Index · Artikel · Definition für Biomechanik

Definition für Biomechanik

2014-09-09 4
   
Advertisement
résuméDefinition: Biomechanik ist die Wissenschaft der Bewegung eines lebenden Körpers, einschließlich , wie Muskeln, Knochen, Sehnen und Bänder zusammenarbeiten Bewegung zu erzeugen. Biomechanik ist ein Teil des größeren Bereich der Kinesiologie, auf die
Advertisement

Definition für Biomechanik

Definition: Biomechanik ist die Wissenschaft der Bewegung eines lebenden Körpers, einschließlich , wie Muskeln, Knochen, Sehnen und Bänder zusammenarbeiten Bewegung zu erzeugen. Biomechanik ist ein Teil des größeren Bereich der Kinesiologie, auf die Mechanik der Bewegung gezielt zu konzentrieren. Es ist sowohl eine grundlegende und angewandte Wissenschaft, umfassende Forschung und die praktische Anwendung ihrer Erkenntnisse.

Biomechanik umfasst nicht nur die Struktur von Knochen und Muskeln und die Bewegung, die sie produzieren kann, sondern auch die Mechanik der Blutzirkulation, der Nierenfunktion und andere Körperfunktionen.

Die American Society of Biomechanics sagt, dass Biomechanik das breite Zusammenspiel zwischen Mechanik und biologischen Systemen darstellt. Biomechanik Studien nicht nur der menschliche Körper, sondern auch Tiere und erstreckt sich auch auf Pflanzen und die mechanischen Abläufe in Zellen.

Beispiele: Die Biomechanik der Hocke umfasst die Berücksichtigung der Position und / oder Bewegung der Füße, Hüften, Knie, Rücken und Schultern und Arme.

Elements of Biomechanics

  • Statiken: Studieren Systeme, die sich im Gleichgewicht befinden, entweder in Ruhe oder bei einer konstanten Geschwindigkeit bewegt.
  • Dynamics: Studieren-Systeme, die mit einer Beschleunigung und Verzögerung in Bewegung sind.
  • Kinematiken: Beschreibung der Wirkung der Kräfte, die auf einem System, Bewegungsmuster einschließlich Linear- und Winkelgeschwindigkeitsänderungen über die Zeit. Position, Verschiebung, Geschwindigkeit und Beschleunigung untersucht.
  • Kinetics: Studieren, was Bewegung bewirkt, die Kräfte und Momente bei der Arbeit.

Sport Biomechanik

Sport Biomechanik-Studien mit menschlichen Bewegung während des Trainings und im Sport.

Physik und die Gesetze der Mechanik sind auf die sportliche Leistung angewendet.

  • Biomechanik kann an Einzelpersonen angewendet werden, ihre Bewegungen zu analysieren und Coaching sie für eine effektivere Bewegung während des Trainings und Sportbewegung. AN individualâ € ™ s laufen Gangart oder Golfschwung kann gefilmt werden und Empfehlungen für sie zu ändern und zu verbessern.
  • Biomechanik kann bei der Gestaltung von Sportgeräten, Bekleidung, Schuhe verwendet werden, und die Felder und Einrichtungen, in denen Sport gespielt werden. Ein Schuh kann für die beste Leistung für einen Mittelstreckenläufer, oder einem Schläger für den besten Grip ausgelegt sein.
  • Biomechanik können Sporttechniken und Trainingssysteme und entwickeln Möglichkeiten, studieren sie effizienter zu machen. Dies kann die Grundlagenforschung in umfassen, wie Handposition Vortrieb im Schwimmen beeinflusst. Es kann vorschlagen und neue Trainingstechniken analysieren die mechanischen Anforderungen des Sports basiert auf daraus resultierende bessere Performance ab.
  • Biomechanik kann für die Untersuchung der Ursachen, Behandlung und Prävention von Sportverletzungen angewendet werden. Research analysiert die Kräfte bei der Arbeit, die zu einer Verstauchung und wie Schuh-Design oder die Spielfläche führen kann die Gefahr von Verletzungen zu verringern.

Karriere in der Biomechanik

Specialties innerhalb der Biomechanik sind:

  • Biologische Wissenschaft: Studium der menschlichen, tierischen, Zell- und Pflanzen Biomechanik.
  • Sport und Sportwissenschaft: Die Anwendung der Biomechanik für die menschliche Leistung in athetics.
  • Gesundheitswissenschaften: Die Erforschung Ursachen, Behandlung und Prävention von Verletzungen und mit Biomechanik Rehabilitationsprogramme und Geräte zu entwickeln.
  • Ergonomie und Human Factors: Anwenden von Biomechanik der Mensch-Maschine-Schnittstellen, am Arbeitsplatz und funktionelle Designs und Prozesse.
  • Engineering and Applied Science

Ein Meister der Wissenschaft oder der Promotion in Kinesiologie in einem Biomechanik Feld, wie Forschung und Design von Sportunternehmen, sportlich Forschung und Tests, am Arbeitsplatz Prüfung und Gestaltung von Schnittstellen zwischen Mensch und Ausrüstung zu einer Karriere führen.

Ein Student der Biomechanik tun Kursarbeit in Physik, Biologie, Anatomie, Physiologie, Mathematik und Statistik. Die Laborausrüstung verwendet wird, schließt Kraftmessplatten, Elektromyographie, High-Speed-Video-Bewegungsanalysesysteme, Digitalisierung Ausrüstung, Beschleunigungsmesser, Drucksensoren, Potentiometer, Computer-Analyse-Programme und Modellierungsprogramme.

Berufsverbände für Biomechanik

International Society of Biomechanics

American Society of Biomechanics

International Society of Biomechanics in Sport

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated