Index · Artikel · Der große Zika Freak Out und die Psychologie der Angst

Der große Zika Freak Out und die Psychologie der Angst

2016-04-14 16
   
Advertisement
résuméEine neue Krankheit mit einem exotischen Namen, Zika-Virus verbreitet sich "explosionsartig" auf der ganzen Welt. Es kann verursachen Babys mit Schrumpfköpfen und Gehirn geboren werden. Niemand hat die Immunität. Experten zugeben erhebliche Unsi
Advertisement

Der große Zika Freak Out und die Psychologie der Angst

Eine neue Krankheit mit einem exotischen Namen, Zika-Virus verbreitet sich "explosionsartig" auf der ganzen Welt. Es kann verursachen Babys mit Schrumpfköpfen und Gehirn geboren werden. Niemand hat die Immunität. Experten zugeben erhebliche Unsicherheit darüber, wie sich die Krankheit ausbreitet, welche Symptome es verursacht, oder einfach nur, welche Teile der Bevölkerung stellen die größte Gefahr. Und die Medien geht bonkers. Es konnte nicht eine perfekte Reihe von Bedingungen für einen ausgewachsenen ausflippen über eine Bedrohung sein, dass genügend Hinweise darauf, auch nicht, dass große Bedrohung überhaupt sein kann. Und diese Art von Risiko Reaktion kann von selbst gefährlich sein.

Ich bin kein Experte in Zika-Virus oder Infektionskrankheiten. Für die wissenschaftlichen Angaben, ist eine große Quelle Helen Branswell von STAT ( siehe ) Es gibt auch eine solide Backgrounder in der New York Times ( Short Antworten auf harte Fragen über Zika Virus )

Die CDC hat eine Informationsseite . Das Gleiche gilt für die Weltgesundheitsorganisation (WHO). Interessanterweise ist die WHO-Informationsseite FAR mehr gemessen als die öffentlichen Erklärungen von der WHO Leiter Dr. Margaret Chan, der in viel dramatischer Begriffe sprach:

"Im vergangenen Jahr wurde die Krankheit in Amerika entdeckt, wo es explosionsartig ausbreitet."

"Das Niveau der Alarm ist extrem hoch. Ankunft des Virus in einigen Fällen mit einem steilen Anstieg der Geburt von Babys mit ungewöhnlich kleinen Köpfen in Verbindung gebracht worden. "

"Die möglichen Verbindungen haben sich geändert schnell das Risikoprofil von Zika von einer milden Gefährdung eines alarmierende Ausmaße."

Dr. Chan Aussagen, die fast sicherlich weithin als schlechte Risikokommunikation kritisiert werden, setzen Sie die Weltpresse in eine Zika Raserei:

Aber vergleichen diese beängstigende Schlagzeilen mit dem, was die BBC Geschichte sagt, tatsächlich in seinem zweiten Absatz:

"Die meisten werden die Symptome nicht entwickeln, aber das Virus durch Mücken übertragen, hat Gehirn Mängel bei Säuglingen in Verbindung gebracht worden."

Und Dr. Chan alarmist Sprache (Sprechen über eine globale Bedrohung) mit den Kommentaren von Dr. Anne Schuchat, Haupt stellvertretender Direktor des Bundes Centers for Disease Control and Prevention vergleichen, beschreiben die Gefahr für die Vereinigten Staaten, wo es gewesen eine große insgesamt 31 Fälle von einer ansteckenden Krankheit, die (dieser Rasse die richtigen Arten von Stechmücken) für mindestens acht Jahre in vielen tropischen Gebieten schon hat:

"Für den durchschnittlichen Amerikaner, der nicht fährt, das ist nicht etwas, das sie brauchen, um über Sorgen zu machen. Für Menschen, die schwanger und unter Berücksichtigung Reise in die betroffenen Gebiete sind, nehmen Sie das ernst."

Dr. Schuchat haben auch eine kluge Sache mit ihrem Risikokommunikation. Sie alle aber versprochen, es würde mehr reisebezogenen Fälle geben, anstatt zu versuchen, über beruhigen die Öffentlichkeit (wie die CDC für in der Ebola-Krise kritisiert wurde). Aber sie sagte, dass die Bedingungen in den Vereinigten Staaten ist es höchst unwahrscheinlich (nicht unmöglich, aber sehr unwahrscheinlich) machen es hier einen schweren Ausbruch sein.

Vielleicht am wichtigsten ist , Dr. Chan Alarm mit den tatsächlichen Zahlen aus Brasilien, einer der ersten Orte zu vergleichen , wo die Ärzte eine Spitze in Mikrozephalie bemerkt haben , den Zustand der Babys , die mit Schrumpfköpfen oder ungültiges Gehirn geboren. Nature berichtete über eine Analyse der tatsächlichen Zahlen : "Brasiliens Anstieg der Babys durch Bericht in Frage gestellt kleinköpfigen".

"Es ist nicht bekannt, wie häufig Mikrozephalie in der brasilianischen Ausbruch geworden ist. Über drei Millionen Babys in Brasilien jedes Jahr geboren werden. In der Regel etwa 150 Fälle von Mikrozephalie gemeldet werden, und Brasilien sagt, dass es fast 4.000 Fälle untersucht."

Von 150 bis 4000 in einem Jahr eine erschreckende Spitze auf Prozentbasis, und sicherlich Grund zur Beunruhigung. Aber wie viel Alarm? 4.000 Fälle von Mikrozephalie aus 3.000.000 Babys kommt zu einer Risikorate von 0,0013. Sehr klein. Und die Studie fand heraus, von der Natur berichtet, dass nur 270 der Brasilien Fälle wurden als Mikrozephalie tatsächlich bestätigt worden und ein Zehntel der gemeldeten Fälle wurden als Fehldiagnosen abgezinst.

So sind die grundlegenden Fakten über Zika Virus an dieser Stelle legen nahe, dass selbst wenn der schlimmste Fall ist real, das statistische Risiko, auch wenn die Bedingungen für die Ausbreitung der Krankheit günstig sind, wahrscheinlich winzig. Aber die an dieser Stelle Tatsachen sind, na ja, nicht eindeutig, weshalb Gesundheitsbehörden mit der gebotenen Vorsicht reagieren, (auch wenn einige, wie Dr. Chan, sind mit weniger reagiert als vorsichtige Sprache). Und die Tatsache, dass es Unsicherheit ist nur eine von mehreren psychologischen Eigenschaften, die die Gefahr von Zika Virus machen das Gefühl, viel mehr Anlass zur Sorge als die Beweise allein vermuten lässt.

Neue Risiken ausflippen uns mehr aus als die, mit denen wir vertraut sind. Die Art, wie wir ausgeflippt über West-Nil-Virus, und haben jetzt noch darüber, obwohl es sich um, bietet eine gute Analogie beruhigt. Wir sind viel mehr Sorgen um Risiken für Babys als Risiko für Erwachsene. Zika punktet auf dieser Risikowahrnehmung zu Faktor. Das Gleiche gilt für die Tatsache, dass wir keine Immunität oder Impfstoffe haben, das heißt, wir sind machtlos ... wir haben kein Gefühl der Kontrolle. Nicht in der Lage zu schützen, uns macht das Risiko erschreckender. Die Unsicherheit über die Art der Bedrohung Zika fügt dem Gefühl, nicht zu wissen, was wir wissen müssen, um uns selbst und Ohnmacht zu schützen.

Und die Medien Alarme eine riesige Vergrößerungs Rolle spielen. Je leichter verfügbar ist etwas in unserem Bewusstsein, desto mehr Platz es auf unserem begrenzten Radarschirm der Risiko nimmt. Egal, wie die Geschichten auf Zika Virus gemessen werden kann, wie Sie sich in die Details zu erhalten, (und die meisten sind), schmetternden Schlagzeilen von "Verbreitung explosiv" und "vier Millionen mögliche Opfer" (danke, Dr. Chan) sind, was wir hören und erste und vorsichtig Wesen lesen, die wir sind, neigen wir dazu, die schlimmsten Fall Möglichkeiten, jede Bedrohung und alle beruhigend Einsprüche nach unten in der Geschichte übergewichtig zu werden, wenn wir einmal so weit zu lesen, tun wenig, um uns von unseren Ängsten zu befreien.

Lassen Sie uns klar sein, und fair: Niemand ist in Panik zu geraten. Diese Sorgen, auch wenn mehr auf Gefühlen basiert, die einen objektiven Blick auf die Beweise, sind real und gültig ist, und ganz vernünftig. Besser-safe-than-Entschuldigung vorsorglich in die Psychologie des gebaut, wie wir halten uns sicher. Anbetracht dessen, was nicht bekannt ist, nur ein Narr würde vorschlagen, gibt es keinen Grund zur Sorge.

Aber wir müssen auch über Sorgen zu viel Angst, über diese oder eine Bedrohung, weil übermäßige Angst zu riskant sein kann, von den Entscheidungen, führt es uns zu machen, oder einfach nur die schädlichen Auswirkungen von chronischem Stress. Es lohnt sich also zu beobachten, wie die Zika Ausbruch demonstriert, wie wir angeblich rationale intelligente Wesen reagieren oft auf potentielle Gefahr mit Gefühl und Instinkt so viel wie mit objektiven Analyse und Vernunft. Verständnis, dass wir halten dies und das Risiko in Sicht helfen kann, flippen nicht aus, und nachdenklicher, gesünder, sicherer Entscheidungen zu treffen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • ? Welche Therapie ist besser für meine Diagnose?

    Dg._tension Kopfschmerzen, Depressionen, paranoide Persönlichkeitsstörung. Th.1_Amitriptyline 50mg, 20mg Fluoxetin, sagt Dr. no.1. Th.2_Maprotiline 50mg, Carbamazepine200mg, Benzodiazepine pro Notwendigkeit. sagt Dr.no2. Auch unter Verwendung von Cof
  • Hat protonix nehme dir die ganze Zeit machen Husten?

    Und ich spucke auch eine Menge, wie etwas in meiner Kehle ist das normal? ----schneiden---- In der Antwort auf Rajive G ... bei 2010-08-03 00.54 Einige dieser möglichen Nebenwirkungen umfassen, sind aber nicht beschränkt auf, nachdem Protonix (Pantap
  • Velcade - hat jemand verwendet diese Antikörper in der Vorbereitung für eine Transplantation zu desensibilisieren I

    Ich brauche eine Herz-Lungen-Transplantation, und meine Ärzte fehlen VELCADE, um Hilfe zu verwenden, um meine Antikörper in Desensibilisierung. Hat jemand anderes dieses auf diese Weise verwendet hatte? Wir müssen uns medi das Medikament für diesen Z
  • Wird Pristiq mich wieght verlieren machen?

    ich habe gerade zu nehmen Pristiq für milde Angst begann, ich bin besorgt über den Verlust wieght, wie ich bereits dünn bin, und nachdem ich einige der Beiträge auf dieser Website zu lesen es üblich zu sein scheint, kann mir jemand sagen, ob dies ist
  • Meine Tochter hat sich nun für 3 Monate auf Elmiron gewesen?

    seine bereits 3 Monaten auf dem Elmiron und es war nicht viel Unterschied gemacht. dauert es entlang Zeit helfen zu beginnen? ----schneiden---- In Antwort auf 2011.10.12 00.55 bis lyndajd Es kann eine ganze Weile dauern, weil die Dosis, die wir mündl
  • Kiefer / Mund Anziehen nehmen Saphris?

    Hat jemand hatte das Gefühl, des Kiefers oder unteren Mundgefühl eng, während Saphris zu nehmen? Meine unteren Zähne und Kiefer fühlen eng und ich weiß nicht, ob es mit dem Medikament zu tun hat oder nicht. Jede Eingabe? ----schneiden---- In Antwort
  • Ich habe Gewicht auf meinem Verstand und es ist über 430 Pfund

    Ich habe Gewicht auf meinem Verstand und es ist über 430 Pfund
    Gewicht wurde vor kurzem in meinem Kopf wiegen. Wir sind alle immer noch die überflüssigen Pfunde von Weihnachtsgebäck und Obstkuchen zu vergießen versuchen, (hat jemand wirklich, das zu essen?) Ok, so habe ich ein paar, aber das ist erwähnens vergle
  • Die besten IBS-freundlichen Quellen für lösliche Ballaststoffe

    Die besten IBS-freundlichen Quellen für lösliche Ballaststoffe
    1 Lösliche Ballaststoffe für IBS Sie brauchen mich nicht zu sagen, dass für die Gesundheit viel Ballaststoffe ist gut zu essen. Wenn Sie IBS haben haben Sie vorsichtig sein, Faser, weil Sie in der Vergangenheit gefunden haben, die ballaststoffreiche
  • Die Sterblichkeitsrate Doppel für Frauen raffinierter Weißzucker Essen - Labormäuse Studie rockt Sodaindustrie

    Die Sterblichkeitsrate Doppel für Frauen raffinierter Weißzucker Essen - Labormäuse Studie rockt Sodaindustrie
    In was ist wohl die schockierende Lebensmittel Studie , da die Seralini "GVO - Ratten" durchgeführte Studie im vergangenen Jahr veröffentlicht, Forscher an der University of Utah haben gefunden, dass selbst eine kleine Menge an raffiniertem Zuck
  • 1 in 88 Kinder hat Autismus

    1 in 88 Kinder hat Autismus
    Bildnachweis: Dreamstime Ein in 88 Kindern in den Vereinigten Staaten hat Autismus, nach den jüngsten Schätzungen der heute in einem Bericht von den Centers for Disease Control and Prevention (CDC). Die neuen Schätzungen, basierend auf Daten aus dem