Wettbewerb auf dem Markt für Wohlfühl bessere Produkte begegnet.

Religion-Konkurrenten

In den Industrieländern hat die Religion viele Konkurrenten in Bezug auf die Produkte, die Kunden mit der Angst zu tun zu helfen. Einige der offensichtlichsten sind Psychotherapie und Anti-Angst-Medikamente (einschließlich Beruhigungsmittel, Schlaftabletten, Alkohol und anderen Drogen). Alle diese erzeugen eine beruhigende Wirkung, oder wirken als pharmakologische Beruhigungsmittel.

Weniger offensichtlich Wettbewerber sind Unterhaltung und Sport, die eine Flucht aus dem Alltag Ängste sorgen. Eine Person, die mit einigen Sportheld oder Filmstar oder Seifenoper Charakter identifiziert, verbringt weniger Zeit, um über ihre eigenen Probleme Sorgen und beliebtesten Unterhaltung bietet einen Notausstieg aus den beunruhigende Fragen des wirklichen Lebens.

viel Fernsehen ist wahrscheinlich kein Rezept für Glück und es kann eine dämpfende Wirkung eher wie übermäßige Verwendung von Alkohol oder anderen Anti-Angst-Medikamente haben. Die unmittelbare Wirkung ist dennoch angenehm.

Psychologen wachen auf die Tatsache, dass escapist Aktivitäten, wie Videospiele spielen, können vorteilhafte Effekte tatsächlich haben, die gleich der weit vorgeschriebenen Anti-Angst-Medikamente zumindest sind. Darüber hinaus scheint es, dass die psychologischen Vorteile eines Sport-Fan zu sein von der Zugehörigkeit zu einer religiösen Gemeinschaft in Bezug auf die Integration in die Gemeinschaft zu ähnlich sind.

Die Zukunft der Religion

Es könnte scheinen seltsam religiöse Rituale mit Sportveranstaltungen gleichzusetzen, aber es gibt tatsächlich viele auffällige Ähnlichkeiten, die von rituellen Lüfterverhalten wie Bodypainting zu einer Feier des Kampfes um die Perfektion reichen, die über Religion und Sport schneidet. Es ist auch wahrscheinlich kein Zufall, dass der Sport spectatorship in Ländern deutlich auf dem Vormarsch ist, wo die Religion im Niedergang begriffen ist.

Als einer rund um die moderne Welt aussieht, scheint es offensichtlich, dass die Religion in der Konkurrenz mit rivalisierenden Wohlfühl Produkte verliert. Das mag sein, entweder weil es mehr und bessere Konkurrenten, oder weil die Religion selbst ist immer weniger attraktiv.

Beide Erklärungen wahrscheinlich funktionieren. Wenn man schaut auf die umfangreichen Ressourcen in moderne Unterhaltung gegossen, so scheint es wahrscheinlich, dass die Religion zu konkurrieren nicht in der Lage ist. Allerdings harte Religionen kämpfen modern, relevant zu sein und unterhaltsam, sie scheinen dazu bestimmt, hinter im Sinne fallen, dass die Kirche zu gehen eine Übung in der selbst auferlegten Langwierigkeit geworden ist.

In säkularen Ländern wie Dänemark, haben religiöse Gemeinden zu einer Handvoll von älteren Menschen geschrumpft, die an die aktuellen Bedingungen schlecht angepasst sind (4). Das geschieht in den USA, wo eine große Mehrheit der Bevölkerung nicht regelmäßig in die Kirche nicht besuchen.

So ist die Zukunft der Religion durch ihr Versagen zu konkurrieren mit Konkurrenzprodukten in den entwickelten Ländern vorhergesagt. Da die ärmeren Länder von heute reicheren werden, wird die gleiche Säkularisierungsprozeß auch entfalten.

1. Barber, N. (2012). Warum wird Atheismus Religion ersetzen: Der Triumph der irdischen Freuden über Torte in den Himmel. E-Buch, verfügbar unter: http://www.amazon.com/Atheism-Will-Replace-Religion-ebook/dp/B00886ZSJ6/

2. Paul-Labrador, MD et al. (2006). Auswirkungen einer randomisierten kontrollierten Studie der Transzendentalen Meditation auf Komponenten des metabolischen Syndroms bei Patienten mit koronarer Herzkrankheit. Archives of Internal Medicine, 166, 1218-1224.

3. Gallup (2010). Religiosity höchsten in ärmsten Ländern der Welt. Abgerufen am: http://www.gallup.com im Juli 2011

4. Zuckerman, P. (2008). Gesellschaft ohne Gott: Was sind die am wenigsten religiösen Nationen können uns über die Zufriedenheit sagen. New York: New York University Press.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated