Index · Artikel · Der Löwenanteil der Galaxien

Der Löwenanteil der Galaxien

2013-07-03 1
   
Advertisement
résuméDas Universum ist in Schichten aufgebaut. Die grundlegenden Einheiten, könnte man argumentieren, sind Sterne. Einige sind einzeln (wie die Sonne), einige einander umkreisen als Doppelsterne. Durch die Hunderte oder Tausende sie umfassen Cluster, und
Advertisement

Das Universum ist in Schichten aufgebaut. Die grundlegenden Einheiten, könnte man argumentieren, sind Sterne. Einige sind einzeln (wie die Sonne), einige einander umkreisen als Doppelsterne. Durch die Hunderte oder Tausende sie umfassen Cluster, und wenn Sie ein paar Milliarden auf ein paar hundert Milliarden haben, können Sie eine Galaxie zu bekommen.

Unsere Milchstraße ist Teil einer kleinen Gruppe von etwa 50 anderen Galaxien, von denen die meisten sind eher klein Zwerge. Der nächste Schritt nach oben aus einer Gruppe ist ein Galaxienhaufen, die Hunderte bis Tausende von Galaxien enthalten.

Einer der nächsten Galaxienhaufen ist Abell 1367, genannt häufiger mit dem Leo-Cluster. Eine Suche in der astronomischen Literatur zeigt, es ist unklar, wie viele Galaxien Leo Bürger betrachtet werden; es gibt mindestens 70 großen Galaxien und vielleicht viele mehr. Es ist 300 Millionen Lichtjahre entfernt in der Konstellation von Löwen (natürlich).

Und es ist wunderschön. Astronom Adam - Block hat eine erstaunliche Bild des zentralen Bereichs des Clusters die 0,81 Meter Schulman Teleskop auf dem Berg mit Lemmon in Arizona:

Der Löwenanteil der Galaxien


Eine Stadt von Galaxien: Das Leo Cluster.

Das ist nur ein Teil des Clusters, den Kern; klicken Sie auf das Bild, um die ganze herrliche Bild Adam geschaffen, um zu sehen. Wie Sie sehen können, gibt es eine große Fuzzy elliptische Galaxie den Clusterkern dominiert. Das ist NGC 3842, und es sitzt in der Mitte der Masse des Clusters. Es wuchs wahrscheinlich, dass große von anderen Galaxien kannibalisieren, sie zu essen und fügt seinem Umfang.

Die meisten der Galaxien im Cluster aussehen gelb, auch die Spiralen. Das passiert häufig in Clustern. Es gibt Gas zwischen den Galaxien, und wie sie sich durch sie mit hoher Geschwindigkeit pflügen, durch ihre gegenseitige Schwerkraft zueinander hingezogen, wird das Gas in den Galaxien abgestreift. (Die Analogie Ich mag ist, die Fenster in einem Auto Öffnen eines zu lüften, um, üblen Geruch.) Wenn es in den Galaxien geblieben war, dass das Gas in die Herstellung neuer Sterne gegangen wäre, so in diesen gestrippt Galaxien keine Sterne haben wurde in einer langen Zeit. Die Sterne, die wir sehen in ihnen sind alt. Blaue Sterne leben nicht lange, so im Laufe der Zeit die Galaxien röten.

Die Ausnahme ist , dass Rand auf blauen Galaxie, UGC genannt 6697. Es scheint , ein Platzen der Sternbildung zu unterziehen , und das ist wahrscheinlich wegen der Gas innerhalb der Galaxie zusammengedrückt zu werden, wie es dem Cluster - Gas durchläuft. Es liegt am Rande des Clusters (es ist auf dem Kern im Moment überlagert wird), in dem die Menge des Gases gerade genug ist Sterngeburt auslösen, aber nicht genug, um die Galaxie Gas vollständig hinwegzufegen.

Der Löwenanteil der Galaxien

Näher Ansicht einer Handvoll verzerrte Spiralgalaxien im Leo Cluster.

Vermessung der Rest des Bildes ergibt mehr Wunder. In der Nähe der Spitze ist eine wunderschöne Spiralgalaxie, gekantet zu unserer Sichtlinie, zusammen mit einigen kleineren gestörten Galaxien. Diese sehen aus wie sie Kollisionen mit anderen Galaxien vor kurzem erlitten haben, ein weiteres gemeinsames Auftreten in der belebten Umgebung von Clustern. Die face-on-Galaxie, an der Oberseite des Rahmens abgeschnitten, ist ein komplettes Chaos. Kollisionen zwischen Galaxien kann wirklich verheerend auf ihre Struktur spielen ... wie wir in nur 4000000000 Jahre herausfinden, wenn unsere Milchstraße kollidiert und verschmilzt mit dem massiven Andromeda-Galaxie.

Der Löwenanteil der Galaxien

Drei Scheibengalaxien, die alle vergast werden.

Ich mag auch diese kleine Trio der Galaxien im Cluster. Alle drei sind Spiralen, aber die man an der Spitze scheint keine offensichtlichen Waffen zu haben (in diesem Fall ist es nur mehr allgemein eine "Scheibengalaxie" genannt). Die anderen beiden haben eine starke Bars, lineare Ströme von Sterne über ihre Kerne. Unsere eigene Galaxie ist eine Balkenspirale, wenn auch ganz anders als diese; die Milchstraße ist immer noch damit beschäftigt junge Sterne am laufenden Band, so dass unsere Spiralarme sind sehr offensichtlich und sehr blau.

Das Leo-Cluster ist in etwa die gleiche Entfernung von der Erde entfernt als die weit größere und reichere Koma-Gruppe. Zusammen, zusammen mit einigen kleineren wie dem Herkules Cluster bilden sie die Coma Super, die nächste Schicht der Hierarchie.

Und es geht von dort nach oben. Die Coma Super, zusammen mit vielen anderen, bildet eine Struktur namens die Große Mauer , ein großer Komplex Hunderte von Millionen Lichtjahre lang. Es ist eine der größten Strukturen im gesamten Universum, aber es gibt viele wie es.

Es ist unglaublich, geisttötende. Die Skala des Universums zermalmt unser Gefühl von Größe, erfüllt unsere Kapazität von Ehrfurcht zum Bersten. Ich kenne einige Leute verzweifeln, wenn sie darüber nachdenken, aber es hat die entgegengesetzte Wirkung auf mich: Ich bin uplifted. Es ist nicht nur wunderbar genug, dass solche Dinge überhaupt existieren, aber wie erstaunlich es ist, dass wir sehen können, sie, studieren sie, verstehen sie? Vielleicht nicht vollständig, natürlich, noch nicht und vielleicht niemals in ihrer Gesamtheit.

Aber wir können es versuchen. Und das macht uns wichtig, auch auf die kleinen, kleinen Maßstab dieser riesigen, riesigen Universum, das wir bewohnen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated