Index · Artikel · Daklinza (Daclatasvir) - Hepatitis C Drug Information

Daklinza (Daclatasvir) - Hepatitis C Drug Information

2012-01-21 6
   
Advertisement
résuméEinstufung Daklinza (Daclatasvir) ist Medikament in einer Kombinationstherapie für die Behandlung von Hepatitis C (HCV) für Erwachsene 18 Jahre alt oder älter. Daklinza funktioniert, indem ein Protein-blockierende genannt NS5B (Nicht-Strukturprotein
Advertisement

Daklinza (Daclatasvir) - Hepatitis C Drug Information

Einstufung

Daklinza (Daclatasvir) ist Medikament in einer Kombinationstherapie für die Behandlung von Hepatitis C (HCV) für Erwachsene 18 Jahre alt oder älter. Daklinza funktioniert, indem ein Protein-blockierende genannt NS5B (Nicht-Strukturprotein 5B), dass HCV verwendet seine RNA zu replizieren, effektiv eine Stufe in der Virus-Lebenszyklus zu unterbrechen.

Daklinza wurde im 24. Juli genehmigt, 2015 von der US Food and Drug Administration für Patienten mit chronischer Genotyp 3 HCV-Infektion, einschließlich solcher mit Zirrhose.

Daklinza können Anwendungen in den beiden zuvor unbehandelten (vorbehandelten) Patienten, ebenso wie zuvor behandelt (behandlungserfahrene) Patienten, die teilweise oder keine Reaktion auf vorherige HCV-Therapie hatte.

Die klinische Forschung hat gezeigt, dass die Heilungsrate bei nicht vorbehandelten Patienten auf einer Daklinza-basierte Therapie beträgt 98%, während die Heilungsrate bei behandlungserfahrenen Patienten mit Zirrhose 58% ist

Empfohlene Dosierung

Eine 60-mg-Tablette täglich eingenommen mit oder ohne Nahrung in Kombination mit Sovaldi (Sofosbuvir). Die empfohlene Behandlungsdauer beträgt 12 Wochen.

Die Dosis muss möglicherweise für Patienten angepasst werden , wobei entweder ein CYP3A - Inhibitor oder einen CYP3A - Induktor (siehe Liste unten). Geschieht dies nicht, kann die therapeutische Wirkung von Daklinza sowie verringern die Wahrscheinlichkeit von Medikamentenresistenz erhöht. In solchen Fällen empfiehlt es sich, Dosierung 30 mg mit einem starken CYP3A-Inhibitor und erhöht einmal täglich einmal 90 mg täglich mit einem starken CYP3A Induktor verringert werden.

Daklinza ist für die Verwendung in der Kombinationstherapie mit Sovaldi verschrieben und darf nicht als Monotherapie eingesetzt werden.

Formulierungen

Daklinza ist in 30 mg und 60 mg oral Tablettenform erhältlich.

Die 30-mg-Tabletten sind hellgrün und fünfeckiger Form mit "BMS" Prägung auf der einen Seite und "213" auf der anderen Seite. Die 60-mg-Tabletten sind auch hellgrün und fünfeckiger Form mit "BMS" Prägung auf der einen Seite und "215" auf der anderen Seite.

Häufige Nebenwirkungen

Die häufigsten Nebenwirkungen im Zusammenhang mit der Verwendung von Daklinza / Sovaldi Kombinationstherapie (bei mehr als 5% der Patienten) sind:

  • Ermüden
  • Kopfschmerzen
  • Übelkeit
  • Durchfall

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Daklinza Dosierung auf 30 mg verringert werden , wenn folgende CYP3A - Inhibitoren einnehmen:

  • Antibiotika: Clarithromycin, Telithromycin
  • Anti-Pilz-Medikamente: Itraconazol, Ketoconazol, Posaconazol, Voriconazol, Telithromycin
  • HIV antiretroviralen Medikamenten: Crixivan (Indinavir), Invirase (Saquinavir), Viracept (Nelfinavir), -boosted Norvir Reyataz (Atazanavir)

Daklinza Dosierung auf 90 mg erhöht werden , wenn folgende CYP3A - Induktoren unter:

  • Hypertensive Medikation: Tracleer
  • Kortikosteroid-Medikation: Dexamethason
  • HIV antiretroviralen Medikamenten: Sustiva (Efavirenz), Intelence (Etravirin)
  • Narkolepsie / Schlaf-Apnoe-Drogen: Provigil
  • Penicillan-Klasse Drogen: naficillin
  • Anti-Tuberkulose-Medikamente: Priftin

Die folgenden Medikamente sollten nicht mit Daklinza verwendet werden:

  • Anti-convulsives: Tegretol, Carbatrol, Equetro, Epitol, Dilantin, Phenytek, Dilantin-125
  • Anti-Tuberkulose-Medikamente: Rifadin
  • Johanniskraut

Immer beraten Ihrem Arzt über jede Droge, die Sie, einschließlich over-the-counter Medikamente oder solche vorgeschrieben von einem anderen Arzt kann teilnehmen.

Weitere Überlegungen

Daklinza können die ernsten Verlangsamung der Herzfrequenz (Bradykardie) verursachen. Es gab Fälle, in denen Patienten hatten Schrittmacher erhalten nach Antiarrhythmikum Einnahme, Amiodaron, mit Sovaldi in Kombination mit einem anderen HCV direkt wirkende antivirale, einschließlich Daklinza. Die gleichzeitige Verabreichung von Amiodaron mit Daklinza und Sovaldi wird nicht empfohlen. Wenn keine andere Alternative zur Verfügung steht, wird zur Herzüberwachung dringend empfohlen.

Während Tierstudien keine Hinweise auf fetale Schäden gezeigt haben, wenn sie während der Schwangerschaft Daklinza ausgesetzt ist, ist die Verwendung von Sovaldi für eine solche Verwendung kontraindiziert. Daklinza / Sovaldi Kombinationstherapie darf nicht während der Schwangerschaft angewendet werden. Frauen im gebärfähigen Alter und ihre männlichen Partner sollten auch zwei Formen der Empfängnisverhütung verwenden, wenn Daklinza / Sovaldi nehmen.

Die Sicherheit von Daklinza ist es, Patienten mit Lebertransplantationen ist noch nicht etabliert.

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten HIV / AIDS - Nachrichten und erfahren Sie mehr über die Prävention, Behandlung und das Management von HIV , indem Sie sich für unseren kostenlosen HIV / AIDS - Newsletter noch heute!

Quelle:

US - amerikanische Food and Drug Administration. "FDA genehmigt neue Behandlung für chronische Hepatitis - Genotyp 3 - Infektionen." Silver Spring, Maryland; Pressemitteilung 24. Juli 2015 auszugebenden.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated