Index · Artikel · DARA neuer CEO, Vorstandsmitglied sind bekannte Gesichter an die NC-Biotech-Firma

DARA neuer CEO, Vorstandsmitglied sind bekannte Gesichter an die NC-Biotech-Firma

2011-12-21 5
   
Advertisement
résuméNorth Carolina Biotechnologie - Unternehmen DARA BioSciences ( NASDAQ: DARA ) hat Dr. David Drutz zum neuen CEO des Unternehmens ernannt . Drutz hatte Unternehmen Interims-CEO des Raleigh benannt Anfang dieses Monats nach dem Ausscheiden des ehemalig
Advertisement

DARA neuer CEO, Vorstandsmitglied sind bekannte Gesichter an die NC-Biotech-Firma

North Carolina Biotechnologie - Unternehmen DARA BioSciences ( NASDAQ: DARA ) hat Dr. David Drutz zum neuen CEO des Unternehmens ernannt .

Drutz hatte Unternehmen Interims-CEO des Raleigh benannt Anfang dieses Monats nach dem Ausscheiden des ehemaligen Chairman und CEO Richard Franco. Am 19. Dezember genehmigt DARA-Vorstand die Entfernung von "interim" von Drutz Titel, ihn zum Präsidenten und CEO des Unternehmens. Drutz verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung im Bereich der Life - Sciences - Industrien und ist als CEO bei drei verschiedenen Life Sciences - Unternehmen gearbeitet , die Inspire Pharmaceuticals enthalten, die ehemalige Research Triangle Unternehmen , das zu Beginn dieses Jahres erworben wurde von Merck ( NYSE: MRK ).

DARA genannt auch Steve Gorlin zu sein Board of Directors, wo er als Vorsitzender übernimmt. Gorlin war einer von DARA-Gründer und hatte zuvor auf der Unternehmens-Vorstand gedient. Gorlin, der derzeit der Chairman und CEO von Florida Life Sciences Start DemeRx, füllt die DARA Board Vakanz von Franco in den Ruhestand geschaffen. Die Ernennungen von Drutz und Gorlin trennen die Chairman und Chief Executive Positionen, von denen beide zuvor von Franco gehalten wurden.

Werbung

DARA hat US Food and Drug nicht-Administration zugelassene Medikamente. Zwei Verbindungen sind in klinischen Studien. KRN5500 ist in Phase 2 der klinischen Studien als eine experimentelle Behandlung für neuropathischen Schmerz verursacht durch eine Chemotherapie. Die Verbindung hat Fast-Track-Status von der FDA und der klinischen Studien werden von der National Cancer Institute finanziert. Eine weitere Verbindung, DB959, wird als potenzieller Typ-2-Diabetes-Medikament untersucht.

Bild von Flickr - Nutzer clagnut

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated