Index · Nachrichten · Das Elend eines Doktors ersten Tage

Das Elend eines Doktors ersten Tage

2015-10-01 4
   
Advertisement
résuméEine Nacht im Juli-Abend vor ihrem ersten Tag der Arbeits einem neuen Arzt nahm an einem Behälter von Sushi in ihrer Wohnung auf einem verschlafenen Straße in Brooklyn. Sie versuchte, ein paar Bissen zu schlucken, als sie am Telefon mit ihrer besten
Advertisement

Das Elend eines Doktors ersten Tage


Eine Nacht im Juli-Abend vor ihrem ersten Tag der Arbeits einem neuen Arzt nahm an einem Behälter von Sushi in ihrer Wohnung auf einem verschlafenen Straße in Brooklyn. Sie versuchte, ein paar Bissen zu schlucken, als sie am Telefon mit ihrer besten Freundin aus der medizinischen Schule plauderte, der auch den Vorabend von seinem ersten Tag als Arbeits Arzt markiert wurde. "Hals- und Beinbruch", sagte sie. "Aber nicht wirklich."

Es gab keine Straßenlärm sie hoch zu halten, wie sie früh für ihr 05.00 beginnen, aber auch in der Stille, schwer mit Hochsommer Feuchtigkeit zu gehen versuchte zu schlafen, konnte sie nicht abdriften. Zwei Monate lang hatte, seit sie medizinische Schule absolviert, hatte ihr Körper ihre Montage Stress führt bis zu ihrem ersten Tag im Krankenhaus registriert. Sie wurde von Schlaflosigkeit geplagt. Essen machte sie angewidert, mit Ausnahme von Normal Donuts, die sie am Ende ihres Blocks vom Diner zweimal täglich bestellt. Sie würde sie essen, während Diagnosen und Prozeduren zu studieren, die sie in der Schule gelernt hatte, und längst vergessen, Krümel in der Falte ihres Lehrbuch häufen sich. In den Monaten zwischen dem Abschluss und Beginn der Arbeiten, verlor sie mehr als 15 Pfund.

Ihre erste Woche arbeitete sie mehr als 80 Stunden auf einem allgemeinen Chirurgie Rotation, Charting für ihren behandelnden Arzt, die Überprüfung der Patienten Vitalfunktionen, und zu versuchen, erschöpft Herzen neu zu starten, lange nach ihrem Verschiebungen beendet. "Es gibt keinen Weg, um alle unsere Arbeit in 80 Stunden zu erledigen", sagt sie. "Unsere Vorgesetzten kann nicht die Arbeit machen weggehen." Als ihr Pager mit einer Erinnerung an Uhr piepte für den Tag, sie ignorierte es, sagt sie, während die mehr ältere Ärzte in die andere Richtung schaute. Wie viele ihrer Mitbürger ging sie ganze Tage ohne zu essen. Sie war so ausgelaugt, dass sie halb aus der Tür war ein Tag, bevor die Erinnerung, dass sie eine IV in den Arm eines Patienten zurückgelassen hatte.

Im Rahmen ihrer ersten Monat, zerbröckelt sie unter dem Druck. Nachdem sie das Krankenhaus Berater-schluchzend durch die Ernennung-einige ihrer Mitbürger zu besuchen ging sagte ihr, es zu saugen. Gefühl frazzled und hilflos nur mit dem ersten Jahr Gebiet kommt, sagten sie. Es ist ein Übergangsritus. In seinen Memoiren Intern beschreibt der New Yorker Kardiologe Sandeep Jauhar Residenz als "brutal, wie eine Art hazing."

Die Wahl, ob diese Bedenken mit Vorgesetzten zu teilen kann schwierig sein, sagt ein Bewohner in der Familie Medizin in einem Krankenhaus New England. Sie zitiert eine gemeinsame Angst unter den Bewohnern: dass ihre Ehrlichkeit mehr leitende Ärzte führen sie ganz abschreiben. "Sie wollen nicht, dass Sie keine Schwäche zu zeigen", sagt sie. "Man braucht fast ein Roboter zu sein." Ihre Angst ist ihre tägliche Arbeit zu beeinflussen. "Ich bin erschöpft, weil der existentiellen Krise in meinem Kopf jede Minute spielen werden."

Vor zwei Jahrhunderten, aufstrebende Ärzte in den USA könnte nur eine Schindel hängen und beginnen die Menschen offen mit wenig formale Ausbildung zu schneiden. Da das Skelett von Amerikas medizinisch-Bildungssystem entstanden medizinische Schulen, Prüfungen und Aufenthalts- und Stipendienprogramme-Ärzte hatten ein standardisiertes Verfahren folgen zu werden lizenziert. Und so viel wie dieses System sie lehrt, wie Ärzte zu sein, es lehrt sie auch, wie innerhalb der Ärzteschaft-Lektion zu arbeiten, die durch Müdigkeit, emotionaler Stress und Selbstzweifel verkrüppelt neue Ärzte verlassen können, ihre Fähigkeiten zu beeinflussen Sorge zu tragen, von sich selbst und ihre Patienten. Einige in der medizinischen Gemeinschaft glauben, dass es einen besseren Weg, es zu tun.

* * *

Als sie von der medizinischen Schule absolvieren, frisch gebackenen Ärzte bereit sind, winzige Details über eine Litanei von Krankheiten, aber nicht unbedingt sicher, die Verwaltung der Symptome wieder zu verwenden. In seinen Memoiren Kurz The Real Arzt wird Sie sehen: Ein Arzt erstes das Jahr, beschreibt Matt McCarthy die "tektonische Verschiebung" von Laboratorien ins Krankenhaus Leben: In einem großen Teil seiner Rotation in der allgemeinen Chirurgie am Massachusetts General Hospital, wo er Vernähen Bananenschalen praktiziert zurück zusammen in seiner freien Momenten fühlte McCarthy unvorbereitet mit dem Ansturm von kranken Körper zu behandeln.

Wenn er gefragt worden war, um "rezitieren Seiten aus einem Zeitschriftenartikel über Nieren-Chemie oder Gerinnungskaskaden, konnte ich eine Show auf ganz habe", schreibt er. "Aber ich hatte nicht viel von der praktischen Geschäft gelernt von Menschen am Leben, Fähigkeiten wie das Zeichnen von Blut oder setzen in einem Blasenkatheter zu halten."

"Ich betete, dass sie sterben würde, so dass ich nicht für zwei weitere Stunden zu bleiben haben."

Viele brandneue Ärzte schmerzlich bewusst, die Lücken in ihrem sind wissens und in der Tat kann, dass die Anerkennung lähmend sein. Jauhar verweist als auf seinem ersten Jahr des Aufenthalts "ernüchternde Zeit." Er schreibt: "Ich viel davon in einem Zustand der Krise und Zweifel verbracht."

Gefühle der Hoffnungslosigkeit scheinen ziemlich weit verbreitet unter Medizinstudenten und Nachwuchs Ärzte zu sein. Die beunruhigende Kombination aus sinkenden Selbstwertgefühl und emotionale Müdigkeit hat "epidemische Ausmaße" erreicht nach einer Umfrage an der University of North Carolina, Chapel Hill durchgeführt. Die Forscher fanden heraus, dass etwa 70 Prozent der Bewohner die diagnostischen Kriterien für Burnout erfüllt.

Burnout ist ein beliebtes Thema der Diskussion unter den Menschen, die Residency-Programme laufen, und das Gefühl, Knochen müde und zerlumpt kommt immer wieder. Eine Studie veröffentlicht in diesem Jahr im Journal of Graduate Medical Education festgestellt , dass fast 40 Prozent der Bewohner Schwierigkeiten auf Abruf schlafen , während erlebt, und mehr als 80 Prozent sagten , dass sie "nie, selten oder nur manchmal" ihre ernährungsphysiologischen Bedürfnisse erfüllt , während auf Pflicht.

In einem 2009 - Umfrage von mehr als 2.000 medizinische Studenten und Einwohner, fast 6 Prozent berichteten , Selbstmordgedanken in den letzten zwei Wochen erlebt; unter vierten Jahr Studierende der Medizin, war diese Zahl um 9 Prozent. Im vergangenen Sommer zwei neue Ärzte Selbstmord begangen in New York City in der gleichen Woche. Die beiden jungen Ärzte sprang in den Tod-man von einem New York Presbyterian Hospital Möglichkeiten und die anderen aus dem Dach seines ehemaligen Wohnheim an der New York University.

* * *

Vor drei Jahrzehnten, Liz Gaufberg slogged durch Nacht für Nacht von Verschiebungen als Resident in der Intensivstation eines Krankenhauses Ostküste. Dann kam sie mit einem kalten nach unten, und der Schleim tropft in den Hals hielt sie in der Nacht Hacking und Würgen auf. Nach ein paar nahezu schlaflose Nächte, "ich fast im Delirium war", sagt sie. Sie erinnert sich im Flur des Krankenhauses stehen und eine Seite belauscht darauf hinweist, dass jemand Codierung. Wenn der Patient starb, konnte sie nach Hause gehen und sich ausruhen. Wenn der Patient lebte, würde sie auf zu bleiben. "[I] betete, dass sie sterben würde, so dass ich nicht für zwei weitere Stunden zu bleiben würde", sagt Gaufberg, jetzt ein Mitglied der Fakultät in der Cambridge Health Alliance Innere Medizin Residency Program. "Ich erinnere mich so müde, dass, wenn ich bei Patienten in Betten sahen, würde ich denken, 'Sie sind so glücklich, dass sie sich hinlegen zu bekommen.'"

Pflicht-Stunden-Reform ist eine Möglichkeit, das Problem der erschöpften Bewohner zu nähern. Im Jahr 2003 beauftragte der Akkreditierungsrat für Graduate Medical Education maximal 80-Stunden-Woche für Assistenzärzte. Die Empfehlung wurde modelliert, teilweise auf einem 1989 New Yorker Recht als Libby Zion Gesetz bekannt, benannt nach einer 18-jährigen Frau, deren Tod wurde zunächst auf überlasteten Bewohner zugeschrieben. Die ACGME Kappen auch einzelne Schichten bei 30 Stunden und erfordert akkreditierten Institutionen Bewohner zwischen den Schichten mindestens 10 Stunden Ruhepause zu geben.

Nicht jeder glaubt, dass diese Reformen sind im besten Interesse der Patienten-oder sogar Ärzte. Hospitalisierten Patienten können mit einer Reihe von verschiedenen Ärzten, die an und aus Pflicht beschäftigen, im Gegensatz zu von einem einzigen Arzt mehr ständige Aufmerksamkeit, die die tief vertraut mit den besonderen Fall ist. Darüber hinaus fühlen sich einige ältere Ärzte, dass die zeitgenössische medizinische Ausbildung die Strenge fehlen, die sie soldiered durch. "Ich denke , das Pendel zu weit in eine Richtung gedreht hat, in Richtung zu weich , um die Erfahrung zu machen" , die Internisten Manhattan Robert Press sagte der New York Times im Jahr 2009. "Die Insassen des Gefängnisses laufen, und es ist eine große Herausforderung."

Gaufberg nicht einverstanden ist. Wie der Direktor des Arnold P. Gold-Foundation Research Institute-Organisation gewidmet Humanismus in der Förderung der Medizin, sie schließt sich die Kappe auf Stunden, aber denkt, dass es bezieht sich nur auf eine Schicht aus einem tiefer systemisches Problem. "Wir alle Fürsprecher für eine humane Arbeitsumgebung für unsere Auszubildenden, aber ich denke, wir hyper-Fokus auf Dienststunden, als ob es die Lösung ist", sagt sie.

"Wir sind alle Bewohner beobachten unglaublich eng."

Viele medizinische Schulen zu erlassen humanistischen Lehrpläne, zukünftige Ärzte ermutigt die Patienten als vollwertige Menschen zu betrachten, nicht nur Konstellationen von Symptomen oder Rätsel zu lösen. Aber dass die Empfindlichkeit auf ein Leben außerhalb des Krankenhauses nicht notwendigerweise auf die Bewohner selbst verlängern. Gaufberg führt dies zum Teil auf eine Diskrepanz zwischen dem, was Schulen und Ausbildungsprogramme zu lehren hoffen, und dem, was sie tatsächlich durch institutionelle Kultur vermitteln. "Der Prozess ein Arzt zu einem der Sozialisation ist", sagt sie.

Lernen ist ein Platz, "hidden curriculum" so genannte beinhaltet oft konstruieren oder zu einer voreingestellten personae haften. Die Bewohner "das Gefühl, dass sie sich auf ihre Fähigkeit hin untersucht werden, um die Kultur in und lernen zu passen", sagt Gaufberg. Ein robuster Körper aus Forschung hat sich die Konzentration auf , wie Ärzte professionelle Identitäten navigieren zu helfen, die ihnen authentisch fühlen, wie zu einer Karikatur von gegenüberliegenden , was sie schon ein Arzt gesagt, aussehen sollte.

Gaufberg legt nahe, dass Achtsamkeitsübungen ein Weg sind, um die kognitive Dissonanz zu verringern, die bei der Arbeitsplatz Erwartungen nämlich entstehen können, mitfühlend, patientenzentrierten Gesundheitsfürsorge-nicht Stichelei mit der institutionellen Kultur oder das Volumen und das Tempo der Arbeitsbelastung. Sie ermöglicht eine monatliche meditative Reflexion Sitzung außerhalb der Krankenhausumgebung, und manchmal bringt Kohorten von neuen Bewohner in ihr Programm in Museen rund um Boston an Kunstwerke zu betrachten und einander kennen zu lernen. Gaufberg lädt auch Praktikanten einen Eid zu entwerfen, darzulegen, wie sie ihre Arbeit zu verkörpern hoffen, und kümmern sich um ihre Patienten, miteinander, und sich selbst.

* * *

Dieses Gefühl beobachtet zu werden, der von Vorgesetzten ständig beurteilt und ausgewertet wird, keine Paranoia, sagt McCarthy. Es ist gerechtfertigt. "Wir sind alle Bewohner unglaublich genau beobachten", erklärte er. Und er stimmt zu, dass die Bewohner in vielen Richtungen gezogen werden, versuchen, ein Berg von Projekten zu skalieren, die weiter wächst. "Du wirst aufgefordert, mehr zu tun, als eine Person möglicherweise tun könnte", bemerkt er. "Ihr Pager wird fünf Mal in der Spanne von 10 Sekunden wieder ausgehen. Jeder dieser Menschen ist sehr wichtig und hat wichtige Dinge zu sagen, und Sie können nicht mehr als fünf Menschen rufen zurück zur gleichen Zeit. "

Aber jetzt, als behandelnder Arzt, er versucht, den Prozess humaner für die neuen Ärzte zu machen, die er überwacht. Auf seinem weißen Mantel trägt er einen Stift, der liest, "dem Hund spazieren gehen." Es dient als Erinnerung regelmäßige Pausen zu nehmen, auch diejenigen, die nur ein paar Minuten dauern. "Wir haben Praktikanten, die so beschäftigt sind, dass sie nach einer 17-Stunden-Tag zu uns kommst sagen, dass sie auf die Toilette noch nicht einmal gegangen sind", sagt er. "Die Leute, die sie halten in Flaschen abgefüllt knacken schließlich. Sie sollten 10 Minuten fühlen Sie sich frei, um einen Kaffee zu packen, so dass Sie verbringen nicht mehr als 17 Stunden am Tag Schleifen nur entfernt es wieder am nächsten Morgen zu tun. "

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Hat jemand mit Fibromyalgie mit Costochondritis diagnostiziert?

    Es ist eine Entzündung der Brustwand. Wie wird sie behandelt? ----schneiden---- In Antwort auf kaloeding bei 2010-04-28 04.33 Mein erstes Symptom war Costochondritis-seitdem habe ich degenerative Bandscheibenerkrankung Osteoarthritis und zuletzt ra (
  • Was würde passieren, wenn ich Clonidine mit Labetelol mischen? Ich nehme auch Diovan?

    Wir kamen nach Hause spät in der Nacht und ich habe versehentlich eine Labetelol. Ich hatte Clonidine vorgeschrieben, es wird in Ordnung sein, die Clonidine heute Morgen zu nehmen? ----schneiden---- In der Antwort auf Rajive G ... bei 2010-07-04 11.4
  • Was sind die kleinen roten Flecken auf den Beinen und Knöcheln?

    sie sind kleine rote Flecken, die Art wie chiggers aussehen von, aber sie sind es nicht. Sie dont verletzt, Juckreiz oder nichts. mein dr gab mir etwas Sahne und es hilft ein wenig, aber wenn ich warmor heiß beginnen sie mehr und dunkler, aber noch k
  • ATA 2012: die größte Tele Jahr besuchen und mHealth Veranstaltung

    ATA 2012: die größte Tele Jahr besuchen und mHealth Veranstaltung
    Dieser Beitrag wird von der American Telemedicine Association gesponsert. Die ATA - Jahrestagung 2012 (29. April - 1. Mai in San Jose, Kalifornien) ist die Sitzung und Messe der Welt ausschließlich auf Telemedizin, Telemedizin, mHealth und modernste
  • Parties jockey on healthcare ahead of court ruling

    Parties jockey on healthcare ahead of court ruling
    WASHINGTON Eric Cantor pulls no punches about what Republicans in the U.S. House of Representatives will do to "Obamacare" if the Supreme Court leaves any of President Barack Obama's healthcare reform law intact. "We're going to take a bill
  • Fat Burning Zone - Was ist die Fat Burning Zone?

    Fat Burning Zone - Was ist die Fat Burning Zone?
    Vor allem die "Fettverbrennungszone" ist keine echte Zone. Oder vielmehr ist es nicht die technische Bezeichnung für auf dieser Ebene der Intensität arbeiten. Und leider ist der Name sehr irreführend, denn Sie müssen nicht mehr Fett zu verbrenne
  • Ist Food Addictive? (Wer will das wissen?)

    Ist Food Addictive?  (Wer will das wissen?)
    Die Zeitschrift Sucht bestimmt, ob das Essen ist süchtig Die Frage "Ist Food Addictive?" da wir nicht einfach zu lösen, so ist zu sehen. Und es ist nicht die wichtigste Frage. Das eigentlich ist: "Warum Sie wissen wollen?" Die aktuelle
  • Weight Loss Tipps - Die neueste Studie über Lebensmitteleinkauf Versuchung

    Weight Loss Tipps - Die neueste Studie über Lebensmitteleinkauf Versuchung
    Sie wissen, dass das Gefühl erhalten Sie, wenn Sie rund um die Lebensmittelgeschäft zu Fuß sind und Sie die schmackhafteste Snack sehen immer nur Ihren Namen nennen? "Komm herrreeee, kaufen meeeee" flüstert. Ich hasse dieses Gefühl. Ich habe all
  • Physiotherapie Nach ein Boxer Bruch

    Physiotherapie Nach ein Boxer Bruch
    Ein Boxer Bruch ist ein Bruch in einer der Knochen in der Hand, nämlich dem vierten oder fünften Mittelhandknochen. Diese Knochen entlang der kleinen Finger und Ringfinger Seite Ihrer Hand vom Handgelenk an der Basis der Finger laufen. Gelegentlich w
  • Ananassaft ist 500% effektiver als Hustensaft

    Ananassaft ist 500% effektiver als Hustensaft
    Erfrischend, lecker und gut für Sie - Ananassaft ist eines der besten Getränke, die Sie in Ihre Ernährung integrieren können, wenn Sie in Top-Form zu bleiben suchen. Es ist besonders wert in Ihre wöchentliche Geschäft einschließlich, wenn Sie sich se