Index · Artikel · Das Rätsel des Schließmuskels

Das Rätsel des Schließmuskels

2010-10-11 5
   
Advertisement
résuméAnti-Homosexuell Aktivisten halten ein Banner zeigt Analsex Letzte Woche habe ich versucht , herauszufinden , warum mehr Frauen Analsex haben und warum es so sehr mit Orgasmen korreliert. Seit 1992 ist der Anteil der Frauen im Alter von 20-24, die sa
Advertisement

Das Rätsel des Schließmuskels

Anti-Homosexuell Aktivisten halten ein Banner zeigt Analsex

Letzte Woche habe ich versucht , herauszufinden , warum mehr Frauen Analsex haben und warum es so sehr mit Orgasmen korreliert. Seit 1992 ist der Anteil der Frauen im Alter von 20-24, die sagen, sie Analsex auf 40 Prozent verdoppelt habe versucht hat. Der Anteil der Frauen im Alter von 20-39, die sagen, dass sie es im vergangenen Jahr auf mehr als 20 Prozent verdoppelt getan haben. Und 94 Prozent der Frauen, die Anal-Sex in ihrer letzten Begegnung erhalten, sagte sie Orgasmus-eine höhere Rate der Orgasmus erreicht als von Frauen berichtet, die vaginalen Geschlechtsverkehr oder empfangen Oralsex hatte.

Warum? Aus offensichtlichen Gründen anatomischen, evolutionären und ästhetisch-Anal-Sex sollte im Durchschnitt weniger attraktiv und befriedigender als vaginalen oder oralen Sex. In letzten Spalte der Woche, basierend auf neuen Umfragedaten , abgeleitet ich , dass weibliche Orgasmen um Analsex , anstatt die andere Art und Weise verursacht. Die anderen Handlungen von Frauen berichtet, die in Anal-Sex-vaginalen Geschlechtsverkehr beschäftigt, cunnilingus, eine Partnerschaft, die Orgasmen Masturbations geliefert. Im Gegenzug verwöhnt diese Frauen ihre männlichen Partner Wünsche für Analsex.

Nun, Schande über mich. Nicht für das Gespräch über Sodomie-das Tabu scheint schnell aber Verblassen werden, daran zu zweifeln, dass Frauen es lieben. Diese Frauen kommen jetzt nach vorne zu behaupten, dass sie in sie zu ihrem eigenen Vergnügen, ich danke Ihnen sehr. Und sie sind nicht allein. Bloggers, Blog-Leser und Kommentatoren bieten viele andere Theorien, die Orgasmus-Daten zu erklären.

Ich sollte mit einem Geständnis beginnen: Ich unterschätzt die durchgängige Berücksichtigung von Analsex. Ich verließ sich auf Datentabellen, die berichtet, wie viele Frauen es mindestens einmal getan hatte (etwa 40 Prozent), im letzten Jahr (rund 20 Prozent) oder im letzten Monat (rund 7 Prozent). Ich vermisste eine andere Tabelle ( Tabelle 4, Seite 284 ) , dass isolierte Frauen , die "Partnerschaft" wurden und fragte über ihre Aktivitäten über einen Zeitraum von 90 Tagen. Unter Partnerschaft Frauen im Alter von 18-24, 20 Prozent sagten, sie Analsex in den vorangegangenen drei Monaten gehabt hatte. Unter denen im Alter von 30 bis 39 hatten 16 Prozent es getan. Unter den Frauen von 30 bis 39 Jahren, die waren Konkubinats aber ledig, 30 Prozent hatte es getan. Also reden wir über etwas, das eine bedeutende Minderheit von Frauen zusammengeschlossen hat zumindest mehrmals pro Jahr.

Warum tun sie das? Und warum tun diejenigen, die es tun, am häufigsten (Frauen, die Analverkehr in ihrer letzten Begegnung berichtete) die meisten Orgasmen bekommen? Hier sind einige Theorien von den Lesern und Blogger vorgeschlagen.

1. Anal Sex verursacht Orgasmen. Mindestens 10 Frauen Kommentare in Slate geschrieben haben zu sagen , dass sie Analsex mögen. Fünf von ihnen sagen, dass sie Orgasmen von ihm bekommen. Diese Frauen sind nicht porn Artefakte, noch werden Trolling sie für Sex. Viele sind ausdrücklich eine Partnerschaft; die meisten sind mit vollständigen Namen. Andere , die Sodomie genießen erheben ihre Hände hier , hier , hier , hier , hier , hier , hier , hier und hier , mit weiteren aus zweiter Hand Berichte hier und hier . (Alle diese Beiträge sind von Frauen, ich bin abgesehen von den 20 oder 30 aus zweiter Hand Berichte, die ich von den Menschen gesehen habe.) Ich werde nicht versuchen, ihre zu vermitteln Enthusiasmus Sie die Zeugnisse selbst lesen kann. Sagen wir einfach , dass Tristan Taormino und Toni Bentley sind nicht allein. Und wenn Sie denken , ist nur männliche auferlegte falsches Bewusstsein, versuchen Sie lesen ein paar Lesben zu diesem Thema.

Viele Frauen nicht mögen, wollen, oder tun Analsex (Beispiele hier , hier , hier und hier ), und die Daten lassen vermuten , noch diese Frauen sind die Mehrheit . Aber als ich sagte, weibliche Orgasmen Analsex verursacht wurden, sollte ich nicht haben angedeutet, dass das Gegenteil nicht wahr war. Sex ist kompliziert. Menschen variieren. Keine einzige Theorie wird die gesamte Korrelation erklären.

2. Orgasmen erhöhen Frauen Bereitschaft Analsex versuchen Ursprünglich habe ich spekuliert , dass dieser Effekt war reziprok. Frauen , die bekamen , was sie wollten , waren eher Wünsche ihre Partner zu frönen. Einige Leser denke, dass meine Analyse war zu transaktionalen-Frauen tun es nicht nur Männer, aber zu gefallen sie sich einig, dass der Orgasmus die Handlung vorangeht. "Ich anal Sex mit mehreren Freundinnen gehabt haben , aber ich glaube nicht , dass es jemals passiert ist, bevor sie zum ersten Mal orgasmed hat" , sagt ein Mann . "Wenn wir schon seit einer Marathonsitzung mit schweren Orgasmen, das ist , wenn meine Frau ihre abenteuerliche Seite in der Erforschung interessiert ist" , sagt ein anderer . Dies sind nur Anekdoten, aber die Umfragedaten sichern Sie sie: Fast alle Frauen, die Analverkehr in ihrer letzten Begegnung berichtet, sagte sie in anderen sexuellen Handlungen beschäftigt, auch.

3. Orgasmen erhöhen Frauen Bereitschaft Analsex zu versuchen, was wiederum bewirkt , dass Orgasmen. Theorien 1 und 2 sind nicht gegenseitig aus. Einige Frauen zitieren beide Faktoren. Beispiel :

Yup, einmal mein Freund begann auf mich hinunter 3 + x / Wo unter anderem war ich wie, na ja ... anal ist wahrscheinlich nicht so schlimm. Ich war mehr Angst vor ihm, weil unheimlich Pornos. Ich bin gekommen, anal zu genießen, vielleicht sogar ... es vorziehen? Macht mein Orgasmus explosiv. Natürlich will ich mehr.

4. Orgasmen verursachen Entspannung, die Analsex erleichtert. "Anal Sex mit einer Frau scheint, äh ... leichter nach ihrem Orgasmus ... oder jede andere Art von tiefer Entspannung, wie eine Massage oder heißes Bad oder Bourbon," ein Mann berichtet . (Siehe diese lesbischen Zeugnis zum gleichen Thema.) Diese Theorie psychologische, sondern auch physisch: Wenn Sie nicht einen Orgasmus gehabt haben, sind Sie weniger wahrscheinlich , entspannt zu sein, so können Sie Analsex nicht tun. Also, wenn Frauen über ihre letzten sexuellen Erfahrungen befragt werden, sind die einzigen Frauen, die sagen, dass sie Analsex hatten, sind diejenigen, die Orgasmen hatte.

. 5 Abenteuerlust verursacht Orgasmen und Analsex Ein männlicher Kommentator es auf diese Weise setzt.:

Paare, die einvernehmliche, verspielt und aufgeschlossen Sexualleben haben, neigen dazu, Dinge zu tun, die Orgasmen in den Frauen in diesen Beziehungen ergeben hat und mit zu experimentieren (und vielleicht finden sie genießen) Analsex. Es ist nicht das eine das andere verursacht, sondern eine gemeinsame Ursache, die in den beiden Ergebnissen korreliert.

Das ist eine intuitiv einleuchtende Theorie. Es passt die Umfrageergebnisse ( " größer Verhalten Vielfalt ist im Zusammenhang mit der Orgasmus zu erleichtern ") und die spezifischen Daten auf Analsex. Während fast alle Frauen, die Analverkehr in ihrer letzten Begegnung hatte andere sexuelle Handlungen berichtet auch, fast die Hälfte der Frauen, die vaginalen Geschlechtsverkehr hatte berichtet, keine anderen sexuellen Handlungen.

Aber ist das wirklich eine Frage der Abenteuerlichkeit? Vielleicht ist vaginalen Sex einfach mehr befriedigend, so dass Frauen sind weniger wahrscheinlich, dass eine zusätzliche Handlung zu müssen. Eine weibliche Kommentator schlägt einen Weg, die Hypothese zu testen: "Meine Vermutung, dass weibliche Orgasmen hoch mit Bondage auch korrelieren würden, Rollenspiele, vielfältiger sexuellen Positionen insgesamt, und was auch immer andere" Knicke "Sie können sich vorstellen." Vielleicht wird die nächste Umfrage wird dies klären.

6. Frauen , die leicht sind eher Orgasmus Anal - Sex zu versuchen. Damit wird die Abenteuerlichkeit Theorie den Kopf. Die Idee dabei ist, dass eine Frau die relative Leichtigkeit des Orgasmus (die weitgehend anatomischen sein könnte) ist ein Grund, keine Wirkung, neue Knicke zu versuchen. Orgasmic Frauen sind eher bereit , in unkonventionelle Dinge zu plätschern, einschließlich Analsex, weil im Vergleich zu anderen Frauen, Sex mehr Spaß für sie ist , oder orgasmisch Auszahlung ist wahrscheinlicher.

7. Selbstsicherung verursacht Orgasmen und Analsex. Kurzversion : "Frauen komfortabel genug Analsex sind ziemlich entspannt genug , um zu genießen zum Orgasmus Sie sind Frauen , die bekommen , was sie wollen." . Längere Version:

Frauen, die Analsex bieten sind in der Regel diejenigen, am liebsten mit sich selbst, ihren Körper oder mit zu fragen, was sie von ihrem Partner wollen, und wenn eine Frau mit den Dingen komfortabel ist sie eher einen Orgasmus zu erreichen. ... Ein Kerl immer ist nicht wieder da, es sei denn die Frau ist sehr komfortabel mit Ihnen da zu sein ...

Eine weitere gute Hypothese. Das Paradoxon zu erklären ist, warum ein Akt weit eklig oder abweichendem Korrelate mit Orgasmen betrachtet. Die Selbstsicherheit Theorie verwendet den Ekelfaktor, dies zu erklären. Um die ick und Devianz zu überwinden, haben Sie die Art von Frau, die auf immer Zufriedenheit gut ist. Insofern ist Analsex nicht orgastischen Frauen schaffen. Er wählt sie.

8. Anal - Sex erfordert affirmative Interesse. Dies ist eine Theorie direkter Version der Selbstsicherheit ist. Ein Kommentator erklärt :

Frauen, die für Analsex gehen, sind in Analsex. Es stellt sich ihnen an. Wahrscheinlicher ist, einen Orgasmus zu haben. Vaginal Sex ist, was alle Frauen der Fall ist, auch diejenigen, die .... sind nicht daran interessiert wirklich, so dass die Zahlen werden niedriger sein.

Auch hier setzt anal eine höhere bar. Frauen, die vaginalen Sex wie mit ohnehin nicht viel tun fühlen sich oft tun. Frauen, die nicht viel fühlen wie Analsex es nicht tun. So uneigennützig Frauen verdünnen den Orgasmus Rate für die vaginale aber nicht Analsex. Das gleiche könnte von Orgasmen gesagt werden: Frauen, die nicht bekommen, Orgasmen von vaginalen Sex halten, es zu tun, aber Frauen, die nicht Orgasmen von Analsex Altestelle zu tun, damit die anal-Sex Bevölkerung zu Frauen zu reduzieren, die auf sie bekommen wirklich .

9. Liebe und Vertrauen Ursache Orgasmen und Analsex Eine Frau. Schreibt :

Je mehr ich liebe, und jemand vertrauen, desto wahrscheinlicher ich einen Orgasmus zu haben, während sie mit ihm, und umso wahrscheinlicher ich bin in Ordnung zu sein mit ihm Gesellschaft "Normen" drücken. Ebenso beweist je mehr er, dass er weiß, was er tut, desto wahrscheinlicher ich bin zu lassen, ihm etwas zu tun, die möglicherweise wirklich könnte, mich wirklich verletzt.

Dies ist die erhebend Theorie. Es bedeutet, dass die Probe von Frauen, die regelmäßig Analverkehr berichten stark auf intime Beziehungen vorgespannt ist. Die Daten ( Tabelle 4, Seite 284 ) diese stark unterstützen. Im Vergleich zu Frauen, die Single und Dating sind, Frauen in einer Beziehung sind nur etwa 50 Prozent wahrscheinlicher, im besten Fall, vaginalen Sex in den letzten 90 Tagen zu melden. Aber sie sind zwei- bis dreimal häufiger Analverkehr zu melden. Und Frauen, die mit ihren Freunden leben, sind eher Anal-Sex, aber nicht häufiger an vaginalen Sex-als zu berichten Frauen, die dies nicht tun. Anal-Sex, mehr als vaginalen Sex, scheint mit Intimität und Engagement zu korrelieren. (Habe ich erwähnt, Sie ein Kondom benutzen sollte vor allem, wenn Sie nicht wissen, Ihr Partner gut? Ein Kondom zu benutzen.)

10. Male Durchsetzungsvermögen verursacht Orgasmen und Analsex. Dies ist ein Macho Umkehrung der Liebe Theorie. Ein Kommentator bei einer misogynous Website setzt es auf diese Weise :

Auch sind Frauen häufiger Forderungen einzuwilligen von höchster Qualität Männer buttsex. Anal-Sex mit Orgasmen verbunden, aber vor allem, weil beide Analsex und Orgasmen treten häufiger mit Alphas.

Flamme weg, meine Damen.

11. Anal enthält Handbuch. Mehrere Kommentatoren an und an anderen Orten berichten , dass in ihrer Erfahrung, Frauen Orgasmen bekam nur mit ein bisschen gleichzeitige Christine O'Donnell. Ein Mann schreibt :

Meine Erfahrung mit Frauen, die ich gefragt und waren bereit, zu versuchen ist, dass 5 Frauen liebte es, 1 war die Annahme, aber es hat nichts zu tun für sie, 3 es nicht mochte. Alle diejenigen, die es hatte ziemlich intensive Orgasmen (keine Überraschung) mochte aber nur, wenn ihre Klitoris zur gleichen Zeit stimuliert wurde. Es könnte sein, dass die angenehme Attraktion für die Frauen wegen ist es eine Position ist, die für die Zugabe Stimulation einfachen Zugang ermöglicht.

Die Umfrage untermauern ihre up: Von Frauen , die Analsex in ihrer letzten Begegnung hatte, 31 Prozent sagten , sie hätten auch " eine Partnerschaft Masturbation" ( Tabelle 4, S. 355-6 ). In dem Maße, dass dieser Faktor erklärt werden, um die Happy Ends, die analen Orgasmus Daten aufgeblasen.

12. Anal Sex erfordert mehr Vorspiel und Geduld, die die Chancen des Orgasmus erhöht. Ein Kommentator bemerkt , dass Analsex ist "ein mehr herausgezogen Erfahrung, was mit Vorbereitungsarbeit." Dies ist komplexer als die manuelle Stimulation Theorie. Der beste Weg , um es zu verstehen ist , auf die Daten in negativen Begriffen zu suchen: Während nur 6,5 Prozent der Frauen , die Anal - Sex in ihrer letzten Begegnung hatte nicht einen Orgasmus zu berichten, 30 Prozent der Frauen , die vaginalen Sex hatten , nicht ein Bericht Orgasmus. Vielleicht ist es, weil die Natur macht es leichter, vaginalen Sex zu haben, selbst wenn der Mensch ist voreilig und in sich gekehrt. Anal-Sex erfordert mehr Aufmerksamkeit auf die Frau die Körper und Geist.

13. Internet - Pornografie verbreitet sich die Idee. Nach einem männlichen Kommentator ,

der jüngste Anstieg der Prävalenz von Anal-Sex ist vor allem aufgrund der nahezu gleichzeitige Anstieg der Zugang zu Highspeed-Internet ... [Wenn die Menschen] diese Fetische häufig in Pornografie durchgeführt können sie langsam zu fühlen sich wohler über ihre unterdrückt Fetische beginnen und aufbringen sogar den Mut, jemanden zu finden, der die gleichen Fetischen teilt.

Auf den ersten Blick würde erklären, diese Theorie nur die Prävalenz, nicht die Orgasmen. Aber Prävalenz könnte die Rate der gemeldeten Orgasmen erhöhen, indem die Zahl der Paare, die Förderung, die entdecken, dass sie Analsex mögen, wodurch sich die Wahrscheinlichkeit, dass eine Frau, die Anal-Sex in ihrer letzten Begegnung hatte (dh die Probe von Frauen, die den Orgasmus Daten zur Verfügung gestellt) so tat, weil sie es mag, nicht nur, weil ihr Partner gefragt.

Dies sind nur einige der Antworten, die Menschen gekommen sind, mit. Ich bin mit Ausnahme der Erfüllungs Freude Theorie (das erklärt nicht , warum Analsex vaginalen Sex und Fellatio trifft bei den weiblichen Orgasmus zu liefern) und die Jungfräulichkeit Erhaltung Theorie (die angesichts der Hintergedanken, eine niedrigere, nicht höher, Orgasmus Rate würde vorhersagen ). Ich fand auch ein paar amüsante Auseinandersetzungen zwischen Frauen und Homosexuell Männer über , wie zu tun Analsex und ob Frauen direkt Orgasmen von ihr bekommen kann. Und ich nahm einige Kritik aus der Pegging Gemeinschaft für heterosexuelle Männer zu ignorieren, die durchdrungen werden mögen. Sorry, Herren. Ein anderes Mal.

Die interessanteste Sache , die ich aus gelernt Dutzende von Testimonials lesen ist , dass viele Sodomie - Enthusiasten eine leichte haben anal Überlegenheit komplex . Sie bedeuten nicht rühmen. Es ist nur, dass sie Abenteurer, erleuchtet sind, und erfüllt als andere Leute sind. Sie sind weniger verklemmt und mehr Komfort mit sich. Sie sind bessere Liebhaber, oder ihre Liebhaber sind besser. Und diese Haltung beginnt einige anal Jungfrauen zu verärgern. "Es gibt viele Frauen , die mit ihrem Körper im Einklang sind und nicht sexuell unterdrückt und immer noch Anal - Sex nicht mögen," Proteste eine Frau . Sie stellt fest , dass in ihr Reddit Gemeinschaft,

[P] enschen, die nicht in den Genuss bestimmte Handlungen sind auf wirklich runzelte die Stirn, und es nervt mich. Wenn Sie nicht, dass jemand Schaden verursacht, und Sie und Ihr Partner sind glücklich und zufrieden, dann sollte alles gut sein. ... Wenn ein Partner nicht zufrieden ist, es ist eine ganz andere Geschichte, aber es wäre immer noch nicht an uns, die mehr Vanille-Partner zu beurteilen.

Also, wenn Analsex Mainstream geht, auf die Vanille Verweigerer schön. Und seien Sie nicht überrascht, wenn die Revolution von kurzer Dauer ist. Da Frauen Sodomie umarmen, so kann es seine Tabu Attraktivität für Männer verlieren. Viele Männer kommen nach vorn zu sagen , dass sie es nicht mögen (Beispiele hier , hier , hier , hier , hier , hier , hier , hier , hier , hier , hier und hier ), und einige scheinen wurden ausgeschaltet um es von Frauen , die es wollten . Mit buggery auf dem täglichen Speiseplan, könnten Männer beginnen für vaginalen Sex betteln, oder sogar zu küssen. Wird das nicht etwas sein.

Wie Slate auf Facebook . Folgen Sie uns auf Twitter . Human Nature neueste kurz übernimmt die Nachrichten über Twitter :

Neueste Twitter Updates Folgen William Saletan auf Twitter.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated