Index · Artikel · Der Glaube an die "Da Vinci Code" Conspiracy Mai Furcht vor dem Tod Ease

Der Glaube an die "Da Vinci Code" Conspiracy Mai Furcht vor dem Tod Ease

2013-03-30 6
   
Advertisement
résuméDies ist ein retuschierten Bild der Mona Lisa, ein Gemälde von Leonardo da Vinci, die derzeit im Louvre Museum in Paris, Frankreich untergebracht. Es wurde durch Modifizierung seiner Farben von ihm Originalversion digital verändert. Credit: Louvre Mu
Advertisement

Der Glaube an die "Da Vinci Code" Conspiracy Mai Furcht vor dem Tod Ease




Dies ist ein retuschierten Bild der Mona Lisa, ein Gemälde von Leonardo da Vinci, die derzeit im Louvre Museum in Paris, Frankreich untergebracht. Es wurde durch Modifizierung seiner Farben von ihm Originalversion digital verändert.

Credit: Louvre Museum, Wikimedia Commons, Public Domain


Eine Liebe von Dan Brown und seinem Hit Buch "The Da Vinci Code" kann ein Bewältigungsmechanismus im Angesicht des Todes sein - zumindest, wenn Sie glauben, was Sie lesen.

Eine neue Studie stellt fest, dass Menschen, die über den Tod ängstlich sind eher in den Verschwörungstheorien in Browns Buch (Doubleday, 2003) skizziert, zu glauben. Der Thriller folgt einer Kryptograph und symbologist als sie ein Geheimnis über das Geheimnis des Heiligen Grals lüften.

"Es ist schwierig, den Glauben der Menschen in diesen Theorien zu ändern, weil sie dazu neigen, die Art und Weise sehr elementar, sie die Welt sehen", Studie Forscher Anna Newheiser, Doktorand in der Sozialpsychologie an der Yale University, sagte Livescience.

Verschwörungstheorien vor

Wenn "The Da Vinci Code" Roman und einem nachfolgenden Film veröffentlicht wurden, sagte Brown in mehreren Interviews in den Medien, die den historischen Hintergrund des Buches, die Geheimgesellschaften und massive Vertuschung von der katholischen Kirche aufgenommen wurde in der Tat basiert. Spoiler-Alarm: Die Verschwörung im Buch ist, dass Jesus Maria Magdalena geheiratet und Kinder hatte, verlassen lebenden Nachfahren hinter sich. Die katholische Kirche bedeckt diese Tatsache auf, nach dem Roman, während eine geheime Gesellschaft Das Priorat von Sion genannt Werk "Jesus zu halten Abkömmlinge sicher.

Newheiser und ihre Kollegen beschlossen, den Glauben an dieses "Da Vinci Verschwörung" zu verwenden, um herauszufinden, was die Leute glauben an Verschwörungstheorien raus. "The Da Vinci Code" war ein guter Ausgangspunkt, sagte Newheiser, weil im Gegensatz zu anderen Verschwörungsgläubigen, Verschwörung Da Vinci Gläubigen nicht als Stanniol Hut Typen marginalisiert werden. [Lesen: Top 10 Verschwörungstheorien]

Die Forscher sammelten Studenten, die das Buch und führte zwei Studien gelesen hatte. In der ersten, fragten sie 144 Studenten ihre Übereinstimmung mit Da Vinci Verschwörung Überzeugungen, wie zu bewerten "Die Kirche hat sich verbrannt Hexen und andere" Ketzer ", die Wahrheit über Jesus verborgen zu halten." Die Studenten auch Fragebögen über ihre Religiosität ausgefüllt, biblische Erkenntnis, Genuss von "The Da Vinci Code" Roman oder Film, und ihre Angst vor dem Tod. Sie antworteten auch Fragen über New Age Überzeugungen, wie "Der ganze Kosmos ist ein ununterbrochener lebendigen Ganzen, dass der moderne Mensch mit Kontakt verloren hat."

Im Glauben Dan Brown

Die Studenten am ehesten die Verschwörungen in Browns Roman zu glauben, waren diejenigen, die das Buch genossen die meisten, zum Ausdruck gebracht, die meisten New Age Überzeugungen und spürte, wie die meisten Angst vor dem Sterben. Menschen, die religiös, Wissen über die Bibel waren und in dem Wunsch von sozialer Anerkennung, auf der anderen Seite neigten nicht in die Da Vinci Verschwörung zu kaufen.

Als nächstes rief die Forscher 50 der ursprünglichen Studenten zurück und stellte sie mit historischen Beweise dafür, dass die Da Vinci Verschwörung falsch ist. Sie fanden heraus, dass unter den meisten religiösen Teilnehmer dieses Gegenbeweis den Glauben an die Verschwörung verringert. Nonreligious Teilnehmer jedoch rührte sich nicht.

Die Studie, online veröffentlicht am 7. September in der Zeitschrift Personality and Individual Differences, vorläufig, sagte Newheiser. Aber die Erkenntnis, dass die Menschen mit dem Tod Angst sind eher in den Da Vinci Verschwörung Halsen mit der Theorie zu glauben, dass Verschwörungen, so skurril wie sie sein können, bieten ein Gefühl von Komfort zu Anhängern.

Verschwörungstheorien "können Menschen das Gefühl von Kontrollverlust lindern, indem ihnen einen Grund geben, dass die Dinge passieren", sagte Newheiser. "In diesem Fall ist es besonders interessant, weil es Menschen, die nicht religiös sind helfen könnten oder Nichtchrist, um die Ereignisse zu verstehen frühchristliche Geschichte im Zusammenhang mit."

Religiöse Menschen haben ihr eigenes Verständnis der Ereignisse, sagte Newheiser, die sein kann, warum sie mehr waren leicht zu überzeugen, dass die Da Vinci Verschwörung falsch war.

Ein ähnliches Bedürfnis nach Kontrolle im Spiel in anderen Verschwörungstheorien sein können als auch, wie die Idee, dass die US-Regierung etwas mit den 9/11 Terroranschlägen zu tun hatte, sagte Newheiser. Sie und ihre Kollegen sind die Einführung von mehr Studien, die eine größere Vielfalt an konspirativen Überzeugungen zu untersuchen.

"Es ist etwas sehr Grundlegendes über die Natur dieser Art des Glaubens", sagte Newheiser. "Es ist vorbei Forschung zeigt, dass Verschwörungstheorien Glauben reagieren nicht wirklich sehr gut zu Gegenbeweis, weil sie nicht auf logische Argumente basieren sind zu beginnen. Es werden logische Argumente gegen sie nicht den Köpfen der Menschen zu ändern."

Sie können Livescience leitende Autor Stephanie Pappas auf Twitter folgen @sipappas . Folgen Sie Livescience für die neuesten Wissenschaft Nachrichten und Entdeckungen auf Twitter @livescience und auf Facebook .

Empfehlungen der Redaktion

  • Top-Ten-Verschwörungs-Theorien
  • Die Geschichte der 10 am häufigsten übersehene Mysteries
  • Das Verständnis der 10 verheerendsten Menschen Behaviors

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated