Index · Artikel · Das Verständnis Pyelonephritis: Eine Infektion der Nieren

Das Verständnis Pyelonephritis: Eine Infektion der Nieren

2012-04-28 13
   
Advertisement
résuméUTI impliziert eine Infektion der Harnwege. Die Harnwege wiederum als alles definiert, nach unten aus den Nieren, den ganzen Weg bis zur Spitze der Harnröhre, wo der Urin schließlich aus dem Körper ausgeschieden wird. Daher Ausdruck der Begriff UTI i
Advertisement

Das Verständnis Pyelonephritis: Eine Infektion der Nieren

UTI impliziert eine Infektion der Harnwege. Die Harnwege wiederum als alles definiert, nach unten aus den Nieren, den ganzen Weg bis zur Spitze der Harnröhre, wo der Urin schließlich aus dem Körper ausgeschieden wird. Daher Ausdruck der Begriff UTI ist eine Dach catchall die Infektion von jedem dieser Teile bedeuten könnte. Polynephritis, ist ein spezifischer Begriff, der Infektion der Nieren impliziert. Seine Daher ist eine Art einer Harnwegsinfektion , die die Nieren geht.

Entweder eine oder beide Nieren betroffen sein könnten.

WER IST BEDROHTER PYELONEPHRITIS ENTWICKELN?

Pyelonephritis ist nicht das übliche unkomplizierten HWI. Technisch gesehen kann jeder UTI Fortschritte, die die Nieren mit einzubeziehen und damit in ausgewachsenen pyelonephritis drehen. Allerdings sind bestimmte Gruppen sind höheres Risiko. Hier ist eine nicht-inclusive-Liste:

  • Menschen mit unterdrücktem Immunsystem, zum Beispiel Menschen auf immunsuppressive Medikamente wie Steroide oder sogar Menschen mit fortgeschrittenem Diabetes
  • Menschen mit strukturellen Defekten der Harnwege. Zum Beispiel Männer mit einer vergrößerten Prostata könnte ein höheres Risiko, oder jemand mit einer Behinderung Nierenstein
  • Patienten, die an VUR leiden

Im allgemeinen ist alles, was mit dem normalen unidirektionalen Fluss des Urins interferiert erhöht das Risiko von Pyelonephritis.

Was sind die Symptome von PYELONEPHRITIS?

Die meisten Patienten wäre kränker als der Durchschnitt "unkompliziert" UTI Patienten.

Daher könnten Symptome sind:

  • Rückenschmerzen
  • Hohes Fieber
  • Übelkeit, Erbrechen
  • Schmerzen beim Urinieren
  • Dringlichkeit
  • Schüttelfrost

Wie würden Sie PYELONEPHRITIS DIAGNOSE?

Einige der Tests Pyelonephritis zur Diagnose erforderlich sind gleich, was man verwenden würde andere Harnwegsinfektion zu diagnostizieren. Daher Bluttest auf Anzeichen einer Infektion wie erhöhten weißen Blutkörperchen zählt suchen, könnte hilfreich sein.

Allerdings ist der Urin wirklich, wo das Geld ist. Typischerweise ist ein Midstream-Reinfangurinprobe erhalten. Das anfängliche Screening Test, der getan werden könnte, sind die Teststreifen, die Anzeichen einer Infektion im Urin (einschließlich Erhöhung der Anzahl weißer Blutkörperchen im Urin, Bakterien oder andere abnorme Stoffe wie Nitrate oder Esterase im Urin) hinweisen könnte.

Die Infektion kann aber meist durch eine Urinkultur bestätigt werden , wo die Infektion verursachenden Bakterien auf künstlichen Nährböden gezüchtet wird. Dies ist wichtig, nicht nur für diagnostische Zwecke, sondern hilft auch bei der Behandlung der Feinabstimmung, da es uns eine ziemlich gute Idee, über die das Antibiotikum gibt für die Behandlung nützlich sein könnten.

In den meisten klinischen Situationen, eine Kombination von Symptomen und der Diagnosetests erwähnt sind bisher in der Regel genug, um eine angemessene Diagnose zu stellen. Wenn jedoch die Diagnose noch nicht feststeht, weitere Bildgebung Test der Ort der Infektion zu bestätigen kann getan werden. Zu diesen Tests gehören Ultraschall, CT - Scans (zu suchen Obstruktion) und schließlich eine Studie Dimercaptosuccinsäure (DMSA) Szintigraphie genannt , wo eine radioaktive Farbstoff an den betroffenen Patienten gegeben wird.

Die Aufnahme von radioaktiven Farbstoff macht die infizierten Stelle (in diesem Fall die Niere) zeichnen sich auf Bildgebung. Jedoch in der realen Welt Szenario wird dieser Test nur selten erforderlich.

IS PYELONEPHRITIS ERNST?

Im Gegensatz zur Routine unkomplizierten HWI, braucht pyelonephritis ein bisschen mehr ernst und mit ein bisschen mehr Aggressivität genommen werden. Während einer Episode sollte in der Regel keine dauerhafte Komplikationen verursachen (vorausgesetzt, es in geeigneter Weise behandelt wird), können wiederholte Episoden manchmal bleibende Narben in den Nieren verursachen und daher wegen Nierengewebe Vernarbung der Entstehung von chronischen Nierenerkrankungen bringen.

Die andere Sorge ist, um die Ausbreitung der Infektion von der Niere in das Blut, ein Phänomen namens Sepsis, die eine ernsthafte Erkrankung, die typischerweise die Behandlung erfordern würde, in einer Intensivstation.

WIE SIE PYELONEPHRITIS Saures?

Die Behandlung von Pyelonephritis ist auf die Behandlung von Infektionen der Harnwege ähnlich, aber in der Regel erfordern längere und stärkere Antibiotika-Kurse. Einige Patienten benötigen Hospitalisierung als auch so, dass die intravenöse Flüssigkeiten verabreicht werden kann. Schmerz und Fieber Kontrolle sind auch wichtig mit symptomatische Behandlungen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated