Index · Nachrichten · Der Kopf eines Abschwungs

Der Kopf eines Abschwungs

2009-07-21 5
   
Advertisement
résuméFoto von Terrence Henry Sind die besten Restaurants in New York endlich in Reichweite des gemeinen Mannes? Thomas Kellers Per Se, der Heimat des 275 $ Degustationsmenü (mit zusätzlichen Kosten , wenn Sie in der Stimmung für Gänseleber oder Trüffeln s
Advertisement

Der Kopf eines Abschwungs


Foto von Terrence Henry

Sind die besten Restaurants in New York endlich in Reichweite des gemeinen Mannes? Thomas Kellers Per Se, der Heimat des 275 $ Degustationsmenü (mit zusätzlichen Kosten , wenn Sie in der Stimmung für Gänseleber oder Trüffeln sind, nicht Wein zu schweigen), hat kürzlich ein A - la - carte - Option auf den Raum, so können Sie jetzt genießen zwei Unzen seiner Butter pochierte Hummer im günstigen Preis von 40 Dollar.

Tom Colicchio, Top Chef sensei und der Mann hinter unzähligen Restaurants , die mit dem Wort "Craft" , starten vor kurzem den privaten Speisesaal seines Steak - Restaurant verwandelt (es heißt Craft!) In " Halfsteak " , wo nichts mehr als $ 16 kosten. Viele andere in der Stadt haben ähnliche Sprünge in erschwingliche feines Essen genommen.

Im Dezember Chef Jean Georges Vongerichten, " Amerikas Antwort auf nouvelle cuisine " , schickte einen Brief an seine Anhänger:

... Ich will das Beste aus dieser Krise zu helfen. Hier in New York, können Sie die Angst in der Luft spüren. Während eine gute Mahlzeit ist nicht die aktuellen Probleme gehen zu lösen, macht es sicherlich Sie sich besser fühlen. Ich glaube aufrichtig, dass gutes Essen gute Laune macht, dass ein schönes Restaurant als Flucht dient.

In dem Brief, kündigte Chef Vongerichten , dass alle seine Restaurants $ 24 prix fixe Mittagessen und $ 35 bieten würde prix fixe Abendessen, darunter sein Flaggschiff Jean Georges im Trump International. New York Magazine, als auch Jean Georges in seiner äußerst hilfreiche Anleitung zur Rezession Angebote in der Stadt, fragte: "Ist dies das beste Angebot in der Stadt?"

Nach dem Mittagessen gestern, würde ich die Antwort Gefahren ja. Für knapp $ 30 ($ 29, um genau zu sein), hat man die Möglichkeit, in einem Drei-Sterne-Michelin-Restaurant zu speisen; ein Ort, der im letzten Jahr James Beard Award für herausragende Restaurant des Jahres und vier Sterne von der New York Times erhielt. Und wenn Sie Glück haben, könnten Sie einige Star-Power in der Mittags Zeuge (alles, was wir bekamen, war David Cassidy). Aber genug Lob, lassen Sie uns essen!

Der Kopf eines Abschwungs

Trio von Amuse Bouche bei Jean Georges

Es kann Sie nicht überraschen, dass die $ 29 Zwei-Gänge-Menü bei Jean Georges mehr als zwei Kurse ist. (. In der Tat, wenn Sie jedes einzelne Gericht gezählt, Sie befinden sich in einem Acht-Gänge-Degustationsmenü) Die Mahlzeit beginnt mit einem Trio von Amuse bedeutete verbraucht gegen den Uhrzeigersinn zu werden: erstens, ein Würfel von "konzentrierten Wassermelone "gekrönt mit einem Shiso - Vinaigrette; ihr Recht, ein pochiertes Wachtelei mit Speck und Salsa verde; und an der Spitze, ein Schuss von Maissuppe mit Keffir und Zitronengras.

Die Wassermelone schmeckte, zuerst, wie ... na ja, ein intensives Würfel der Wassermelone. Aber dann die leichte Note von shiso trifft, und die Wassermelone ist ganz plötzlich spielen mit einem leicht-würzig Minzgeschmack, und Sie haben einen perfekten Biss des Sommers. Die beiden anderen waren genauso sauber, mit drei Noten jeweils Paarungen, die ungewöhnlich auf den ersten Blick erscheinen, aber auf durchaus Sinn machen Verkostung: Ei, Speck, und Salsa verde; Mais, Keffir Kalk und Zitronengras.

Der Prix Fixe Mittagsmenü bietet Ihnen eine Auswahl von beliebigen zwei Kurse, die auf der Speisekarte in der Reihenfolge ihrer Größe und Gewicht angeordnet sind: die leichtere, ökologischere Kurse an der Spitze (sashimis, Salate); die schwereren, am Boden (Kalbsbraten, Hühnerbein-Confit) Fleisch orientiert. Gegen Mitte, einen Kurs weder mich oder meine Frau konnte widerstehen:

Der Kopf eines Abschwungs

Foie Gras und Erdbeere Brulee bei Jean Georges

Wieder drei Noten, die wunderbar harmonieren: Stopfleber (Geschmack), Erdbeere (Süße) und Balsamico (Säure). Aromen, die Paar ziemlich oft an anderen Orten (wir alle Erdbeere + balasamic oder Foie + Balsamico zuvor gesehen haben), aber hier umso leistungsfähiger als Trinität. Der kleine Zylinder von Stopfleber, die gebratenen Erdbeeren im gesamten Gebäude ist mit einem knisternden Kruste gekrönt , die Blasen und bricht wie die beste Creme Brulee sollte. Die Top-Moment unserer Mahlzeit.

Aber dann, mit den Vorspeisen, einer weniger stellar dran. (Warum scheint es, dass universell zu sein, Vorspeisen und ersten Gängen outshine Vorspeisen und Netz?) Für meine Begleiter, pochierte Rochenflügel:

Der Kopf eines Abschwungs

Pochierte Rochenflügel mit Chateau Chalon Sauce bei Jean Georges

Bevor Sie einen Bissen schmecken, fragte ich mich, ist es nicht immer noch ein wenig zu früh für diese Tomaten? Die Antwort, leider ist ja. Aber es ist nicht zu früh für die Zucchini, und der Schlittschuh selbst war schön gemacht, mit der Sauce eine willkommene Menge seines Weißwein Herkunft erhalten bleibt. Obwohl es die ersten beiden Kurse unserer Mittagessen nicht wow wie tat, es immer noch beeindruckt - reich, ohne schwer zu sein; eine winterliche Gericht für einen heißen Sommertag refashioned.

Der Kopf eines Abschwungs

Gebratenes Kalbsbries mit eingelegtem Peaches and Wild Arugula bei Jean Georges

Mein Hauptgericht, gebratene Kalbsbries, war eine Änderung des Tempos. Zum einen sind diese Pfirsiche mit Litschi gebeizt und mit dem Rucola hart Kontrapunkt zu den reichhaltigen, cremigen Kalbsbries bieten. Ich bin zu haben, meine Thymusdrüse mit irgendeiner Art von Sahnesauce verwendet, so war dies ein unerwarteter (und willkommen) ändern. Wieder drei Noten in Harmonie: Süße, Geschmack und Säure.

Wie man es von einem Restaurant mit drei Michelin-Restaurants erwarten sollte, nimmt Jean Georges Service ernst. Aber es tut dies, ohne zu ernst zu sein. Die Server sind ansprechbar und hilfsbereit; der Zeitpunkt natürlich ist schnell, ohne gehetzt; und Gerichte werden am Tisch gleichzeitig bedient, eine jener feinen Restaurants Vergünstigungen Ich nehme immer noch Freude an. (Es ist schon eine Weile, da wir für eine richtige "weiße Tischdecke" Mahlzeit setzte sich, wie wir in der Regel wählen, in der Bar zu sitzen, wo immer wir gehen.)

Wir entschieden uns Dessert zu überspringen, und waren froh, für so tun, als das Mittagessen im Jean Georges umfasst eine Auswahl an kostenlosen Petit Fours, mit einem Trio von Miniatur-Makronen beginnen:

Der Kopf eines Abschwungs

Auf der linken Seite, Karamell; auf der rechten Seite, Aprikose. Und in der Mitte, mit Abstand unser Favorit ist die Erdnussbutter und Gelee. Diese werden von vier Pralinen gefolgt (im Bild an der Spitze von diesem Post), die auch einen Eintrag in der PB + J Kategorie angezeigt (ein Schoko-Erdnuss-Butter-und-Concord-Traube bonbon). Um sie alle weg, ein großes Glas von bunten Marshmallow Bänder fertig wird an den Tisch gebracht, und ein Server schneidet ein Stück von jedem mit einer Schere. Dann werden Sie eine Platte mit Ingwer, Vanille geben, und Rosenwasser Marshmallows:

Der Kopf eines Abschwungs

Trio von Marshmallows bei Jean Georges

Es ist ein schöner Weg , um die Mahlzeit auf einem süßen Note zu beenden , ohne viel Platz für den Nachtisch machen zu müssen, und vor allem, es macht Spaß. Weiße Tischdecken und eine Jacke Politik (bei nur Abendessen) bedeuten nicht, Sie nicht ein wenig Ausgelassenheit und Verspieltheit haben kann.

Es gibt viele andere tolle Angebote während der New Yorker laufenden Restaurant Woche gefunden werden und die laufenden (die zwei Wochen in diesem Sommer läuft) Rezession Specials , aber wenn Sie können, ein Moment der Flucht bei Jean Georges ist ein Muss.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated